Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Monster, 9. Januar 2003
Von 
Sheep (VS-Schwenningen, Baden-Württemberg Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Ghetto Stories (Audio CD)
Spätestens nach Ruff ryder's anthem ein Stern am Hip Hop Himmel. Kasseem Dean aka Swizz Beatz läutete mit seinen deepen Keyboardbeatz eine neue Era ein und produzierte seit seinen ersten Anfängen auf einem Casio sk-1(!)Perlen wie Jigga,DMX,LOX oder auch Mya,Angie Stone,NORE und Limp Bizkit. Die Liste ist schier unerschöpflich und der Meister versammelt viele der alten Veteranen auf diesem sehr gelungenen Sampler.Auch wenn einige Lieder schon älter sind (Lied 2,6,10,11,15) ist es ein Album das jedem Hip hop kenner gefallen sollte.(allein wegen den Burnern 12&7)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Nicht schlecht Mr.Swizz, 11. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Ghetto Stories (Audio CD)
Ich sah die CD letztens im Müller Markt und dachte mir "cool" Swizz hat ja

ein eigenes Solo-Album. Als ich dann die Trackliste sah musste ich es mir kaufen. Nun gut die besten Lieder meiner Meinung nach sind auf jedenfall:

Ghetto Stories, Salute Me (Remix)und Good Times. Die Lieder sind einfach pflicht auf jeder coolen Party. Eher nicht so mein Ding sind Shyne oder

We Did It Again(ist nämlich kein Hip-Hop sondern Hard-Rock Titel) der Rest der Lieder ist eher mittelmäßig (Ausnahmen Ghetto Love und Island Spice die etwas besser sind).

Ich empfehle die CD jedem Hip-Hop Party Freak und natürlich Ruff Ryders Fans (von denen ich selber auch einer bin)

Ruff Ryders 4 life!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach der Oberhammer, 23. Februar 2003
Von 
Rezension bezieht sich auf: Ghetto Stories (Audio CD)
Kasseem "Swizz Beatz" Dean, Produzent von den Ruff Ryders und Neffe von den Ruff Ryders Gründern Dee & Wah Dean hat endlich ein eigenes Album am Start. Neben einigen Ruff Ryders Künstlern wie Eve, Jadakiss, Styles oder Yung Wun sind auch Ron Isley, Busta Rhymes, Shyne, Mashonda, LL Cool J, Lil Kim, N.O.R.E., Baby & TQ von Cash Money, Bounty Killer, Nas, Fat Joe, Cassidy,Snoop Dogg, P.Diddy, Ja Rule und wer hätte das gedacht Metallica mit auf der Platte vertretten. Diese Namen sagen schon alles und versprechen ein hammergeiles ALbum und das ist es auch geworden. Die Platte beginnt wie fast jede Platte mit einem Intro. Danach folgt schon gleich der erste Banger "Ghetto Stories" von Swizz. Der Beat ist einfach hammer. Einfach geil zum mitbangen. Darauf gehts mit nem Track von Jada und ROn Isley weiter "Big Buisness". Hier kann ich nur sagen geile Raps und der Beat ändert sich teilweise. Sehr gut gemacht. Nach dem Interlude gibts dann "Endalay" von Swizz und Busta. Der Beat erinnert mehr an einen Busta Beat aber trotzdem mega geil und Bustas düstere Raps. Der nächste Burner ist "Shyne" von Shyne und Mashonda (die schon auf EVE's Album Eve-Olution vertretten war). Wieder ein hammer Beat wieder ideal zum bangen. Weiter gehts mit "Ghetto Love" von Mashonda und LL. Hierbei handelt es sich um ein etwas langsameres Lied so alla LL Cool J. Trotzdem sau gut und voll krass zum chillen. So schnell das nächste Interlude überspringen und es geht zu "Good Times" von Styles. Zu dem SOng brauch ich nicht viel zu sagen, denn der ist schon ausm Styles Album "A gangsta & A gentleman" bekannt. Und weiter zu "Gone Delirious" von Swizz und der wie sie sich selbst nennt "Queen of Bitches" Lil Kim. Der Beat ist geil und sehr basshaltig wie fast alle Beats auf der Platte. Dann gehts weiter mit "N.O.R.E." von wau wir staunen N.O.R.E.. Der Beat und die Lyrics sind zwar nicht grad die allerbesten abba trotzdem noch hörenswert. Schnell weiter zu "Let me see your thing" von Baby und Yung Wun. Die Raps sin der hammer vor allem von Yung Wun von Baby natürlich auch(Cash Money was denn sonst) der Beat ist eher mittelmässig abba trotzdem zum bangen. Der nächste Track ist der Oberpartykracher schlechthin "Island Spice" von Eve. Dieser Song sollte eigentlich auf Eve's Album Eve-Olution aber Swizz fand den Track so hammer das er ihn für seine Platte haben wollte ist ja auch sein Recht er hat ihn ja auch produziert. Mehr sag ich zu dem Lied nicht kauft euch das Album und hört euch den Song an dann wisst ihr warum das der Oberpartykracher ist. Danach kommt der Track "Guilty" der einigen vielleicht aus dem TV bekannt sein durfte, denn das Video läuft schon seit einiger Zeit auf einem bestimmten Musiksender. Wieder ein dicker Beat und Bounty Killers Reggaemässige Lyrics passen einfach voll geil dazu. Dann folgt der "Salute Me Remix" von Nas, Fat Joe & Cassidy obwohl ich die normale Version nicht kenne. Guter Beat geile Raps was will man mehr. Als nächstes kommt wohl eine kompilation die nie einer erwartet hätte. Swizz, Ja Rule & Metallica mit dem Track "We did it again". Das Lied passt gar nicht auf die CD da dies ein Heavy Metal Lied ist abba trotzdem ist es net schlecht vor allem Ja's Lyrics sind irgendwie gut. Dann folgt der Bonus Track: "Bigger Business" sozusagen der Remix von "Big Buisness". Neben ROm Isley und Jada geben sich auf der sozusagenen Remix Version noch Baby, TQ, P.Diddy, Snoop & Cassidy die Ehre. Der Beat ist abba gleich wie bei "Big Buisness. Also insgesamt sind 5 Sterne viel zu wenig für diese CD. Wenn ich ehrlich bin hats mich wirklich weggefegt als ich die CD das erste mal hörte. Diese Scheibe darf in keiner Rap Plattensammlung fehlen. Und falls ihr eine Party am Start habt nehmt einfach diese Scheibe und noch das Clipse Album "Lord Willin" und die Party ist gerettet.
Cash Money, Ruff Ryders, Murda INC & No Limit rulz!!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Ghetto Stories
Ghetto Stories von Swizz Beatz (Audio CD - 2002)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen