Kundenrezensionen


179 Rezensionen
5 Sterne:
 (115)
4 Sterne:
 (42)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


51 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Serie
In der ersten Staffel ist J.Michael Straczynski ein wirklich guter Auftakt gelungen in das Babylon 5 Universum einzuführen.
Die Geschichte beginnt im Jahre 2225, und die Menschen haben den Weltraum erschlossen, und dabei festgestellt, dass sie nicht alleine sind. Durch die Centauri haben die Menschen die Technik der Sprungtore bekommen, und es ist möglich...
Veröffentlicht am 15. Mai 2003 von Fassdaubi

versus
29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lieblos gestaltet, ein Titelbild für drei
Also, eins vorweg: Den Film finde ich gut, auch wenn er die Überleitung zu der Serie CRUSADE bildet, die ich nicht mehr verfolgt habe. Die Geschichte ist gut erzählt und bietet die gewohnte B5-Qualität.
Meine Kritik richtet sich gegen die Gestaltung dieser und der beiden anderen DVDs "Der Fluss der Seelen" und "Das Tor zur 3. Dimension". Und nur wenn...
Veröffentlicht am 4. Oktober 2004 von Beate Sandleben


‹ Zurück | 1 218 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

51 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Serie, 15. Mai 2003
Von 
Fassdaubi - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Spacecenter Babylon 5 - Staffel 1 (Box Set, 6 DVDs) (DVD)
In der ersten Staffel ist J.Michael Straczynski ein wirklich guter Auftakt gelungen in das Babylon 5 Universum einzuführen.
Die Geschichte beginnt im Jahre 2225, und die Menschen haben den Weltraum erschlossen, und dabei festgestellt, dass sie nicht alleine sind. Durch die Centauri haben die Menschen die Technik der Sprungtore bekommen, und es ist möglich sich schneller als Licht zu Bewegen. Vor dem Beginn der Serie B5 hatten die Menschen dann mit den Minbari einen Krieg geführt, der fast den Untergang der Menschheit bedeutete. Dieser Krieg wurde kurz vor dem kompletten Sieg der Minbari über die Menschen durch eine überraschende Kapitulation beendet.
Die Serie setzt jetzt zu einem späteren Zeitpunkt an, wo der Krieg schon lägere Zeit vergangen ist, aber letztich das Misstrauen der Menschen und Minbari noch vorhanden ist. Die Raumstation Babylon 5 wurde als Ort des Friedens geschaffen, um solche Kriege wie gegen die Minbari zu vermeiden, denn letztich war dieser Krieg ein versehen...
Der Commander der Station is Jeffrey David Sinclair der der einzige war der von den Minbari akzeptiert wurde. Es wird später auch klar wieso nur diese Person akzeptiert wurde, und wieso der Krieg gegen die Minbari beendet wurde.
In der ersten Staffel der Serie geht es primär die Beziehungen zwischen den verschiedenen Rassen die ihre Botschafter auf der Station haben.
Alles in allem ist B5 eine der besten SF Serien der letzten 10 Jahre und komplett zu empfehlen!
---------------------------------------------------------------------------------
Ein Hinweis zum Formatfehler bei der ersten Staffel:
Auf 2. DVD ohne Fehler steht folgendes auf dem Innenring: 22855D5&2/1.2 V02
Auf 2. DVD mit Fehler steht folgendes auf dem Innenring: 22855D5&2/1 V01
Damit sind die DVD's einfach zu identifizieren. Warner Home Entertainment tauscht die 2. DVD mit Formatfehler übrigens kostenlos aus!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vorbild an Preis/Leistungs Verhältnis mit kleinen Schwächen, 17. November 2002
Rezension bezieht sich auf: Spacecenter Babylon 5 - Staffel 1 (Box Set, 6 DVDs) (DVD)
Ohne auf die Lobhudeleien zu Serie an sich eingehen zu wollen, hier ein paar grundsätzliche Gedanken:
1. Klasse, dass es eine der grossen SciFi Serien jetzt endlich auf DVD gibt.
2. Noch besser, dass man die Seasons zu einem fairen Preis bekommt, der wohl leider der Bedeutung in den Medien gegenüber Star Trek entspricht.
