Kundenrezensionen


14 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Comeback der Jeans-Rocker-Tunten
Dieses Album muß man sich erst ein paar mal anhören. Denn so knallig und rabiat wie auf dem Jahrhundertwerk "Apocalypse Dudes" geht es nicht zur Sache. Wenn man sich aber erstmal an den neuen, etwas glatteren Stil gewöhnt hat, fräst sich diese Scheibe dermaßen in den Gehörgängen fest, dass es schwer ist, diese Ohrwürmer irgendwann...
Veröffentlicht am 15. Juni 2003 von hubibe

versus
3 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Too tough to die
Diese Platte ist zwar schon seit einigen Wochen draußen, wird hier jedoch empfohlen, weil sich ihre Qualität bei jedem Hören steigert. Angefangen beim äußerst schwülstigen Intro (das die Band auch bei ihren Auftritten verwendet), wird über eine Dreiviertelstunde saftiger Rock'n Roll zelebriert. Die norwegischen Denim-Demons lassen...
Veröffentlicht am 2. Juli 2003 von S. Hiller


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Comeback der Jeans-Rocker-Tunten, 15. Juni 2003
Von 
hubibe "hubibe" (Gütersloh) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Scandinavian Leather (Audio CD)
Dieses Album muß man sich erst ein paar mal anhören. Denn so knallig und rabiat wie auf dem Jahrhundertwerk "Apocalypse Dudes" geht es nicht zur Sache. Wenn man sich aber erstmal an den neuen, etwas glatteren Stil gewöhnt hat, fräst sich diese Scheibe dermaßen in den Gehörgängen fest, dass es schwer ist, diese Ohrwürmer irgendwann mal wieder herauszubekommen. Insgesamt ist kein Filler auf der Scheibe, haufenweise gutklassiges Material und sogar einige Klassiker für die Ewigkeit, nämlich "Turbonegro must be destroyed", "F.T.W.", "Sell your body (to the night)" und "Ride with us". Das sind dann auch gleichzeitig meine Anspieltipps. Außerdem ist die Mannschaft live immer noch erste Sahne und die neuen Stücke - vor allem die genannten sind auch live eine Macht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungenes Comeback, 4. Juni 2003
Von 
Peter-Thilo Hasler (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Scandinavian Leather (Audio CD)
So sehen die Hauptdarsteller billiger Bahnhofs-Pornofilme aus. Oder von Tom Of Finland-Comics. Geographisch kommt das der Wahrheit schon recht nahe, wenngleich nicht Finnland, sondern Norwegen die Heimat der Turbonegroes ist. Schon der Bandname lässt aufhorchen. Laut Bassist Thomas Seltzer steht dieser für einen bewaffneten, gut bestückten Schwarzen, der in einem schnellen Wagen unterwegs und auf Rache aus ist. Ihre Vorbilder heißen Motorhead, MC5 oder die Ramones. Stilistisch nennt sich das wohl Deathpunk. Oder Stadionrock.
Hartnäckig hält sich das Gerücht, dass im Warteraum der Mailänder Psychiatrie einst die Auflösung der Gruppe beschlossen wurde. Nun gibt es nun ein erstes Lebenszeichen zu vermelden: Scandinavian Leather. Und als eine lebende Legende, die Gott sei Dank (noch) keine Nachahmer gefunden hat, wird diese mit Sehnsucht erwartet. Doch die entscheidende Frage ist, ob sie es immer noch drauf haben, muss man doch damit rechnen, dass die schöpferische Pause auch die Schaffenskraft der Turboneger um Frontmann Helvete beeinträchtigt hat.
Bereits der erste Durchgang erfreut den durch den grandiosen Vorgänger Apocalypse Dudes vorbelasteten Hörer. Auch nach fünf Jahren drogenbegründeter Pause erschüttern die Turbonegroes die Grundfeste des Rock 'n Roll und spielen unvermindert mit den Insignien der Gay-Szene. Musikalisch sind sie abwechslungsreicher geworden. So kann F.T.W. durchaus als Rockoper durchgehen, bei La Saboteur beweisen die Norweger ihre tief gehenden Französischkenntnisse, während Sell Your Body einfach nur gewohnt purer Hardrock ist. Nur in Sachen Styling greifen sie unverändert in die geschmackliche Mottenkiste, dass einem die Tränen ins getuschte Auge schießen. Deshalb Lautstärkeregler nach rechts drehen und mitgröhlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Scandinavian Rock-Götter!, 1. April 2003
Rezension bezieht sich auf: Scandinavian Leather (Audio CD)
Ich habe diese Scheibe schon gehört und wurde nach so langer Wartezeti nicht enttäuscht:
Turbonegro machen da weiter, wo sie mit Apocalypse Dudes aufgehört haben, als ob es keine Auszeit von 4 Jahren gegeben hätte. Melodischer Punkrock Rock'n'Roll, der sofort ins Ohr geht und sein Dasein dort für mindestens ein Leben lang als Ohrwurm fristet. Refrains zum Mitsingen, geniales Gitarrengefitzel, tolle, aber einfache Melodien, und der Gesang von Hank van Helvete -> das Rezept, das Turbonegro so gut macht!
Und wer die Deathpunks bislang noch nicht kennt, sollte dies schleunigst ändern, denn dies ist mit Sicherheit ein heisser Anwärter für die Scheibe des Jahres!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Denim Demons are back!!!, 23. April 2003
Das Rad wurde mit Scandinavian Leather von den Denim Demons nicht neu erfunden aber anständig aufpoliert... funkelnde Chromfelgen wurden aufgezogen um die Straße anständig zu rocken! Nicht mehr unbedingt so treibend und straight wie der Vorgänger Apocalypse Dudes und nicht mehr vergleichbar mit der legendären, brachialen Ass Cobra kommt SL aber umso abwechslungsreicher und hymnenhafter daher... Trotzdem rockt die Scheibe gehörig und verweist die Konkurenz allemal auf die hinteren Plätze... Für den Soundtrack zum Sommer 2003 ist jedenfalls gesorgt... Hoffentlich hält der gute Hank die Tour durch!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Album nach 4 Jahren (Zwangs-) Pause !!!, 4. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Scandinavian Leather (Audio CD)
Was soll man zu diesem Album sagen ? Tja, es ist einfach genial geworden und es macht ungeheuer Spaß es sich anzuhören. Wer hätte nach dem Split von 1998, der auf Sänger Hank van Helvetes gesundheitlicher Probleme aufgrund übermäßigen Drogenkonsums zurückzuführen war, je daran geglaubt, daß die Turbonegro Jungs nach zB "Ass Cobra" wieder ein erstklassiges Album an den Start bringen ?!
Aber dennoch haben sie es geschafft und es rockt vom ersten bis zum letzten Track. Auch das knapp 2 minütige Intro "The Blizzard of Flames" weiß zu gefallen, denn es geht einfach nahtlos in den Reigen der Killerstücke über. "Wipe till it bleeds", "Gimme some", "Turbonegro must be destroyed" sind einfach klassische Beispiele dafür wie Punk'n'Roll klingen muß. Zugegeben: viel Neues wird nicht geboten, aber wer erwartet auch, daß sich Turbonegro weiterentwickeln, sie machen doch jetzt schon unschlagbar viel Spaß.
Es gibt ein oder zwei Stücke die etwas weniger gefallen, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache. Sie sind auch nur unwesentlich schwächer als der Rest, ich spreche zB von "Remain untamed" oder "Le Saboteur".
Alles in allem die Höchstpunktzahl für dieses Album, welches keinesfalls überproduziert erscheint.
Aber noch mehr als dieses Album empfehle ich allen zu einem Gig von Turbonegro zu gehen. Live geben die Jungs wirklich alles und alle Stücke werden göttlich erscheinen. Aber für den Anfang tut's auch dieses Album.
Die Turbojugend dankt ! ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Zweitbeste Scheibe von Turbonegro, 21. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Scandinavian Leather (Audio CD)
Zusammen mit "Apocalypse Dudes" auf jeden Fall das beste Album der Band, zumindestens, wenn man eher auf die Phase der Band nach der Reunion steht. Punkige Ursprünglichkeit meets dirty Rock'n'Roll meets Hardrock (hymnischer Mitgröhlfaktor).
Auf Scandinavian Leather" findet sich neben einer hohen Hitdichte, praktisch ohne Ausfälle, ein fetter Sound und eine perfekte Produktion zwischen dreckig" und fett". Sehr gut auch die teils regelrecht symphonisch angehauchten Parts in Songs wie F.T.W.".

