Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf jeden Fall hörenswert
Im Gegensatz zum meinem Vorrezensenten besitze ich diese CD, und zu meiner eigenen Überraschung hat Lis H-Moll-Sonate die Einspielung meines sonstigen Leib- und Magen-Pianisten Zimerman vom Spitzenplatz verdrängt. Soweit direkte Vergleichsmöglichkeiten vorhanden sind, ist er besonders im Vergleich zu seinem langlangweiligen Landsmann der interessantere...
Vor 2 Monaten von Doelmer veröffentlicht

versus
3 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gehts noch?
Was für ein (Un-) geist verbirgt sich hinter solchen Titelbildern:

da steht ein gewelltes Büblein namens "Yundi Li" (muß man den kennen?) vor dem gräßlich-giftig-grünen Hintergrund einer Flughafengepäckausgabe oder was auch immer das für ein moderner Nicht-Ort sein soll; sein Name gleichberechtigt neben dem von, hoppla,...
Veröffentlicht am 23. Oktober 2011 von Artifex


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf jeden Fall hörenswert, 28. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Liszt (Audio CD)
Im Gegensatz zum meinem Vorrezensenten besitze ich diese CD, und zu meiner eigenen Überraschung hat Lis H-Moll-Sonate die Einspielung meines sonstigen Leib- und Magen-Pianisten Zimerman vom Spitzenplatz verdrängt. Soweit direkte Vergleichsmöglichkeiten vorhanden sind, ist er besonders im Vergleich zu seinem langlangweiligen Landsmann der interessantere Pianist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gehts noch?, 23. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Liszt (Audio CD)
Was für ein (Un-) geist verbirgt sich hinter solchen Titelbildern:

da steht ein gewelltes Büblein namens "Yundi Li" (muß man den kennen?) vor dem gräßlich-giftig-grünen Hintergrund einer Flughafengepäckausgabe oder was auch immer das für ein moderner Nicht-Ort sein soll; sein Name gleichberechtigt neben dem von, hoppla, gar nicht gleichberechtigt, von Franz Liszt wird der Vorname fortgelassen.
So als hätte jener nur gelebt, um 200 Jahre später dem Y. Li als Blaupause zu dienen - was für eine Frechheit.
Und was das blöde Foto, auf dem eigentlich nur unser so schnodderig-desinteressiet-überheblicher Asiat gelangweilt aus der Wäsche schaut, uns sagen möchte, können wohl nur diejenigen beantworten, die sich davon angezogen fühlen, aber eigentlich möchten wir es gar nicht genauer wissen, weil`s uns gruselt (auch vor der Deutschen Grammophon).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xaa3cda80)

Dieses Produkt

Liszt
Liszt von Yundi Li (Audio CD - 2003)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen