Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen13
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Audio CD|Ändern
Preis:12,60 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

It is easy to be confused by Stevie Wonder compilations. In the nineties, a double CD was released in America titled Song review, while a single CD was released in Britain with the same title and artwork. More recently, a single CD was released in America titled Definitive collection, so (conversely) a double CD was released in Britain with the same title and artwork. This British double CD is much better than the earlier American double CD titled Song review, which had fewer tracks and missed out some important songs. Indeed, this is the best compilation of Stevie's music that I've seen. Even on two CD's, it is not possible to include every Stevie Wonder recording worth hearing, but all the big hits in Britain and America are here.
You probably have your own favorites. I particularly like You are the sunshine of my life, For once in my life, Yester-me yester-you yesterday, Living for the city, I just called to say I love you, Sir Duke, A place in the sun, Lately and Happy birthday. Other classics (also excellent) include Superstition, I wish, Isn't she lovely, Ebony and ivory (with Paul McCartney), Never had a dream come true, Uptight and so many others.
If you only want one collection of Stevie Wonder music, this is by far the best. If you want to build a collection of his music, this is a great starting point.
22 Kommentare|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2014
Ich muss zugeben, dass ich nicht genau hingesehen habe, als ich die MP3 Version gekauft habe. Insofern bin ich ich selbst schuld.
Aber hier sind nur 21 der 38 Titel der CD enthalten. Fast alle, die mir wichtig gewesen wären, fehlen. Ich kann nur jedem raten, bei den Downloads genau hinzusehen.
33 Kommentare|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2013
Hier hat man alles was man von Stevie Wonder
braucht wenn man nicht der "totale Fän" ist ;-)
Es sind eigentlich alle Radio-Hits und noch ein bisschen mehr
vertreten. Klare Kaufempfehlung !
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2016
Immer wieder gerne, habe bis zur Stunde nur gute Erfahrungen gemacht. Kann jeden nur empfehlen es mal zu versuchen, traut euch!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2014
Hammergeile CD, vollgestopft mit super groovenden Tracks! Auf jeden Fall das Geld Wert! Übrigens meine erste CD in der Musikrichtung. Darf in keiner CD Sammlung fehlen :)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2013
Die Cd ist absolute gute Entscheidung gewesen. Für Stvie - Fans ein muss. Gut abgemischt und ein sauberer Klang. Wir hören die cd gerne
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2010
Stevie Wonder, beboren am 13. Mai 1950 in Saginaw, Michigan als Steveland Judkins Morris, ist ein blinder amerikanischer Pop- und Soul-Sänger, Komponist sowie Multiinstrumentalist. Wonder hat bis heute ungefähr 67 Millionen Alben und über 44 Millionen Singles verkauft. Wonder kam als Frühgeburt zur Welt und wurde im Inkubator künstlich beatmet. Möglicherweise rührt seine Erblindung daher. Mit neun Jahren beherrschte er Klavier, Mundharmonika und Schlagzeug.

1961 entdeckte ihn Ronnie White von The Miracles. Dieser verhalf ihm zu einem Vorsingtermin bei Motown-Chef Berry Gordy, der ihn daraufhin unter Vertrag nahm. Little Stevie Wonder nahm 1962 seine ersten Platten auf: "A Tribute to Uncle Ray" (mit Covertiteln von Ray Charles) und "The Jazz Soul of Little Stevie". Ein erster Erfolg stellte sich 1963 mit dem Titel "Fingertips, Part 2" ein, bei dem Stevie Wonder Mundharmonika spielte und sang. Das dazugehörige Album "The 12 Year Old Genius" wurde zu Motowns erster Nummer-Eins-LP. Mit 14 kam er in den Stimmbruch. Wonder studierte zu dieser Zeit klassisches Klavier an der Michigan School for the Blind.

Mit 18 begann Wonder erstmals, in größerem Stil Einfluss auf die Kompositionen und das Arrangement seiner Musik zu nehmen: For Once in my Life (1968) und My Cherie Amour (1969) landeten als Alben und als Single-Hits weit oben in den Charts. 1971 endete sein Vertrag mit dem Motown-Label, zu dessen erfolgreichsten Musikern er zählte. Er nutzte die Chance, um ein eigenes Tonstudio zu errichten, seine Tantiemen bedeutend aufzustocken und größere Kontrolle über seine Musik zu erlangen. Er gründete sein eigenes Label, Black Bull Music. Mit den Jahren entwickelte er einen eigenen Stil und beeinflusste die Soulmusik damit nachhaltig.

1972 brachte er das Album "Talking Book" heraus, das mit den Songs "You are the sunshine of my life" und "Superstition" herausragende Soul- und Funknummern enthält. "Superstition" wird von vielen Keyboardern als Lehrstück für funkiges Clavinetspiel angesehen. Im selben Jahr erschien auch das Album "Music of my mind", das er weitgehend im Alleingang einspielte. 1973 folgte das Album "Innervisions" mit dem Hit "Living for the City". 1974 erschien das Album "FulfillingnessŽ First Final", 1976 die Doppel-LP "Songs in the Key of Life", das mit den Stücken "Sir Duke" und "I Wish" 2 Welthits enthält.

Zunehmend engagierte sich der Künstler in der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung für die Gleichberechtigung der Afroamerikaner. Den Oscar, den er 1984 für den Song "I Just Called to Say I Love You" aus dem Film "Die Frau in Rot" erhielt, widmete er dem Apartheids-Opfer Nelson Mandela.

Seine in immer größeren Abständen erscheinenden Plattenproduktionen wurden von der Kritik als unter den Möglichkeiten des Künstlers bemängelt. Für sein 1995 erschienenes Album "Conversation Peace" nahm er sich acht Jahre Zeit. 2005 erlangte er nach längerer Pause mit der Funk-Single "So What the Fuss" mit Prince an der Gitarre wieder größere Beachtung. Das von den Kritikern gelobte "Album A Time 2 Love" erschien im Oktober 2005. 2007 gewann Wonder zusammen mit Tony Bennett den Grammy Award für die Beste Zusammenarbeit mit Gesang im Bereich Pop für den gemeinsamen Song "For Once In My Life".

In den Jahren 2007 und 2008 ging Wonder nach zehnjähriger Pause wieder auf eine Welttournee, die ihn im Herbst 2008 auch nach Deutschland führte. Die Konzerte wurden vom Publikum und von der Kritik begeistert aufgenommen. Zur Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Barack Obama im Januar 2009 veröffentlichte Wonder seinen Song "All About The Love Again". Zuvor hatte der Soulsänger Obama massiv im Wahlkampf unterstützt.

Diese Doppel-CD enthält 38 Songs von Stevie Wonder. Beleuchtet wird die Zeit von 1963 bis Ende der 80er-Jahre. Wer nur die besten Songs von Stevie sucht, ist hier bestens bedient, denn alle großenn Hits sind hier versammelt aber auch ein paar schöne, unbekanntere Songs wie "Overjoyed" (aus dem Film die Frau in Rot), "Lately", "For Your Love", "I'm Wondering" oder "If You Really Love Me". Gerne gebe ich dafür 5 Sterne.
11 Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2013
Was soll ich sagen Super CD finde ich gefällt mir sind ein paar Klassiker drauf
Stevie halt sollte im CD Regal nicht fehlen
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2015
toller Sänger, toll songs!. Ein Muss für jeden classic soul-pop-funk-fan. Die CD läuft bei uns jeden Tag im Auto oder zu Hause.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2012
Ich wollte einen Querschnitt seiner Musik haben und bin auf diese Doppel-CD gestossen.
Auf dieser ist alles was man so kennt von diesem Musiker, auch weniger bekanntes und meiner Meinung nach hörbarem.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €
13,98 €