Kundenrezensionen


22 Rezensionen
5 Sterne:
 (18)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


38 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eigentlich unbeschreibbar
Bis vor kurzem habe ich noch nie ein Wort von diesem Sänger gehört (bin auch noch ein 16jähriger Schüler). Bis sein Konzert im Fernsehen kam, konnte ich mir nicht vorstellen, wie gut jemand Musik machen kann. Doch dieser Mann hat mich eines anderen belehrt. Ich mache selber Musik und weiß wovon ich spreche, wenn ich sage, es ist nicht nur Willy...
Veröffentlicht am 18. November 2002 von danieloberenzer

versus
16 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Willy The Kid!
Sorry und nichts für ungut, Willy. Ich kann ja alte Blues-Standards auch ganz gut ab, aber muß es gleich eine ganze CD lang sein?
Die erste CD kommt einfach nicht in Schwung, sei`s die etwas minimalistische Besetzung oder das Song-Material. Nach drei oder vier Songs kennt man das Schema: Piano, Bass und Willy`s Reibeisenstimme. Und selbiger hat hier ganz...
Veröffentlicht am 25. Dezember 2002 von tomorrow music


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Ein persönliches Erlebnis !, 21. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Willy Deville Acoustic Trio Live in Berlin (Audio CD)
Zu erst hörte ich meine neue CD bei der Arbeit und ich muss schon sagen, ich war etwas enttäuscht, weil da nicht so viel herüber kam. Da fehlte mir etwas die Power.
Aber als ich dann an einem der nächsten Abende mir Zeit nahm die Stücke in Ruhe anzuhören, bekam ich immer wieder eine Gänsehaut von dem vielen Gefühl welches hier für die Nachwelt konserviert wurde. Es ist schon eine ganz besondere Platte vom guten Willy. Auch wenn es "nur" Blues ist, ist es dennoch der Hammer. So zart und ruhig gespielt, mit einer energischen Kraft die aus dem Herzen kommt. Ich konnte mir nicht verkneifen, an einem der folgenden Abende meine Gitarre zu nehmen und ein paar Solos dazu zu spielen. Wie gern hätte ich doch mal mit Herrn De Wille zusammen musiziert. Nicht, dass ich mir anmaße in seiner Liga mitspielen zu können, aber Reizvoll wäre es schon gewesen, sehr sogar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ich glaube..., 17. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: The Willy Deville Acoustic Trio Live in Berlin (Audio CD)
oder besser gesagt - ich fürchte - besser kanns und wirds nicht mehr gehen. was die drei hier abliefern ist so dicht und berührend dass willys rosen, ganz besonders die aus spanish harlem lang nicht verwelken werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Willy The Kid!, 25. Dezember 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Willy Deville Acoustic Trio Live in Berlin (Audio CD)
Sorry und nichts für ungut, Willy. Ich kann ja alte Blues-Standards auch ganz gut ab, aber muß es gleich eine ganze CD lang sein?
Die erste CD kommt einfach nicht in Schwung, sei`s die etwas minimalistische Besetzung oder das Song-Material. Nach drei oder vier Songs kennt man das Schema: Piano, Bass und Willy`s Reibeisenstimme. Und selbiger hat hier ganz gehörig den Blues.
Am Anfang der zweiten CD hat sich das Bild zwar noch nicht verändert, nur die Songs werden besser: „Keep A Knockin'", "Shake Rattle And Roll". Und bei „Rambling ..." taucht sogar eine Mundharmonika aus der Versenkung auf! Dann ist aber auch schon wieder Schluß und die letzten acht Stücke sind ältere Live-Aufnahmen von Willy`s damaliger, hier erheblich abgespeckter und leider auch etwas dilettantisch auftretender Band ‚Mink De Ville'. Aber auch diese sind immer noch vielseitiger als die Songs der ersten, so z.B. „Who`s Gonna Shoe Your Pretty Little Foot" (was`n Titel!) oder J.Burnette`s „All By Myself".
Und trotz Ingeborg Showbär: Die ERSTE Live-CD von Willy, „Live - Greatest Hits `76-`93", ist eine ganze Klasse besser und verdient sich ihre five points im vorbeigehen, man vergleiche nur mal „Bamboo Road" von der damaligen CD mit der vorliegenden Version!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Live-CD, 30. März 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Willy Deville Acoustic Trio Live in Berlin (Audio CD)
Ich habe das Konzert in Stuttgart gesehen und bin seither eingefleischter Fan. Die Live-CD kommt klasse rüber, Willy säuselt, röchelt, kreischt und bringt faszinierende Interpretationen eigener und fremder Songs. Er kann's einfach, egal ob er dreckigen Blues singt oder Schmalzballade. Als Fan muss man die CD einfach haben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DeVille live, 5. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: The Willy Deville Acoustic Trio Live in Berlin (Audio CD)
Nach dem Tod von DeVille im August 2009 habe ich mir diese Live-CD gekauft. Aufgenommen bei einem Konzert in Berlin 2002. Deville ohne Band, begleitet von zwei phantastischen Musikern: David Keyes (Bass) und Seth Farber (Klavier), unplugged sozusagen. Willy DeVille ohne seine Band Mink DeVille konnte ich mir nicht so recht vorstellen. Aber es funktioniert - und wie! Die Stimme von DeVille ist ausdrucksstark, rauchig und voller Emotion. Bekannte Titel wie "Story book love", "Night falls", "I'm blue so blue" und nicht zu vergessen "Heaven stood still" klingen unplugged ungemein intensiv. Titel wie "Junker's blues" und "Hound dog" waren für mich ohne Bandbegleitung, vor allem jedoch ohne Schlagzeug, nicht denkbar. Man muss sich das anhören was DeVille hier mit seiner Stimme macht - wie dreckig das klingt - unterstützt vom großartigen Bass von Keyes. Die Begeisterung der Zuhörer wird hör- und spürbar.
Zu den 20 großartigen Live-Titeln vom Berlin-Konzert gibt es als Bonus-Tracks 8 Live-Stücke von einem Konzert in Stockholm mit Willy DeVille und seiner Band Mink DeVille - Kontrastprogramm live. DeVille ohne oder mit Band live auf jeden Fall immer hörenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ikone im Schongang, 26. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Acoustic Trio in Berlin (Audio CD)
Gerade erfahre ich, daß Willy de Ville mit 58 Jahren einer Krebserkrankung erlegen ist. Mit ihm ist eine Ikone des Louisiana- bzw. New Orleans-Sound von uns gegangen. "In Berlin" ist laut seiner Homepage sein zweitletztes Album. Der Künstler war vermutlich schon damals gesundheitlich angeschlagen, von seiner langjährigen Drogensucht aufgerieben. Seine Stimme wirkt zerbrechlich, was durch den Unplugged-Charakter der Aufnahme noch betont wird. Willy zelebriert neben wenigen Eigenkompositionen vor allem Blues-, Rhythm & Blues- und Rock'n Roll-Klassiker, Musik, die ihn in seiner Jugend geprägt hat. Begleitet wird er von dem hervorragenden Bassisten David Keyes und dem ebenso guten Pianisten Seth Farber. Diese spartanische Begleitung - Willy selbst spielt Dobro, Gitarre und Mundharmonika - passt vor allem zu den Blues-Standards. Robert Johnson hat sein "Rambling on my mind" allein auf seiner Gitarre vorgetragen. Bei den Rhythm & Blues- und besonders Rock'n Roll-Songs (z. B. "Hound Dog") fehlt jedoch einfach der richtige Drive. Hier macht sich das Fehlen eines Schlagzeugs deutlich bemerkbar. Anders verhält es sich mit den unter "Bonus Tracks" firmierenden, offensichtlich in Stockholm aufgenommenen Songs 5 bis 12 auf der zweiten CD. Hier bekommt man die elektrifizierte Variante von Willy's Louisiana-Sound zu hören, leider ohne Nennung der Mitmusiker. Ich ziehe diese tanzbarere, dynamischere Seite des Künstlers vor, insbesondere das unwiderstehliche "Bamboo road". Freilich reichen auch diese Aufnahmen nicht an Willy's erstes Live-Album - schlicht "Live" benannt- aus dem Jahr 1993 heran. Mit vollem Bläsersatz in der Begleitcombo stellt es die Tracks aus Stockholm in den Schatten. Seltsamerweise wird die CD in der im "Berlin"-Booklet enthaltenen Diskographie de Villes nicht aufgeführt. Hätte ich die Wahl zwischen beiden Live-Alben, würde ich mir "Live" aus den 90er Jahren anschaffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Let it be me", 11. April 2003
Rezension bezieht sich auf: The Willy Deville Acoustic Trio Live in Berlin (Audio CD)
Eine, der wenigen Stimmen, die unter die Haut,bis tief in's Herz geht!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top, 2. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Willy Deville Acoustic Trio Live in Berlin (Audio CD)
Wunderbare CD ; Immer wieder !!!Sehr schön zusammen gestellt ;schöne Lieder!!! Würde ich auch meinen Freunden empfehlen !!!
Schöne Aufmachung !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super, 20. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Willy Deville Acoustic Trio Live in Berlin (Audio CD)
Super, das es so was gibt zum Bestellen
Eigentlich ist es der Wahnsinn.
Ich Danke!
So kann es weiter gehen.
Gruss aus Mettingen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Willy de Ville Acoustic Trio Live in Berlin, 1. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Willy Deville Acoustic Trio Live in Berlin (Audio CD)
Für mich ist das eine der besten Produktionen von Willy de Ville, ohne viel Schnickschnack, einfach gute Musik pur.
rest in peace Willy
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen