Kundenrezensionen


45 Rezensionen
5 Sterne:
 (27)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen FRIENDS bringt Freude
FRIENDS startete 1994 sehr erfolgreich in den Staaten und zum Glück haben es die Sechs bis nach Deutschland geschafft!
Diese Staffel gehört zu meinen Favoriten. Sie ist einfach am witzigsten.
Es handelt sich hier um 6 Freunde die sich regelmäßig in einem Cafe "Central Perk" treffen und über ihre Freuden und Sorgen reden...
Veröffentlicht am 5. März 2003 von marie2108

versus
35 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Serie ist Spitze - aber die DVDs sind lieblos
Dass die Serie ein Knüller ist, darüber muss man wohl nicht reden. Das kann man auch auf jeder Fan-Seite nachlesen.
Ich denke aber hier geht es noch mehr darum, die DVDs zu beurteilen. Und die sind wirklich lieblos gemacht. Die Menüs haben lediglich ein Standbild. Nicht einmal ein kleines Stück ist animiert, von einer einer Hintergrundmusik der...
Veröffentlicht am 28. August 2003 von Andre Barthels


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

35 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Serie ist Spitze - aber die DVDs sind lieblos, 28. August 2003
Rezension bezieht sich auf: Friends - Die komplette Staffel 1 (4 DVDs) (DVD)
Dass die Serie ein Knüller ist, darüber muss man wohl nicht reden. Das kann man auch auf jeder Fan-Seite nachlesen.
Ich denke aber hier geht es noch mehr darum, die DVDs zu beurteilen. Und die sind wirklich lieblos gemacht. Die Menüs haben lediglich ein Standbild. Nicht einmal ein kleines Stück ist animiert, von einer einer Hintergrundmusik der Menüs kann man auch nur träumen.
Statt wenigstens eine DVD jeder Staffel mit etwas Bonusmaterial auszustatten, erlebt der Zuschauer auf jeder Seite, auf jeder DVD und in jeder Staffel ein und das gleiche Musikvideo der Rembrandts. Ich glaube, wenn das Ergebnis so aussieht sollte man gleich komplett auf Extras verzichten.
Noch etwas zur Zuordenbarkeit: Jede der DVDs hat eine Seite A und B. Als Zuschauer sollte man niemals den Fehler machen und gleichzeitig z.B. 4 verschiedene Scheiben aus 3 verschiedenen Staffeln herauszuholen. Ich lobe jeden der es schafft, die DVDs wieder in die richtigen Hüllen zu tun. (Das Problem hat man übrigens auch bereits bei 2 Scheiben :-)
Deshalb mein Tip: statt DVD 10 (Seite A = DVD 5 und Seite B = DVD 5) sollte sich der Hersteller überlegen, eine DVD 9 zu verwenden. Diese hat nur eine Seite. Dort bekommt man locker alle 6 Folgen drauf, muss nicht so oft umdrehen und könnte über einen Labelaudruck jede DVD jeder Staffel erkennbar machen. Aber ich denke mal, dass die vorliegende Variante preiswerter ist weil der (kundenfreundliche) Aufdruck nicht nötig ist. --> So viel also zum Thema "lieblos gestaltet"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Klasse Serie, miese Box, 10. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Friends - Die komplette Staffel 1 (4 DVDs) (DVD)
3 Sterne, warum:
5 Sterne für die Serie. Die erste Staffel (viel mehr kenn ich ehrlich gesagt nicht) ist grandios, die 22 Minuten Häppchen laufen in einem durch. Man möchte nach jeder Folge sofort weiterschauen.
Die Gags sind nur lustig, nicht zu albern und nicht geschmacklos. Erstaunlich: normal gehen bei der Synchronisation -verständlicherweise- Gags verloren. Das ist hier zwar auch der Fall, dafür finden sich hier teilweise herrliche trockene Gags an Stellen, an denen das amerikanische Original nicht mithalten kann.
1 Stern für die Box:
Die 4 doppelseitigen DVDs(warum? M.E. müßte genug Platz auf einer Seite sein) stecken in einem schrecklich lumpigen und weichen Pappschuber, die einzelnen DVD Hüllen sind ebenfalls sehr einfach, wie man sie von NicePrice DVDs für 4,99 kennt.
Immerhin sind die Cover aussagekräftig, und neben jeder Folge ist ein kurze Inhaltsbeschreibung. Dafür darf man bei dieser Ausstattung schon dankbar sein.
Die DVDs selber: keine Special Features. 8mal der gleiche Rembrandts-Videoclip halte ich nicht für ein Extra, sondern fast schon eine Frechheit.
Keine Szenenanwahl, hat man eine Folge unterbrochen, muß man sich durch diese wieder komplett durchspulen, um den Einstieg zu finden. Immerhin gibt es ein Play-all Feature, das alle 3 Folgen pro DVD-Seite in einem durchlaufen läßt. Jedoch stellt sich hier -manchmal- die Sprache von einer Folge auf die andere um.
Wenn man zoomt oder einen großen HDTV-Fernseher hat, erkennt man die extraschlechte Bildqualtität. Da sind die ersten Simpsons-Staffeln (die älter als Friends sind) noch schärfer in der Darstellung.
Bevor ich mir hier weitere Staffeln kaufen werde, warte ich echt noch auf eine bessere Ausstattung der Boxen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen FRIENDS bringt Freude, 5. März 2003
Rezension bezieht sich auf: Friends - Die komplette Staffel 1 (4 DVDs) (DVD)
FRIENDS startete 1994 sehr erfolgreich in den Staaten und zum Glück haben es die Sechs bis nach Deutschland geschafft!
Diese Staffel gehört zu meinen Favoriten. Sie ist einfach am witzigsten.
Es handelt sich hier um 6 Freunde die sich regelmäßig in einem Cafe "Central Perk" treffen und über ihre Freuden und Sorgen reden.
Ross wurde von seiner Frau, für eine andere Frau, verlassen, und beginnt sein Leben neu zu sortieren. Rachel hat ihren Bräutigam vor dem Altar stehen lassen und beginnt ein neuen Anfang. Monica sucht nach dem richtigen Mann. Chandler der es immer wieder schafft, ein und die selbe Frau zu finden! Joey, der untalentierte Schauspieler und Phoebe, die ihren Gesang im Central Perck unter Beweis stellt!
Außerdem müßt ihr in dieser Staffel nicht auf Nebenrollen von Stars verzichten:
Jay Leno = Jay Leno
Morgan Fairchild = Chandlers Mutter
Helen Hunt = Gast im Cafe
Leila Kenzle = Gast im Cafe
Am schönsten an dieser DVD Serie ist, das man sich die einzelnen Folgen auch im Originalton (sowie auf Französisch, Spanisch, Italienisch) anschauen kann, welches einen viel besseren Effekt der Witze rüber bringt!
Viel Spaß beim kaufen und schauen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Deutsche Synchro finde ich OK!, 25. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Friends - Die komplette Staffel 1 (4 DVDs) (DVD)
Diese Serie finde ich absolut klasse. Und ich muß jetzt hier einmal erwähnen, daß ich die Serie nur mit der deutschen Synchronisation sehe. Ich bin der englischen Sprache nicht so mächtig und habe auch keine Lust auf Untertitel. Entgegen vieler anderen Meinungen kann ich sagen, auch mit der deutschen Synchronisation ist die Serie Super und mir 5 Sterne wert. Einzig die Bildqualität hätte besser ausfallen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 6 Freunde in New York..., 2. Februar 2003
Von 
T. Schindler "TOKA" (Ruhrgebiet) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Friends - Die komplette Staffel 1 (4 DVDs) (DVD)
Nachdem ich über die Jahre immer nur vereinzelt Friends Folgen im TV verfolgt habe, entdeckte ich jetzt, wo ich endlich einen DVD Player habe, dass es die Folgen komplett als Staffel-Boxen gibt. Ich habe es jetzt erstmal mit der ersten Staffel versucht und bin total begeistert! Ich musste mich zwingen nicht den ganzen Abend sofort alle Folgen hintereinander weg zu gucken. Letztendlich habe ich es geschafft mir nur ein bis zwei Folgen pro Tag anzuschauen!
Der Beginn der Serie macht wirklich unheimlich viel Freude und die Spannung zwischen Rachel und Ross wächst zum Ende der Staffel stetig an. Mit der Zeit hat man das Gefühl man gehört dazu und freut sich wieder auf "seine" Freunde...
Auch die Möglichkeit mal den Originalton hören zu können ist wirklich phantastisch. Ich kombiniere ihn wahlweise mit englischen oder deutschen Untertiteln. Viele Gags sind im Original einfach noch besser!
FAZIT: Wunderbare Fernsehunterhaltung! Ich fiebere den weiteren Boxen entgegen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen In deutsch ganz nett. In englisch hypergenial, 26. November 2002
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Friends - Die komplette Staffel 1 (4 DVDs) (DVD)
Ich habe mir die Friends im TV zwar immer mal gerne angesehen, aber so RICHTIG begeistert war ich eigentlich nicht. Bis ich mich dann dazu entschloss mal die 1. Staffel auf DVD in Englisch anzusehen. Seitdem bin ich der absolute Fan.
Gerade im englischen Original kommen die Charaketere 100% so rüber, wie es gedacht war. Viele Jokes verlieren einfach zu stark durch die schlappe Syncronisation. Das fällt einem besonders auf, wenn man zwischen den Sprachen zappt.
Aber auch einiger Charaktere haben im Original eine ganz andere Wirkung. Bei Ross z.B. hat man den Eindruck, daß es sich um eine ganz andere Person handelt.
FAZIT: Unbedingt in englisch anschauen. Habe mir alle Staffeln, die ich mir bisher gekauft habe jeweils am ersten Tag komplett angesehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Englisch lernen und richtig ablachen, 5. August 2002
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Friends - Die komplette Staffel 1 (4 DVDs) (DVD)
Eigentlich habe ich die DVD-Box nur gekauft um mein Englisch etwas aufzubessern. Nachdem ich die ersten Folgen gesehen habe bin ich nicht mehr willens mir diese auf Deutsch im Fersehen anzuschauen. Die Deutsche Version war schon super, aber in der Orginalsprache ist diese Serie nicht zu toppen. Genauso wie die folgenden Seasons ein absolutes MUSS in jedem DVD-Schrank!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, ein Hammer, supergut..., 19. August 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Friends - Die komplette Staffel 1 (4 DVDs) (DVD)
Selbst das schönste Sommerwetter konnte meinen Mann und mich nicht davon abhalten unsere neu erworbenen DVD Box-Sets Friends Staffel 1 + 2 zu verschlingen. Und so erstaunlich es auch ist, mein Mann (ein Mann), der sonst für Serien nichts über hat, ist auf die Idee gekommen diese Anschaffung zu tätigen, da er sporadisch einige Folgen im Fernseh gesehen hat und begeistert war. Wir haben vor lachen mehr Zeit gekrümmt auf dem Boden verbracht als auf unserem gemütlichen Fernseh-Sofa.
Wir können nur Sagen super genial und warten nun hoffnungsvoll auf die Lieferung der Staffeln 3 + 4.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeitlos komisch, 28. Mai 2006
Rezension bezieht sich auf: Friends - Die komplette Staffel 1 (4 DVDs) (DVD)
Was kann man schon über eine der besten Serien aller Zeiten sagen? Einfach nur genial!

Natürlich ist die Serie im orginal noch einmal tausendfach besser: Also am besten in Englisch anschauen! Zwar ist die Qualität von Bild und Ton nicht gerade überragend, aber die Serie allein spricht für sich.

Und das passiert in Staffel 1:

Ein erstes Funken zwischen Ross und Rachel entwickelt sich schon in der ersten Staffel. Unsere sechs Freunde durchleben ihren Alltag besser und schlechter, aber trotzdem sind die besten Episoden von Friends in dieser Staffel. Der Wortwitz von Friends kennt keine Grenzen und Ross Hass gegenüber Paolo ist einfach zum Schreien komisch. Ebenso wie die Rivalität von Ross und der Freundin seiner Ex-Frau. Joey ist einfach nur zum Knuddeln und Chandler versucht seien Schüchternheit gegenüber Frauen zu überwinden. Ebenfalls zum Totlachen ist die nervige Ex-Freundin von Chandler, Janice. Mit ihrem "Oh mein Gott" hat sie sich ewig in meine Gehörgänge gebrannt.

Vor allem "The Pilot", "The One where underdog gets Away", "the One with the blackout", "The one with fake Monica" und "The one with the birth" haben mir am besten gefallen

Die Episoden der Ersten Staffel im Einzelnen:

1: "The pilot" Die verwöhnte Rachel verlässt ihre Hochzeit und zieht kurzerhand bei Monica ein

2: "The one with the Sonogram at the End" Ross' lesbische Ex-Frau Carol erwartet ein Kind von ihm und Rachel gibt ihren Verlobungsring zurück

3: "The one with the thumb" Phoebe versucht vergeblich geschenktes Geld loszuwerden

4: "The one with George Stephanopoulos" Während die Jungs auf einem Eishockeyspiel sind und Ross sich die Nase bricht, beobachten die Mädels den süßen Politiker von gegenüber. Besonders das Ende hat mir hier gut gefallen.

5: "The one with the East German Laundry Detergent" Ross und Rachel haben ihr erstes Date im Waschsalon. Der Englische Titel bezieht sich auf "Überweiss", ein Waschmittel, das Ross benutzt

6: The one with the butt" Joeys neuer Job bezieht sich nur auf ein körperteil, seinen Hintern

7: "The one with the blackout" Chandler ist mit einem Model in einer Bank eingeschlossen - zum Schreien komisch. Rachel trifft Paolo, dessen Katze vorher ein unangenehmes Zusammentreffen mit Ross hatte.

8: "The one where Nana dies twice" Ross' und Monica's Oma stirbt gleich zweimal. Eine Episode mit viel HErz.

9: "The one where Underdog gets away" Obwohl alle zuersta ndere Pläne hatten, feiern die Freunde doch Thanksgiving zusammen. Nicht ohne eine Kreischanfall seitens Monica natürlich

10: "The one with the monkey" Marcel, ein Kapuzineraffe, ist der neue Freund von Ross. Phoebe muss ihrer großen Liebe David auf widersehen ssagen.Auf der Sylvesterparty geht wieder einiges schief, doch am Ende findet sich doch jemand der Chandler küsste

11: "The one with Mrs. Bing" Chandlers Mutter, eine erotikromanschreibende, geschiedene Frau bringt einiges durcheinander, vor allem in der Freundschaft von Chandler und Ross.

12: "The one with the dozen Lasagnas" Paolo begrabscht Phoebe und wird hochkant rausgeschmissen. Ross hat unterdessen schwierigkeiten mit seinem ungeborenen Kind zu sprechen.

13: "The one with the boobies" Hier lernt man Joeys Vater kennen und seine Geliebte.

14: "The one with the Candy Hearts" Chandlers und Joeys Date endet für beide im bett mit einer Frau: Doch Chandlers Date entpuppt sich als seine Ex-Freundin Janice. Die Mädels versuchen unterdessen Erinnerungen an alte Freunde loszuwerden.

15: The one with the stoned guy" Monicas Bewerbungsessen entpuppt sich als Katastrophe, als der Chef völlig high zum Essen kommt. Ross will währenddessen lernen "Schmutzige" Worte zu benutzen.

16: "The one with two parts - Part 1" Phoebes Zwilling Ursula verdreht Joey den Kopf, während Ross und Susan im Geburtsvorbereitungskurs sind.

17: "The one with two parts - Part 2" Phoebe muss mal wieder für Ursula alles richten und Ross fühlt sich endlcih wie ein Vater.

18: "The one with all the Poker" Die Mädels gegen die Jungs, Rachel gegen Ross. Alles dreht sich um Poker in dieser Folge. "Und Joker ist Poker mit J." (Phoebe)

19: "The one where the monkey gets away" Rachel passt auf Marcel, Ross Affen auf, und verliert ihn prompt. Zum ersten Mal wird sich auch Rachel bewusst, mehr für Ross zu empfinden. DOch da passiert etwas unverhofftes.

20: "The one with the evil orthodontist" Obwohl Rachel's Ex-Verlobter Barry wieder heiraten will, aht er noch Gefühle für Rachel. Und die offenbar auch für ihn. Doch Rachels Gewissen treibt sie zur Wahrheit und sie und die betrogene Verlobte rechnen ab.

21: "The one with fake Monica" Eine Frau hat Monikas Kreditkarte benutzt und entpuppt sich als Lebenskünstlerin, die die sonst so perfekte Monica in ein wildes Mädchen verwandelt.

22: "The one with the ick faktor" Chandlers Kollegen mögen ihnnicht besodners und Monica hat ein Date mit einem SEHR jungen Typen.

23: "The one with the birth" Ross wird Vater, Carol Mutter doch dank Phoebe verpassen Ross udn Susan beinahe die GEburt. Auch Joey hat mit einer GEburt zu kämpfen. Am ENde steht der kleine Ben.

24: "The one where Rachel finds out" Ross ist in China und jetzt erfährt Rachel erst von seinen Gefühlen gegnüber ihr. Doch als sie zum Flughafen fährt um ihn abzuholen, erwartet sie eine große Überraschung.

Alles in allem eine sehr turbulente Staffel und abwechslungsreich. Es lohnt sich sie immer wieder anzuschauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Friends - die Kult-Comedy aus den USA, 30. März 2004
Rezension bezieht sich auf: Friends - Die komplette Staffel 1 (4 DVDs) (DVD)
Nachdem ich lange überlegt habe, habe ich mir zu Weihnachten endlich die Friends-Staffel 1 gegönnt... und sollte nicht enttäuscht werden.
Friends ist und bleibt einfach eine geniale Comedy und ist zu recht bereits seit nunmehr zehn Jahren in den USA extremst erfolgreich.
Die witzigen Abenteuer und Alltagserlebnisse dieser sechs Mittzwanziger: der Ordnungsfanatikerin Monica (Courtney Cox-Arquette), des Großstadt-Girlies Rachel (Jennifer Aniston), der Esoterikhexe Phoebe (Lisa Kudrow), des zynischen Beziehungsneurothikers Chandler (Matthew Perry), des erfolglosen Schauspielers Joey (Matt Le Blanc) und des langweilig-verklemmten Paläonthologen Ross (David Schwimmer) sind einfach nur unglaublich witzig mit vielen Überraschungen und unglaublich genialen Wortwitzen (Chandler sei dank)!
Trotz ihrer Stereotype bleien die Charaktere nicht flach, sondern entwickeln dank der tollen Schauspieler bald ein immenses Eigenleben.
Wer sich jetzt denkt, um diesen Spaß zu haben, brauch er nur jedes Wochenende ProSieben einzuschalten, der irrt, denn: Die englische Originalversion ist wirklich ein Muss für jeden, der sich gerne amüsiert - wer hier nicht lacht, dem ist einfach nixht zu helfen.
Allerdings gibt es nur die vier Sterne, da die deutschen DVDs eigentlich ewas lieblos zusammengestellt wurden. Außer dem "I'll be there"-Videoclip gibt es keine Extras und der Videoclip ist auf jeder Scheibe gleich zweimal drauf (da wir es hier mit zweiseitigen DVDs zu tun haben, also DVDs zum Wenden!) Außerdem sind die DVDs ungenau beschriftet und teilweise fällt einem die chronologische einordnung dann doch etwas schwer. Aber das trübt den Spaß dann doch nicht im mindesten und für den mittlerweile um die Hälfte reduzierten Preis kann man sich die DVDs ruhig gönnen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa63f6a80)

Dieses Produkt

Friends - Die komplette Staffel 1 (4 DVDs)
Friends - Die komplette Staffel 1 (4 DVDs) von Matthew Perry (DVD - 2002)
EUR 14,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen