Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
64
4,5 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Juli 2015
Das ist so ein toller Film. Den schaue ich mir immer wieder gerne an.
Ich finde es super, wie sich die Hauptperson wandelt und mehr und mehr an Selbstbewusstsein gewinnt.
Anne Hathewey ist die perfekte Prinzessin und Freundin.
Wer wäre nicht gerne mal eine Prinzessin? Der sollte sich unbedingt diesen tollen Film anschauen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2015
Einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Anne Hathaway spielt die Rolle einfach zu schön. Die ganzen menschlichen Missgeschicke sind einfach nur zum Lachen. Vielleicht eher ein Frauenfilm aber ganz lustig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2003
"Plötzlich Prinzessin" ist eigentlich eine typische Disney-Story: Hässliches Entlein verwandelt sich in schöne Schwanen-Prinzessin.
Das das ganze nicht zum Ultra-Kitsch ausartet, liegt wohl an Regisseur Gary Marshall (u.a. Pretty Woman, Die Braut die sich nicht traut, etc.) und den Schauspielern - Einer hervorragenden Julie Andrews als Königin Clarissa (Perfekt besetzt), der echt Mal begabten Neuentdeckung Anne Hathaway als Prinzessin Mia (eine angenehme Abwechslung zu den sogenannten "Teen-Stars", die man sonst so vor die Nase gesetzt kriegt), einer zum totlachen komischen Heather Matarazzo oder Hector Elizonda (Der übrigens in JEDEM Marshall-Film mitspielt) als "weißem" Shaft. Die Gags sind auch nicht von schlechten Eltern und die Leute spulen keine Null-Acht-Fünfzehn Dialoge runter, sondern reden wirklich so, wie man eben im normalen Leben redet. (Queen: "You are Amelia Thermopolis Renaldi, Princess of Genovia." Mia: "SHUT UP!")
Daher bleibt "Plötzlich Prinzessin" immer hart an der Grenze zu -ja noch Mal das böse Wort - Kitsch.
Die DVD selbst ist auch sehenswert: Nicht verwendete Szenen mit Einführung von Gary Marshall, zwei Audiokommentare: Einmal von Gary Marshall (Der sich immer wieder begeistert über "The cat that doesn't move" äussert) und "A English Tea-Party": Anne Hathaway und Julie Andrews nehmen typisch britischen Tee zu sich, während sie den Film kommentieren (Sehr hörenswert!), dann zwei Music-Videos, ein schönes Making-Of und natürlich der obligatorische Trailer.
Alles in allem eine 5-Sterne DVD, die man sich als Erwachsener genauso gut, wie als Kind ansehen kann. Wirklich schöne, gut gemachte Unterhaltung:-)
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2002
Eigentlich dachte ich, es sei ein schlechter Film, da die Handlung doch eher klischeemässig klang, aber habe mich doch entschieden ihn zu sehen und ich muss sagen es ist wirklich einer der 10 besten Filme, die ich dieses Jahr gesehen habe. Nicht davon abschrecken lassen, weil der Film aus dem Hause Disney kommt, denn The Princess Diaries macht auch einige satiristische Anmerkungen zu ein paar Disney Filmen (u.a. Dornröschen, Schneewittchen, Arielle...). Wenn man diese Filme gesehen hat, dann kann man auch herzhaft darüber lachen. Und auch wenn von Anfang an klar ist, das es ein Happy-End geben wird, ist es nicht klischeehaft oder kitschig. Die DVD bietet einige Extras (2 Musikvideos, 2 Trailer, Delected Scenes und einen Audiokommentar) und Bild und Ton sind herrvorragend. Ich kann diesen Film wirklich jedem empfehlen, nicht nur den kleineren, sondern auch denen, die einfach nur einen schönen Film wollen. Volle 5 Sterne für dieses Meisterwerk.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2013
Ich mag diese Filme einfach! :-)
Romantisch, royal und einfach zum Dahinschmelzen. Immer mit einer kleinen Intrige - irgendwie ein bisschen wie bei Disney! :)
Und Lachen kann man bei diesem Film auch allemal! :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2002
Frank Marshall(der schon Pretty Woman gemacht hat)ist hier mal wieder ein Geniestreich gelungen. Verzicht auf kitschige Szenen wie "Ich Liebe dich, ich kann nicht mehr ohne dich Leben" wie wir es aus anderen Schnulzen kennen und ohne dämlichen Teenie Klamauk alá "Scary Movie" und dafür ein exotischer Hochglanz-Bilderbogen in eine ungewöhnliche und packende Reise in die Welt eines jungen Mädchens, deren Leben von einem Tag auf den anderen eine überraschende Wendung nimmt. Auch das Ende ist nicht "Sie lebte glücklich bis an ihr Lebensende", sondern unüberraschend und neu. Der Film war weltweit ein großer Erfolg, sodass wir uns auf eine Fortsetzung gefasst machen können(aber bitte eine gute).
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2016
Ein sehr gelungener, lustiger Film, der vor allem Kindern und Mädels gefällt.
Eine Art Cinderella Geschichte, die von Marshall gemacht wurde.
Anne Hatheway spielt hervorragend die Rolle des hässlichen Entleins, das sich in einen hübschen Schwan verwandelt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2002
Handlung: Mia ist nicht sehr beliebt in ihrer Schule. Sie sieht nicht besonders gut aus und hat nur eine gute Freundin. Das andert sich schlagartig, als eine reiche Tante eines Tages vor ihrer Tür steht, und sagt sie ist die Nachfolgerin einer Prinzessin. Mias muss sich entscheiden: Ihre beste Freundin oder der Adeltitel.
Schauspieler: Anne Hathaway ist die perfekte Besetzung für die Rolle der Mia Thermopolis. Sie bringt Emotionen sehr gut rüber, sowohl wenn sie lacht, sich freut, als auch in traurigen Situationen. Julie Andrews, die vor einigen Jahrzehnten im Disney-Klassiker Mary Poppins die gleichnamige Rolle spielte, kehrt hier in alter Frische zurück. Man sieht ihr die Spielfreude richtig an. Die Nebendarsteller/Innen sind alle überzeugend. Es gibt keinem, dem man die Rolle nicht abkauft.
Regie: Garry Marshall macht zwar einen guten Job, aber es ist eben 'normale' Kameraarbeit, nichts besonderes wie z.B. Moulin Rouge.
Musik: Die Musik erinnerte mich ein wenig an Zehn Dinge, die ich an dir haße und Eiskalte Engel. Eben total cool, perfekt für die jugendliche Zielgruppe.
DVD: Die DVD hat leider einige Maken in der Bildqualität, aber die Extras sind super, die englische und deutsche Sprachfassung reisen das raus.
Fazit: Plötzlich Prinzessin ist ein super Film, der in jede gute DVD-Sammlung gehört. Einziger winziger Minuspunkt ist das eben schlechte Bild, ist aber verzeihlich! 5 Sterne!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2005
Mia (phantastisch gespielt von Anne Heatherway) erfährt mit 16, dass sie eine Prinzessin ist. Das hat ihr gerade noch gefehlt. Nicht nur, dass sie eine Brille trägt, total struppige Haare hat und von jedermann eigentlich total übersehen wird. Nein, jetzt auf einmal ist jeder hinter ihr her. Plötzlich steht sie im Mittelpunkt, was gar nicht so spassig ist.
Gefühlvolle Inszenierung mit einer sehr guten Schaulspielerbesetzung. July Andrews schafft es hervorragend eine strenge liebevolle Großmutter zu spielen. Der Film verpasst auch nicht über die doch sehr negativen Seiten des Prinzssinnendasein zu berichten.
Wie eigentlich die meisten Disney Filme ein sehr empfehlenswerter Familienfilm für den Samstagabend.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2010
"Plötzlich Prinzessin" ist ein typischer Frauenfilm. Er handelt von Mia, die ein ganz normales Leben führt, jedoch plötzlich erfährt, dass sie eine Prinzessin ist. Nun muss sie sich entscheiden: Möchte sie ihr altes, unscheinbares Leben behalten oder sich der Herausforderung stellen. Ein witziger Film, den man sich öfter ansehen kann. Auch die Liebe kommt nicht zu kurz.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,49 €