Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Seine bisher stärkste Scheibe
Nach dem Tom Liwa bereits 2 Solo-Alben veröffentlicht hat (plus die etwas schlaff geratene Zusammenarbeit mit Florian Glässing auf "Lopnor"), liefert er mit diesem Doppel-Album seine bisher beste, eindringlichste und überzeugenste Arbeit ab. Das 2-CD-Set unterteilt sich in zwei völlig verschiedene Alben. CD Nr. 1 ist ein typisches Liwa-Werk: Ruhig,...
Veröffentlicht am 11. Dezember 2003 von Die Sibbschaft

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Etwas konfus, doch trotzdem hörenswert!
Ich finde nicht, daß dies das bislang stärkste Liwa-Werk ist (das sind "St. Amour" von 2000 und mit den Flowerpornoes "...Red nicht von Strassen, nicht von Zügen" von 1994). Nicht falsch verstehen: Diese Doppel-CD ist über Strecken wieder ein Genuß, doch den Gesamteindruck trüben mehrere Dinge: Erstens die Länge: 27 Nummern sind...
Veröffentlicht am 18. Januar 2005 von observer


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Etwas konfus, doch trotzdem hörenswert!, 18. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: 2 Originals of.. (Audio CD)
Ich finde nicht, daß dies das bislang stärkste Liwa-Werk ist (das sind "St. Amour" von 2000 und mit den Flowerpornoes "...Red nicht von Strassen, nicht von Zügen" von 1994). Nicht falsch verstehen: Diese Doppel-CD ist über Strecken wieder ein Genuß, doch den Gesamteindruck trüben mehrere Dinge: Erstens die Länge: 27 Nummern sind schön und gut, doch zuviele. Einiges davon hätte sich der Duisburger sparen können, kommen doch einige Titel als Skizzen und ziemlich unfertig daher. Zweitens die Texte: Liwa hat mit seiner wunderbaren Stimme einiges zu sagen, doch man versteht vieles davon nicht - vor allem was den Sinn anbelangt (weil extrem persönlich und dann doch wieder extrem vage), auf der zweiten "Punk"-Platte auch akustisch nicht wirklich. Insgesamt also ein etwas ausuferndes, konfuses Werk mit ein paar großen Momenten (z.B. "Das Tal der nackten Männer", "Auf den Morgen", "Die Traurigen Flugzeuge"), doch man ist versucht zu sagen: Bring Dein Talent ein wenig mehr auf den Punkt, Tom!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Seine bisher stärkste Scheibe, 11. Dezember 2003
Rezension bezieht sich auf: 2 Originals of.. (Audio CD)
Nach dem Tom Liwa bereits 2 Solo-Alben veröffentlicht hat (plus die etwas schlaff geratene Zusammenarbeit mit Florian Glässing auf "Lopnor"), liefert er mit diesem Doppel-Album seine bisher beste, eindringlichste und überzeugenste Arbeit ab. Das 2-CD-Set unterteilt sich in zwei völlig verschiedene Alben. CD Nr. 1 ist ein typisches Liwa-Werk: Ruhig, voller Gefühl und genialer Texte. CD Nr. 2, von ihm selber als Punk-Album definiert, kommt dagegen rau und ungeschliffen daher. Da braucht es etwas, bis das ganze den Weg ins Ohr gefunden hat. Aber Songs wie "Die traurigen Flugzeuge" oder "Radio" können auch hier vollständig überzeugen. Einziges Manko der 2. Scheibe: Es gibt dann doch den ein oder anderen Song, der nicht unbedingt mit draufgemusst hätte. Außerdem sind bei dem doch manchmal sehr dreckigen Sound die Texte nicht immer zu verstehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die zwei Seiten des Tom Liwa, 15. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: 2 Originals of.. (Audio CD)
Eine Veröffentlichung - zwei CDs. Der Ex-Flowerpornoes Gründer und Frontman berauscht uns mit zwei neuen Werken, die er zu einem zusammengefasst hat. Einmal Singer/Songwritermäßig, einmal rockend mit Band. Es ist die unprätenziöse Schlichtheit, die diese beiden CDs umgibt. Einfach aus dem Bauch heraus, Texte mit biographischem Charakter and so on. Tom Liwa ist eine Institution und wird sie durch diese CDs weiter festigen. Allerdings gibt es nur vier Sterne, weil es eben nicht seine besten CDs sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

2 Originals of..
2 Originals of.. von Tom Liwa (Audio CD - 2002)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen