Kundenrezensionen


25 Rezensionen
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cool, swingend und dennoch unverkennbar im Rod-Styl.
Als Fan von Jazz, Swing und Crooner Grössen wie Frank Sinatra war auch ich sehr skeptisch (Nach lächerlichen Swing-Cover-Versuchen von Robbie Williams) bevor ich in dieses Album reinhörte. Ich dachte mir "schon wieder einer der sich als Frankie-boy versucht. Und wieso gerade Rod Stewart den ich eigentlich als rockige Reibeisen-Stimme sehr mochte?"
Doch...
Veröffentlicht am 11. Dezember 2003 von corchia

versus
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fürchterlich
Ich werde hier angesichts der hohen Zahl begeisterter Rezensionen wahrscheinlich virtuell gesteinigt oder zumindest mit Scheiße beworfen, aber was soll's...

Ich finde diese Produktion in fast jeder Hinsicht geschmacklos und deplaziert. Ich war sowieso nie der Meinung, dass Rod Stewart ein toller Sänger ist, aber solange er sein eigenes Zeug singt,...
Veröffentlicht am 1. Februar 2010 von Randolph


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cool, swingend und dennoch unverkennbar im Rod-Styl., 11. Dezember 2003
Rezension bezieht sich auf: It Had to Be You... The Great American Songbook (Audio CD)
Als Fan von Jazz, Swing und Crooner Grössen wie Frank Sinatra war auch ich sehr skeptisch (Nach lächerlichen Swing-Cover-Versuchen von Robbie Williams) bevor ich in dieses Album reinhörte. Ich dachte mir "schon wieder einer der sich als Frankie-boy versucht. Und wieso gerade Rod Stewart den ich eigentlich als rockige Reibeisen-Stimme sehr mochte?"
Doch weit gefehlt. Dies ist nicht irgendeine billige Sinatra-Kopie sondern die besten amerikanischen Standards in Eigenmarke:
Rod Stewart.
Lässig cool und dennoch mit sehr viel Feeling.
Wirklich eine neue Interprtation die gelungen ist. Respekt Rod!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Faszinierendend!, 25. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: It Had to Be You... The Great American Songbook (Audio CD)
"It had to be you... The great American songbook" beinhaltet amerikanische Evergreens aus den 20ern und 30ern, die Rod Stewart auf eine einzigartige Weise interpretiert. Noch bei keiner Cd vom mitlerweile 57-jährigen wurde seine unverkennbare Stimme so in den Vordergrund gestellt. Hört man die CD, kann man nicht glauben, dass Stewart sein ganzes Musikerleben lang Musik aus einer ganz anderen Ecke gemacht hat. Der Wusch ein solches Album aufzunehmen kam von Stewart selbst - und das merkt man auch. "It had to be you... The great American songbook" ist also Barmusik auf die heutige Zeit abgestimmt, mit einer Stimme, wie sie besser nicht sein könnte und Begleitinstrumenten, die sowohl im Hintergrund als auch durch tolle Soli begeistern. Unbedingte Empfehlung !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen verfehlte Karriere, 20. April 2006
Von 
Rezension bezieht sich auf: It Had to Be You... The Great American Songbook (Audio CD)
Wenn man die Augen schliesst und diese Stimme hört so wird man an Größen wie Frank Sinatra denken müssen. Kaum zu glauben dass sie Rod Stewart gehört. Die Songs die hier zum besten gegeben werden waren schon immer gut, aber mit dieser Stimme und diesem Gefühl wird die cd zu etwas einzigartigem. Ich würde sagen Mr. Stewart hat wohl sein wares Genie zu lange verschwiegen...vielleicht war der Pop-part der verfehlte Teil seiner Karriere????
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gar nicht schlecht ..., 9. Juli 2003
Von 
Martin Oehri (Hannover) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: It Had to Be You... The Great American Songbook (Audio CD)
Schon für sein letztes Album ist Rod Stewart nur noch zum Singen im Studio in Las Vegas erschienen und es scheint, als hätte er langsam die Lust am Rock verloren. So liegt es für ihn wohl nahe, seine schottischen Wurzeln hinter sich zu lassen und sich der Musik seiner Wahlheimat zu bedienen.
Und was George Michael, Bryan Ferry oder Robbie Williams auf die Beine stellen, schafft ein Rod Stewart allemal. Der Grundtenor dieses Albums ist zurückhaltend, man hört weder bombastische Orchsterarrangements noch einen um Ausdruck ringenden Sänger.
Es dominieren meist nur einige wenige (akustische) Instrumente, die hervorragend zu seiner rauen Stimme passen. Zwar kann er Songs wie "They Can`t Take That Away From Me", "These Foolish Things" oder "The Way You Look Tonight" (u.a. Frank Sinatra), "It Had To Be You" (Ray Charles) oder "We`ll Be Together Again" (Louis Armstrong) nicht verbessern, doch ist es hier wie bei alten Freunden. Man freut sich immer wieder, wenn man von ihnen hört. Und war ich am Anfang noch skeptisch bei dem Gedanken, dass Rod Stewart sich alter amerikanischer Swing- und Jazzklassiker annimmt, so ist diese Skepsis einem wohlwollenden "gar nicht mal so schlecht - ganz angenehm" gewichen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Mein Klassiker", 23. Dezember 2002
Von 
Rezension bezieht sich auf: It Had to Be You... The Great American Songbook (Audio CD)
Von Rock n' Roll und Soul zu Jazz und Swing ist normalerweise ein weiter Weg. Insbesondere wenn der Interpret Rod Stewart heißt und sich bisher durch temporeichen Rock oder gefühlvolle Balladen ausgezeichnet hat.
Das Cover, das Layout des Booklets und der Titel geben immer noch keinen Hinweis auf die wundersame Wandlung.
Aber kaum hat man die CD gestartet, wird man in eine andere Welt entführt und man könnte meinen, Rod Stewart hätte nie etwas anderes gemacht. Aber man wird älter und reifer und sucht sich daher andere Betätigungsfelder. Das Veröffentlichungsdatum paßt 100%ig in die momentane Jahreszeit. Die rauchige Stimme gepaart mit den erstklassigen musikalischen Arrangements alter Klassiker läßt einem wohlige Schauder über den Rücken laufen. Das Songbook ist die passende Untermalung für lange Winterabende. Ich kann diese außergewöhnliche CD nur jedem Rod Stewart-Fan, aber auch jedem Freund von dezentem Jazz nur empfehlen. Rod mach weiter so!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Klassiker, 12. Dezember 2002
Von 
Joerg Dittmann "joedittmann" (Sylt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: It Had to Be You... The Great American Songbook (Audio CD)
Nun also auch Rod Stewart mit amerikanischem Swing. Ich weiß nicht, was davon zu halten ist, wenn im Booklet zu dieser CD behauptet wird, dass Rod Stewart sich schon immer für diese Musik interessiert hat, er gewissermaßen damit aufgewachsen ist, sich früher mit solchen Songs "einsang". Das Projekt soll auch schon vor dem Mega-Seller von Robbie Williams in Arbeit gewesen sein. Man kommt nicht umhin: Ein bisschen klingt es wie ein Mitreiten auf der Swing-Welle, wie bei den No Angels, deren CD durchaus hörenswert ist, übrigens auch. Aber in dem Fall ist es offensichtlich.
Rod Stewart hätte sich für diese CD nicht rechtfertigen müssen. Natürlich wollen Pop-Stars mit ihren CDs Geld verdienen, doch dass wir nun Rod Stewart gewissermaßen als den Wiederentdecker des Swing präsentiert bekommen, auch wenn seine CD nach der Wiederentdeckung erscheint, ist denn doch ein bisschen viel.
Doch es ist ja nicht das Booklet wichtig, sondern die Musik.
Und wenn man in die CD hineinhört, dann wird sofort klar, dass diese Songs eigentlich für die Stimme von Stewart wie geschaffen sind. Die Songs mit ihren manchmal arg dramatischen, um nicht zu sagen melodramatischen Texten verlieren durch diese Art der Präsentation jede Süßlichkeit, die ihnen auf älteren Aufnahmen häufig anhaftet.
Nein, diese CD ist nicht nur für Stewart-Fans hörenswert. Auch wer sonst Sinatra oder Dean Martin vorzieht, auch für den ist diese CD eine interessante Abwechselung.
Mit den richtigen Menschen und einem einigermaßen geeigneten Ambiente kann man sich durch diese CD in eine verrauchte amerikanische Bar versetzen lassen. Dieser Effekt lässt sich mit der CD von Robbie Williams übrigens nicht erzielen. Aber die Cocktails sollte man dennoch nicht vergessen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen It's Swingtime, Baby! Rod mal anders., 5. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: It Had to Be You... The Great American Songbook (Audio CD)
Wenn man It Had To Be You rezensieren will, moechte man einen Vergleich mit Robbie Williams 'Swing When You're Winning' eigentlich vermeiden, kommt aber irgendwie doch nicht drumherum. Um es gleich zu sagen: Beide Scheiben sind spitze und absolut unterschiedlich.
Williams setzt auf die große Entertainer-Big-Band-Besetzung und Duette, Stewart hat ein Album mit mehr Charme produziert, das intimer und romantischer ist.
Stewart scheut auch nicht den direkten Vergleich mit They Can't Take That Away From Me, das auch Williams interpretiert hatte. Man hat 2 voellig unterschiedliche Stücke vor sich.
Nun aber zum Great American Songbook: Swing-Songs aus dem Amerika der 20er und 30er Jahre.
In erfrischend natuerlicher Interpretation, keine uebertriebenen
Arrangements, dezent eingesetzte Soloinstrumente, die sich einfügen, nicht herausstechen. Einfache Rhythmusgruppe mit Streichern fuer das Flair. Dazu bekommt man einen Rod Stewart in Hoechstform, dem man glaubt, was er singt. Die markante Stimme harmoniert mit den von Stewart gewaehlten Liedern.
Die CD bringt einen einfach in 'Umarm-stimmung". Die Welt sieht weniger finster aus, nachdem man dieses schoene Stueck Musik gehoert hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rod Stewart in bester Form., 19. Juni 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: It Had to Be You... The Great American Songbook (Audio CD)
Zwar mögen manche Sänger eine bessere Soulstimme haben , zum Beispiel Michael MacDonald oder Tony Joe White, aber vom Feeling her ist Rod Stewart unerreicht. Irgendwo in seinem Herzen mag der kleine Mann aus London trotz Sex, Drugs and Rock 'n' Roll sich etwas bewahrt haben, was in seinen Balladen immer wieder zum Ausdruck kommt, so dass es ihm gelingt Lieder wie ,Just My Imagination', ,My Cherie Amour' oder ,The Way You Look Tonight' auf der CD ... The Great American Songbook mit Bravour glaubhaft vorzutragen. Ganz am Anfang seiner Karriere gab es ja schon den einen oder anderen Versuch einer Jazzballade. Ich erinnere mich an ,Cry Me A River' mit Brian Auger. Rod Stewart scheint mit den letzten Alben wieder zu sich selber gefunden zu haben. Seit meiner frühesten Jugend haben mich seine Lieder begleitet, dass er jetzt wieder ein toller Balladensänger ist, freut mich sehr und so manchem Rod-Stewart-Fan wird es wohl ähnlich gehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen vom allerfeinsten, 17. Mai 2004
Rezension bezieht sich auf: It Had to Be You... The Great American Songbook (Audio CD)
Rods Interpretation alt bekannter Stücke ist ein Hörerlebnis der ganz besonderen Art. Wer Smoothjazz liebt, sollte sich diese CD auf keinen Fall entgehen lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fürchterlich, 1. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: It Had to Be You... The Great American Songbook (Audio CD)
Ich werde hier angesichts der hohen Zahl begeisterter Rezensionen wahrscheinlich virtuell gesteinigt oder zumindest mit Scheiße beworfen, aber was soll's...

Ich finde diese Produktion in fast jeder Hinsicht geschmacklos und deplaziert. Ich war sowieso nie der Meinung, dass Rod Stewart ein toller Sänger ist, aber solange er sein eigenes Zeug singt, soll mir das egal sein.

Ich finde jedenfalls, dass RS nicht für 5 Cent Feeling für diese Art von Musik hat und die gesamte Präsentation, inkl. der kitschigen Keyboard-Streicher, aalglatten Trompeten- und Saxophonsoli, klingt für mich einfach nur entsetzlich oberflächlich und "daneben".

Ich sage dabei gar nicht, dass man diese Musik "so und so singen muss" ' Bryan Ferry hat mit "As Time Goes By" ein zwar durchaus exzentrisches, aber doch geschmackvolles und irgendwie überzeugendes Statement abgelegt. As Time Goes By [DIGIPACK]

Ferry kann ich mir trotz seiner gewiss untypischen Stimme durchaus in einem Salon der 20er Jahre vorstellen; er hat immerhin definitiv diesen zerbrechlichen Dandy-Charakter. Die hier vorliegende CD klingt hingegen wie eine Kaffeefahrt, begleitet von einer peinlich-angepassten Tanzband in himbeerfarbenen Sakkos.

Einen Stern von mir, weil "null" nicht geht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen