Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
14
4,6 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Juli 2005
Eines der besten deutschen Hip Hop Alben, die ich kenne. Fiva hat zunächst mal eine sehr angenehme Stimme und einen sehr entspannten und guten Flow. Der grosse Unterschied zu den meisten ihrer Kollegen ist, dass sie komplett auf Standard-Phrasen, Rumgeprolle und Pseudo-Battle Gehabe verzichtet. So hat wirklich jeder Song auf dem Album ein spezielles Thema. Soviel Inhalt gibt es auf Hip Hop Alben nur selten, und hier wird er sehr glaubhaft rübergebracht. Also alles Songs, die einen zum Nachdenken anregen. Musikalisch gefällt mir das auch sehr, DJ Radrum und Glamalicious (Produzent von Main Concept) haben hier sehr schöne Stücke gebastelt. Meistens sehr relaxt. Die Musik ergänzt sich perfekt mit dem Rap.
Fazit: Kein Album um Party zu machen, aber eine exzellente Platte für verregnete Tage daheim. Unbedingte Kaufpflicht für alle, die auf Hip Hop mit Inhalt stehen.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2002
Also eigentlich wollte ich ja mit meinen Bewertungen etwas vorsichtiger sein, aber bei diesem Album muss ich wohl die fünf Sterne wieder auspacken. Fiva Mc und Dj Radrum bringen mit diesem Album wirklich eine absolut geniale deutsche Platte auf den Markt. Die Texte, die alle von Fiva Mc selbst geschrieben sind befassen sich mit alltäglichen, so wie politischen Problemen und bieten ungefähr die selbe Tiefsinnigkeit, wie man sie sonst nur von einem Curse kennt, sind aber weniger introspektiv als die ihres männlichen Kollegen.Ihre Themen reichen von Generationskonflikt ("blaue Flecken") über Beziehungen(Distanz) bis hin zu Kritik an unserer Informationsgesellschaft("Schlagzeilen"). Durch ihren guten Flow bringt sie diese Themen sehr gut auf die von Dj Raedrum gebastelten Beats, welche Fiva auch durch punktgenaue Cuts unterstützen("jetzt mal ehrlich").Eben jene Beats lassen den nachdenklichen Texten genügend Platz sich zu enfalten, geben einem aber trotzdem das Gefühl eine angenehme Atmosphäre zu verbreiten.Eindeutig eine super Mischung für Leute die auf gute Beats und tiefsinnige Texte stehen. Ich befürchte zwar, dass der komerzielle Erfolg ausbleiben wird, hoffe aber, dass die beiden genügend verkaufen, um noch ein paar weiterer solcher Werke hinzulegen. Also, wer auf tiefsinnigen Deutschen Hip Hop steht und nicht nur auf sowas wie Kool Savas (obwohl das auch geil ist;)): Kauft euch diese Platte, denn Fiva Mc & Dj Raedrum demonstrieren mit dieser Platte eindeutig, dass Hip Hop Deutschland noch längst nícht tot ist
by Alex (Freak in me)
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2003
Faivas Albumdebüt ist einfach ein wunderbares, deutsches Rapalbum, welches frei von allen gängigen Konventionen ist!
Das heisst, keine prolligen Battletracks, keine "meine Crew ist die beste" Zeilen...nein, stattdessen kriegt man hier 100% conscious Rap, intelligente Themen und Texte, 100% Message und Delivery...
das macht dieses Album aus...man kann sich was fürs Leben mit nehmen oder einfach mal nur so, über das was Fiva erzählt, nachdenken und grübeln...Ihre Inhalte sprechen in jedem Fall an und bewegen. Große Klasse!
Ihr Flow ist verdammt gut und smooth und ihre Stimme klingt einfach nur wunderbar angenehm und ist auch das perfekte Organ, die Texte richtig rüberzubringen.
Die musikalische Untermalung kommt zum größten teil von DJ Radrum (deswegen heisst das Album ja auch Fiva MC UND DJ Radrum ;)
diese ist von sehr gechillter, ruhiger Atmosphäre, nicht großartig innovativ aber sehr solide und halt einfach nur passende Begleitung für Fiva.
meine Anspieltipps: silber und gold, für mich allein, Magie(!),
Kopf Hoch, Distanz
Bitte Kaufen und unterstützt diese sympatische, junge Dame! ihr macht nichts falsch!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2004
Ich habe Fiva auf einem Poetry Slam in Regensburg auftreten (und zurecht gewinnen) sehen. Die Wortgewandtheit ihrer Texte und v.a. die Überzeugung, mit der sie diese vorgetragen hat, haben mich beeindruckt. Man merkt sofort, dass sie mit Herzblut textet über Themen die sie und darüber hinaus uns alle betreffen.
Wer Wert auf ehrliche Texte mit Message und Aussagekraft in kunstvoller Form legt für den ist Fiva ein echter Geheimtipp!
Deshalb: 5 Sterne
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2003
Fiva und Radrum beweisen dass man auch ohne roughe und Battlerhymes ganz oben im deutschen HipHop stehen kann. Die Texte sind alle gesamt sehr tiefsinnig und werden von Fivas smoother Stimme auch sehr gut in szene gesetzt, dazu kommen beats, die zwar weder eure Boxen brennen lassen noch einen Inovationspreis gewinnen, dennoch sind sie sehr gut produziert und sorgen für die perfekte untermalung von fivas raps. Alles zusammengenommen eine tolle Gesamtkomposition, die ihren Platz direkt neben meinen Freundeskreisalben einnimmt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2016
Die Frau weiß allem Anschein nach wovon sie singt.
All die doofen Proll-Frauenverachter-Idioten-Pseudo-Ganster-Rap/bzw. Hip-Hopper wissen es wohl oft eher nicht... Yo !

SEHR ZU EMPFEHLEN die Nina Sonneneberg, also wenn man auf Anspruch steht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2005
Fiva MC(speak: Faiva MC), DJ Radrum(speak: DJ Rädrum)
sind wohl die Unbekanntesten im deutschen Hip Hop. Da deutscher Hip Hop eigentlich noch nie wirklich gesellschaftsfähig war, ist es dann relativ schwierig und noch schwieriger wenn man dann noch als Frau ankommt und rappt und dann noch über tiefsinnige Beats in tiefsinnigen Texten, Politik, Weltveränderung. Beim ersten Einhören war die CD für mich das Grauen auf Erden. Sie lag 2 volle Monate bei mir im Schrank, bis ich nichts mehr zum Anhören hatte und mir dann die "Spiegelschrift" reingezogen. Erst kommt ein Intro, welches dermaßen den CD Eindruck verfälscht...unglaublich. Dann aber folgen einige gute eigenständige und resisstente Beats, dann folgt Lied No. 5(bester Song des Albums) über die verschiedenen Generationen und deren Wechsel. Ich kann auch noch Lied 13 empfehlen über die Ausartung von Liebe. Was kann man sagen ? Positiv ist auf der jeden Fall der Sinn in den Texten und es sind nicht nur "double" rhymes dabei. Die Beats sind durchwegs eins A produziert, aber meist wirken sie nicht frisch genug, dafür 4 Punkte. Aber Fiva ist die beste deutsche Newcomerin, nach Pyranja.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2006
Fivas Album, ist ein deutsches HipHop Album mit sehr hohem Niveau, das zeigt, dass Deutschrap noch mehr zu bieten hat als nur Aggro. Die Texte sind sehr tiefgründig, aus der Seele heraus und haben ganz im Gegensatz zu vielen männlich Kollegen pro Track ein durchgehend behandeltes Thema. Sie erinnert sehr an eine weibliche Version von Curse (von der Melodien und Textinhalten her) hat allerdings deepere Beats und weniger Popeinflüße. Leider kommt ihre Stimme nicht so charismatisch über den Beat hinaus wie die von Curse, deshalb muss man schon gut hinhören. => Fazit: ein sehr gutes Album, dass leider aufgrund der stimmlichen Probleme nur 4 Sterne bekommt. Sehr gut zum chillen, allerdings vollkommen ungeeignet zum feiern.
dave
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2003
Die deepen Beatz gehen genau zu fiva's tighten flow's. sie spricht kein einziges mal über rap und das ist gut so. sie behandelt viel lieber die themen des lebens und spricht ganz offen über ihre gefühle und gedanken. es sind zustandsbeschreibungen und satements, die garantiert nicht zum standart gehören...!!!
einfach ein album das man sich kaufen sollte, wenn man auf die andere seite des rap's steht. es lieber tight und gefühlvoll liebt.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2013
Hab Fiva auf dem Donauinselfest Wien zum ersten Mal wahrgenommen und seitdem vergeht kein Tag, an dem ich mir die Lady mit ihrer Crew nicht anhõren würde. Große, wahre Texte. LiveTipp!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden