Kundenrezensionen

52
4,4 von 5 Sternen
MIIB - Men in Black II: Back in Black (2 DVDs)
Format: DVDÄndern
Preis:5,25 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. April 2012
Bald erscheint Men in Black 3 in den Kinos. Da passt mir diese Veröffentlichung ganz gut, um mich auf Teil 3 vorzubereiten. Teil 1 gibt es schon länger auf BD. Men in Black hat längs Kultcharakter erlangt, dafür ist auch hauptsächlich der 1. Teil verantwortlich, der 2. Teil kommt leider nicht an den Vorgänger ran, die Gags kommen bei weitem nicht so locker und cool rüber aber es macht trotzdem spaß Agent J (Will Smith) und Agent K (Tommy Lee Jones) zuzusehen, ingesamt ein spaßiger Unterhaltungsfilm, nicht mehr aber auch nicht weniger. Nun aber ein paar Worte zur Blu-ray.

Bild: Das Bild macht einen sehr guten Eindruck, schärfe und Detailgrad sind sehr ordentlich, vor allem bei Nahaufnahmen. Leider wirken die Spezialeffekte und Computeranimierten Figuren ein wenig veraltet, dies wird durch die hohe Auflösung an einigen Stellen noch deutlicher.

Ton: Aus irgendwelchen Gründen liegt der Ton im deutschen nur in Dolby Digital 5.1, im englischen in DTS-HD MA 5.1 vor, warum dieser nicht im deutschen vorhanden ist, bleibt Sonys Geheimis. Neben diesem kleinen Mangel ist der Ton aber gelungen, auch "nur" in Dolby Digital kommen Dialoge und Effekte gut aus den Boxen. Etwas Actionlastiger hätte der Ton aber ausfallen können.

Extras: Habe noch nicht alle Extras gesehen, sind soweit aber Standard aufgelöst, scheint mir, als habe man hier die Extras von der DVD übernommen, kann aber keinen direkten Vergleich machen, da ich die DVD nicht besitze. Hier die Extras mal im Überblick: alternatives Ende, Kommentar des Regisseurs, Aufbau verschiedener Szenen, Animations-Sequenz: Serleena, Intergalaktischer Comedy Guide, Die Geräuschemacher, Kosmische Symphonien: Elfman im Weltall MIBII: Nachvertonung Design in Bewegung.

Fazit: MIB 2 ist sehr leichte Kost, die gut unerhält aber insgesamt im Vergleich zum Vorgänger schwächelt. Für Fans und alle die sich ab und zu einen Film ohne hohe Ansprüche ansehen wollen. Die Blu-ray Umsetzung ist ganz ordentlich, leider nur Dolby Digital 5.1 auf deutsch kein HD Sound. Ich würde 3,5 Sterne vergeben, da man bei Amazon aber keine halben geben kann, runde ich das ganze auf 4.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
20 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Januar 2005
Nachdem ich meine DVD-Sammlung immer weiter ausbaue, durfte MIB natürlich nicht fehlen.
Da ich noch keinen der beiden Filme auf Scheibe hatte, legte ich mir diese Box zu.
Mängel gibt's keine, ich bin vollauf zufrieden.
Es sind beide Filme auf 2 seperaten DVDs zu finden und die Extras nochmals einzeln auf einer DVD.
Zwar ist die Papp-Box aus starkem Material, doch sollte man sie lieber in den Schrank stellen statt sie auf einem Haufen andere Sachen zu schmeißen - dazu ist sie nämlich auch zu schön.
Das Design ist nicht von schlechten Eltern und macht richtig was her.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 11. August 2013
Ich mag Men in Black wirklich sehr, bin aber mit dem zweiten Teil bis heute nicht wirklich warm geworden.

Das MiB Hauptquartier wird von einer Ausserirdischen namens Serleena übernommen, da diese das Licht von Zarta sucht, das auf der Erde versteckt ist. Agent J ist als einziger nicht gefangen und holt seinen alten Kollegen Agent K aus dem Ruhestand. Zusammen suchen die beiden das Licht und gehen gegen Serleena vor.

Men in Black ist wie gesagt ein Film den ich sehr mag. Diese abgedrehten Ideen, die kreativen, einzigartigen Designs und das Duo Smith/Jones sind eine fantastische Kombo. Deswegen habe ich mich sehr auf den zweiten Teil gefreut, bin aber bis heute kein Fan davon.
Es gibt hier wieder die typische Stammbesetzung aus Regisseur Barry Sonnenfeld, Komponist Danny Elfman und Will Smith und Tommy Lee Jones. Irgendwie hat diese Besetzung aber dieses Mal nicht richtig geklickt.
Zuerst zu den guten Dingen.
Die Optik des Films ist wieder sehr schick und das Design der Ausserirdischen ist wieder großartig abgedreht. Die Chemie zwischen Tommy Lee Jones und Will Smith funktioniert hier eigentlich auch wieder. Etwas, das mir sehr positiv aufgefallen ist, ist die unterschwellige Einbindung des MiB ins öffentliche Leben, will ich mal sagen. Damit meine ich: es wird im Film eine alte Fernsehserie gezeigt, die mich immer etwas an X-Factor erinnert hat, die die wahren Begebenheiten von MiB-Missionen zeigt, aber nicht weiß, dass es das MiB gibt. Diese Tatsache fand ich ganz cool, weil dieses Nerdtum einfach super in diesen Film passt.
So, jetzt zu den negativen Dingen.
Der größte Schwachpunkt des Films sind meiner Meinung nach die Charaktere, allen voran die Antagonistin. Lara Flynn Boyle (Twin Peaks) spielt hier Serleena, eine völlig unspektakuläre, langweilige Antagonistin, die auch in ihrer wahren Gestalt einfach nur öde ist. Hinzu kommen auch keine anderen Charaktere, die ihr irgendwie gut beistehen und den Film bereichern.
Und eine weitere Schwäche in diesem Film ist die Action. War sie im ersten Teil noch unterhaltsam, fand ich sie hier eher öde, weil auch die Gegner einfach langweilig sind.

Fazit:
Men in Black 2 hat wieder eine gute Story, die Spaß macht, aber leider Charaktere und Action, die alles andere als spaßig sind. Eine deutliche Qualitätssenkung zum ersten... Zum Glück war der dritte Teil wieder besser.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 6. Januar 2003
Okay, some of the sparkle is off, because we know what to expect, but it is still very entertaining, with a lot of really funny jokes. Lara Flynn Boyle is an alien (ala Critters sees a magazine pictures and assumes that form) coming to earth in search of the Light of Zartha. She is not as menacing at Vincent D'Onfrio, so that lacks, which means the film rests solely on the the shoulders of superb Tommy Lee Jones and great talent of Will Smith. All the old character from the original are back, like the marvellous Rip Torn as Zed. This is not long originality, but if you loved the first one you will enjoy this one. If you did not, then don't bother. Simple as that.
It is fast pace, with lots of in-jokes from the first film, a funny running joke of Michael Jackson wanting to be a MIB, Frank the Dog Alien hanging out of the car singing I Will Survive, and Jones and Smith's fussing over who will get to drive the car,
The Duo DVD is loaded with goods, the extra features on par with the set of the original, including a cartoon shown with the movie in theatres.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. November 2010
Ich habe die Special Edition für meinen Freund gekauft, der großer Fan von MIB ist. Ich habe ihm die Edition Original Verpackt überreicht. Er packt sie aus, und was kam zum vorschein? 3 DVD's, ein Heft zu den Filmen und die große Überraschung - ein original Filmausschnitt, welcher diese Spezial Edition wirklich Special macht, da laut Angabe es diesen Filmausschnitt nur 1 mal in der Special Edittion gibt. Mein Freund war denkbar begeistert!
Für jeden echten Fan fast schon ein Muss!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 1. Februar 2014
Men in Black 2 - Eine außerirdische Formwandlerin ist auf der Erde gelandet und sucht mit ein paar Alien-Ganoven nach dem "Licht von Zartha". Die Men in Black versuchen ihnen zuvorzukommen, doch nur der geblitzdingste Ex-Agent K weiß vielleicht noch, wo es zu finden ist...

Diese SciFi-Komödie präsentiert sich auf blu-ray in schmucker und absolut störungsfreier HD-Optik: Schärfe und Detailreichtum erreichen sehr gute Werte, Mängel konnte ich keine nennenswerten feststellen. Die deutsche Tonspur klingt ebenfalls schön, Lautstärkeschwankungen zwischen Dialogen und Actionszenen sind unauffällig.

Als Extras gibt es unter anderem:
- alternatives Ende
- Musikvideo "Black Suits comin"
- Kommentar des Regisseurs
- Berichte zu Animationen, Geräuschen und ähnlichem
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Endlich MiB 2 auf BluRay. Mir war es immer ein Rätsel, wieso man nach der Veröffentlichung von MIB auf dem neuen Medium Bluray so lange auf die VÖ für den zweiten Teil warten musste.

Umso mehr hatte ich etwas besonderes erwartet. Insbesondere hinsichtlich des deutschen Tons. Hier leider nur in Englisch in der HD Version, Deutsch in DD 5.1. Zwar geht der Ton i.O. doch wer mal umschaltet, wird deutlich einen Unterschied merken. Nun mag aber eben nicht jeder Filme im englischen O-Ton hören. Das Bild geht auch (leider nur) in Ordnung aber eben auch unter den Erwartungen.

Mittlerweile habe ich folgende Vermutung: die Veröffentlichung fand jetzt nur statt, um die Fans auf den neuen Teil einzustimmen und ins Kino zu locken, um dann bei der VÖ des 3. Teil auf Bluray noch mal mit einer Sonder-Edition / Box mit allen 3 Teilen erneut die Umsätze anzukurbeln. Grundsätzlich ja nachvollziehbar, machen ja alle so. Doch dem Fan empfehle ich darauf zu warten, verbunden mit der Hoffnung, dass dann auch bei Bild und Ton nochmals nachgebessert wird.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Dezember 2006
Man in Black I und II sind beides absolut spannende und urkomische Filme. Auch die Fortsetzung steht dem ersten Film in Nichts nach. Die Collector`s Box ist eine preiswerte und auch optisch schöne Sache. Auf der dritten CD sind dann noch mal extra specials. Selbst wenn man an denen nicht so sehr interessiert ist, so ist diese Box preislich gesehen einfach ein tolles Angebot. Im ersten Film kommt James (Will Smith) zu den MIB. Ausgebildet wird er von K (Tommy Lee Jones). Die Story ist denkbar einfach und gibt einem, ähnlich wie in Matrix, folgenden Denkanstoß: Was ist, wenn wir nicht allein sind. Was ist, wenn die Welt, wie wir sie kennen, nicht so ist, wie sie zu sein scheint. Und bei vielen Leuten hat man bestimmt schon mal gedacht: Der ist von einem anderen Stern!

Der zweite Film ist ebenso humorvoll und hat eine völlig andere Geschichte. Aber natürlich geht es mal wieder um die Welt, die bald zerstört wird. Beide Filme sind albsolut Familienabend tauglich und für Kinder so ab zehn Jahren bestimmt gut geeignet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 9. Dezember 2012
Nach MIB I ein toller zweiter Teil. Wenn man bedenkt, dass viele zweite oder dritte Teile eher....naja....wie soll ich sagen....schrott sind.... ist das eine gelungene Fortsetzung von Teil 1. Ohne Teil 1 in Betracht zu ziehen, wenn man ihn nicht gesehen hat, ist MIB II ein wirklich toller Film mit Starbesetzung. Was mir natürlich auch immer bei Teilen-Filmen wichtig ist, dass die Gleichen Schauspieler mitwirken und die Synchronstimmen die Gleichen sind und das war hier der Fall. Der Film ist gespickt mit viel Action, Humor und Spannung. Tolle Unterhaltung. Kann ich bedenkenlos weiterempfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 9. Februar 2013
Ich kenne alle drei Teile von Men in Black bereits von der Videokassette, der DVD oder dem Kino.

Mit dem Wunsch nach einer zeitgemäßen Bild- und Tonqualität habe ich mir die Blu-ray Trilogie gekauft.

Mein Wunsch wurde erfüllt, denn sowohl das Bild als auch der Ton sind, wie man es von einer Blu-ray erwartet, sehr gut.

Allen denjenigen, die Men in Black mögen aber noch nicht die Blu-ray-Version besitzen, spreche ich hiermit eine Kaufempfehlung aus.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Men in Black - Trilogie [Blu-ray]
Men in Black - Trilogie [Blu-ray] von Tommy Lee Jones (Blu-ray - 2012)
EUR 15,99

Men in Black
Men in Black von Tommy Lee Jones (DVD - 2012)
EUR 4,99

Men in Black 3
Men in Black 3 von Will Smith (DVD - 2012)
EUR 4,99