holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren foreign_books Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. September 2006
Das Spiel war ganz lustig und spannend und gut gemacht, bis zu dem Punkt, als man den Fall nur lösen konnte, wenn man Klavier spielt. Ich kann das nicht und kann auch keine Noten lesen. Ich hab es dennoch nach ein bisschen üben geschafft, aber dann war ich auch noch zu langsam. Letztendlich hab ich es geschafft, aber das ist für kleine Kinder, für die es angeblich gedacht ist, echt zu schwer und nimmt auch eine ganze Menge Spielspaß. Echt schlecht durchdacht.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2012
"Aber der Drache schützt mein Geheimnis, er schützt es gut" - ein Satz der alten Frau Gradiva, der wohl am Besten umschreibt, was den Fall der vier Detektive ausmacht. Viel Spannung und ein realistischer Plot und eine Portion Grusel kennzeichnen das Abenteuer von der ersten Minute an. Axel Gradiva steht als vermeidlicher Alleinerbe die alte Villa Drachenkralle zu. Doch statt sich um das alte Anwesen mit einer naturgeschützten Eiche zu kümmern, plant dieser ein Fitnessstudio auf dem Gelände zu bauen. Wenn da nur der Baum nicht wäre. Kurzerhand engagiert dieser einen Handlanger, der das illegale Fällen der Eiche übernimmt. Doch ganz so einfach ist der Weg für den Bau nicht frei, denn ein dunkles Familiengeheimnis um die Gradivas setzt das Erbe aufs Spiel. Was das ganze nur mit dem "Drachen" zu tun hat und warum nachts Bethovens für Elise aus der leerstehenden Villa ertönt? - Ein Fall für die vier Detektive.
Hier kommt alles zusammen: Grusel und Spannung und vor allem realistische Begegnungen des Alltages, wie Familiengeheimnisse, Profitdenken und Naturschutz.
Einziges Manko, sich in das Erlernen von Klavierspielen einzuarbeiten ist nicht ganz so einfach, dafür ist der Lerneffekt aber umso höher und man darf die Lernfähigkeit und Auffassungsgabe von Kindern nicht unterschätzen!
Absolut empfehelnswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2016
Super schneller Versand und der selbe Spaß wie vor 10 Jahren :)
Allerdings muss man aufpassen wenn man kein Windows 98 mehr hat. Muss eine Datei umbennennen und manuell kopieren, damit man spielen kann und nicht immer eine Fehlermeldung kommt die das Spiel noch vor Beginn abbricht.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2014
Alles Super Gut
Sehr Sehr Schneller Versand
Ein Spiel das zum Denken anregt
Ich würde es allen Freunden empfehlen
Nur die Alterseinstufung ist meiner meinung zu niedrig für Kinder im alter von 6Jahren ist es zu schwer
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2002
kauft euch dieses spiel nicht bevor ihr wisst das man dafür klavier oder keeboard kennnisse braucht oder ihr kennt jemand der kann klavier spielen aber mir hatts spas gemacht ist echt was zum kaufen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)