An der Qualität gibt es meiner Meinung nach nichts auszusetzen, Bild und Ton ist in Ordnung und auf untertitelte Specials kann ich persönlich auch verzichten. Auch wenn man sagen muss, dass das eine zu erwartende Zusatzleistung ist.
Etwas das mich persönlich allerdings wirklich ärgert ist, dass der Pilotfilm nicht mit dabei ist und bisher ja auch nicht als DVD mit deutschem Ton angeboten wird. Hier hätte man konsequent sein könnnen und der Box eine 7. DVD mit dem Pilotfilm spendieren können. Auch ärgerllich ist, dass die Season-Boxen in sehr großem zeitlichen Abstand (die nächste soll im April/Mai 2003 erscheinen) kommen, aber damit wird man leben müssen.
Dass Paramount sich von der B5-Box in Sachen Preis eine Scheibe abschneidet ist wohl leider nur Wunschdenken, zumal die Box offensichtlich nur in Deutschland zu diesem Hammerpreis angeboten wird.
Fazit ist also für SciFi-Fans: KAUFEN! Günstiger kommt man nimmer an eine der besten Science Fiction Serien der letzten 10 Jahre.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lieblos gestaltet, ein Titelbild für drei, 4. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Spacecenter Babylon 5 - Waffenbrüder (DVD)
Also, eins vorweg: Den Film finde ich gut, auch wenn er die Überleitung zu der Serie CRUSADE bildet, die ich nicht mehr verfolgt habe. Die Geschichte ist gut erzählt und bietet die gewohnte B5-Qualität.
Meine Kritik richtet sich gegen die Gestaltung dieser und der beiden anderen DVDs "Der Fluss der Seelen" und "Das Tor zur 3. Dimension". Und nur wenn man alle drei kauft, sieht meinen stärksten Kritikpunkt überhaupt:
Die DVDs sind von WB (oder wem auch immer) so lieblos gemacht, dass es nicht mal für ein eigenes Titelbild pro Film gereicht hat!!! Sie sind auf den ersten Blick nicht zu unterscheiden. Das ist aus verschiedenen Gründen blöd:
Zum einen, weil die Leute, die wie ich ohne Lesebrille nicht mehr klarkommen, diese Brille auch immer brauchen, um den richtigen der 3 Filme zu erwischen (Titel auf DVD-Rücken winzig!). Warum man nicht die Titelbilder der Videos verwendet oder zumindest jeder DVD eine andere Farbe gegeben hat, ist mir rätselhaft.
Zum anderen spielen die Filme nun mal in unterschiedlich Zeitsträngen des Babylon 5 - Universums. Und nicht in jedem der Filme kommen die Leute auf dem Titelbild überhaupt vor oder sehen darin so aus!
Das ist eine sehr schwache Leistung, WB (oder wer auch immer das zusammengestoppelt hat)!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Zukunft wird stets unter Schmerzen geboren, 20. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Spacecenter Babylon 5 - Staffel 1 (Box Set, 6 DVDs) (DVD)
Ohne je ein Wort von Babylon 5 gelesen oder gehört zu haben schaltete ich den Fernseher zum Pilotfilm ein. Wegen der gut gemachten Effekte schaute ich mir die weiteren Folgen an. Doch was dann mit mir passierte hätte ich mir nie im Leben träumen lassen. Was damit begann, dass in der ersten Staffel eigentlich alle Folgen noch weiterliefen, obwohl die Geschichte der Folge bereits erzählt und beendet worden war, wurde zu einer größeren Geschichte. Und diese größere Geschichte wurde zu einer riesigen Geschichte. Erst nach dem Anschauen aller 5 Staffel wird einem bewußt wie groß genau.
Es gibt Andeutungen aus einer Vergangenheit, die 10 Millionen Jahre zurückliegt, wir sehen Szenen die 1 Millionen Jahre in der Zukunft spielen. Wir werden zum Teil einer 5-jährigen Geschichte, die in sich geschlossen und ohne Logikbrüche erzählt wird. Wir werden lachen, weinen, wütend sein oder uns mit den Figuren freuen. Wenn wir in die Gesichter der Charaktere blicken, braucht man uns nicht zu sagen was sie empfinden. Wir wissen es, denn wir haben Teil an ihrem Leben.
Meine Begeisterung für diese Serie hab ich an meine Freunde weitergegeben und so kam es, dass ich mir mit ihnen zusammen alle Folgen (die ich damals im Fernsehen aufgenommen hatte (der Wiederholung sei dank das ich alle Folgen erwischte)) angeschaut hab. Wir waren so verrückt und süchtig, dass wir uns z.B. die komplette 2. Staffel (22 Folgen) an einem Wochenende angeschaut hatten. :) Nachdem der Abspann der letzten Folge gelaufen war schaltete ich das Licht im Zimmer ein. Ich schaute in die Gesichter meiner Freunde und sah etwas, dass ich mein Leben lang nicht mehr vergessen werde. Wir alle, auch die "härtesten" von uns saßen mit Tränenüberströmten Gesichtern da. Tränen des Glücks, Tränen der Trauer. Nur wer sich alle Folgen selber ansieht wird verstehen können was genau diese Serie in den Menschen auslösen kann und vermutlich auch wird.
Absolute Kaufempfehlung, denn trotz der vergleichsweise "belanglosen" ersten Staffel legt doch gerade diese Staffel die Grundlage dafür, dass der Rest der Serie solch ein Genuß wird. Ich warte schon sehnsüchtig darauf, dass sich JMS (der Erfinder der Serie) eines neuen Projektes bemüht und es zur gleichen Perfektion bringt wie Babylon 5.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Babylon 5 - "Mogelpack" in 16:9, 10. Januar 2003
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Spacecenter Babylon 5 - Staffel 1 (Box Set, 6 DVDs) (DVD)
Eine der besten SF-Serien endlich auch im vernachlässigten Dtld auf DVD.Und das sogar in 16:9!Zumindest angeblich.
Die DVDs SIND in 16:9,doch enthalten nur die Realszenen (mit Schauspielern) zusätzliche Bildinformationen rechts&links. Die (reichlich vorhandenen Computer-)Szenen sind leider nur reingezoomte 4:3 Bilder.Somit hat der Käufer bei diesen Sequenzen WENIGER Bild als bei der TV-Version! Wo im TV die Station noch frei im Raum schwebt, stößt sie bei der DVD oben& unten am Bildrand an! Wenn dies bei der angeblich in Widescreen(!) vorliegenden engl.Version ebenso ist, dann herzliches Beileid!
Die geniale Serie selbst hätte eigentl. 5 Sterne verdient, zumal auf DVD Bild und Ton von wirklich guter Qualität sind, doch die 16:9-Täuschung verdient Abzug.
Für alle normalen SF-Fans ist dieses Produkt ein absolutes Muß- besonders zu diesem Preis! Echte Cineasten müssen abwägen, ob sie sich durch den weggelassenen Bildinhalt betrogen fühlen.Ich zumindest hätt's gern vor dem Kauf gewußt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der absolute Hammer!!!, 27. Dezember 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Spacecenter Babylon 5 - Staffel 1 (Box Set, 6 DVDs) (DVD)
Diese Serie ist einfach nur Klasse! Es ist toll, dass B5 auf dvd erhältlich ist. Der Ton ist gut (DD 5.1) und das Bild ist allemal besser als auf Video (es gibt ab und zu mal einen blauen Streifen im Bild, dieser ist sehr selten und stört auch nicht). Und: ES GIBT KEINE WERBEUNTERBRECHUNGEN, außerdem muss ich nicht extra eine Woche warten, bis die nächste Folge kommt.
Also kann ich nur sagen: ZUGREIFEN!!!
Natürlich ist das Preis-/Leistungsverhältnis unschlagbar im Vergleich zu Star Trek/TNG (der Ton wird in deutsch sogar nur in Mono wiedergegeben, finde ich persönlich peinlich)
noch eins: viel Spass beim gucken!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


37 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kapitel 1 einer grossartigen Geschichte, 31. August 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Spacecenter Babylon 5 - Staffel 1 (Box Set, 6 DVDs) (DVD)
"Das Babylon-Projekt, ein uralter Traum, war Wirklichkeit geworden. Um weitere Kriege zu verhindern, war ein Ort geschaffen worden, an dem Menschen und Außerirdische trotz aller Unterschiede friedlich zusammen leben können. Babylon 5 ist eine Anlaufstelle für Flüchtlinge, Schmuggler, Geschäftsleute, Diplomaten und andere Reisende aus den verschiedensten Welten, sie leben umgeben von zweieinhalb Millionen Tonnen Stahl, mitten im Weltraum. Es kann ein sehr gefährlicher Ort sein, aber es ist auch die einzige Hoffnung auf dauernden Frieden. Wir schreiben das Jahr 2258, dies ist die Geschichte der letzten großen Weltraumstation, ihr Name ist Babylon 5"
(Commander Jeffrey Sinclair)
Babylon 5 ist wie ein gutes Buch, es hat einen Anfang, einen Mittelteil, und ein interressantes Ende.
Die 1. Staffel stellt nochmal alle Protagonisten vor, und öffnet wichtige Handlungsbögen, die im Verlauf der Serie immer wieder interessante Wendungen annehemen. So erfährt man ,unter anderem, einiges über den Erd-Mimbari Krieg, den ständigen Konflikten zwischen den Narn und Centauri, den Telephatenproblen, man erhält Andeutungen von "dem alten Feind", und erste Anzeichen was mit der verschollen Raumstation Babylon 4 passiert sein mag.
Kurz um Babylon 5 ist ein MUSS für jeden SciFi Fan, der nicht nur auf Special Effects Wert legt, sondern auch auf gut charakterisierte Figuren und einer hervorragenden Geschichte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Saga geht weiter..., 22. Dezember 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Spacecenter Babylon 5 - Waffenbrüder (DVD)
Okay,ich weiß: Die Musik sei gräßlich,weil eben nicht von Christopher Franke und die Handlung grottenschlecht.
Das ist jedenfalls die Meinung eines anderen Fans der Serie.
Ich hingegen bin eher geneigt,JMS und den Produzenten zuzustimmen.
Das war das Aufregegendste,was sie bisher gemacht hatten und sie sind recht zufrieden mit sich und dem Film.
So ähnlich kann man es jedenfalls in den Special Features dieser DVD erfahren,nebenbei die gewohnten Interviews etc. und die Entstehungsgeschichte des Films.
Und mal ehrlich,was war falsch daran,das Thema um die Technomagier aufzugreifen?
Die Schatten und die Vorlonen sind fort,die Magier haben die Galaxis verlassen.
Wir haben erfahren,das die Drakh Centauri Prime belagert haben und Londo per Keeper kontrollieren.
Blieben da nicht offene Fragen?
Warum nicht zwei Fliegen mit einer Klappe erwischen?
Dieser Film hat es geschafft,die Story um die Magier weiterzuspinnen und auch die Drakh-Handlung fortzusetzen.
Wie hieß es in der letzten Staffel der Serie nach dem Krieg der Allianz mit den Centauri?
"Oh ja,es wird Frieden geben,aber er wird nicht von Dauer sein...".
Und hier also beginnt das nächste Kapitel, hin zu der kurzlebigen Serie Crusade.
Die Drakh greifen die Erde an...
Ich finde den Film okay,nur die Special Effects erscheinen nicht mehr so wie früher gewohnt.
Dennoch sehe ich den Streifen x-mal lieber als "Thirdspace" bzw. "Das Tor zur 3.Dimension".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Das ist nicht mehr Babylon 5!, 22. August 2003
Waffenbrüder sollte das Bindeglied zwischen Babylon 5 und seiner Nachfolgeserie Crusade bilden und zeigt bereits so ziemlich jeden Fehler auf, über den das zurecht gefloppte Crusade später stolpern sollte. Am auffälligsten ist die grauenhaft verhuntzte Musik, die es schafft wirklich jede Atmosphäre zu zerstören und konstant negativ aufzufallen. Wie konnte bloß jemand einen so nervtötend mit Disharmonie herumexperimentierenden Dilletanten die Nachfolge des großartigen Christopher Franke antreten lassen. Dazu kommt der irgendwie ständig deplazierte und selbst in der Originalversion unlustig platte Humor. Die Einführung der neuen Charaktere für Crusade, Galen und Durena, gestaltet sich ebenso träge. Dass Sheridan sich die von dem Technomagier erzeugten Visionen einer neuen Bedrohung nicht bloß einbildet, wie Garibaldi und Lochley (übrigens leider die einzigen nennenswerten Erscheinungen der alten Besatzung) die langatmige erste Hälfte lang vermuten, ist dem Zuschauer von Anfang an klar, was der Spannung nicht gerade förderlich ist.
Doch die größte Sünde begeht der sonst meisterhafte Dramaturg Straczynski damit, dem Feind kein Gesicht zu geben. Nicht ein Mal stehen die Helden einem Drakh gegenüber, noch bekommt sie überhaupt zu Gesicht. Außer ihren Schiffen fehlt ihnen damit jede Präsenz. Warum hier nicht zumindest eine Verflechtung mit dem Drakh-Einfluss auf Centauri Prime eingesponnen wurde ist mir völlig schleierhaft.
Statt durch rasante Action wird die finale Schlacht durch kitschigen Heldentod (wer sei hier nicht verraten, aber überraschend ist es wirklich nicht) und eine Musikuntermalung versaut, die es darauf anlegt, der Schlacht wirklich jede Dramatik zu nehmen.
Das alles macht Waffenbrüder zum traurigen Tiefpunkt der Babylon 5 Filmreihe, der sich leider in Crusade fortgesetzt hat. Für alle Babylon-Fans war dies ein dunkles Vorzeichen für das Ende einer Sci-fi-Legende. Sehr bedauerlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Interessantes Gegenstück zu Star Trek, 20. Oktober 2003
Rezension bezieht sich auf: Spacecenter Babylon 5 - Staffel 1 (Box Set, 6 DVDs) (DVD)
Für mich als Star Trek-Freund ist gerade ein Vergleich dieser beiden Serien interessant - sehr unterschiedliche Serien, bei denen häufig darüber gestritten wird, welche die bessere sei.
Der Anfang von Babylon 5 ist nicht so mitreißend wie in Star Trek. Jedoch bauen die einzelnen Folgen wesentlich stärker aufeinander auf - im Gegensatz zu den relativ unabhängigen und eigenständigen Star Trek-Folgen - und steigern sich merklich zu einem interessanten Geflecht unzähliger Handlungsstränge.
Babylon 5 hebt sich nicht nur durch einen höheren (computer-)technischen Aufwand von Star Trek ab, sondern ganz besonders auch durch einen ungleich größeren personellen Einsatz. Hier zeigt sich sicherlich auch das größere Gewicht von zwischenmenschlichen bis hin zu interstellaren Beziehungen auf Babylon 5.
Babylon 5 ist nicht so stark idealisiert wie Star Trek. Hier wird weniger eine ideale Lösung auftretender Einzelprobleme thematisiert; die vielfältigen und verworrenen galaktischen Probleme und ihre Bewältigun stehen im Mittelpunkt, wobei deren Komplexität nicht zuletzt durch die Verzahnung der einzelnen Folgen vertieft (oder überhaupt gar erst ermöglicht wird) wird. Auf Babylon 5 kann sich in erster Linie die intergalaktische Diplomatie ihren enormen Herausforderungen stellen - in Star Trek steht mehr die hervorragende Technologie im Vordergrund, die allerdings zum Glück in verantwortungsvollen Händen liegt und dadurch ideale Lösungen schaffen kann.
Fazit: Der Satz aus der Rezension der Amazon-Redaktion "Äpfel und Birnen sollte man nie vergleichen" trifft den Nagel auf den Kopf. Jedem seine eigenen Vorlieben - ich lasse mich gerne von beiden Serien begeistern, gerade weil sie so unterschiedlich sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 218 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Spacecenter Babylon 5 - Staffel 1 (Box Set, 6 DVDs)
EUR 27,27
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen