Kundenrezensionen


181 Rezensionen
5 Sterne:
 (116)
4 Sterne:
 (42)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


52 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Serie
In der ersten Staffel ist J.Michael Straczynski ein wirklich guter Auftakt gelungen in das Babylon 5 Universum einzuführen.
Die Geschichte beginnt im Jahre 2225, und die Menschen haben den Weltraum erschlossen, und dabei festgestellt, dass sie nicht alleine sind. Durch die Centauri haben die Menschen die Technik der Sprungtore bekommen, und es ist möglich...
Veröffentlicht am 15. Mai 2003 von Fassdaubi

versus
30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lieblos gestaltet, ein Titelbild für drei
Also, eins vorweg: Den Film finde ich gut, auch wenn er die Überleitung zu der Serie CRUSADE bildet, die ich nicht mehr verfolgt habe. Die Geschichte ist gut erzählt und bietet die gewohnte B5-Qualität.
Meine Kritik richtet sich gegen die Gestaltung dieser und der beiden anderen DVDs "Der Fluss der Seelen" und "Das Tor zur 3. Dimension". Und nur wenn...
Veröffentlicht am 4. Oktober 2004 von Beate Sandleben


‹ Zurück | 1 219 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

52 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Serie, 15. Mai 2003
Von 
Fassdaubi - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Spacecenter Babylon 5 - Staffel 1 (Box Set, 6 DVDs) (DVD)
In der ersten Staffel ist J.Michael Straczynski ein wirklich guter Auftakt gelungen in das Babylon 5 Universum einzuführen.
Die Geschichte beginnt im Jahre 2225, und die Menschen haben den Weltraum erschlossen, und dabei festgestellt, dass sie nicht alleine sind. Durch die Centauri haben die Menschen die Technik der Sprungtore bekommen, und es ist möglich sich schneller als Licht zu Bewegen. Vor dem Beginn der Serie B5 hatten die Menschen dann mit den Minbari einen Krieg geführt, der fast den Untergang der Menschheit bedeutete. Dieser Krieg wurde kurz vor dem kompletten Sieg der Minbari über die Menschen durch eine überraschende Kapitulation beendet.
Die Serie setzt jetzt zu einem späteren Zeitpunkt an, wo der Krieg schon lägere Zeit vergangen ist, aber letztich das Misstrauen der Menschen und Minbari noch vorhanden ist. Die Raumstation Babylon 5 wurde als Ort des Friedens geschaffen, um solche Kriege wie gegen die Minbari zu vermeiden, denn letztich war dieser Krieg ein versehen...
Der Commander der Station is Jeffrey David Sinclair der der einzige war der von den Minbari akzeptiert wurde. Es wird später auch klar wieso nur diese Person akzeptiert wurde, und wieso der Krieg gegen die Minbari beendet wurde.
In der ersten Staffel der Serie geht es primär die Beziehungen zwischen den verschiedenen Rassen die ihre Botschafter auf der Station haben.
Alles in allem ist B5 eine der besten SF Serien der letzten 10 Jahre und komplett zu empfehlen!
---------------------------------------------------------------------------------
Ein Hinweis zum Formatfehler bei der ersten Staffel:
Auf 2. DVD ohne Fehler steht folgendes auf dem Innenring: 22855D5&2/1.2 V02
Auf 2. DVD mit Fehler steht folgendes auf dem Innenring: 22855D5&2/1 V01
Damit sind die DVD's einfach zu identifizieren. Warner Home Entertainment tauscht die 2. DVD mit Formatfehler übrigens kostenlos aus!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vorbild an Preis/Leistungs Verhältnis mit kleinen Schwächen, 17. November 2002
Rezension bezieht sich auf: Spacecenter Babylon 5 - Staffel 1 (Box Set, 6 DVDs) (DVD)
Ohne auf die Lobhudeleien zu Serie an sich eingehen zu wollen, hier ein paar grundsätzliche Gedanken:
1. Klasse, dass es eine der grossen SciFi Serien jetzt endlich auf DVD gibt.
2. Noch besser, dass man die Seasons zu einem fairen Preis bekommt, der wohl leider der Bedeutung in den Medien gegenüber Star Trek entspricht.
An der Qualität gibt es meiner Meinung nach nichts auszusetzen, Bild und Ton ist in Ordnung und auf untertitelte Specials kann ich persönlich auch verzichten. Auch wenn man sagen muss, dass das eine zu erwartende Zusatzleistung ist.
Etwas das mich persönlich allerdings wirklich ärgert ist, dass der Pilotfilm nicht mit dabei ist und bisher ja auch nicht als DVD mit deutschem Ton angeboten wird. Hier hätte man konsequent sein könnnen und der Box eine 7. DVD mit dem Pilotfilm spendieren können. Auch ärgerllich ist, dass die Season-Boxen in sehr großem zeitlichen Abstand (die nächste soll im April/Mai 2003 erscheinen) kommen, aber damit wird man leben müssen.
Dass Paramount sich von der B5-Box in Sachen Preis eine Scheibe abschneidet ist wohl leider nur Wunschdenken, zumal die Box offensichtlich nur in Deutschland zu diesem Hammerpreis angeboten wird.
Fazit ist also für SciFi-Fans: KAUFEN! Günstiger kommt man nimmer an eine der besten Science Fiction Serien der letzten 10 Jahre.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lieblos gestaltet, ein Titelbild für drei, 4. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Spacecenter Babylon 5 - Waffenbrüder (DVD)
Also, eins vorweg: Den Film finde ich gut, auch wenn er die Überleitung zu der Serie CRUSADE bildet, die ich nicht mehr verfolgt habe. Die Geschichte ist gut erzählt und bietet die gewohnte B5-Qualität.
Meine Kritik richtet sich gegen die Gestaltung dieser und der beiden anderen DVDs "Der Fluss der Seelen" und "Das Tor zur 3. Dimension". Und nur wenn man alle drei kauft, sieht meinen stärksten Kritikpunkt überhaupt:
Die DVDs sind von WB (oder wem auch immer) so lieblos gemacht, dass es nicht mal für ein eigenes Titelbild pro Film gereicht hat!!! Sie sind auf den ersten Blick nicht zu unterscheiden. Das ist aus verschiedenen Gründen blöd:
Zum einen, weil die Leute, die wie ich ohne Lesebrille nicht mehr klarkommen, diese Brille auch immer brauchen, um den richtigen der 3 Filme zu erwischen (Titel auf DVD-Rücken winzig!). Warum man nicht die Titelbilder der Videos verwendet oder zumindest jeder DVD eine andere Farbe gegeben hat, ist mir rätselhaft.
Zum anderen spielen die Filme nun mal in unterschiedlich Zeitsträngen des Babylon 5 - Universums. Und nicht in jedem der Filme kommen die Leute auf dem Titelbild überhaupt vor oder sehen darin so aus!
Das ist eine sehr schwache Leistung, WB (oder wer auch immer das zusammengestoppelt hat)!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Zukunft wird stets unter Schmerzen geboren, 20. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Spacecenter Babylon 5 - Staffel 1 (Box Set, 6 DVDs) (DVD)
Ohne je ein Wort von Babylon 5 gelesen oder gehört zu haben schaltete ich den Fernseher zum Pilotfilm ein. Wegen der gut gemachten Effekte schaute ich mir die weiteren Folgen an. Doch was dann mit mir passierte hätte ich mir nie im Leben träumen lassen. Was damit begann, dass in der ersten Staffel eigentlich alle Folgen noch weiterliefen, obwohl die Geschichte der Folge bereits erzählt und beendet worden war, wurde zu einer größeren Geschichte. Und diese größere Geschichte wurde zu einer riesigen Geschichte. Erst nach dem Anschauen aller 5 Staffel wird einem bewußt wie groß genau.
Es gibt Andeutungen aus einer Vergangenheit, die 10 Millionen Jahre zurückliegt, wir sehen Szenen die 1 Millionen Jahre in der Zukunft spielen. Wir werden zum Teil einer 5-jährigen Geschichte, die in sich geschlossen und ohne Logikbrüche erzählt wird. Wir werden lachen, weinen, wütend sein oder uns mit den Figuren freuen. Wenn wir in die Gesichter der Charaktere blicken, braucht man uns nicht zu sagen was sie empfinden. Wir wissen es, denn wir haben Teil an ihrem Leben.
Meine Begeisterung für diese Serie hab ich an meine Freunde weitergegeben und so kam es, dass ich mir mit ihnen zusammen alle Folgen (die ich damals im Fernsehen aufgenommen hatte (der Wiederholung sei dank das ich alle Folgen erwischte)) angeschaut hab. Wir waren so verrückt und süchtig, dass wir uns z.B. die komplette 2. Staffel (22 Folgen) an einem Wochenende angeschaut hatten. :) Nachdem der Abspann der letzten Folge gelaufen war schaltete ich das Licht im Zimmer ein. Ich schaute in die Gesichter meiner Freunde und sah etwas, dass ich mein Leben lang nicht mehr vergessen werde. Wir alle, auch die "härtesten" von uns saßen mit Tränenüberströmten Gesichtern da. Tränen des Glücks, Tränen der Trauer. Nur wer sich alle Folgen selber ansieht wird verstehen können was genau diese Serie in den Menschen auslösen kann und vermutlich auch wird.
Absolute Kaufempfehlung, denn trotz der vergleichsweise "belanglosen" ersten Staffel legt doch gerade diese Staffel die Grundlage dafür, dass der Rest der Serie solch ein Genuß wird. Ich warte schon sehnsüchtig darauf, dass sich JMS (der Erfinder der Serie) eines neuen Projektes bemüht und es zur gleichen Perfektion bringt wie Babylon 5.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Babylon 5 - "Mogelpack" in 16:9, 10. Januar 2003
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Spacecenter Babylon 5 - Staffel 1 (Box Set, 6 DVDs) (DVD)
Eine der besten SF-Serien endlich auch im vernachlässigten Dtld auf DVD.Und das sogar in 16:9!Zumindest angeblich.
Die DVDs SIND in 16:9,doch enthalten nur die Realszenen (mit Schauspielern) zusätzliche Bildinformationen rechts&links. Die (reichlich vorhandenen Computer-)Szenen sind leider nur reingezoomte 4:3 Bilder.Somit hat der Käufer bei diesen Sequenzen WENIGER Bild als bei der TV-Version! Wo im TV die Station noch frei im Raum schwebt, stößt sie bei der DVD oben& unten am Bildrand an! Wenn dies bei der angeblich in Widescreen(!) vorliegenden engl.Version ebenso ist, dann herzliches Beileid!
Die geniale Serie selbst hätte eigentl. 5 Sterne verdient, zumal auf DVD Bild und Ton von wirklich guter Qualität sind, doch die 16:9-Täuschung verdient Abzug.
Für alle normalen SF-Fans ist dieses Produkt ein absolutes Muß- besonders zu diesem Preis! Echte Cineasten müssen abwägen, ob sie sich durch den weggelassenen Bildinhalt betrogen fühlen.Ich zumindest hätt's gern vor dem Kauf gewußt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Und so beginnt es..., 16. Juli 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Spacecenter Babylon 5 - Staffel 1 (Box Set, 6 DVDs) (DVD)
Mit dem Schlüsselsatz der Serie möchte ich auch mein Review starten denn hier wurde Sci-Fi Geschichte geschrieben wie ich es bis heute nicht mehr erlebt habe. Selten durften sich Charaktere so frei entwickeln, hatte ein Universum soviel Tiefe und noch viel seltener wurde die Spezies Mensch mit all ihren Stärken aber vor allem auch Schwächen so realistisch dargestellt. Hinzu kommen eine Menge Seitenhiebe auf politischen Machtmissbrauch die heute leider weitaus aktueller sind als zu Zeiten der Serienproduktion.

Die Story möchte ich hier nicht mehr aufgreifen, das haben meine Vorredner bereits ausreichend getan. Für die Nichtkenner sei gesagt, dass zwar ursprünglich 5 Staffeln geplant waren, die Produktion der fünften Staffel jedoch kurzzeitig auf der Kippe stand. Um die Fans im Fall der Fälle zufrieden zu stellen wurde der Schattenkrieg somit schon in der vierten Staffel beendet. Die dann doch genehmigte fünfte Staffel musste sich deshalb nun allein mit der Telepathen-Thematik befassen und kann dadurch natürlich das bisherige Niveau nicht halten. Ich persönlich halte sie trotzdem für gelungen und möchte Episoden wie "Day of the Dead" und vor allem "The fall of Centauri Prime" unter keinen Umständen missen.

Schauspielerisch gesehen hat es Babylon 5 weitestgehend geschafft absolute Glücksgriffe zu landen. Der Austausch von Michael OŽHare (Commander Sinclair) durch Bruce Boxleitner (Captain Sheridan) zur zweiten Staffel war richtig, meiner Meinung nach hätte OŽHare die Führerrolle und Kämpfernatur nicht so gut dargestellt wie Boxleitner. In Staffel 3 wohnen wir dann der Enthüllung bei die den Zweck von Sinclairs Versetzung klar macht und die den Serien-Neuling wohl mit offenem Mund zurücklassen wird. Ich will jetzt nicht mehr verraten doch spätestens hier wird dem Zuschauer klar wie wohl durchdacht diese Story wirklich ist.

Der Rest der Besetzung fügt sich nahtlos in die Story ein und jeder wird seiner Rolle mehr als gerecht. Leider hat Claudia Christian als die unvergessliche Susan Ivanova nicht mehr für die fünfte Staffel unterschrieben und wurde dann durch die mäßige aber erträgliche Tracy Scoggins als Captain Lochley ersetzt. Mira Furlan spielt als Delenn eine facettenreiche Frau die ihre Stärken erst kennenlernen muss, sie dann jedoch manchmal auch etwas zu kompromisslos einsetzt. Richard Biggs (verstorben 2004) mimt den etwas farblosen Stationsarzt Dr. Franklin dem man mit diversen Sidestorys (Suchtproblem, alte Kontakte in den Untergrund etc.) versucht etwas mehr Screentime einzuräumen. Es gelingt fast, aber auch nur fast. Für mich der langweiligste Charakter der Serie. Die undurchsichtige Lyta Alexander (ab Staffel 3) wird von der eigentlichen Stuntfrau (z.B. für die Darstellerin der Beverly Crusher aus Star Trek) Patricia Tallman dargestellt und gehört definitiv zu den interessantesten Figuren der ganzen Serie. Glücklicherweise gab es dann noch eine fünte Staffel in welcher das Ausmaß ihrer Kräfte und auch ihre Vorgeschichte ausreichend geklärt werden.

Speziell verneigen muss man sich vor den beiden ganz großen Talenten Andreas Katsulas (leider im Februar 2006 verstorben) und Peter Jurasik als die Botschafter GŽkar und Mollari. Charakterschauspiel par excellence und das über die gesamten 5 Staffeln. Man muss die beiden einfach lieben. GŽkar erscheint erst als zwielichtig und intrigant, getrieben von Rache
und Machtgier. Dies wandelt sich im Laufe der Geschichte als er seine Spiritualität wieder findet und so ein guter Freund wenn nicht gar Mentor der anderen wird.
Und dann ist da noch Londo Mollari. Meine absoluter Liebling und eine der tragischsten Figuren die eine Serie je hervorgebracht hat. Getrieben von der Sorge über seine Heimatwelt versucht er alles um diese zu schützen, liefert sie damit jedoch letztendlich der Vernichtung anheim. Ich habe mitgelitten, mich über seine paar schönen Momente mitgefreut und war am Ende einfach nur erschüttert.

Der Soundtrack von Altmeister Christopher Franke erscheint vielen gewöhnungsbedürftig oder zu billig. Ich finde er passt perfekt. Denn bei Babylon 5 herrscht ein rauerer Ton als bei Star Trek, welches ständig mit Hymnen und orchestralen Symphonien seine technischen Errungenschaften zelebriert. Das 23. Jahrhundert ist bei Babylon 5 geprägt von Industrie, der harten Erforschung und Kolonialisierung des Weltraums und den Zwistigkeiten und Problemen mit anderen Rassen. Die sphärischen Klänge untermalt mit metallisch und organisch anmutenden Geräuschen schaffen eine einzigartige Atmosphäre.

Die Computereffekte sind natürlich zum heutigen Standard mehr als veraltet. Das stört aber in keiner Weise da die Story durchgehend so dicht ist das die Effekte nur noch das sind was sie bei jeder Produktion eigentlich sein sollten: stützendes Beiwerk. Wo bei anderen Serien mit Effekten geprotzt wird um über die Schwächen des Drehbuchs hinweg zu täuschen ist das hier nicht nötig. Um die Geschichte zu erzählen reichen die Effekte vollkommen aus. Außerdem muss man hinzufügen das zur Zeit der Produktion derartige Materialschlachten mit Modellen überhaupt nicht möglich gewesen wären.

Fazit: Babylon 5 ist ein Muss für alle Sci-Fi Fans aber auch für jene die einfach Spaß an guten Serien haben. Die Story ist einzigartig und in sich selbst so stimmig das man am Ende einfach nur applaudieren möchte. Was Star Trek in 5 Serien nicht geschafft hat wird hier endlich wahr. Und nun, 10 Jahre nach Serienstart dürfen wir uns auch endlich auf Nachschub freuen. Ab 24. August geht es endlich weiter mit Babylon 5: The Lost Tales.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ivanova is God!, 18. April 2003
Rezension bezieht sich auf: Spacecenter Babylon 5 - Staffel 1 (Box Set, 6 DVDs) (DVD)
Das Warten hat ein Ende. Fast 10 Jahre nach der Ausstrahlung der ersten Staffel gibt es selbige nun endlich auch auf DVD - noch dazu zu einem unschlagbar günstigem Preis.
Der Pilotfilm 'The Gathering' (Die Zusammenkunft) ist nicht enthalten, was jedoch kaum verwundert, ist er doch genaugenommen ein eigenständiger Teil der Serie. Dies wird nicht nur an der veränderten Besetzung sondern auch chronologisch sichtbar. Die erste Staffel behandelt das Jahr 2258, der Pilotfilm spielt jedoch 2257.
Doch auch ohne Pilot ist die erste Staffel einfach genial. Die einzelnen Episoden für sich genommen sind weitaus unterhaltsamer und humorvoller als z.B. bei den Star Trek-Serie. Die unglaublich vielschichtigen und komplexen Charaktere lassen sich wohl am besten mit folgendem Satz beschreiben: "Fernsehserien haben Helden - Babylon 5 hat Menschen." Doch die wahre Stärke von Babylon 5 liegt im Arc - in dem 5jährigen Handlungsstrang, der sich über ebensoviele Staffeln erstreckt. Die erste Season wird eine erste Basis für den kommenden Schattenkrieg und die Geschehnisse innerhalb der Erdallianz bilden.
Der Kauf ist für 'Fiver' und alle die die großartigste Fernsehserie aller Zeiten sehen wollen ein absolutes Muss, denn Babylon 5 ist zu komplex, als das man bei den folgenden Staffeln noch ohne Probleme einsteigen könnte. Also: unbedingt kaufen, denn hier wird der Grundstein für die atemberaubenden noch folgenden Staffeln gelegt.
Abschließend noch ein Wort zur DVD-Ausstattung: Die Bildqualität ist gut bis mäßig. Leider scheint man bei Warner ebenfalls dem Widescreen-Wahn verfallen zu sein, und da B5 4:3 gedreht wurde fehlt nun der obere und untere Teil des Bildes. Der Sound ist ok, allerdings sind die Specials auf der letzten DVD, sowie JMS' Audiokommentare zu den Schlüsselepisoden in Englisch.
Fazit: Kaufen! Kaufen! Kaufen! Allein die Tatsache das Warner entschieden hat, B5 komplett auf DVD rauszubringen muss - aufgrund des unverständlichen Spartendaseins der Serie - schon als kleines Wunder angesehen werden. Dabei ist Babylon 5 nichts geringeres als die komplexeste und beste SF-Serie (wenn nich sogar die beste Fernsehserie überhaupt). Hier bietet sich eine einmalige Gelegenheit die jeder nutzen sollte - der unglaublich Preis der deutschen Version und die Genialität der Serie sollten für die kleinen technischen Mängel mehr als entschädigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Serie !!! DVD - Qualität relativ gut !!!, 26. Januar 2003
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Spacecenter Babylon 5 - Staffel 1 (Box Set, 6 DVDs) (DVD)
Also erst einmal zur Serie, es gibt keine andere Weltraumserie die mich stärker in den Bann gezogen hat wie Babylon 5, natürlich mußte man dazu alle Folgen angesehen haben um einen Durchblick zu haben, denn andere Serien der Art Star Trek TNG und Deep Space Nine(auch Spitze und hoffentlich bald auf DVD), sind Episodenmäßig abgeschlossen, Babylon 5 ist eine große Geschichte mit einigen Überraschungen,Höhepunkten und Wandlungen.
Um diese zu begreifen mußte man wie schon gesagt die ganze Serie gesehen haben.Natürlich gab es ein par schlechtere Folgen, aber das ist Ansichtsache und sie dienten meistens zu Unterstützung der großen Geschichte.
Nun zur DVD - Umsetzung, im Gegensatz zur Fernsehausstrahlung fand ich die Qualität trotzdem gut, aber verbesserungswürdig, denn leider manchmal unscharf und verpixelt, aber die 16:9 Umrechnug finde ich gelungen, der Ton ist auch besser, natürlich kann man die Qualität nicht mit einer Bildqualität von Starship Troopers DVD vergleichen, oder den Ton mit der Armageddon DVD, aber wahrscheinlich war das Rohmaterial so schlecht das nicht mehr ging, für den Preis ist das aber zu verschmerzen denke ich, ich kann jedenfalls damit leben und freue mich auf die nächsten Staffeln!
Die Fehler die von anderen, siehe weiter unten, beschrieben wurden konnte ich bei mir trotz mehrmaligen ansehens nicht feststellen, lediglich auf der 6. CD war das Zusatzmaterial teilweise nicht in 16:9, aber das ist ja wohl nicht so schlimm, schaut man eh nur einmal an, ich jedenfalls.
Anscheinend sind nicht alle deutschen DVD's davon betroffen, Glück gehabt ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der absolute Hammer!!!, 27. Dezember 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Spacecenter Babylon 5 - Staffel 1 (Box Set, 6 DVDs) (DVD)
Diese Serie ist einfach nur Klasse! Es ist toll, dass B5 auf dvd erhältlich ist. Der Ton ist gut (DD 5.1) und das Bild ist allemal besser als auf Video (es gibt ab und zu mal einen blauen Streifen im Bild, dieser ist sehr selten und stört auch nicht). Und: ES GIBT KEINE WERBEUNTERBRECHUNGEN, außerdem muss ich nicht extra eine Woche warten, bis die nächste Folge kommt.
Also kann ich nur sagen: ZUGREIFEN!!!
Natürlich ist das Preis-/Leistungsverhältnis unschlagbar im Vergleich zu Star Trek/TNG (der Ton wird in deutsch sogar nur in Mono wiedergegeben, finde ich persönlich peinlich)
noch eins: viel Spass beim gucken!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Interessantes Gegenstück zu Star Trek, 20. Oktober 2003
Rezension bezieht sich auf: Spacecenter Babylon 5 - Staffel 1 (Box Set, 6 DVDs) (DVD)
Für mich als Star Trek-Freund ist gerade ein Vergleich dieser beiden Serien interessant - sehr unterschiedliche Serien, bei denen häufig darüber gestritten wird, welche die bessere sei.
Der Anfang von Babylon 5 ist nicht so mitreißend wie in Star Trek. Jedoch bauen die einzelnen Folgen wesentlich stärker aufeinander auf - im Gegensatz zu den relativ unabhängigen und eigenständigen Star Trek-Folgen - und steigern sich merklich zu einem interessanten Geflecht unzähliger Handlungsstränge.
Babylon 5 hebt sich nicht nur durch einen höheren (computer-)technischen Aufwand von Star Trek ab, sondern ganz besonders auch durch einen ungleich größeren personellen Einsatz. Hier zeigt sich sicherlich auch das größere Gewicht von zwischenmenschlichen bis hin zu interstellaren Beziehungen auf Babylon 5.
Babylon 5 ist nicht so stark idealisiert wie Star Trek. Hier wird weniger eine ideale Lösung auftretender Einzelprobleme thematisiert; die vielfältigen und verworrenen galaktischen Probleme und ihre Bewältigun stehen im Mittelpunkt, wobei deren Komplexität nicht zuletzt durch die Verzahnung der einzelnen Folgen vertieft (oder überhaupt gar erst ermöglicht wird) wird. Auf Babylon 5 kann sich in erster Linie die intergalaktische Diplomatie ihren enormen Herausforderungen stellen - in Star Trek steht mehr die hervorragende Technologie im Vordergrund, die allerdings zum Glück in verantwortungsvollen Händen liegt und dadurch ideale Lösungen schaffen kann.
Fazit: Der Satz aus der Rezension der Amazon-Redaktion "Äpfel und Birnen sollte man nie vergleichen" trifft den Nagel auf den Kopf. Jedem seine eigenen Vorlieben - ich lasse mich gerne von beiden Serien begeistern, gerade weil sie so unterschiedlich sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 219 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Spacecenter Babylon 5 - Staffel 1 (Box Set, 6 DVDs)
EUR 32,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen