Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut zusammengestelltes Best-of
Wer die Band Led Zeppelin kennen lernen möchte - der Fan hat natürlich längst alle Alben im Regal stehen -, ist mit "Early And Latter Days" gut beraten - die wichtigsten und bekanntesten Songs sind alle enthalten: das kurze, zum Headbangen auffordernde "Communication Breakdown", das mit einem Jahrhundert-Riff ausgestattete "Whole Lotta Love", der fast schon...
Veröffentlicht am 13. Mai 2005 von hippie_guy

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen tolle Lieder aber
wollte es auf meinem PC abspielen war nicht möglich ,lässt sich nicht auf alle Geräte abspielen , kein schöner Sound
Vor 8 Monaten von dirk veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut zusammengestelltes Best-of, 13. Mai 2005
Wer die Band Led Zeppelin kennen lernen möchte - der Fan hat natürlich längst alle Alben im Regal stehen -, ist mit "Early And Latter Days" gut beraten - die wichtigsten und bekanntesten Songs sind alle enthalten: das kurze, zum Headbangen auffordernde "Communication Breakdown", das mit einem Jahrhundert-Riff ausgestattete "Whole Lotta Love", der fast schon Metal-mäßige Heavy-Song "Black Dog", der mit kraftvoller Bass-Drum unterlegte Blues "When The Levee Breaks", "The Battle Of Evermore" mit seinem östlichen Flair, das orientalische "Kashmir", das 10-Minuten-Epos "Achilles Last Stand" und natürlich die folkige Über-Hymne "Stairway To Heaven". - Und natürlich noch viele weitere geniale Stücke...
Zwar unterscheiden sich diese beiden CDs nicht wesentlich vom schon früher erschienen "Remasters", es stellt sich also die Frage, ob es sinnvoll war, "Early And Latter Days" herauszubringen, dennoch ist die Kompilation natürlich nicht schlecht. Letztendlich kann ja jeder selbst entscheiden, für welche Edition er sich entscheidet.
Ich gebe jedenfalls fünf Sterne, da ich vor etlichen Jahren das erste Mal "Stairway To Heaven" im Radio hörte und so fasziniert war, dass ich mir gleich eine CD von Led Zeppelin kaufen musste und meine Wahl fiel spontan auf "Early Days", das gerade erschienen war. Nostalgie pur also...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniales Doppel-Best of, 15. Februar 2006
Die CD "Early Days" besteht (mit ausnahme von Since I`ve been loving you) nur aus absoluten Rock-Krachern die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen. Die geballte Power die in dieser CD steckt habe ich so noch nie erlebt. Angefangen bei "Good Times Bad Times" zieht sich wahrhaftige, schnörkellose Rock durch das komplette Album und finden mit "Stairway to Heaven", welches als Bester Song aller Zeiten gilt einen Abschluss, der besser einfach nicht sein könnte. - Schlichtweg GENIAL!!!
Auf "latter days" finden die späteren und musikalisch reiferen Songs. Absolute Highlights auf dieser CD sind Kashmir und das Energie Bollwerk "In the Evening", doch auch die ruhigeren Songs wie "Ten years gone" gefallen mir sehr gut. Jedoch kommt gerade bei Stücken wie "All my Love" oder Trampled Under Foot" die kompromisslosigkeit die Early Days ausmacht etwas zu kurz.
Abschließend ist also zu sagen, dass sich Käufer dieser auch optisch schönen Zusammenstellung mit zwei einzelnen CD`s Umramt von Pappe ein leider wohl vergangenes Stück Rock geschichte mit genialen Gitarren Soli und an Power nicht zu überbietenden Songs sichert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen rock how it's meant to be played - genial, 15. März 2004
Von 
F. Zurell (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Diese Scheibe - diese Band - ist unglaublich. So energiegeladen, so klar, so eindringlich, so druckvoll.... Noch nie habe ich ein Rockalbum gehört, bei welchem die einzelnen Instrumente so deutlich akzetuiert sind und trotzdem als ein ganzes zusammenspielen. Ich bin gerade erst Led Zepplin Fan geworden. Wegen diesem Album.
Die Songs klingen irgendwie, als ob sie live gespielt wurden. Aber das war wohl so in der guten alten Zeit.
Also wenn man richtigen, ursprünglichen Rock hören will, kommt man an diesem Album nicht vorbei. Es gehört einfach in jede Sammlung!
Auch wer bisher Berührungsängste mit dieser "Opa-Musik" hatte, sollte sich mal die Zeit nehmen, sich das anzuhören. Die Songs und Qualität ist wirklich sehr gut - in Worten SEHR GUT.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 2x Mal The Best!, 9. Dezember 2005
Auf dieser Best-Of ist wirklich das beste von Led Zeppelin drauf und das ist für eine best-oft natürlich schon mal ziemlich wichtig . Auf der ersten CD "Early Days" findet man songs wie 'Dazed & Confused' , 'Whole Lotta Love' , 'Black Dog' und natürlich 'Stairway To Heaven'
Die Zweite ist ebenfalls nicht übel da songs wie 'No Quarter' , 'Kashmir' und das so was von geniale 'Achilles Last Stand' drauf sind.
Fazit : Die größten Hits sind drauf . vielleicht hätte man noch das eine oder andere ergenzen können aber dafür gibt es die 'Remasters' die noch ein paar mehr songs bietet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles was das Rockerherz begehrt!!, 4. Mai 2007
Von 
Diese Doppel-CD der , meiner Meinung nach Rockgötter, LED ZEPPELIN muss in jedes CD-Regal aller Musik Fans.Es fängt an mit dem großartigen Gute-Laune Song "Good Times,Bad Times" und geht weiter mit dem Geilen Song "Babe IŽm gonna leave you" wo sich Robert Plant die Seele rausschreit. In diesem Song sind sowohl schöne ruhige Passagen als auch stellen für Headbanger!"Dazed and Confused" ist einer meiner Lieblingslieder wo Supergesang auf Hartes Schlagzeug,Groovigen Bass und ein geiles Gitarren-Solo trifft!GENIAL!!Auch der "Immigrant Song" ist einer der Meilensteine der Rock-Geschichte.Hammer!Jetzt zu einem der absolut Größten Songs der Welt. "STAIRWAY TO HEAVEN".4 Minuten Träumstimmung,Zum Weinen echt Geil! Und dann noch 4 Minuten Gänsehaut Stimmung in der schnellen,rockigen Passage.Dass muss jeder mal gehört haben!

Die zweite CD ist nicht ganz so gut,hat aber auch geile Lieder wie "The Song remains the Same".Echt ein Song zum Wohlfühlen.Auch Super ist "Kashmir".Beim ersten Mal hören ist mir gleich aufgefallen dass dies der Erkenneungssong für eine TV-Sendung ist.In diesem Song ist eine Fesselnde Atmosphäre!Auch "Achilles last Stand" Ist Super!

Doch eine kleine Kritik habe ich. Mein Vater gab mir die cassette "Led Zeppelin 2". Darauf sind 2 Lieder die ich anstatt von "When the Levee breaks" und vielleicht "All my Love" drauf gepackt hätte.

Ich werde mir wahrscheinlich noch weitere CDŽs besorgen.

Doch damit ist erstmal ein Absolut bemerkenswerter Einblick in die Rock-Legende LED ZEPPELIN getan.

Danke an JIMMY PAGE,ROBERT PLANT,JOHN PAUL JONES und JOHN BONHAM(R.I.P.)für dieses Bild einer großartigen Band!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gute Mucke, 2. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Early Days & Latter Days : The Very Best of Led Zeppelin (Audio CD)
Schöne Musik für die Fahrt über die Landstrasse und Autobahn. Der Beschenkte hatte es sich gewünscht - Best of - und hat gesagt - es ist gut gewählt. Was will man mehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nachhaltig, 17. April 2007
Was ich nie so ganz verstehen werde ist der Umstand, dass "Led Zeppelin" immer wieder in die Heavy-Metal-Ecke gestellt werden.
Klar war Jimmy Page einer der ersten, der konsequent harte Riffs für sein Gitarrenspiel verwendete, aber insgesamt gesehen, hat die Musik von "Led Zeppelin" herzlich wenig mit dem, was man heute so unter dieser Art von Musik versteht zu tun.
Dafür ist das gesamt Songmaterial doch erheblich zu sperrig und intellektuell.
Die teilweise recht ruppigen Bluesnummern, die oft plötzlich fast ins Transzendente abdriften, erfordern schon ein wenig Geduld beim ersten Anhören, entfalten danach aber eine umso nachhaltigere Wirkung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen die geilste band der welt, 7. Dezember 2002
wieder ein Best of von led zeppelin . zwar nichts neues da leute die die studioalben haben , können sicher auf das album verzichten , für neuangehörige unter den Led Zeppelin fans ist es geanu das richtige . denn es werden alle großen hits vereint und mit 2 videos bereichert . zur musik , großartige songs einer großartigen band der siebziger . mit der wundervollen kreischenden stimme von ROBERT PLANT , der FENDER von JIMMY PAGE , den wuchtigem baß von JOHN PAUL JONES und den drums vom verstorbenden schlagzeuger JOHN BONHAM
einfach genial !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen tolle Lieder aber, 11. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Early Days & Latter Days : The Very Best of Led Zeppelin (Audio CD)
wollte es auf meinem PC abspielen war nicht möglich ,lässt sich nicht auf alle Geräte abspielen , kein schöner Sound
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Led it Zep!!! Kleine Aufklärung!, 24. November 2004
Liebe Leute!!!
Echte Zeppelin-Fans wissen, daß Jimi Page auf jedem Studioalbum seine 58` Fender Telecaster, oder eine Fender Stratocaster gespielt hat. Wenn man Gitarrist ist hört man das auch!
Lediglich für Liveauftritte benutzte er die Les Paul (Wegen des Fetten Live-Sounds).
Trotz alledem: LED ZEPPLIN IST DIE GRÖSSTE ROCK-BAND ALLER ZEITEN!
Und jedes Album ist ein echter Zugewinn an echter Musikkultur!
ZEPP will never Die!
Mfg der Mathezz
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen