Kundenrezensionen


18 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muss nur für Leute ohne MGS2 im Regal (Jap Import Test)
Neben "Final Fantasy X" zählte "Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty" zu DEN Highlights der Sony Konsole im letzten Jahr. Trotz spannender Stealth-Acion, filmreifem Sound, überaus komplexer Story und einer Grafik, die die PS2 bis an den Rand ihrer Möglichkeiten zu treiben schien, gab es dennoch viele Fans, die sich über zu viele Dialoge und zu wenig...
Veröffentlicht am 28. Februar 2003 von k4Mi

versus
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kundentäuschung inakzebtabel.
Guten Tag Metal Gearler,

in diesem Artikel wird das Spiel "Metal Gear Solid 2: Substance !!!Inklusive Bonus-DVD The Document of MetalGear Solid 2!!!" beschrieben und vorscheinlich verkauft. Bekommen habe ich von der Firma Gameline GmbH jedoch die gewöhnliche 1 DvD Version. Beworben wird wie oben beschrieben die 2 DvD Version. Das ist Kundentäuschung...
Vor 13 Monaten von Takk veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muss nur für Leute ohne MGS2 im Regal (Jap Import Test), 28. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Metal Gear Solid 2: Substance (Videospiel)
Neben "Final Fantasy X" zählte "Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty" zu DEN Highlights der Sony Konsole im letzten Jahr. Trotz spannender Stealth-Acion, filmreifem Sound, überaus komplexer Story und einer Grafik, die die PS2 bis an den Rand ihrer Möglichkeiten zu treiben schien, gab es dennoch viele Fans, die sich über zu viele Dialoge und zu wenig Auftritte von MGS-Held Solid Snake beschwerten.
Als Antwort darauf bringt Altmeister Hideo Kojima nun die erweiterte Version "Metal Gear Solid 2: Substance" für PS2, X-Box und PC heraus.
Während sich am Hauptprogramm nichts geändert hat, finden sich im Anfangsmenü die neuen Optionen MISSIONS, SNAKE TALES und (das PS2-exklusive) SNAKEBOARDING.
Bei den MISSIONS handelt es sich einerseits um kurze, aber zahlreiche VR-Missions, bei denen man unter vorgegebener Zeit Waffen-handling sowie unbemerktes Schleichen üben und perfektionieren kann. Interessanter sind aber die alternativen Missionen, in denen man an bekannten Schauplätzen z.B. versteckte C4-Bomben entschärfen muss.
Der gesamte Missionskomplex lässt sich wahlweise mit Raiden oder Snake bestreiten. Unterscheiden tun sich die Aufgaben dann bei der Position der Gegner und Items, später kommen verschärfte Bedingungen, wie etwa getarnte Minen, dazu.
Die SNAKE TALES beschäftigen sich mit der eigentlichen Handlung der Story, aber aus der Sicht von Solid Snake, dessen Verbleib auf der Bohrinsel oft unbekannt war. Was hier zusätzlich reizt ist die Tatsache, dass man sich ausschließlich auf seinen AP-Sensor verlassen muss, das Radar entfällt hierbei nämlich. Leider wird die tolle Story nur in Form von öden Textseiten präsentiert.
In bester Tony-Hawk-Manier könnt ihr euch beim SNAKEBOARDING aufs Skateboard schwingen und die BIG Shell Anlage zur Skateboardbahn umfunktionieren. Wohl mehr ein kurzweiliges Gimmick als sinnvolle Ergänzung.
MGS2 ist und bleibt eines der besten Spiele für die PS2. Wer bereit ist für "Substance" nochmal den Vollpreis zu zahlen, erhält recht unterhaltsame Missionen, die einige zusätzliche Stunden Spielspass versprechen.
Wers nicht tut hat aber andererseits auch nichts verpasst, zumal ausser den unspektakulären VR-Landschaften nur bekannte Locations des Tankers und der Big Shell Anlage zu sehen sind. Das Durchblättern des Backgroundgeschehens in den SNAKE TALES hätte man ebenfalls besser machen können. Wer vom MGS2-Gameplay nicht genug bekommen kann, wird hingegen auf seine Kosten kommen.
Fazit: Umfangreiche Erweiterung eines ohnehin schon genialen Spiels. Angesichts des Vollpreises gilt für MGS2:SoL-Besitzer: Kann man haben, muss man aber nicht wirklich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf den Altar stellen und anbeten, 21. März 2003
Von 
Sebastian Weber (Altenstadt, hessen Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Metal Gear Solid 2: Substance (Videospiel)
Ein super Spiel,wo einem wirklich neue und zahlreiche Action geboten wird.Die neuen Features wie die Snake-Tales bieten einen endlich mal Einblick hinter das Geschehen von Solid-Snake,wo an vielen Stellen unklar war,was er grad auf der Big Shell tat und wo er war.Auch das Snake Boarding bringt viel Spass,wie auch die neuen zahlreichen VR-Missionen.Zusätzlich gibts auch 7 Anzüge für Raiden und Snake und man hat die Wahl mit welchem Charakter man Gamen kann.Negativ zu bemerken ist leider,dass sich am Rest des Spieles eigentlich nix geändert hat und es schon ein bisschen teuer ist,für Besitzer des Vorgängerspieles,da nur wenige Verbesserungen vorgenommen wurden.Trotzdem für erfahrene Spieler ein Leckerbissen in der MGS-Reihe.Ansonsten verpasst man nichts wenn man den Kauf lässt.
Fazit:Echte Hardcore Fans werden voll auf ihre Kosten kommen.Lediglich der Preis den man bezahlen muss lässt einen zögern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mehr Substanz für Fans, 6. Juni 2007
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Metal Gear Solid 2: Substance (Videospiel)
Ein Jahr nach Metal Gear Solid 2 - Sons of Liberty erschien, wie schon für den Vorgänger, die quasi-Erweiterung Subsistance. Ich bezeichne es deswegen als 'quasi-Erweiterung', weil Substance keine Add-on ist, sondern das Hauptspiel bereits integriert hat - und noch einiges mehr.

Der Höhepunkt von Substance ist natürlich die Vollversion des MGS-Sequels 'Sons of Liberty'. Diese hat man, allem Anschein nach, gleich einem kleinen Bugfix unterzogen. Solidus nennt Raiden immer bei seinem richtigen Namen, doch vor dem großen Gefecht auf Arsenal Gear bekommt man von ihm dennoch ein "No more games, Raiden!" zu hören. Dieser und andere kleine logistische Fehler wurden hier behoben. Ansonsten wurde das Spiel 1:1 übernommen. Kommen wir zu den Neuerungen in Substance: den VR-Missions.

Es ist wieder soweit: als Raiden oder Snake darf man sich in verschiedenen Modi im virtuellen Raum mit der Stoppuhr oder einer KI (meist mit beidem gleichzeitig) messen. Je mehr Missionen man abschließt, desto aufgefallenere lassen sich freischalten. So gibt es zusätzlich den Photograph-Modus, in dem man bestimmte Motive innerhalb eines Zeitlimits ablichten muss, oder einen speziellen Modus, in dem man seine Figur aus der Ego-Perspektive steuert. Wenn man alle Missionen eines Characters gelöst hat, erhält man neue Kostüme und, damit verbunden, neue Herausforderungen.

Leider existieren die aus SoL bekannten Schwächen auch in Substance. Eine im Vergleich mit den Vorgängern mäßige Storyline wechselt sich mit nervigen, teils frustrierenden Aufgaben wie Folter-Sequenzen ab, bei denen man wie ein Blöder den Kreis-Button traktieren muss, um zu überleben. Ein Minus ist auch der stellenweise recht hohe, teils übertrieben harte Schwierigkeitsgrad der VR-Missions ("Beschütze Meryl" - verdammt, ich 'liebe' diese Stufen!), was Substance nicht gerade einsteigerfreundlich macht, im Gegenteil: es ist fast besser, erst das Hauptspiel zu beenden, um für die VR-Missions (die im Vorgänger noch als Training gedient haben) gewappnet zu sein.

Als kleiner Bonus wurden für Fans die 'Snake Tales' und ein obskurer (und etwas sinnloser) Skateboard-Modus hinzugefügt. Vor allem die Snake Tales sind, obwohl sie lieblos und zusammengestückelt wirken, ziemlich amüsant und regen, dank multiplen Endings, zum erneut spielen an.

Metal Gear Solid 2 - Substance bietet mit der Vollversion von SoL und den Tonnen an VR-Missions genug Substanz für viele, viele Stunden Spielspass. Leider wird dieser durch die bekannten Mängel von SoL und den stellenweise hohen Schwierigkeitsgrad der Missionen getrübt und kann schon einmal in Frust umschlagen. Für Fans interessant: der PAL-Version liegt zusätzlich 'The Document of MGS 2' bei, die das Spiel mit Massen von Hintergrundinfos, Bildmaterial, Videos, Interviews und einem kompletten Script von SoL praktisch in seine Einzelteile zerklüftet. Nichts desto Trotz ist Substance ein Titel, den sich Fans durchaus selbst dann zulegen dürfen, wenn sie SoL bereits ihr Eigen nennen. Doch auch Neulingen, die SoL nicht kennen oder nicht besitzen, sei ein Probespiel geraten: trotz seiner Schwächen ist Substance eine Perle im PS2-Spielesortiment. Vier Sterne für eine gelungene Neuauflage.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen keine volle punktzahl!!!, 28. August 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Metal Gear Solid 2: Substance (Videospiel)
also erstmal, mg2 is ein hammer spiel! gameplay, steuerung, grafik und sound überzeugen 100%tig!die story is manchmal schon sehr verwirrend, aber gut durchdacht! Wer die story komplet verstehen will muss auch den ersten teil durchspielen!
aber für diejenigen, die "sons of liberty" schon haben lohnt sich "substance" nicht! die bonus dvd ist total überflüssig!
fazit:wer "sons of liberty" schon hat, der kann sich substance ruhig sparen!für alle die, die "sons of liberty" noch nicht haben und einen der besten taktik-shooter, mit super grafik, super sound und einer überzeugenden steuerung haben wollen ist dieses spiel ein plichtkauf!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gut, 18. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Metal Gear Solid 2: Substance (Videospiel)
Produkt wie beschrieben. Schneller Versand.
Das Spiel ist spannend und hat viele Wendungen und so einige @.@ Lebenstipps und Sichtweisen die der Macher wohl unbedingt vermitteln wollte/musste. Es gibt unwahrscheinlich viele Videos die den Sinn des Spiels und Hintergründe der Charas erklären. Es hat einen Wiederspielwert, trotz veralteter Grafik. Allerdings handelt es hauptsächlich von Raiden und nicht von Snake. Kann ich trotzdem jedem weiter empfehlen ^.^
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super, 17. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Metal Gear Solid 2: Substance (Videospiel)
Hallo,

alles bestens.
Schnell und unkompliziert.
Auch alles so wie beschrieben.
Jederzeit gerne wieder und absolut empfehlenswert.
M F G
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Man sollte sich vorher informieren....., 11. April 2012
Von 
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Metal Gear Solid 2: Substance (Videospiel)
Über MGS2 SOL muss man nicht mehr viel sagen, es ist eines der geilsten Spiele der Anfangszeit der PS2. Epic Story, geile stealth action und atemberaubende Filmsequenzen und Bossgegner. Was mich aufregt ist, dass viele Leute Substance kritisieren, weil es "nur" ein Sons of Liberty" mit ein paar Extras ist. Jetzt frag ich mich, wer bitte hat behauptet, dass es nicht so ist lol? Das stand überall im Netz.....Ich zb kannte SoL von meinem Cousin und wollte es mir, kaufen, aber zu dem Zeitpunkt war schon Substance draussen und somit hab ich natürlich das genommen. Aber auch wenn ich SoL hätte, hätte ich mir Substance zugelegt, einfach wegen der geilen extras: Endlich mal mit Snake die Plant Episode spielen(Snake Tales) und eine ganz eigene Geschichte erleben, über 300 VR Missions, von denen Raiden immer sagt, sie haben ihn vom Kind zum Supersoldaten gemacht, dann der Skateboard Modus und viel viele Extras mehr(z.b. AK 74u mit Snake auf Tanker!!!!) lassen den Spielspaß eig nie enden, vorausgesetzt man findet SoL nicht gut, aber das kann ja wohl ned sein:P Ich persönlich finde den zweiten Teil sogar den besten der MG Reihe, ja das finden nicht viele, aber ich hab alle gespielt und ich weiss ned warum aber ich mag Raiden. Ist mal ne gelungene Abwechslung zu Snake finde ich, den man sowieso in allen anderen Teilen spielt. Raiden wirkt im Gegensatz zu Snake, dem gefühlskälteren Superagenten a la Rambo viel menschlicher, zerbrechlicher ohne wie ein Emo rüberzukommen lol. Man merkt einfach, wie sehr er leidet, weil er ständig von jedem belogen und manipuliert wird bis er sich schliesslich gar nicht mehr sicher ist, wen er eig wirklich getroffen hat und was sich nur in seinem Kopf(seinen Nanomachines) abgespielt hat....und trotzdem kämpft er unentwegt weiter, um die Wahrheit aufzudecken...Ich finde das cool..Raiden ROCKT!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kundentäuschung inakzebtabel., 8. Juli 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Metal Gear Solid 2: Substance (Videospiel)
Guten Tag Metal Gearler,

in diesem Artikel wird das Spiel "Metal Gear Solid 2: Substance !!!Inklusive Bonus-DVD The Document of MetalGear Solid 2!!!" beschrieben und vorscheinlich verkauft. Bekommen habe ich von der Firma Gameline GmbH jedoch die gewöhnliche 1 DvD Version. Beworben wird wie oben beschrieben die 2 DvD Version. Das ist Kundentäuschung und somit inakzebtabel.
Die 1 DvD Version wird bei Amazon seperat verkauft und kostet zurzeit (08.07.2013) 7 Euro. Die Händler hier verlangen das doppelte, wäre auch ihr gutes Recht, wenn diese Firmen wie oben beschrieben 2 DvD liefern würden!

Ein Aufruf an Alle, zurückschicken wenn man euch frecherweise die 1 DvD Version zusendet.

SLES Nummer der beiden Datenträger: 82009 & 82010.

Einen Angenehmen Tag

Takk
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als Splinter Cell!!!!, 5. April 2003
Rezension bezieht sich auf: Metal Gear Solid 2: Substance (Videospiel)
Ich finde das MGS2 Substance ist etwas besser als Splinter Cell. In Splinter Cell kommt kaum Aktion vor was man von MGS2 nicht gerade behaupten kann. Auserdem gibt es viel mehr Bewegungen als in Splinter Cell und MGS2 hat eine Filmreife Story was auf Splinter Cell nicht im Geringsten zutrifft. Der Sound übertrifft alles was je in einem Videospiel zu hören war. Außerdem gibt es in Splinter Cell nur 2(!!!!!!!!!!!!!!!) Waffen wogegen es in MGS2 über 30 Geräte und Waffen gibt!. Splinter Cell ist viel kürzer als Metal Gear. Für das Hauptspiel braucht man in MGS2 zirka 20 Stunden,für die Snake Tales 10 Stunden und für die alternativen Missionen zirka 30-40 Stunden(falls man diese überhaupt schafft).Insgesamt allso 60-70 Stunden Spielzeit. Für Splinter Cell braucht man höchstens 10-20 Stunden. Außerdem gibt es noch 6(!!!!!!!!!!!!) Schwierigkeitsgrade. Also ist das Spiel für Anfänger sowie für Profies geeignet. Die Endgegnerkämpfe sind auch alle sehr gut gemacht. Insgesamt finde ich ist MGS2 das beste Spiel für PS2.
Der Kauf Lohnt sich auch dann noch wenn man Sons of Liberty schon hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eins der besten Spiele 2003, 1. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: Metal Gear Solid 2: Substance (Videospiel)
WOW!!! Sowas wie Metal Gear Solid 2-Substance hab ich lange nicht mehr gesehen. Atemberaubende Grafik, Krasser Sound und die unverwechselbare Stealth-Action machen dieses Spiel zu einem absoluten Meisterwerk. Im Vergleich zu dem Vorgänger Metal Gear Solid 2-Sons of Liberty hat Konami hier einiges geändert. Nun kann man das Spiel nicht nur größtenteils als Raiden durchschreiten, sondern wieder als Snake durch die Levels spazieren. Doch ab jetzt gibt es auch wie in Metal Gear Solid 1 wieder eine Art Special Missions. Hier wird einem das Notwendige beigebracht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Metal Gear Solid 2: Substance
Metal Gear Solid 2: Substance von Konami Digital Entertainment GmbH (PlayStation2)
EUR 9,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen