Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen12
4,3 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Januar 2004
Wer sich mit den verschiedenen Besetzungen von Rainbow erstmalig auseinandersetzen möchte, für den ist dies hier eine wirklich gute Mischung der Epochen. Für Fans erfreulich: Die erste CD bezieht sich ausschließlich auf die Zusammenarbeit mit Blackmore und Dio. Ich persönlich hätte hier noch gerne "Temple oft the King" untergebracht. Schließlich war es im Programm der Stranger in us all Tour - diese Epoche fehlt hier - und der ersten Blackmore's Night Tour, womit die Bedeutung dieses Stückes klar wird. Ansonsten eine solide Zusammenstellung.
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2015
Über den Inhalt möchte ich mich nicht auslassen, da gibt es genug Aussagen.
Leider ist der klangliche Aspeckt einer CD, bei dieser Produktion unter den Tisch gefallen.
-eine der schlechtsten Cd's die ich in en letzten Jahren gehört habe. Schade!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2011
Ein sehr guter Preis für eine sehr gute Doppel CD.
Disc 1 ist komplett der Formation Blackmore/Dio gewidmet. Aus meiner Sicht die beste Konstellation!
Von "stargazer" zu "rainbow eyes" ausnahmslos ansprechende, zeitlose Lieder. Auf Disc 2 wird die Weiterentwicklung von Rainbow deutlich.
In meinem Urlaub war ich in Schottland und konnte
erfahren, daß die Gruppe Rainbow auch heute noch sehr hohes Ansehen geniesst, obwohl sie in den 90-igern aufgelöst wurde. Ich stelle auch immer wieder fest, daß sich jüngere Leute für diesen Stil interessieren,
der sich aus Rock und Balladen mit mystischen Texten zusammensetzt. Glatte 1.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2015
Bin mit Rainbow aufgewachsen....nachdem ich alle meine Rock LP's vor vielen Jahren auf Flohmärkten verkauft hatte, kann ich diese Compilation nur wärmstens empfehlen - ein toller Querschnitt über die erfolgreichen Rainbow-Jahre - ausgewählte songs - alles dabei, was der Fan wünscht!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2009
Endlich mal eine sinnvolle,komplette Zusammenstellung vom Besten von Rainbow. Hier kann jeder zugreifen,denn hier ist alles drauf von Anfang bis zum Ende(des Erfolges).Tarot Woman,All Night Long,Since You be gone usw.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 2. Juni 2013
Ritchie Blackmore, der in sich gekehrte Einzelgänger und geniale Rockgitarrist, der mit Deep Purple zu Weltruhm gelangte, machte sich 1975 quasi selbständig und gründete mit Rainbow sein eigenes Projekt, welches fortan für etwa zehn Jahre eine feste Größe im Bereich des Hard Rock und melodischen Heavy Metal sein sollte. Vom frühen "Rising", nach wie vor eines der anerkanntesten Alben dieses Genres, bis zum späten "Bent Out Of Shape" schrieben Rainbow definitiv Rockgeschichte.

Wer die Höhepunkte dieser Bandkarriere auf einer knackigen Kompilation sucht, ist mit der "Anthology" zwar gut bedient, doch findet er mit der 6 Jahre zuvor erschienenen "Very Best Of" eine Sammlung zum wesentlich besseren Preis-Leistungs-Verhältnis. Sicherlich bietet "Anthology" als Doppel-CD noch ein paar Tracks mehr, auf diese hätte man aber auch gut und gerne verzichten können: einzig das frühe "Sixteenth Century Greensleeves" sowie das ungewöhnliche Instrumental "WeissHeim" rechtfertigen den Kauf, nicht aber den Aufpreis dieser Zusammenstellung.

Da hätte es schon mehr Bonusmaterial sein müssen, um eine neuerliche Zusammenstellung der besten Rainbow-Tracks wirklich zu begründen. Somit bleibt "Very Best Of" erste Wahl, die "Anthology" ist zwar für sich genommen sehr gut, aber angesichts der bereits erhältlichen Veröffentlichungen auch weitgehend verzichtbar.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2013
was soll man dazu noch sagen, kaufen und genießen
schöner geht es nicht,RAINBOW
ein sound den man eigentlich nie vergessen kann
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2014
it give me good memorys , the period with dio is the greatest , richie is one of the best gytar players in history
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Endlich eine gute Compilation dieser legendaeren Band. Es sind eigentlich alle Knaller drauf, den einen oder anderen Song koennte man auch austauschen, aber das waere jetzt zu penibel. Das Ding stimmt und spiegelt das Schaffen einer der groessten Rockbands aller Zeiten wieder.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2013
Die Songauswahl ist, wie könnte es bei Rainbow auch anders sein, hervorragend.

Allerdings ist der Sound dieser Doppelscheibe nicht gerade der Brüller - eher nur mäßig! Da gibt es genügend andere Bands, mit wesentlich älterem Material, deren Sound einem trotzdem vom Hocker haut.
Ansonsten wäre meine Bewertung mit 4,5 Sternen (fast top) ausgefallen.
33 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €