wintersale15_finalsale Hier klicken Karnevals-Shop Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen11
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CDÄndern
Preis:17,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. August 2002
Sollte man unbedingt haben! Mit ihrer faszinierenden Stimme und dem virtuosen Gitarrenspiel gelingt es ihr immr wieder die Menschen durch ihre Musik in den Bann zu ziehen. Ihre Songs sind mal sanft, so das man bewegungslos inne hält und mal kraftvoll, so das die Füße nicht still stehen wollen. Christina Lux präsentirt uns hier Musik, die aus dem Gefühl heraus kommt. Schade das wir solche Musik nicht öfter in den Charts haben. Eine CD bei der man sich zurücklehnen kann und nur noch der Musik lauschen möchte, ohne das Gefühl zu haben, alles schon mal da gewesen. In ihren anspruchsvollen Texten erzählt sie von ihren Gedanken und Gefühlen, auf dem Weg zu sich selbst zu finden, mal überschwänglich erfühlt, mal kritisch distanziert.
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2002
Diese CD ist mit das Beste, was ich seit langem gehört habe. Endlich weg vom Einheitsgedudel der Radiosender. Facettenreiche Musik - Soul, Funk, Jazz - alles dabei. Dazu gefühlvoll, überzeugend, authentisch. Einfach klasse.
0Kommentar5 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2002
Sollte man unbedingt haben! Mit ihrer faszinierenden Stimme und dem virtuosen Gitarrenspiel gelingt es ihr immr wieder die Menschen durch ihre Musik in den Bann zu ziehen. Ihre Songs sind mal sanft, so das man bewegungslos inne hält und mal kraftvoll, so das die Füße nicht still stehen wollen. Christina Lux präsentirt uns hier Musik, die aus dem Gefühl heraus kommt. Schade das wir solche Musik nicht öfter in den Charts haben. Eine CD bei der man sich zurücklehnen kann und nur noch der Musik lauschen möchte, ohne das Gefühl zu haben, alles schon mal da gewesen. In ihren anspruchsvollen Texten erzählt sie von ihren Gedanken und Gefühlen, auf dem Weg zu sich selbst zu finden, mal überschwänglich erfühlt, mal kritisch distanziert.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2000
Als ich im Frühjahr 1995 auf der Frankfurter Musikermesse eine junge Frau, die alleine mit Ihrer elektroakustischen Gitarre mit Mikrofon und Verstärker etwas verloren in einer riesigen Mall ihre Musik zum Vortrage brachte, veranlaßte mich dieser eigentümliche Anblick und die von weitem aufgeschnappten Stimmfetzen dazu, mich dem kleinen Kreis der aufmerksamen Zuhörer anzuschließen. Die dargebotene Musik, eine Mixtur aus Groove und Jazz-Elementen in Verbindung mit schönen Balladen in englischer Sprache ließen mich alles um mich herum vergessen, so überzeugend brachte sie ihre Werke zu Gehör. Als Christina Lux sich am Ende ihrer Darbietung vorstellte war ich ziemlich von den Socken. Hier reift eine neue, engagierte deutsche Songwriterin heran und zwar mit eigenem Stil. Vier Jahre später, im November 1999 ist es soweit, daß Christina Lux Ihr erstes komplettes Album "Little Luxuries" veröffentlicht, nachdem sie 1 Jahr vorher ihre EP herausbrachte. Wären auf einigen Stücken nicht ihre eigenen Overdubbs zu hören, könnte man die CD als absolut "Unplugged" bezeichnen. Dazu gibt es die kompletten Texte. Die Audioqualität ist hervorragend und wer Christina live erlebt hat, der wird auf dieser CD die Eindrücke des Konzertes revuepassieren lassen können. Sollte man sich unbedingt anhören.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 1999
Christina Lux hat sich mit dieser Cd einen Traum erfüllt, doch diesen Traum gilt es zu teilen. Sie spielt auf gerade zu virtuose Weise akustik und halbakustik Gitarre und singt mit bestechender Perfektion. Ihre samtweichen Balladen gehen direkt mitten ins Herz und ihre groovigen Funk und Soul Stücke zwingen den Hörer zum Mitmachen. Man kann sich dieser Musik nicht entziehen. In ihren Texten beschreibt sie das Leben mit allen Höhen und Tiefen, sie singt von Liebe und Vertrauen genauso wie vom Reifeprozess den der Mensch durchlebt und macht dem Zuhörer Mut auf seinem Weg zu sich selbst. Dies ist eine Platte die ohne technische Spielereien auskommt und sie besticht nur durch die Macht der akustischen Musik und dieser ergreifenden Stimme.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2001
Wer hat es nicht satt, die X-te Cover-Version von XYZ zu hören, oder das 25. Album von, na Sie wissen schon. Hier ist es anders. Ich kenne einige Lieder aus der neuen "pure love" CD, die sich auch hier wiederfinden, wie "liar", "best friend" und "let it flow". Es ist beeindruckend, wie gefühlvoll das Ende einer Beziehung im Song "liar" behandelt wird. Das Gefühl des Hasses dürfte dann in dieser Welt wohl nicht mehr auftauchen, sondern allerhöchstens Enttäuschung und Trauer. Um auch damit fertig zu werden, wird einem Hilfe in "best friend" angeboten. Alles in allem, Musik und Texte um sich selbst zu finden, oder wieder zu finden.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2001
Wer Christina einmal live gehört hat, möchte auch nicht auf die CD verzichten. Man merkt dieser Frau einfach an das sie mit, für und in ihrer Musik lebt. Schade das Christina immer noch ein "Geheimtip" ist. Das ist Musik, die aus dem Bauch kommt und selbst wenn der Strom ausfällt könnte sie uns noch begeistern! Wir warten auf die Fortsetzung!!! Denn wie auf der diesjährigen Musikmesse zu hören war, hat sie sich noch ein Stück weiter entwickelt und sicher hat sie ganz viele Songs im Hinterkopf...
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 1999
Eine tolle Stimme hat die ehemalige Background-Sängerin von Edo Zanki, Jule Neigel, Grace Jones und Fury. Mit ihrem Soloalbum tritt sie jetzt erstmals ins Rampenlicht. Wurde auch langsam Zeit. Die sanften Balladen singt Lux mit sinnlich dunkler Stimme, edel verpackt in groovende Arrangements. Dazu kommt viel Power in der Stimme und gehaltvolle, ultrakrasse Textpassagen. Der Stil von Christina Lux ist einfach umschrieben: Samtig, ohne soft zu sein!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2001
Diese CD verleitet zum träumen und nachdenken. Hier kann man die Augen schliessen und einfach geniessen. Frau Lux ist eine ausgezeichnete Sängerin, die es versteht ihr schöne Stimme optimal einzusetzen. Manchmal singt sie rau und dann wieder sanft und erotisch. Die Musik, die Texte und die Stimme passen ideal zusammen. Empfehlenswert!!! Silvia Brown
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2000
Diese Frau ist einfach genial. Die Songs auf der CD sind spitzenklasse. Live ist Christina besser als alle Hüpfdohlen zusammen. Christina braucht nur ihre Gitarre. Schade das man so super Songs nicht im Radio hört.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

17,27 €
17,99 €
19,11 €
17,27 €