Fashion Sale Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Hier klicken Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen20
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
14
4 Sterne
6
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Dezember 2003
Kennengelernt habe ich Willy Astor über seine DVD - und war absolut positiv überrascht von seinen musikalischen Qualitäten. Und da ich instrumetale Musik sehr mag, war der Griff zu seiner ersten Musik-CD nur konsequent. Bis auf drei Titel habe ich mir alle auf eine CD gebrannt : zum Autofahren, Träumen, Arbeiten und Relaxen - einfach nur schön. Aus der Art schlagen meiner persönlichen Meinung nach 'Anuschka' und 'El Cafe'. 'Anuschka' unterbricht den träumerischen Fluß durch 3/4-Takt und den komplett anderen Stil. 'El Cafe' ist ein sehr schöner Blues, passt aber auch stilmäßig nicht zum Rest der CD. Beide Titel zeigen auf interessante Art und Weise die vielen musikalischen Facetten von Willy Astor. Und in 'Ma Cherie' passt das Akkordeon einfach nicht so gut wie die Oboe, die gelentlich zum Einsatz kommt. Trotzdem ein absolut empfehlenswertes Werk. Die anderen werde ich wohl auch noch kaufen.
0Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2003
Vor allem den Süddeutschen Comedy-Fans dürfte allein die Erwähnung Willy Astors ein schmunzeln auf die Lippen zaubern. Mit seiner Sound-of-Islands-Reihe präsentiert sich der sympathische Comedian einmal von seiner ruhigen 'Saite'. Er beherrscht nämlich nicht nur das Spiel mit Ländernamen oder Zigarettenmarken - auch sein Gitarrenspiel ist einfach sagenhaft. Dabei sorgen nicht nur sein Talent, sondern auch seine vielen verschiedenen Gitarren die er im Laufe der Jahre durch seine Sammelleidenschaft zusammentrug für Abwechslung.
Diese CD ist einfach ein muss für jeden Gitarrenfan!
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2015
Willy Astor ist für mich vor allem ein sehr amüsanter Komiker. Dadurch wurde ich später auch auf seine musikalischen Qualitäten aufmerksam, als er in irgendeiner Show von dieser CD-Reihe erzählte. Ich war sofort neugierig und musste da einfach mal reinhören. Ich war sehr positiv angetan und habe meine Sammlung mittlerweile vergrößert.
Bei dieser CD-Reihe handelt es sich um ausschließlich instrumentale Werke, die durch ihre abwechslungsreichen Klänge nicht langweilig werden. Man kann Motive aus verschiedenen Kulturen wiedererkennen.
Einen Stern habe ich abgezogen, da teilweise Elemente einfließen, die ich nicht ganz so mag, im Gesamtkonzept aber dann schon wieder passen - wie ich ehrlicherweise zugeben muss ;-)

Ich würde die CD denjenigen empfehlen, die nach einer entspannten, instrumentalen Musik suchen, die aber nicht in klassische Gefilde eintauchen wollen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2003
Ich habe vor einiger Zeit Willy Astor live gesehn und auch einige Lieder aus diesem Album waren dabei. Die Stimmung in der Halle kann man nicht beschreiben... Bei Liedern wie Nautilus glaubt man in einer anderen Welt zu sein.
Ich kann diese CD nur empfehlen! Egal in welcher Lebenslage, sie ist immer passend!
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2007
Mit Nummer IV, der letzten konnte ich nur starten, zuvor habe ich Astor nur als Commedian gekannt. Er spielte das Wort, nicht die Saite. Nun hier klingt er zart im Vergleich zum Wort, die Spitzen des Zunge münden in den betörenden Klang der Saite. Die Gitarre in Verbindung der anderen Instrumente wird zum Centrum, mit ihr Astor und man vergisst sein ursprüngliches Metier, den Tag, die Gedanken und fällt hinein in eine andere Welt. Wir können nur in dem Augenblick handeln, der uns gehört, sagte einst Camus. Hier können wir in unserem ureigensten Moment uns hinaustragen lassen in eine Welt, die uns gefällt. Die Schwingungen der Saiten tragen uns dorthin. Astor wird zum Zauberer, seine Musik wird zum Beschwörungszauber, wie es vielleicht das Wort schon ist.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2011
.. ja, jetzt hab' ich diesen Text schon zum 3. mal kopiert; was soll ich den noch schreiben, bei 6 gekauften Alben ? Also: falls Sie es auch schon bei einem anderen Album gelesen haben: ....dieser Willy Astor trifft genau mein "Frequenz". In einer Zeit der Hektik, des "so sein müssen", und vieler weiterer Konzepte des funktionierens ist er für mich mit seiner Musik der absolute und willkommende Freund (unbekannter weise) um mich zu "entschleunigen".
Auch als Wortkünstler genial (googelt einfach Willy Astor) bringt er immer und immer Freude, Lachen und Wohlsein in mein Leben! Absolute KAUFEMPFEHLUNG - aber nur für Jene, die MICH verstehen :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2010
Ich habe Willy Astor in Wien als Kabarettisten kennengelernt. Am Ende seines Auftritts zückte er seine Gitarre ein letztes Mal und spielte "Nautilus" von seinem Album "The Sound of Islands". Ich hatte mich sofort in diesen unbeschreiblichen Klang und die Melodie verliebt und musste die CD unbedingt haben. Seine Musik ist wie eine Wellness-Anwendung für die Sinne, sagenhaft, unbeschreiblich, ein Meisterstück der Gitarrenmusik, ein wahrer Fingerkünstler. Unbedingt reinhören und geniessen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2013
Habe über einen Freund erfahren, dass Willy Astor entgegen seinem üblichen Genre auch noch "ernste" Musik macht. Beim Anhören der Platte habe ich mich sofort in "Nautilus" verliebt. Auch die anderen Stücke gehen nach dem einen oder anderen Durchlauf ins Ohr. Werde mir auch mal die anderen Teile anhören und ggf. zulegen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2011
Es ist einfach wunderschön, was Willy Astor an Musik macht. Wenn man dann auch noch auf einem seiner Konzerte war, ist jedes Album, auch dieses erste, eine schöne Erinnerung an traurig-süße Klänge, die still werden lassen, Frieden schenken und innere Erfülltheit. Ich hoffe, Willy und seine Mit-Musiker machen noch lange so weiter.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2013
Für mich war Willy Astor als brillianter Comedien bekannt.Das er auch ein hervorragender Gitarrist ist,konnte ich mit dieser Scheibe erfahren.Bravo.Wer Acoustic Gitarre mag wird hier ausgesprochen gut bedient.Meines wissens gibt es von Sounds of Islands Vol.1 -4.Also lohnt es sich auch da einmal reinzuhören.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

11,49 €