Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht nur Lara Fans...
...kommen hier auf ihre Kosten, denn das Spiel kann durchaus mit Schleich-Games wie Splinter Cell und Co. mithalten. Dank der neuen Moves kann Lara sich genauso wie Sam Fisher an ihre Feinde heranschleichen. Das Tutorial am Anfang war für mich etwas gewöhnungsbedürftig, da ich als "alte" Tomb Raider Zockerin gleich die gewohnten Tasten nahm und...
Veröffentlicht am 6. Juli 2003 von D. Gonschorek

versus
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ein Rückschritt?
Die sechste Edition des nunmehr seit 1996 in jährlich erscheinenden Abständen Spieles "Tomb Raider" stellt keine neue und bestimmt keine bahnbrechende Erweiterung der vorherigen Spiele dar. Vielmehr wurden alle bisher dagewesenen Ideen ausgefeilt und insbesondere optisch verbessert. Und hier setzt auch die Kritik ein - das Spiel ist grundsätzlich nicht...
Veröffentlicht am 30. Juli 2003 von p_spiessbach


‹ Zurück | 18 9 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

92 von 208 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was für eine Vortsetzung !!!, 3. November 2002
Rezension bezieht sich auf: Tomb Raider: The Angel of Darkness - [PC] (Computerspiel)
"Ach du meine Güte",war das erste was mir in den Sinn kahm als ich mich über die Medien über den neuen 5ten Lara Croft Teil erkundigte, neben der Tatsache das nichtnur Lara erwachsener geworden ist ,ist das Spiel auch weiterentwickelt , schließlich ist es jetzt auf einer ganz neuen Konsole.
In <> geht es nichtmehr nur darum (kleine) Geheimnisse zu lösen , versteckte Schalter zu finden und vor kleinen Affen auf der Lauer zu sein , nicht nur .
Das Spiel ist sowas von Aufgemöbelt worden , Lara ist jetzt eine echte Actionheldin deren Feinheiten , Bewegungen ,Moves , und anderer Sachen die eben Lara Croft ausmachen so was von neu ist das es in einem ganz anderen Licht erscheint .
Das gesammte Game-play ist nun mit einer Hintergrundstory versehen worden die man nichtmehr , so wie bei den vorherigen Teilen , mit 10 Sätzen erklären kann; wenn man es aber doch versuchen wolle auf einen Satz zu beschränken , dann wäre das folgender :"Laras früherer Menthor wurde getötet , Lara an dessen Mord beschuldigt und nun setzt sie alles daran ihre Unschuldigkeit zu beweisen und deckt damit sehr viel mehr auf als ihr selber lieb ist!"
Action pur heißt es im neuen Tomb Raider Teil.
Ich habe hier noch eineige Beschreibungen reingepackt von den wichtigsten Charaktären von the <>.
Lara Croft :
Seit Lara nur knapp dem Tod in Ägypten entkam, hat sich ihre Persönlichkeit stark verändert. Es scheint als sei sie härter geworden, kompromissloser. Was auch immer in Ägypten passiert sein mag, seit jener Zeit hat sie sich komplett von ihrem früheren Leben verabschiedet. Zu alten Freunden hat sie kaum noch Kontakt, selten ist sie erreichbar. Alle Spuren ihrer Veränderung führen nach Ägypten. Doch Lara lehnt es ab, Fragen nach ihrem Aufenthalt bei mysteriösen nordafrikanischen Stämmen zu beantworten. Die bösen Erinnerungen bleiben verschlossen. Und niemand wagt es, Lara zu zu fragen.
Kurtis Trent:
Als ehemaliger Fremdenlegionär ist Kurtis ein erfahrener Kämpfer. Zusätzlich besitzt er Kenntnisse der schwarzen Magie. Sein Vater sorgte dafür, dass Kurtis schon als Kind in den Geheimbund der Lux Veritatis aufgenommen wurde. Nachdem sein Vater an den Folgen eines Attentats verstarb übernahm Kurtis dessen Rolle im Geheimbund. Doch der Bund hatte mächtige Gegner und Kurtis überlebte als einziger die mörderische Verschwörung gegen dessen Mitglieder. Jetzt treibt ihn der unbändige Wunsch, sich an den Mördern seines Vaters zu rächen.
Louis Bouchard:
Ein legendärer Herrscher der Pariser Unterwelt. In einem Amüsierviertel der Stadt besitzt Bouchard den Nachtclub " Le Serpent Rouge". Als Initiator vieler krimineller Aktionen, eilt ihm der Ruf voraus, besonders grausam und unbarmherzig zu sein.
Margot Cariev:
Madame Carvier ist als Historikerin in der Fakultät für Mittelalter- und Renaissance-Studien beschäftigt. Ihr Forscherteam ist an den Ausgrabungen unter dem Louvre beteiligt. Carvier ist eine Freundin und Kollegin von Werner von Croy.
Daniel Rennes:
Ein aktives Mitglied der kriminellen Unterwelt von Paris und ein enger Freund von Louis Bouchard. Daniel Rennes ist ein ausgezeichneter Fälscher, er beherrscht das Druckerhandwerk und hat sich auf die Herstellung von "Blüten" und illegalen Dokumenten spezialisiert. Zentrum seiner Aktivitäten ist ein Pfandleiher-Geschäft in einer kleinen Pariser Seitenstraße. Rennes reagiert paranoid auf seine Umwelt und fühlt sich ständig als Opfer von Verschwörungen. Deshalb sichert er seinen Laden mit Sprengfallen.
Wir freuen uns !!! Und lassed jedem gesagt sein , wer eine PS2 besitzt , der sollte sich diesen Action-Adventure nicht entgehen lassen !!!
ps.:bitte beurteilt mich (gut) ;) ! danke !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lara Croft 2002 , das Warten hat sich gelohnt !, 26. September 2002
Rezension bezieht sich auf: Tomb Raider: The Angel of Darkness - [PC] (Computerspiel)
Lara besteht nun aus satten 5000 Polygonen , die Grafik-Engine wurde komplett erneuert ! Lara wird nun auch endlich ohne Waffen kämpfen können , sie wird sich unter anderem auch an ihre Gegner heranschleichen können und ihnen dann aus dem Hinterhalt mit einem Stealth-Kill das Genick brechen können !
Leider gibt es aber auch ein kleines (großes) Mackel : ein neuer spielbarer Charakter , Kurtis Trent , Core Design hat scheinbar vor , Lara durch einen männlichen Charakter zu ersetzen , hoffen wir das das gegen den Baum geht !
Auf jeden Fall wird es ein weiterer Knaller mit unserer geliebten Lara ! Kaufen !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Besserung in Sicht, 26. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: Tomb Raider: The Angel of Darkness - [PC] (Computerspiel)
Nun kommt nach mehr als 1 jähriger Verspätung der 6. Teil der Kultserie Tomb Raider raus. Und siehe da: Das Gameplay hat sich anscheinend komplett geändert.Statt der öden und wirklich total verstaubten Engine der ersten 5 Teile bekommt die Serie nun eine deutlich schickere verpasst, was langsam Zeit ist.Und der Stil hat sich auch geändert, statt Rumgehüpfe und stupides Rumgeballer schleicht Lara nun wie ein Schatten. Konfrontationen sind zwar nicht auszuchließen, doch lara kann Wachen genausogut von hinten betäuben und somit einen sicheren Alarm und Riesenanhäufungen von Feinden vermeiden. Diese Erneuerung ist ein wichtiger Schritt in die Spiele-Zukunft und wenn Eidos die versprechen tatsächlich hält, dann wird Lara Croft endlich wieder Lorbeeren ernten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Saga geht weiter., 2. September 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Tomb Raider: The Angel of Darkness - [PC] (Computerspiel)
Nach dem fünften Teil von Tomb Raider sollte eigentlich kein weiters Abenteuer von Lara erscheinen. Doch hatte wohl der große Erfolg von dem Kinofilm dazu beigetragen, dass die Saga weitergeht. Auch die neue (es wurde auch Zeit) Grafik-engine steht dem Spiel gut zu Gesicht. Mein Fazit: Nicht nur für wahre Lara Fans, sondern das Spiel ist auch für Neueinsteiger intressant.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen SOOO dann will ich mal ^^, 27. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Tomb Raider: The Angel of Darkness - [PC] (Computerspiel)
Also ich habe TB gerade durchgespielt und ich muss sagen nicht schlecht hat aber noch ein paar macken !(naja da hat auch meine GK schuld muss ich dazu sagen aber einiege Sachen wie LC ohne Kopf waren schon lustig ;D) also die Rätzel sind teilweise echt schwer ich musste sogar einmal nachsehen wie es weiter geht, das nicht sehr oft vor kommt ... eigendlich noch nie =) aber die Gegneranzahl hat mich etwas gestört ich glaube soviel munition wie man da findet hat man nie im leben Gegner ich hab aus spass gegen die Wand geschossen weil ich noch soviel über hatte ;D (passt aber auf,man spiel noch einen zweiten char der hat wenn man nicht vorsichtig ist zuwenig munition wenn man am ende den nochmal spielen muss, das war nämlich der Grund warum ich nochmal anfangen musste aber egal so hatte ich mehr von diesem Spiel. Ja und dann noch die Sache mit den 2 Pistolen ... naja ehrlich gesagt gibt es keine 2 Pistolen sie hat zwar halter dafür aber ich hab nachgelesen das es die garnicht gibt !!! ;( und dabei hat sie auf dem Bild vorne auf der Packung 2 davon naja so ist es halt nicht immer ganz so wie es den Ansschein hat ^^
Im großen und ganzen echt gelungen das spiel und ich sage immer die geschichte macht 505 des spiels aus also nur geballer ist auch nicht schön ;D
PS:ich hafte nicht für meine katasthrophale Rechtschreibung nur damit das geklärt ist :P
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Tomp Raider - The Angel of Blödsinn, 13. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Tomb Raider: The Angel of Darkness - [PC] (Computerspiel)
Also ich finde spätestens beim 4 Teil der Tomp Raider Reihe hätten die Entwickler aufhören sollen.
Der 1. Teil war für die damaligen Verhältnisse noch ein BESTSELLER !
Tomp Raider ist dadurch berühmt geworden. Wer erinnert sich nicht gerne an das Tächtel Mächtel von Lara Croft und Lars. Und wem gefiel nicht der Freak mit den Uzi's auf den Rollerblades.
Teil 2 und 3 waren auch noch totale Top-Games !
Aber beim 4 Teil fing man schon so langsam an zu zweifeln ... Aber nun gut man ließ es über sich ergehen. Aber als dann schließlich Teil 5 (der angeblich letzte Teil) heraus kam, hab ich echt gedacht, die haben se' nimmer alle.
Der Teil war total mieß und zu kurz. Und an der Grafik hatte sich auch nicht viel getan.
Dann habe ich gehört das Tomp Raider 6 für die PS2 raus kommt, und ich dachte:
"oii, schön die Grafik wird was ..."
Aber von wegen, die Grafik ist zwar im Vergleich zu den Vorgängern Top, aber im Vergleich mit Metal Gear Solid 2 en' Witz !
Zur Story kann ich nix sagen weil ich das Spiel sofort wieder reklarmiert habe. Für das Geld habe ich mir dann Final Fantasy X gekauft, was übrigens um Längen besser ist !
Wer ein wirklich eingespeister Lara Croft Fan ist sollte sich den Teil ruhig kaufen, allerdings rate ich an die Erwartungen nicht zu hoch zu schrauben.
Hoffentlich ersparrt Gott uns einen 7. Teil ... Tomp Raider Teil 1 rult immernoch !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider keine Systemanforderungen, 15. Juli 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Tomb Raider: The Angel of Darkness - [PC] (Computerspiel)
Ich habe lange hin und her überlegt ob ich den neuen Teil von Tomb Raider kaufen soll oder nicht. Aufgeführt sind zwar die Betriebssysteme, aber leider fehlen in der Produktbeschreibung die Systemanforderungen. Da mein PC schon etwas älter ist und ich nur eine durchschnittliche Grafikkarte besitze, muss ich das jedoch unbedingt wissen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Legende Geht Weiter, 30. August 2002
Rezension bezieht sich auf: Tomb Raider: The Angel of Darkness - [PC] (Computerspiel)
die ersten teile waren und sind meilensteine in der gamerszene.
nach dem TRII bin ich jetzt wieder betatester und ich kann euch sagen lara ist besser und lebendiger als je zuvor. diesmal leider ohne voodoo aber was solls.
holt euch den neuen kultteil für nächtelanges spielen, ihr werdet es sicher nicht bereuen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 18 9 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Tomb Raider: The Angel of Darkness - [PC]
Tomb Raider: The Angel of Darkness - [PC] von EIDOS GmbH (Windows 2000 / 98 / Me / XP)
EUR 21,09
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen