wintersale15_70off Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen3
3,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Januar 2003
Okay, die 5-Sterne-Wertung können wahrscheinlich nur Elvis Fans nachvollziehen. Aber auch für andere Interessierte stellt diese Box durchaus Sehenswertes dar. Der King beweist, dass er ein besserer Schauspieler war, als seine Spät-60er-Filmchen ihn zeigten.
Drei inhaltlich gute Filme mit annehmbarer Qualität auf DVD.
Und das Wichtigste: Die DVDs sind im Stereo-Sound auf deutscher Sprache abspielbar. Einstellbar sind ebenfalls deutsche Untertitel für Hörgeschädigte.
Greift zu!!
0Kommentar11 von 12 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2002
Zugegeben: so unumstritten Elvis' Einfluss auf die Musikgeschichte ist, so stiefmütterlich wird zumeist sein schauspielerisches Schaffen behandelt. Allzu oft sieht man in seinen zahlreichen (32 an der Zahl!) Filmen nicht mehr als seichte Musikkomödien, deren dünne bzw. kaum existente Handlung durch eine Reihe mittelmäßiger bis schlechter Songs zusammengehalten wird. Leider trifft dies auf eine Vielzahl seiner Streifen auch zu, denn diese Art Film war in den frühen 60ern nun mal kommerziell erfolgreicher. Die drei vorliegenden Werke, die er für 20th Century Fox gedreht hat; LOVE ME TENDER (sein 1956er Debut), FLAMING STAR (1960) und WILD IN THE COUNTRY(1961), sind jedoch von ganz anderem Kaliber. Hier sieht man einen anderen Elvis; einen, der weder singenderweise mit hübschen Mädchen am Strand noch in Bars oder Nachtclubs herumhüpft; nein, hier sehen wir Elvis Presley als ernsthaften und ernstzunehmenden Schauspieler in ernsthaften Charakterrollen, der erfreulich selten seinen Mund zum Singen öffnet. Dank dieser Tatsache entfaltet sich in allen drei Filmen ein durchaus anspruchsvoller Handlungsfaden, der auch Elvis' durchaus vorhandenes schauspielerisches Talent zu Tage bringt. Gut, als oskarverdächtig würde ich zwar keinen der drei Filme bezeichnen, aber sie zeigen doch außerordentlich würdige Ansätze, die einen fragen lassen, warum Elvis nicht öfter die Gelegenheit bekommen hat, seriöse Rollen zu spielen. Bild und Ton (2.0 Stereo) sind bei allen drei DVD's extrem gut aufbereitet, als Special Features gibt es die jeweiligen Trailer dazu- das ist zwar nicht gerade viel, aber mehr erwartet man eigentlich auch nicht wirklich. Fazit: drei wirklich gute und seriöse Filme mit dem King als Charakterschauspieler, die diese DVD-Kollektion nicht nur für Fans interessant machen. Bleibt zu hoffen, dass diese Sammlung bald auch hierzulande veröffentlicht wird.
0Kommentar8 von 10 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2003
Diese DVD erweckt Erwartungen, die in keiner Weise erfüllt
werden. Auf der A-Seite werden Auszüge aus Elvis Presley`s
Werdegang, Pressekonferenzen etc. in schwarz-weiß in schlechter
Qualität wiedergegeben. Auf der B-Seite werden diese Darstellungen in Farbe mit einigen Auszügen aus Sessions wieder-
holt. Kein einziger von Elvis Presley's Auftritten oder seiner
Songs wird vollständig oder in guter Performance wiedergegeben.
Auch der Preis der DVD ist keineswegs gerechtfertigt.
Als noch immer begeisterter Elvis Fan bin ich maßlos enttäuscht.
0Kommentar1 von 13 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden