Kundenrezensionen


17 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Günstiger Pflichtkauf!
Manowar Fans müssen wegen den 2 neuen Liedern (The Dawn of Battle und I Believe) ohnehin zuschlagen, aber auch alle anderen Metal Fans werden mit dieser Single ihre Freude haben. Hier mal 4 wesentliche Gründe:
1. 2 neue Lieder die bisher auf keinem anderen Manowar Release waren und sich gut anhören.
2. Die Aufmachung ist top für eine Single...
Veröffentlicht am 21. November 2002 von Liscom

versus
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Neue Songs?
Also, mir drängt sich der Gedanke auf, dass es sich hier keineswegs um zwei neue Songs handelt, sondern um zwei, die schon gemeinsam mit den Warriors Of The World-Aufnahmen produziert wurden und wegen des größeren Umsatzes separat verkauft werden.
"The Dawn Of Battle" reiht sich nahtlos an die schnelleren Songs von "Warriors..." ein, eigentlich so...
Am 18. Januar 2003 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Günstiger Pflichtkauf!, 21. November 2002
Rezension bezieht sich auf: The Dawn of Battle(Spec.Editio (Audio CD)
Manowar Fans müssen wegen den 2 neuen Liedern (The Dawn of Battle und I Believe) ohnehin zuschlagen, aber auch alle anderen Metal Fans werden mit dieser Single ihre Freude haben. Hier mal 4 wesentliche Gründe:
1. 2 neue Lieder die bisher auf keinem anderen Manowar Release waren und sich gut anhören.
2. Die Aufmachung ist top für eine Single und es wurde zum Glück eine CD Hülle genommen und keine minderwertige Single Hülle.
3. Auf der Cd befindet sich eine Bonus DVD Seite mit einer tollen Dokumention über das Ringfest und ein interessanter Trailer zu der kommenden Hell on Earth Pt. 2 DVD.
4. Zu dem Preis bekommt bekommt man heutzutage nur noch selten gute Musik
Im großen und ganzen ist die Single sehr gut und verdient sich 4 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zwei neue Klassiker!, 20. November 2002
Rezension bezieht sich auf: The Dawn of Battle(Spec.Editio (Audio CD)
"The Dawn Of Battle" ist ein überlanger, schneller Epic-Kracher mit langsamen Mittelpassagen und unheimlich genialem Gitarrenspiel, gespickt mit mächtigen Chören. Erinnert ein wenig an "Battle Hymn". "I Believe" hingegen ist ein lockerer Stampfer der "Carry On"-Kategorie, nur nicht ganz so kommerziell. Als dritten Track gibt's noch die "Warriors Of The World"-Auskopplung "Call To Arms", die ja bereits jeder kennen dürfte. Insgesamt hätten sich diese beiden neuen Tracks auch auf dem Album hervorragend gemacht. Ein Muß für jeden MANOWAR-Fan, vorallem da die Produktion NOCH besser und mächtiger geworden ist (man vergleiche mit "Call To Arms").
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zwei neue Klassiker!, 19. November 2002
Rezension bezieht sich auf: The Dawn of Battle (Audio CD)
"The Dawn Of Battle" ist ein überlanger, schneller Epic-Kracher mit langsamen Mittelpassagen und unheimlich genialem Gitarrenspiel, gespickt mit mächtigen Chören. Erinnert ein wenig an "Battle Hymn". "I Believe" hingegen ist ein lockerer Stampfer der "Carry On"-Kategorie, nur nicht ganz so kommerziell. Als dritten Track gibt's noch die "Warriors Of The World"-Auskopplung "Call To Arms", die ja bereits jeder kennen dürfte. Insgesamt hätten sich diese beiden neuen Tracks auch auf dem Album hervorragend gemacht. Ein Muß für jeden MANOWAR-Fan, vorallem da die Produktion NOCH besser und mächtiger geworden ist (man vergleiche mit "Call To Arms").
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniale Single, 4. November 2003
Rezension bezieht sich auf: The Dawn of Battle (Audio CD)
Nachdem das Album Warriors of the World herauskam rechnete ich wieder mit einer langen Pause bis Manowar wieder neue Lieder rausbringt, doch ich wurde mit The Dawn Of Battle überrascht und wie, die schnelle und Energiegeladene Hymne lässt einem einen eiskalten Schauer über den Rücken laufen und I Believe die Ballade im "Carry On" Stil ist wirklich genial, eigentlich genau die 2 Lieder die dem Album noch fehlten. Call to Arms haut dann auch noch so richtig rein, aber Manowar Fans werden dies sowieso auf dem Album haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut Geil, 18. November 2002
Rezension bezieht sich auf: The Dawn of Battle(Spec.Editio (Audio CD)
Schon allein beim Anblick des Covers läuft es einem ManOwaR-Fan eiskalt den Rücken herunter aber als ich dann die CD eingelegt habe hat sich mir ein verzücktes Grinsen aufs Gesicht gezaubert.
The Dawn Of Battle erinnert vom Beat her ein wenig an Black Wind, Fire And Steel, hat aber auch einen ruhigen Part dabei, der auch an ältere CDs erinnert.
I Believe ist, wie erwartet, eine Ballade, die sich auch sehr gut anhören läßt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Neue Songs?, 18. Januar 2003
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Dawn of Battle(Spec.Editio (Audio CD)
Also, mir drängt sich der Gedanke auf, dass es sich hier keineswegs um zwei neue Songs handelt, sondern um zwei, die schon gemeinsam mit den Warriors Of The World-Aufnahmen produziert wurden und wegen des größeren Umsatzes separat verkauft werden.
"The Dawn Of Battle" reiht sich nahtlos an die schnelleren Songs von "Warriors..." ein, eigentlich so nahtlos, dass es schon fast wieder mit "House Of Death" o.ä. unbemerkt ausgetauscht werden kann. Flotte Strophe und pathetischer Refrain und in der Mitte der obligatorische Langsam-Teil. "I Believe" ist ein Midtempo-Song, der mich im Refrain stark an "Carry On" erinnert, nur halt ohne Chöre.
Unverständlich, dass die Lieder nicht auf die "Warriors..." mitgepresst wurde, noch dazu, wo die "Warriors Of The World"-CD ohnehin einen mit allen unmöglichen Mitteln (grausige Instrumentaleinlagen, Elvis-Cover - brrr) gestreckten Eindruck macht.
Dass man mich nicht falsch versteht: Die neuen Lieder (vor allem das erste) sind durchaus gehobener Manowar-Standard. Aber halt nix neues und hätten auf die "Warriors..." gehört.
Die DVD-Seite bringt eine Doku vom Ringfest, nichts aufregendes. Amüsanter ist da schon der Trailer zur "Fire & Blood" - DVD mit Publikumseinlagen (Girls) und witzigen Sprüchen von DeMaio. Außerdem besitzt die CD-Seite einen enhanced CD-ROM part. Preis-Leistungsverhältnis stimmt aufgrund des gut gefüllten Scheiblings also.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Daumen hoch, 3. April 2003
Rezension bezieht sich auf: The Dawn of Battle(Spec.Editio (Audio CD)
"Dawn of Battle" enthält 2 neue, gute Songs, die unbedingt auf der "Warriors of the World"-Scheibe sein sollten, da sie sich zu den guten Songs des Albums ideal ergänzen. Da hätte man wirklich solche Tracks wie "Nessun Dorma" oder "An American Trilogy" streichen können (auf eine Single hätten die vielleicht noch drauf können... - aber doch nicht auf die "richtige" CD...).
Der Song "Dawn of Battle" ist sehr gelungen, Karl Logan sägt seine Gitarre richtig schön, Joey DeMaio lässt seinen Bass herrlich dröhnen und Eric Adams shouted wie in den besten Tagen. Parallelen zu der Manowar-Perle "Battle Hymn" sind deutlich zu erkennen. "I Believe" ist nicht gerade ein typischer Manowar-Track, eher eine Hymne, die dazu einläd, einfach mitzugehen, ähnlich wie bei "Carry On". Außerdem ist mit "Call to Arms" das gelungene Intro der neuen CD enthalten und weiteres Bonusmaterial gibt's auch noch.
Man kann also sagen, dass man sich diese Single zu diesem Preis ruhig zu Gemüte führen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen We believe, 6. Dezember 2002
Von 
Michael Simon (Marburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Dawn of Battle(Spec.Editio (Audio CD)
Da ist es endlich, unser Glaubensbekenntnis! Mit "I believe" wird Manowar zur Religion! Die 2 neuen Tracks reihen sich nahtlos ein, in das bereits perfekt produzierte "Warriors of the world"-Album. Das von Ken Kelly hervorragend entworfene Cover unterstreicht die mit "The dawn of battle" gänsehauterzeugende Stimmung. Es zeigt einen Teilausschnitt des "Fire & Blood" DVD-Covers. Kleiner Wehrmutstropfen: Statt dem bereits veröffentlichten "Call to arms" hätte eine weitere unveröffentlichte Ballade der Single gut zu Gesicht gestanden und es fast zu einem eigenständigen Album werden lassen. Trotzdem ein absoluter Pflichtkauf!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen öfter ma was neues, 24. April 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Dawn of Battle(Spec.Editio (Audio CD)
die CD ist auf alle Fälle kaufenwerts.
Für Manowar-Fans sowieso und für solche die es noch werden wollen erst Recht. Auch für die Metaller allgemein ein guter Kauf.
Und für alle "Neulinge" auch eine super Gelegenheit.
Die beiden Lieder The Dawn of the Battle und call to arms erinnern stark an die Songs vom WorriosOfTheWorld-Album sind aber dadurch nicht schlecht.
I believe ist natürlich ein Ohrwurm der sich in den Köpfen festsetzt (so wie scho Carry On).
Ich kann einigen hier nur zu stimmen und sagen, dass es wie eine Hymme ist.
Das Cover der CD könnte man sagen ist im typischen Manowar-style.
Da es ein Digipack ist könnte es bei einigen älteren CD-Playern villeicht etwas schwer werden die CD-Seite abzuspielen, aber die DVD-Seite entschädigt dafür.
Auf jeden Fall ein super Preis-Leistungsverhältniss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mehr als eine Single, 19. November 2002
Rezension bezieht sich auf: The Dawn of Battle(Spec.Editio (Audio CD)
Anstatt über Kapitalverluste durch illegales Downloaden von Mp3s rumzujammern, sollte sich die Musikindustrie und die entsprechenden Künstler mal lieber überlegen wie man gerade eine Maxi Single wieder zum "KAUFEN" attraktiv machen kann. Und da gehen Manowar mit bestem beispiel voran. Kein abgedroschener Song aus einem längst veröffentlichtem Album, keine dämlichen Remixes, kein anschein von unnötiger Fanabzocke wie bei anderen Bands. Genau diese Sachen können die Fans nämlich auf die Palme bringen und regen zum downloaden an.
Der neue Song "the dawn of battle" ist ein absoluter Kracher der sich mit viel TrueMetal Power durch die membranen drückt. Und selbstverständich ist er nicht auf dem kürzlich erschienenen Album "Warriors of the World" zu finden. Des weiteren gibts einen weiteren, brandneuen titel oben drauf: "I believe" unterscheidet sich im Stil und Text nicht vom ersten Lied und somit auch nicht vom gesamten Manowar Style. Den bekannten Opener "call to arms" gibt es noch dazu. Lediglich ist die Single nicht sehr abwechslungsreich, eine ballade wäre vielleicht noch klasse gewesen. Aber dafür weiß mach, was einen bei Manowar erwartet
Damit unterstreichen Manowar nochmals eine der wenigen letzten "echten" Erscheinungen im mittlerweile astronomisch kommerziellen Musikbizz zu sein.
Ach ja, noch dazu ist die Scheibe beidseitig beschrieben. Die zweite Seite ist eine Mini DvD welche einen Trailer von der "Hell on Stage II" DvD, sowie eine ausführliche Dokumentation zum Konzert am Ringfest (kürzlich ausgestrahlt auf VIVA) enthält. Diese beiden Videos lassen sich wiederum ebenfalls von der Audioseite mit dem PC anschauen, ohne DvD-Rom.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Dawn of Battle
The Dawn of Battle von Manowar (Audio CD - 2002)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen