Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen21
4,2 von 5 Sternen
Plattform: Xbox|Version: Standard|Ändern
Preis:19,70 €+ 2,99 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

HALL OF FAMEam 28. Oktober 2002
FIFA Football 2003
Am 31. November ist es endlich soweit, da kommt das lang ersehnte und meisterwartete Spiel auf den Markt: FIFA Football 2003!
Die Erneuerungen von EA Sports zum Vorgänger Fifa Football 2002 und Fifa Weltmeisterschaft 2002 sind:
- Ein neues Passsystem:
Präzise Pässe, tolles Zusammenspiel innerhalb der Mannschaften und miese Trickstrategien warten auf dich.
- Anspruchsvolle Standardsituationen:
gemeinere und angedrehte Freistöße und Eckbälle sind durch eine neue Schussleiste zu Meistern. Z.B. Mit R. Carlos der auf dem Titelbild der neuen Spiel-Verpackung.
- Neue Spielerfähigkeiten:
Eine neue Steuerung bietet dir nun individuelle Bewegungen für den Spieler an. Damit kann man nun schöne Zweikampf-Szenen bewirken und Spieler mit schlauen Tricks dumm aussehen lassen.
- In Grafik und Sound TOP:
Authentische Spielergesichter, Stadien und Fangesänge für die großen Teams. Jetzt ist spielen schon schöner geworden als echte Spiele anzusehen. Die Grafik ist mindestens genauso gut wie vorm TV.
- Neuer Modus: Club-Championschip-Modus:
Hier kannst du mit einem der 18 besten Teams aus Europa um den Pokal kämpfen.
- Sonstiges:
Es gibt nun mehr Möglichkeiten in der Defensive.
Der Computergegner hat nun eine künstliche Intelligenz. Er wechselt Spieler sehr taktisch ein oder stellt sein Team in wenigen Sekunden um. Z.B. bei einem Rückstand setzt er alles nach vorne und bei einer Führung stellt er alles hinter rein.
- Zu Fifa WM 2002:
Bei Fifa 2003 kann man nun auch die Liga-Mannschaften benutzen, bei Fifa WM 2002 war nur eine WM zum spielen da.
Die Spezialfähigkeiten der Starspieler aus der Fifa WM 2002 fallen weg. Somit nähert es sich immer mehr einer guten Simulation.
Dieses Spiel ist ein MUSS für jeden Zocker!!! Es ist in allen Dingen spitzenmäßig gut aufgebaut.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2002
Als FIFA Fan hat man die letzten Jahre immer neidisch auf die anderen EA Sports Produkte wie die NHL und NBA-Serie geguckt, weil diese meist besser das Feeling eines spannenden NBA oder eines actiongeladenen Hockey Matches rüberbrachten. Doch ich denke bei dem diesjährigen FIFA braucht sich kein Fußball Fan zu verstecken. Neu sind die tollen Spieleranimationen unter anderem von Roberto Carlos und Edgar Davids; den virtuellen Kickern scheint der Ball nicht mehr wie ein Magnet am Fuß zu kleben, wie es bei den Vorgängern der Fall war, im Gegenteil, dank des neuen Animationsystems, der tollen Ballphysik und dem realistischen Torwartverhalten kommt das Gefühl eines richtigen Bundesligaspiels auf.
Auch auf Kleinigkeiten wurde geachtet, so dass Auswärtstore deutlich "leiser" bejubelt werden oder auch gar nicht und bei Heimtoren das ganze Publikum tobt. Auch allein schon der Anlauf eines Roberto Carlos bei einem Freistoß erzeugt beim Spieler ein leichtes Kribbeln. Noch eines wäre zu erwähnen: EA hat sogar die Gesichter der realen Fußballspieler bei den meisten Teams ins Spiel integriert sowie original Stadiongesänge aufgenommen.
Super EA, endlich ein FIFA nach meinem Geschmack, ein actionreiches Spiel mit dem nötigen Realismus.
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2002
Zu diesem Spiel kann man nur eins sagen: KAUFEN!
Eigentlich wurde bereits alles zu diesem super Spiel gesagt, nur muss ich einiges hinzufügen!
1. Echt blöd ist es, dass die Kommentatoren den Rivaldo mit dem Namen "Ferrera" rufen? Hmm... da haben wohl die lieben Kollegen einen Fehler gemacht was?!
2. Gewinnt man eine Meisterschaft bzw. ein Turnier, geht es zwar wieder mit der neuen Saison weiter, aber der Spieler hat weiterhin das gleiche Einkaufs-Budget was ihm am Anfang zustand, auch wenn er die Saison als Meister bzw. Turnier-Sieger beendet hat! Schade!
Naja... nobody is perfect! ;-)
Ansonsten ist das Spiel nahezu perfekt! 4-5 Sterne!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2002
ICH BESITZE EINE XBOX DA IST ES KLAR DAS ICH MIR DAS BESTE FUßBALLSPIEL HOLLE ! ALS ICH ES ZUM ERSTEN MAL SPIELTE KLAPPTE MEINE KINNLADE RUNTER SUPER GRAFIK GEILER SOUND(DER FANGESANG IST SUPERGUT) UND NACH DEM SPIELSPASS MUSS MAN ERST GAR NICHT FRAGEN !!! BEI DIESER ATMOSPHÄRE KOMMT WAHRES FUßBALLGEFÜHL AUF SELBST IM KALTEN WINTER. MEINE EMPFEHLUNG KAUFT ES SOFORT!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2003
Und wieder ist ein Jahr vergangen, und wieder gibt es das jährliche Update aller EA Sports-Titel, so also auch bei der „Fifa"-Serie.
Große Überraschungen darf man natürlich naturgemäß nicht erwarten. Der neueste Teil protzt wieder mit guter Spielbarkeit, einem tonnenschweren Umfang (10000 offizielle Spieler, 350 offizielle Teams, 16 offizielle Ligen) und einer tollen Grafik.
Einige Neuerungen gibt es dann aber doch zu bemerken. So wurde das Freistoßsystem verbessert. Ihr gebt den Zielort des Balles und den gewünschten Winkel an, dann müsst ihr im richtigen Moment den Schussknopf drücken (wenn ein sich schnell bewegender Balken im grünen Bereich ist). Weitere Neuerung: Ihr könnt das Spiel jetzt besser zwischen Simulation und Arcade justieren, um euren Wünschen gemäß zu spielen. Prinzipiell bleibt „Fifa 2003" aber ein reiner Arcade-Kick, bei dem auch ungeübte Spieler schnell das ein oder andere Tor erzielen werden.
Größter Pluspunkt bleibt natürlich die Präsentation. Die offizielle Lizenz sorgt nicht nur für die richtigen Namen, auch einige Spieler sehen ihren realen Vorbildern zum Verwechseln ähnlich. Ferner gibt es noch original Stadien und bei einigen Teams wurden sogar die echten Fangesänge aufgenommen. Ich empfehle übrigens, das Spiel mit Surround-Anlage zu spielen, da ihr dann das gesamte Spiel über die Fans hinter euch hört - das ist einmal echte Atmosphäre.
Neben eigenen Turnieren oder Freundschaftsspielen gibt es zwei Hauptmodi zur Auswahl. Zum einen könnt ihr in einer der 16 Ligen ein Team übernehmen und mehrere Saisons spielen, lokale Turniere, Champions-League, UEFA-Cup und Spielertransfers inbegriffen. Der Hauptmodus ist jedoch der Club-Championship-Modus. Hierbei spielt ihr in einer Liga mit den besten Teams der Welt. Zwar ist die Präsentation in diesem Modus wirklich top, doch insgesamt ist der Modus relativ unspektakulär.
Zwei Sachen sind mir besonders negativ aufgefallen. Zum einen ist der Kommentar noch immer deutlich verbesserungswürdig. Zum anderen empfehle ich, das Spiel im 50 Hertz Modus zu spielen. Bei 60 Hertz ist das Spiel nämlich deutlich schneller (meiner Meinung nach viel zu schnell) und ruckelt dazu auch noch.
Fazit: „Fifa 2003" ist ein Fifa wie jedes Jahr. Besitzer des Vorgängers brauchen dieses Spiel wirklich nicht, Neueinsteiger erwartet jedoch mal wieder ein tolles Fussballspiel, das vor allem durch seine geniale Präsentation glänzt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2002
der 2003 ableger von EA sports endloser fussballreihe kann überzeugen. sehr gute grafik und super spielspass sorgen für jubel beim zocker. fangen wir jedoch lieber am anfang an. man reisst die verpackung ab, schnappt sich ein pad und dann rein mit der scheibe. nach den lizenzregeln und einem eher öden vorspann kommt man zum simplen hauptmenü. kurz in die optionen reingeschaut und dann auf zum freundschaftsspiel. weils so schön war erstmal deutschland gegen niederlande und das erste kinnladen-klapp erlebnis: hollands nationalmannschaft ist nicht vorhanden. spielt man eben gegen ajax amsterdam. die steuerung ist einfach zu lernen, nach 30 min. sitzen die standart befehle einem im blut, später gilt es die feinheiten herrauszuarbeiten, sonst besteht man nicht gegen topmannschaften im höchsten schwierigkeitsgrad. die präsentation ist richtig fett, lebensecht animierte spieler und erstaunlich gute kommentare. kommen wir zur in alten tagen vielfach kritisierten KI: die feldspieler agieren von sehr intelligent bis befriedigend, die torwärte von genial bis wirklich grottig. man stelle sich vor man spielt einen billigen pass aufs gegnerische tor und der torwart sieht seelenruhig dem ball hinterher wie er langsam ins tor rollt. zum glück sind solche extremitäten sehr selten, gröstenteils agieren die torwärte lebensecht. besonders gut hat mir die freestyle control gefallen: mit dem rechten ministick kann man flink den gegner umdribbeln oder eine schnelle drehung ausführen. die neue lösung für standartsituationen ist ebenfalls genial, die kürzlich eingeführten laufwege der spieler lassen sich ausschalten. die atmosphären in den stadien sind gelungen. alles in allem ein klasse fussbalspiel das in keiner sammlung fehlen sollte. mfg
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2002
Einfach genial! Alles total realistisch und echt! Die Fangesänge der Clubs sind total echt, spielt man zb. mit Bayern, singen diese die passenden Gesänge dazu! Spielablauf, Grafik, Sound, Kommentare, alles vom Feinsten! Unbedingt Kaufen!!!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2003
Was haben sich die Programmierer dabei gedacht, als sie die Gegner-KI umgesetz haben? Der Käufer ist sowieso dumm wie Brot und hat keine Ahnung von Programmierung? Bis Halb-Profi ist alles im Lot. Dann gingen den Programmierern wohl die Ideen aus, und sie gaben den Gegnern für Profi und Weltklasse einfach "übermenschliche" Eigenschaften:
- Torwärter, die (in der Sofortwiederholung in Zeitlupe betrachtet) bei einem Volleyschuß aus knapp 2 m schon abheben, bevor der Angreifer den Ball überhaupt trifft! Und sie klatschen den Ball nichtmal ab oder lassen ihn durch (wie der Torhüter des Spielers, der, egal ob Kahn oder Barthez, dumm wie Brot ist), nein, sie fangen ihn einfach ab und müssen nichtmal nachfassen!
- Gegnerisches Spieler stehen, nachdem man sie fair durch eine Grätsche vom Ball getrennt hat, sofort wieder auf, als wäre nichts gewesen (Manchmal laufen sie mit dem Ball einfach durch ihre Gegner durch!). Aber wehe, wenn das dem Spieler so passiert. Da steht der Spieler wie ein normaler Mensch langsam auf, manchmal beschwert er sich noch beim Linienrichter. Also alles schön langsam.
- Die Gegner haben auch keinerlei Reaktionszeit, wie es Menschen haben. Wenn der Computer schießt und der Ball an einem Verteidiger abprallt und wieder zu ihm zurückrollt (auf engstem Raum wohlbemerkt!) schießt dieser gleich nochmal, oder gibt gleich eine perfekte Flanke in den Strafraum. Mir scheint es fast so, als müsse der Computer nicht warten, bis sich seine Schuss-Leiste gefüllt hat, um einen straffen Schuß abzugeben. Wo der Spieler von Spielzug zu Spielzug denkt, "denkt" der Computer schon 5 Spielzüge weiter.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2002
Starke Leistung.!!!!!!! Super Stadionatmosphere!!! Die Spielerbewegungen und Körper(vor allem die Köpfe) sind originalgetreu. Gute Freisstoß Optionen. Einfach klasse. Einziger fehler: bei den Ecken gewinnt man nie ein kopfball duel und der Torwart läuft viel zu weit raus.
Sonst ein sehr gelungenes Spiel vom hause EA.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2003
Fifa 2003! Das Nonplusultra aller XBOX-Fußballspiele. Es gibt wirklich kaum was zu meckern, massig Turniere und Ligen, sehr gute Grafik und ( endlich ) eine recht gute Sounduntermahlung.
Ein paar kleine Macken gibt es dennoch:
1. Manche der Hintergrundlieder gehen nach mehrmaligem Hören ganz schön auf die Nerven!
2. 4 Schwierigkeitsgrade, jedoch sind jeweils 2 ziemlich identisch!
3. Auf Weltklasse teilweise unfaire Übervorteilung des Computergegners!
4. Auch der höchste Schwierigleitsgrad ist für absolute Profis wie mich keine echte Herausforderung!
5. Freistöße gehen (fast) immer rein, wenn eine bestimmte Technik angewandt wird.
Genug gemeckert, EA Sports hat zur Abwechslung mal wieder ein richtig gutes Fußballspiel auf den Markt gebracht. Für den Genrethron reichts nicht ( Pro Evolution Soccer 2 ), aber der richtige Weg in dessen Richtung wurde eingeschlagen. Must-Have für alle Nicht-PS2-Besitzer.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

11,96 €
27,20 €
12,88 €
29,00 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)