Highlights:
Wipe It 'Til It Bleeds, Turbonegro Must Be Destroyed, Sell Your Body (To the Night), Ride with us
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Turbonegro - Scandinavian Leather, 4. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die CD wurde mir so wie sie beschrieben wurde geschickt, die CD ist in einem einwandfreiem zustand und läuft durch, das booklet auch, die hülle wie beschrieben,
bin zufrieden, es passt alles,
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Was für ein Album!, 11. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Scandinavian Leather (Audio CD)
Normalerweis gibt es auf einem Albume gerade einmal eine "Hitsingle" oder sagen wir besser "Ohrwurm". Hier haben wir ein ganzes Album davon.
Zu dumm nur, daß ich mich nach all den Jahren am Album "überhört" habe. Aber so ein- bis zweimal im Jahr kann ich es immer noch genießen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 99 %, 21. April 2003
Von Ein Kunde
Turbonegro knüpfen mit dem neuen Album ziemlich genau an Apocalypse Dudes an. Hymnen am laufenden Band. Die Reunion bringt eine Platte voller Hits, alle Turbonegro Clishés und Erwartungen werden erfüllt. Geile Songs, ein bischen weicher vielleicht als die letzte, leichte Hellacopters Referenzen sind zu hören. Aber im Leder Cover allemals kaufenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur geil !!!!!, 8. Mai 2003
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe die CD vor ein paar Tagen gekauft,vorm Kauf kannte ich nur das HIM Cover zu Rendezvous with Anus und F**k the world....
Aber ich kann ohne Bedenken sagen: KAUFEN KAUFEN KAUFEN!!!!
Rock (Deathpunk) vom Allerfeinsten und noch ne interessante DVD u.a. mit dem Auftritt vom Bitarre Festival!!!!
Diese CD ist ein MUSS!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Scandinavian Leather
Scandinavian Leather von Turbonegro (Audio CD - 2003)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen