Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. März 2003
ohne Mark Eitzel, dafür mit Roger Hooson, dessen Stimme der des Marc Kozelek, dem Sänger der Redhouse Painters ähnelt.
Unterstützt wird er von Musikern des ehemaligen American Music Club. Da wird dann schnell klar, in welche Richtung die Musik geht: langsam, etwas melancholisch, aber nicht zu düster.
Musik, die den Zuhörer gefangen nimmt mit ihrer Schlichtheit und Perfektion. Einfach erstklassiger Seelenbalsam zum Genießen und Entspannen. Die Musik kligt weniger rockig als die des American Music Club oder Idaho und weniger melancholisch als die der Redhouse Painters. Da hat Dakota Suite seinen eigenen Mittelweg gefunden. Die Musik ist meist schön, selten etwas schräg, arrangiert mit minimaler Besetzung (Sänger,Acoustic Gitarre, E-Gitarre,Klavier,Streicher,Besenschlagzeug,...).
Die Stimmung der Musik ist eher nachdenklich als melancholisch, manchmal durch Pedalsteeleinlagen leicht countryesque.
Toll ist, dass Hooson & Co dazu erstklassige, klischeelose minimalistische Arrangements abliefern, gespikt mit Ideen.
So gibts mehrere längere traumhafte Balladen und paar kurze rein instrumentale Stücke zu hören.
Auch die meist überragende Aufnahmequalität der CD stimmt.
Die CD des Monats?
Musik: 9 Klang: 8-9
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,99 €
9,99 €
9,99 €