Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4.0 von 5 Sternen schlechter als Notorious Kim, dennoch gut gelungen
Lil'Kim ist nicht mehr so stark die Queen B, sie versucht es mit mehr R&B Beatz und weniger agressiven Texten. Trotzdem streift sie ihr Queendasein nicht ganz ab, was man an den Namen der Songs Can't f..k with Queen B und Magic stick bemerkt. Dieses sind zugleich die Highlights. Das Duett Magic stick mit 50 cent ist ein super Track. Thug luv mit Twista ist ebenfalls erste...
Veröffentlicht am 27. März 2004 von liyah2004

versus
3.0 von 5 Sternen Also.....
Ich bin bitter enttäuscht von Lil'Kim....Dieses Album kann man auf keinen Fall mit "The N.O.T.O.R.I.U.S Kim" vergleichen..Die Beats sind zum größten Teil ganz schön schlapp. Von der Queen Bee ist man besseres (viel besseres) gewöhnt. Nur was für 100% Lil'Kim Fans.
Veröffentlicht am 11. März 2003 von ubpreuss


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4.0 von 5 Sternen schlechter als Notorious Kim, dennoch gut gelungen, 27. März 2004
Rezension bezieht sich auf: La Bella Mafia (Audio CD)
Lil'Kim ist nicht mehr so stark die Queen B, sie versucht es mit mehr R&B Beatz und weniger agressiven Texten. Trotzdem streift sie ihr Queendasein nicht ganz ab, was man an den Namen der Songs Can't f..k with Queen B und Magic stick bemerkt. Dieses sind zugleich die Highlights. Das Duett Magic stick mit 50 cent ist ein super Track. Thug luv mit Twista ist ebenfalls erste Sahne, er stielt ihr allerdings etwas die Show, da er gleich zu Anfang mit einem mörderischen Rap losfegt. This is a warning ist fast hundertprozentig von R.Kellys A womans threat übernommen worden, eine schwache Leistung, obwohl auch dieser Track ganz ok ist und Lil'Kim beweist, dass sie auch etwas singen kann. Get in touch with us erinnert an Who's number one vom letzten Album, da kleine Textpassagen übernommen wurden. Tha beehive ist ein aggressives Lied. Zum Abschluss kommt noch Came back for you, ein weiterer guter Track. Eine Homage an The Notorious B.I.G. ist im Lied Doing it way BIG festgehalten, er wird als best rapper (and the best rapper is still B.I.G.)bezeichnet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Echt super!, 9. August 2003
Von 
Rezension bezieht sich auf: La Bella Mafia (Audio CD)
Also ich muss sagen dass ich das Album zuerst nicht so mochte, aber dann nach kurzer Zeit stellte ich fest, dass die Lieder echt cool sind, haben fast alle "Ohrwurm-Character". Die Balladen zeigen außerdem, dass Queen Bee auch sogar richtig singen kann! Und sind eine nette Abwechslung. Auch wenn es ab und zu ein wenig zu sehr in Richtung Mainstream geht kann ich dieses Album nur weiter empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen La Bella Mafia, 15. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: La Bella Mafia (Audio CD)
meiner meinung nach ihr bestes nach hard core. diesmal gehts weniger um sex und sie ist humorvoller, vielleicht hat die trennung von junior mafia ihr damals ganz gut getan. am besten sind: hold it now, doing it way big, this is who i am, the jump off, thug luv, magic stick, heavenly father, tha beehive und came back for you.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Also....., 11. März 2003
Rezension bezieht sich auf: La Bella Mafia (Audio CD)
Ich bin bitter enttäuscht von Lil'Kim....Dieses Album kann man auf keinen Fall mit "The N.O.T.O.R.I.U.S Kim" vergleichen..Die Beats sind zum größten Teil ganz schön schlapp. Von der Queen Bee ist man besseres (viel besseres) gewöhnt. Nur was für 100% Lil'Kim Fans.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen hat 5 verdient, 27. August 2003
Rezension bezieht sich auf: La Bella Mafia (Audio CD)
das neue album von Lil'Kim hat wirklich 5 sterne verdient !!
ich finde es ist eins der besten hip-hop alben dieses jahres
und ein wirklcih gelungenes werk der queen b. !!
lied 2,3,6,8 und 12 sind besinders zu empfehlen !!
jeder sollte mal reinhören !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Solide!, 20. März 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: La Bella Mafia (Audio CD)
Das Album ist keinen Falls so schlecht wie man hört. Das Bestätigt auch dass Lil Kims Album in der größten US-Rap-Zeitschrift 4,5 von 5 möglichen Punkten erhalten hat. Dass Album fängt mit mittelmäßigen Tracks an. Doch ab "Jump Off", der ersten Single kommt dass Album in die Gänge. Der nächste Song zeigt dass Lil Kim auch singen kann. "This Is A Warning" heißt er und ist ein Remake der R.Kelly Single A Woman's Threat. In "Can You Hear Me" feat. Missy Elliott kommen die zur Zeit im Trend liegenden orientalischen Beats zum Einsatz. "Thug Love" mit Twista (der den besseren Part hat im Track) ist auch hervorragend. Dann "Magic Stick" mit Rap Newcomer 50 Cent. Klar bestes Stück auf dem Album. Dann flacht das Album wieder etwas ab doch der Schlusstrack zeigt nochmal was in Lil Kim drin steckt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Music, 12. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: La Bella Mafia (Audio CD)
guter Beat und gute Stimme, einfach klasse mehr gibt es nicht zu sagen.

von mir gibt es aber nur 4 sterne weil sich manche sachen gleich anhöhren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen SoftPorno statt Hardcore, 29. Februar 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: La Bella Mafia (Audio CD)
Nach dem letzten "Hardcore"-Album hat man von Queen B doch deutlich mehr erwartet,als dieses doch recht kommerzielle Album,bei dem ein krasser Unterschied zum Vorgänger auffällt...Kim hat anscheinend mehr auf Charttauglichkeit als auf Credibility gesetzt und trifftet doch deutlich öfter in die Bereiche Pop/RnB ab,als eigentlich von ihr erwartet wurde.
Klar sind auch auf diesem Album zahlreiche gute Songs,wie "Thug Luv",was wohl das mit Abstand beste Stück des Albums ist....andere sind "Came back for u","Magic Stick" oder "Doin' it way big"
Überraschend,doch nicht unbedingt schlecht is das Remake von R.Kelly's Hit A woman's threat,über das sich B in "This is a warning" ziemlich gut,wenn auch recht poppig hermacht...
alles in allem ist diese CD für Fans sicher hörenswert,für Leute,die dem derzeitgen Mainstream-HipHop verfallen sind ein Muss,doch für alle anderen nicht zwingend!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lil� Kim is back., 1. März 2003
Rezension bezieht sich auf: La Bella Mafia (Audio CD)
Mit ihrem Neues Album "La Bella Mafia" hat Lil' Kim einiges zu bieten.
Zu einem Sorgen dafür die Producers u.a. Timbaland, Swizz Beatz und Havoc.
Aber auch die Gästeliste sagt einiges aus.
So sind z. B. „Missy Elliot", „Method Man", „Styles" und Twista bei einigen Songs dabei.
Derzeit ist Lil' Kim mit der Single "The Jump Off" feat. Mr. Cheeks & Timbaland in den Billboard Charts, aber es könnten noch weitere folgen.
Darunter könnte der Song „Get In Touch Wit Us" feat. Styles sein. Dieser Song erinnert an den von Truth Hurt „Addictive", da auch dieser einen Indischen Einfluss hat. Oder der Song „Magic Stick" feat. 50 Cent, beide werden in den Clubs abgehen, versprochen.
Ansonsten kann man nicht viel sage, außer das der kleinen Lady hier ein weiteres Kunstwerk gelungen ist und dieses Album sehr zu empfehlen ist.
It' hot, so buy it
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines der Top 100 Alben - Lil Jones the Queen, 12. Dezember 2005
Von 
Michael Huber "michaelhuber15" (Lauf a. d. Pegnitz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: La Bella Mafia (Audio CD)
Lil Kimberly Jones tells us the naked truth,
die Queen im HipHop, Miss Kimberley Jones alias Lil Kim oder auch viel betitelt "Queen Bitch" hat es definitiv noch drauf. Auch wenn sie im Knast sitzt und das auch so wollte um ordentlich "meditieren" und "nachdenken" zu können, bringt sie gleich mal das, was sich jeder 0815 Gangster am liebsten vorstellt und von träumt, ein Album aus dem Gefängnis, so zusagen, das Ghetto im Ghetto. Nun gut, es wurde auch endlich mal Zeit, nach einem grandiosen Einstieg mit "Hardcore" wurde es etwas ruhig um die aufmüpfige kleine Lady, nichts desto trotz brachte sie aus meiner Sicht, eines der Alben ans Tageslicht "la bella mafia" und nun entstand also "Naked Truth". Was Miss Jones immer wieder schafft: sich weiter zu entwickeln, den Hörer zu überraschen, Lighters Up, die erste Single Auskopplung, übrigens auf gelungenem Remix, hört sie sich, im Gegensatz zum Original wie Bob Marley an und bringt extrem gute Stimmung rüber, für mich ein Higlight. Weiterhin my "N...as", ohne Worte, Beat zwar ziemlich bekannt und aus der Jukebox, aber Lil verkörpert wieder mal kraft und Energie. Also man sage, was man will, aber für mich ist eine starke Weiterentwicklung zu erkennen und für mich eines der Alben dieses Jahr. Ihr werdet es nicht bereuen. Eigentlich will Kim nur eins: die bad b.tch sein, im Knast ist sie die Verkörperung eines Lebens, das keiner haben will, aber kaum sich jemand wehren kann, und selbst im Gefägnis gibt sie immer noch einen Dreck auf das was um sie herum passiert.
Lil Kim, wie man sie kennt und mag. Brooklyn lighters up.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

La Bella Mafia
La Bella Mafia von Lil' Kim (Audio CD - 2003)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen