Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr dunkel, sehr spannend
Dies ist ein Remake des Filmes von 1949 mit gleichem Titel. (kein Hitchcock) Damals wurde Edmond O'Brien vergiftet und suchte seinen Mörder und den Grund, diesmal ist es Dennis Quaid als Englisch-Professor Dexter Cornell. Das heisst, das Ende des Filmes ist bekannt, die Hauptfigur wird sterben.
Was diesen Fim so interessant macht, ist die Suche nach dem...
Veröffentlicht am 6. Juli 2003 von Eric Little

versus
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen fesselnde Mörderjagd in den letzten Stunden des Lebens...spannend, aber mit "Vorwegnahme" des Endes
Wenn ich als Videospieler DOA höre, denke ich spontan an Dead or Alive". Allerdings hat der Thriller nix mit dem Prügler zu tun. Viel mehr steht die Abkürzung für Dead on Arrival" und drückt genau das aus, worum es in der Handlung des Filmes geht: Dem Mord bei Ankunft.

So trifft der Englisch-Professor Dexter Cornell (Dennis Quaid)...
Veröffentlicht am 8. März 2007 von Peter Schuhmann


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr dunkel, sehr spannend, 6. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: D.O.A. - Bei Ankunft Mord (DVD)
Dies ist ein Remake des Filmes von 1949 mit gleichem Titel. (kein Hitchcock) Damals wurde Edmond O'Brien vergiftet und suchte seinen Mörder und den Grund, diesmal ist es Dennis Quaid als Englisch-Professor Dexter Cornell. Das heisst, das Ende des Filmes ist bekannt, die Hauptfigur wird sterben.
Was diesen Fim so interessant macht, ist die Suche nach dem "Wie" und "Warum". Auf seinem kurzem Weg bis zum Tod lernt Dexter Cornell einige Menschen kennen und erfährt worin er und andere verstrickt sind. Bis zu seinem Ende bleibt der Film spannend und zeigt hervoragenden Darsteller, die dem ganzen den entsprechenden Kick geben. Der Zuschauer fühlt sich immer tiefer in die schwarze Story hineingezogen und es verbleibt kaum Luft zum Atmen. Für Freunde des Film Noir sehr zu empfehlen.
Auf der DVD sind drei Tonspuren (D,E,I) in 5.1 mit entsprechenden Untertiteln (zuzüglich noch Französich und Spanisch). Leider fehlen Extras, doch da der Film sehr gut ist, ist das gerade noch zu verzeihen. Film absolut 5 Sterne, DVD nur 2 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch besser als das Original!, 13. Oktober 2003
Rezension bezieht sich auf: D.O.A. - Bei Ankunft Mord (DVD)
Selten ist es derart gut gelungen eine Hitchcock-Vorlage neu zu verfilmen.
D.O.A. (DEAD ON ARRIVAL) beginnt damit, dass ein Mann völlig aufgelöst bei der Polizei eintrifft, um einen Mord zu melden - das Opfer des Mordes ist er selbst. An diese Szene schließt sich einer der packensten Filme, den ich je gesehen habe, an.
Die Geschichte ist temporeich und intelligent inzeniert und mit exzellenten Darstellern besetzt. Die junge Meg Ryan ist herrlich nervig und Dennis Quaid schwankt zwischen Coolness, Verwirrung und Verzweiflung - einfach genial.
Die schwüle Südstaatenatmosphäre und die tolle Filmmusik tun ihr übriges, um den Film zu einem unvergeßlichen Erlebnis zu machen. Zwar bietet die DVD kaum Extras, aber das ist auch nicht notwendig, denn der Film spricht für sich.
Manchmal sind 5 Sterne fast zu wenig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen fesselnde Mörderjagd in den letzten Stunden des Lebens...spannend, aber mit "Vorwegnahme" des Endes, 8. März 2007
Rezension bezieht sich auf: D.O.A. - Bei Ankunft Mord (DVD)
Wenn ich als Videospieler DOA höre, denke ich spontan an Dead or Alive". Allerdings hat der Thriller nix mit dem Prügler zu tun. Viel mehr steht die Abkürzung für Dead on Arrival" und drückt genau das aus, worum es in der Handlung des Filmes geht: Dem Mord bei Ankunft.

So trifft der Englisch-Professor Dexter Cornell (Dennis Quaid) verstört und kraftlos an einer Polizeistation ein und erzählt den Polizeibeamten die Geschehnisse der vergangenen Stunden. Er wurde vergiftet und versucht trotz der Hoffnungslosigkeit, in seinen letzten Momenten des Lebens seinen Mörder zu entlarven und zu verstehen, wie alles passiert ist und warum. Und so wird der Zuschauer in zwei Nächte entführt, in denen einige Menschen ihr Leben lassen müsssen...

Der Film ist mit Dennis Quaid und Meg Ryan, die hier eine seiner Studentinnen spielt, sehr gut besetzt und auch die anderen Darsteller wissen in ihren Rollen zu gefallen. Er ist echt atmosphärisch in Szene gesetzt. So zeigt sich der Anfang bzw. das Ende in schwarz-weiß. Der Zuschauer möchte genauso wie Hauptfigur Licht ins Dunkel bringen. Allerdings macht der Film leider einen großen dramaturgischen Fehler, den auch andere bereits gemacht haben: Er nimmt einen Teil der Handlung vorweg. So findet die Handlung durch die Erzählung des sterbenden Professors statt und als Zuschauer weiß man daher ganz genau, dass er wohl kaum innerhalb der Geschichte sterben kann. Dadurch erledigen sich die Momente, in denen er in Gefahr gerät - inkl. des Showdowns - quasi von selbst. Sehr schade wie ich finde. Hätte man darauf verzichtet, wäre der Film noch spannender geworden. Aber auch so ist der Thriller echt sehenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen D.O.A. - Bei Ankunft Mord, 2. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: D.O.A. - Bei Ankunft Mord (DVD)
Ich hatte den Film vor über 10 Jahren das letzte Mal gesehen und hatte ihn eigentlich in ganz guter Erinnerung. Die einführende Szene in schwarzweiß, in der der Literaturprofessor Dexter Cornell (Dennis Quaid) als "Dead Man Walking" auf das Polizeirevier kommt, die Wandlung des Film in Farbe, in dem Moment, als Cornell das Wort Color an die Tafel schreibt und eine junge hübsche Meg Ryan.
Neu betrachtet ist der Film, obwohl die Story immer noch interessant ist, aus heutiger Sicht in der Umsetzung eher lahm.
Trotzdem kann man sich "D.O.A. - Bei Ankunft Mord" ansehen. Die Besetzung und die schauspielerischen Leistungen sind gar nicht schlecht. Dennis Quaid spielt sehr intensiv. Man kann einen jungen, langmähnigen Robert Knepper bewundern und eine Meg Ryan mit noch ziemlich viel Babyspeck.:-)
Die DVD hat, ausser dem Originalton, keine Extras.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Damals Klassikerremake heute selbst Klassiker, 23. November 2014
Von 
S. Simon "WhiteNightFalcon" (Kastell) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: D.O.A. - Bei Ankunft Mord (DVD)
Eine fiesere Situation hatte wohl selten ein Filmprotagonist zu Filmbeginn. Wenn die Hauptfigur hier zu Beginn zur Polizei kommt, einen Mord melden will und auf die Frage, wer ermordet wurde meldet, er selbst, ist sofort Spannung aufgebaut.
Die eigentliche Handlung startet also damit, dass sie zeigt, was die letzten Tage geschah und man darf anfangen zu raten, wer aus dem Umfeld des Professors Grund zu einem Mord hat. Und die Kandidaten und deren Motive werden sehr sehr gut aufgebaut....
Damals war der Film nur das Remake eines Klassikers, heute ist er selbst ein Klassiker, was ja auch nicht jedem Remake gelingt.
Nur sollte man dem Film mal eine technisch restaurierte Neuauflage spendieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen typisch 80er, 3. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: D.O.A. - Bei Ankunft Mord (DVD)
dies ist ein typischer Krimi aus den 80er Jahren, was aber keine Abwertung sein soll. Kurzweilig und unterhaltsam, sicher nichts für Action- und Animations-Fans
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Liebling!, 18. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: D.O.A. - Bei Ankunft Mord (DVD)
Wer 10 Minuten vor dem Ende den Killer errät, ist gut. Der Film ist einer meiner liebsten, schön verworren und ständig falsche Fährten... Couch-Potatoe-Tipp.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen leichte Unterhaltung, 20. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: D.O.A. - Bei Ankunft Mord (DVD)
Aus Sammlerzwecken wollte ich diese DVD D.O.A. - bei Ankunft Mord mit Meg Ryan (und Dennis Quaid) haben. Der Film selber gefiel mir weniger. Meg Ryan spielt eine etwas naive unerfahrene Studentin. Trotzdem ist er unterhaltsam und nach einem strengen Arbeitseinsatz eine genussvolle aber eher oberflächliche Entspannung. Der Film ist eine Mischung zwischen Thriller und Liebeskomödie. Meg Ryan gefällt mir sehr gut in Filmen wie Sleepless in Seattle, City of Angels, Proof of Life - das sind tiefsinnigere Filme - aber auch in Liebe ist relativ, I've got mail. Ich kann mich vom Alter her dann auch besser mit ihr "identifizieren" oder ihre Gefühle nachvollziehen. Dies ist keine Wertung, nur eine Feststellung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen D.O.A. � Dead On Arrival!, 14. März 2003
Der junge, brillante und äußerst attraktive Professor Dexter Cornell (DENNIS QUAID) steckt in einer tiefen psychischen Krise. Seine Frau lässt sich von ihm scheiden und einer seiner besten Studenten begeht Selbstmord. Doch ein alptraumartiges Ereignis reißt Cornell aus seinem Selbstmitleid: ein Unbekannter hat ihn vergiftet und er hat nur noch 24 Stunden zu leben! 24 Stunden - Cornell nimmt die Herausforderung seines Lebens an und versucht den Mörder zu finden, um vielleicht doch noch zu überleben. Gemeinsam mit der sexy aber etwas naiven Studentin Sydney, (MEG RYAN) gerät er in einen Strudel von Geheimnissen, Neid und Intrigen deren Aufdeckung in einer tödlichen Auseinandersetzung endet....
Brilliante und temporeiche Neuverfilmung des Hitchcock-Klassikers und herausragenden Beispiels für den 'film noir' "Bei Ankunft Mord". Und dabei ein Alptraum, eine Reise an die Grenzen der menschlichen Existenz mit beklemmender Wirkung. Die Musik stammt übrigens vom langjährigen Ian Dury Sideman Chaz Jankel und Regie führte Annabel Jankel. So what!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

D.O.A. - Bei Ankunft Mord
D.O.A. - Bei Ankunft Mord von Annabel Jankel (DVD - 2002)
Gebraucht & neu ab: EUR 12,44
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen