MSS_ss16 Hier klicken createspace Cloud Drive Photos HP Spectre Learn More Amazon Weinblog Siemens Waschmaschine A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen20
4,6 von 5 Sternen
Preis:29,88 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Dezember 2002
Tony hawk pro skater 4. Die beste Skateboardsimulation die es gibt. Am Grundkonzept hat sich wenig geändert. Mit ca. 64 Lip, Grind, Flip und Air- Tricks und einer Menge Special-Moves lassen sich, verbunden durch Manuals (Wheelies) astronomische Combo - Punktzahlen erzielen, und es müssen bestimmte Aufgaben, wie z.B. Fluchthilfe in Alcatraz, gelöst werden.
Also was gibt es neues und was hat sich verändert? Erst mal ist der Schwierigkeitsgrad klar gestiegen. Um es ganz durchzuspielen braucht man sehr lange, und um die ersten Pro Challenges (für jeden Skater eine eigene) zu erreichen ( mit Erfahrung) ca. 20 Stunden. Tony Hawk 2 z.B. habe ich nach einer Zeit innerhalb einer Stunde durchgespielt.
Jede Aufgabe kann (bis auf die Pro-Challenges)von jedem Skater gemeistert werden, und auch nur einmal, nicht wie vorher von jedem Skater wiederholt.
Nachdem man 90 Aufgaben gelöst hat, hat man die Möglichkeit, die Pro Challenges, zugeschnitten auf jeden Skater, mit diesem zulösen.
Der Schwierigkeitsgrad der Pro - Challenges variiert von locker bis sehr hart. Hat man eine gelöst kommen zusätzliche Profi-Aufgaben hinzu ( insgesamt 190 verschiedene Aufgaben!).
Die normalen Aufgaben sind wirklich saftig teilweise, wie Highsscores von 900.000 (im Prolevel 1.500.000) oder verdammt schwierigen Combolines.
Ebenfalls neu sind die Freestyle bzw. Flatland Tricks (meistens im stehen ausgeführte Tricks, auf der Achse stehend o. ä.), die wirklich Spass machen.
Neu ist auch, dass jede Aufgabe von einer Person mitgeteilt wird, die man erst mal finden muss.
Die Level sind etwas kleiner und übersichtlicher. Neben College und San Francisco gibt es Kona (Urgestein der Skateparks) und einen sehr abgefahren Jahrmarkt.
Außerdem ist das Spiel streetlastiger geworden. Halfpipetricks sind etwas schwieriger angelegt. Kontestlevels gibt es garnicht mehr, sondern nur noch als Aufgabe.
Vorteile gegenüber den Vorgängern:
- dadurch, dass die Aufgaben nur noch einmal gelöst werden müssen, gibt es vielmehr Variation als vorher; die Aufgaben sind Abwechslungs- und Ideenreicher als vorher.
- Pro - Challenges machen Spass und sind eine neue gute Idee
- Man kann die Ziele direkt anwählen, und hat ansonsten unendlich zeit. Praktisch: Man muss den Anfang nicht mehr suchen.
Nachteile:
- zuwenig Extras und Belohnungen (zwar für jede bestandene Pro- challenges das bewährte Video für den entsprechenden Skater, aber für die Pro - Aufgaben zuwenig), nur 5 Extra Skater ( wenn auch zum Teil mit lustigen Fähigkeiten; Jango Fett!!)
Fazit:
Das selbe Spiel mit neuen Features und mit deutlich größeren Herrausforderungen für den geübten Zocker. Für Pro Zocker genau das richtige. Auch für Anfänger nach einiger Zeit durchaus zu bewältigen ( wenn auch sicher nicht alle Aufgaben).
Die Pro- Challenges sind die beste und motivierenste neue Idee.
Auch die neue Vielfalt der Aufgaben ist gelungen.
Demnach sowohl für Einsteiger als auch für die Kenner der anderen Teile zu empfehlen.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2002
Tony Hawk Pro Skater4 ist ein muss für jeden Fan der THPS-Reihe. Der Karrieremodus wurde komplett überarbeitet, es gibt kein Zeit-Limit mehr und die Aufträge bekommt man von den Passanten (uA kleine Kinder und andere Skater), die vermehrt in den 3-4 mal so großen Level (Vergleich zu THPS3) zu finden sind. Kleine Minigames wie zB mit dem Board eine Runde Tennis spielen sind auch mit von der Partie. Es gibt nun einen Pro- bzw. Amateurmodus mit unterschiedlich schweren Aufgaben.Die Aufgaben werden insgesamt komplexer und variantenreicher und haben auch Auswirkungen auf das Level, so dass man erst bestimmte Aufgaben absolvieren muss, bevor man in einige Areale des Levels kommen kann. Eine neue Aufgabe zB wird es sein,die Buchstaben COMBO in nur einer Combo einzusammeln.
Auch die Grafik und die Animation der Skater wurde weiter verbessert, so dass zB die Landung nach einem Sprung sehr viel realistischer wirkt.
An der bisher bewährten und schnell zugänglichen Steuerung hat sich nichts geändert, so dass auch Spieler, die die alten Versionen nicht gespielt haben, schnell ins Spiel einsteigen können.
Der schon in THPS3 enthaltene Online-Modus für die PS2 wurde nochmal erweitert, jetzt sind bis zu 8 Spieler möglich die in bis zu vier Teams gegeneinander antreten können. Die Modi Trickattack, King-of-the-Hill, Graffiti und Slap werden auch wieder enthalten sein. Der Onlinemodus von THPS4 ist OHNE!!! das OnlineKit von Sony spielbar!
0Kommentar|36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2003
Wiedereinmal haben es Tony und Co. geschafft.
In der vierten Runde geht es noch heisser her als sonst.
Es stehen insgesamt über 13 Fahrer zur verfügung und mehr als 7 Strecken.Zudem kommen noch Brandneue Tricks -wie skitchen an Stoßstangen und skaten an beweglichen Objekten.
Einfach nur genial!!!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2002
Tony 3 f. PS2 war ja schon der Wahnsinn. Wenn man bedenkt, daß alles mit dem heute fast lächerlichen ersten Teil f. PS 1 angefangen hat und man nun diese Entwicklung sieht, ist es schon gewaltig, was die Jungs von Neversoft da auf die Beine gestellt haben!
Ich dachte immer, was will man da noch verbessern; aber es ist doch Einiges geworden (z.B. Dialoge, kein Zeitlimit)... Dieses Spiel ist einfach das NONPLUSULTRA auf dem Sektor des Funsport!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
HALL OF FAMEam 29. Oktober 2002
TONY HAWK` s Pro Skater 4
Bald ist es wieder soweit und es wird wieder munter geskatet. Obwohl der Sommer gerade geht und der Winter kommt, kann nun geskatet werden, denn du kannst jetzt selbst mit Tony Hawk oder seinen Favoriten vor deiner Konsole spielen und gewinnen.
Wenn du dachtest, dass man Tony Hawk`s Pro Skater 3 nicht mehr überbieten kann, dann hast du dich erheblich getäuscht:
Der Karriere-Modus wurde vollständig überarbeitet und du kannst nun selber wählen, welche Ziele und Level du haben möchtest. Immer noch kannst du wie ein Profi Sprünge wagen, die in echt viel zu riskant wären. Außerdem musst du die 9 Amateur-Level meistern.
Neben dem Karriere-Modus kannst du noch Kopf-an-Kopf-Wettrennen veranstalten, an Turnieren teilnehmen oder allein die neuen Strecken nach Gaps absuchen. Falls dir diese Strecken jedoch zu einfältig oder zu langweilig sind, dann kannst du mit dem Skatepark-Editor eigene Strecken bauen und dabei selbst eigene Ziele, wie Highscores, versteckte Tapes und Kombos definieren. Dafür hast du jetzt aber fiel mehr Zubehör, wie Gegenstände, wo du dann lange Grinds oder gewagte Sprünge machen kannst, falls dir die Halfpipes nicht genügen.
Die Skater sind 13 Stück an der Zahl: Tony Hawk, Elissa Steamer, Jamie Thomas, Rodney Mullen, Eric Koston, Steve Caballero, Andrew Reynolds, Rune Glifberg, Geoff Rowley, Bam Margera, Kareem Campbell, Bucky Lasek und der Top-Favorit Bob Burnquist.
Damit du jetzt auch auf beweglichen Objekten (Autos, Lastwagen...) skaten kannst, hat Activision die Skater-Physik um einiges verbessert. Dazu kommt noch, dass die Board-Dynamik, wie Balance halten oder Stürze viel realer sind und auch so aussehen.
Tony Hawk`s Pro Skater 4 dominiert aber auch mit der sehr einfachen und spitzenmäßig guten Steuerung, die es Einsteigern und Profis erleichtert gewagte Sprünge zu machen.
Zudem folgt noch die superreale Grafik, die die Skater wie echt aussehen lässt.
Ein TOP-Spiel mit spitzen Voraussetzungen!!! Wer sich dieses Spiel nicht kauft ist echt richtig OUT!!!
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2002
Wie jedes Jahr, auch diesmal wieder ein Nachfolger der berühmten THPS-Reihe. Ich kann nur sagen, der Titel ist für alle THPS und Trendsport-Fans Pflicht. Klar, der vierte Teil erfindet das Genre nicht neu, ist aber trotzdem das Non-Plus-Ultra im Trendsportbereich. Die Behauptung, Agressive Inline wäre besser als die THPS-Teile halte ich für großen Schwachsinn. THPS 4 ist DAS Trendsportspiel dieses und nächsten Jahres (bis der nächste THPS-Teil rauskommt ;-))!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2012
besser als die nachfolger (meiner meinung nach), aber nicht so cool wie die alten! ist härter geworden im gegenteil zu teil 3... teil 3 habe ich nach "gefühlten" 5 minuten pro skater gebraucht um alle ziele zu erfüllen und hier ist es ja ein ganz anderes spielsystem! ist halt schon ein alter titel...habe alle titel gespielt und wieder verkauft...jetzt packt mich das fieber wieder weil ein psn-nachfolger kommt in hd und habe die titel nach und nach wieder gekauft! früher war das neue system ganz toll, aber aus jetziger sicht waren die alten doch besser! trotzdem für den preis kann man es kaufen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2003
Als Fan und absoluter Tony Hawks 1 + 2 Zocker war ich vom dritten Teil der Serie etwas enttäuscht, zu wenig neues und ausser den Bails Videos nix interessantes.
Dementsprechend Skeptisch trat ich dem vierten Teil gegenüber, aber schon nach wenigen Spielstunden waren meine Befürchtungen zerstreut. Der Abwechslungsreichtum der neuen Aufgaben ist erschreckend (im positiven) hoch. Der Soundtrack gehört,nach meiner Meinung, zu den besten der Serie und die Levels laden zu absolut genialen "Hammerscores" ein.
Für mich ist es der beste Tony Hawks Teil nach dem ersten!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2002
Ich spiele die tony hawk Reihe jetzt seid dem ersten Teil auf der PSX und ich bin davon überzeugt,dass von teil zu teil die Reihe immer besser wird!THPS 3 war schon ein spiel auf höchster Spielspaß/Grafik/Sound-Ebene,doch nachdem ich die ersten screenshots bzw. Videos/Ingameszenen von THPS 4 gesehen habe bin ich überzeugt!!,dass der 4.Teil der Überflieger der reihe wird!Es zeigt sich eine Steigerung in fast jedem Spielabschnitt(z.B.:Levelgröße,Anzahl der Spielmodi,...).Das Spielprinzip bleibt gleich genau so wie die Steuerung womit jedem einsteiger das Anfange erleichtert wird!
Meiner Meinung nach ein absoluter Pflichtkauf für jeden(nicht nur Extremsport/Skateboardfan)!!!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 12. Oktober 2014
Bei Tony Hawk vermochte man anfangs "nur" kleine aber feine Aufgaben mit Zeitlimit zu erfüllen. Anno 2002 jedoch entschloss man sich, den Controllerbedienenden mehr Freiraum zu gewähren, ein "liberaleres Gefühl" aufkommen zu lassen, es entstand THPS IV!

Grafisch einst atemberaubend und spielerisch vielfältiger als zuvor, erlebte man urplötzlich den Inbegriff des Open-World-Sportspiels.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

34,95 €
23,55 €
21,51 €