Kundenrezensionen


66 Rezensionen
5 Sterne:
 (37)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (9)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Romantische Zeitreise
Ach, ist der Film herrlich! Gute zwei Stunden Entspannung und Sinnlichkeit, dazu ein Kavlier erster Güte. Wenn die Männer heute wieder solche Kavaliere wie Leopold würden, unsere schnelle Welt könnte sich wieder ein wenig langsamer drehen.
Kate, die den durch Zufall in ihre Zeit geratenen Leopold kennen und lieben lernt, ist eine starke und...
Veröffentlicht am 27. Juni 2004 von Tom Rossow

versus
29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg Blu-ray!
Manchmal kann man sich doch wirklich nur fragen, was in den Köpfen von den Verantwortlichen so mancher Anbieter vorgeht.
Beim Anbieter Splendid, der gerne bei den Großen mitspielen möchte, kann's offensichtlich nicht viel sein, wenn man sich diese Blu-ray Veröffentlichung ansieht.
Ganz offensichtlich wurde wie bereits bei der DVD auf ein...
Veröffentlicht am 24. April 2009 von indysdvdmaster


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg Blu-ray!, 24. April 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kate & Leopold [Blu-ray] (Blu-ray)
Manchmal kann man sich doch wirklich nur fragen, was in den Köpfen von den Verantwortlichen so mancher Anbieter vorgeht.
Beim Anbieter Splendid, der gerne bei den Großen mitspielen möchte, kann's offensichtlich nicht viel sein, wenn man sich diese Blu-ray Veröffentlichung ansieht.
Ganz offensichtlich wurde wie bereits bei der DVD auf ein Master Marke Eigenbau (von einer deutschen Filmkopie) zurückgegriffen und nicht auf einen internationalen Transfer.
Das Ergebnis ist eine Katastrophe. Wenn eine NTSC US-DVD desselben Films ein deutlich besseres, schärferes, defektfreies und vor allem von den Farben her deutlich natürlicheres Bild liefert, als eine Blu-ray Veröffentlichung aus 2009, kann definitiv etwas nicht stimmen.
Hier sollte man als Konsument dem Anbieter eindeutig die rote Karte zeigen und sich den Kauf dieses minderwertigen Produkts sparen. Vielleicht begreift der Möchtegern-Anbieter dann, dass man Kunden nicht mit einer derartigen qualitativen Zumutung abspeisen kann.
Die Extras sind identisch mit der DVD-Veröffentlichung, also nicht der Rede wert und auch beim Ton (bei einer romantischen Komödie sowieso eher unbedeutend) sind keine Verbesserungen zu erkennen.

Unterm Strich also ganz klar eine Warnung vor dem Kauf dieser Blu-ray Zumutung. Schade, denn der sehr sympathische Film hätte eindeutig Besseres verdient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Romantische Zeitreise, 27. Juni 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kate & Leopold (DVD)
Ach, ist der Film herrlich! Gute zwei Stunden Entspannung und Sinnlichkeit, dazu ein Kavlier erster Güte. Wenn die Männer heute wieder solche Kavaliere wie Leopold würden, unsere schnelle Welt könnte sich wieder ein wenig langsamer drehen.
Kate, die den durch Zufall in ihre Zeit geratenen Leopold kennen und lieben lernt, ist eine starke und selbstbewusste Frau. Dennoch möchte auch sie hin und wieder einen Mann zum Anlehnen haben. Und genau den findet sie in Leopold. Doch der muss wieder in seine Zeit zurück, sonst kommt die heutige Zeit vielleicht durcheinander. Zeitreisen haben nun mal ihre Tücken. Ob sie dennoch zueinander kommen können?
Meg Ryan und Hugh Jackman verleihen ihren Figuren Autenzität, die besticht. Auch die Nebenrollen sind stark gespielt. Zu allem die wundervolle Musik von Sting.
Doch gerade die Filmusik weist auch ein Manko auf. Sie ist manchmal so laut, dass die Dialoge schlecht bis gar nicht zu verstehen sind. Daher auch nur 4 Sterne für die CD als Gesamtes, denn ich denke, auch dies sollte berücksichtigt sein.
Aber der Film als solcher auf alle Fälle 5 Sterne! Über kleine Ungereimtheiten (Ein Mann aus dem 19. Jh. dreht beim Anblick von Autos und Hochhäusern nicht gleich durch?) bitte nicht wundern, Leopold ist Wissenschaftler, den haut so schnell nichts um. Lehnen sie sich also einfachzurück und geniessen Sie diese wunderbare romantische Zeitreise!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Über Geschmack soll man nicht streiten!, 1. April 2008
Rezension bezieht sich auf: Kate & Leopold (DVD)
Was Sie von diesem Film nicht erwarten dürfen: logische Erklärungen für die Zeitsprünge der Protagonisten, tiefgründige Dialoge und ein überaschendes Ende, mit dem keiner gerechnet hätte! Aber, ich denke, für diese Ansprüche ist der Film auch nicht gemacht worden.

Es ist eine romantische Komödie mit allem was man braucht! Einen bildhübschen, etwas unbeholfenen Helden, eine nach Liebe und Lebenssinn suchende Karrierefrau und eine phantastische Märchengeschichte, die die beiden über alle (Zeit)schranken zusammenführt. Welche Frau träumt nicht davon, dass ein Mann mit Manieren und Begabung für romantische Liebesschwüre sie aus ihrem modernen Dilemma der Doppelbelastung Karriere - Privatleben errettet und sie in "bessere" Zeiten entführt, in denen Frau noch wußte wo sie hin gehört!

In Kate's Fall (Meg Ryan) ist es politisch korrekt natürlich ein junger aufgeklärter, aristokratischer Erfinder (Hugh Jackman), mit Verständnis für weibliche Entfaltungswünsche, der sie aus ihren Zwängen befreit und auf seinen starken Armen in die gemeinsame Vergangenheit trägt.
Leopold folgt Kate's vermeindlich durchgeknallten Exfreund (Liev Schreiber) durch ein Zeitportal an der Brooklyn Bridge aus dem 19. Jahrhundert in das moderne, schnellebige New York des 21. Jahrhundert und trifft dort auf die arbeitssüchtige, aber emotional tief frustrierte Werbefrau Kate McKay, in die er sich zwangsläufig verliebt.

Stuart, Kate's Exfreund, wird schnell zum Opfer eines Unfalls - er stürzt in einen leeren Fahrstuhlschacht (da Leopold Erfinder des Fahrstuhls ist, fahren diese jetzt nicht mehr!) und wird ins Krankenhaus gebracht. Dort entwickelt sich eine sehr lustig dargestellte Nebenhandlung, mit einem komödiantisch sehr überzeugenden Liev Schreiber! Leopold ist jetzt im ungewohnten Jahrhundert auf sich selbst gestellt und hilflos Kate und ihrem schauspielenden Bruder ausgeliefert, die ihn selbstverständlich für einen Spinner, bzw. Schauspieler halten. Kate entdeckt ihn als Werbefigur für ihre Agentur und verfällt zunehmend seinem althergebrachten Charme. Während Leopold Kate's etwas unbeholfenen Bruder in Sachen Liebe auf die Sprünge hilft, entwickelt sich auch zwischen Kate und Leopold schließlich eine Romanze.

Die Handlung des Films ist sicher sehr einfach gestrickt und bietet wenig Überraschungen. Dennoch entwickeln sich aus den einfachsten Szenen lustige Zusammenstöße zwischen alten und modernen Wertvorstellungen! Sehr lustig ist die Nebenhandlung um Kate's Exfreund Stuart, der im Krankenhaus landet und, da er verzweifelt versucht herauszukommen um Leopold in die Vergangenheit zurückzubringen, immer mehr als irre eingestuft wird und schließlich in der geschlossenen Psychiatrie landet. Die Schauspieler machen auch die einfache Handlung sehr sehenswert. Meg Ryan wirkt im Vergleich zu anderen Filmen zwar streckenweise etwas hölzern, das gehört aber wohl zum Charakter ihrer Rolle und sie ist, meiner Meinung nach, die einzig richtige Besetzung für diese Rolle. Sehr überzeugend auch der Darsteller ihres Bruders.
Hugh Jackman verkörpert den jungen, rebellischen Aristokraten mit klassischer Eleganz und einem witzig-ironischen Unterton.

Größter Schwachpunkt im Film: auf die Auswirkungen eines Totalausfalls aller Fahrstühle in einer Stadt wie New York wird überhaupt nicht eingegangen!

Ich finde den Film sehr unterhaltsam und süß, aber sicher nicht jedermanns Geschmack! Also: ansehen und selber herausfinden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eine nette, kurzweilige romantische Komödie!, 26. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: Kate & Leopold (DVD)
Schönes Thema, liebenswerte Hauptdarsteller und Romantik, die die Schwelle zum Kitsch nicht überstreitet. Für Leute, die gerne sagen "So was gibts doch nur im Film!" total ungeeignet, da (leider) sehr realitätsfern! Jedoch prima zum Träumen und Entspannen!
Hugh Jackman, den ich aus X-men kannte, hat mir total in der Rolle gefallen. Vielleicht merken Männer ja nach dem Film, das gentlemen-like behaviour wieder in ist...!;-) Auch Meg Ryan war wie in den anderen Filmen zuckersüß! Mich hat es nicht gestört, dass der Film manchmal Fragen aufgeworfen hat, die nicht zu beantworten waren...ich wollte mir auch gar nicht darüber Gedanken machen über solch kopfzerbrechende Dinge (was in der Vergangenheit geschah und in der Zukunft geändert wurde, hat Auswirkungen auf die Vergangenheit etc...bekannt aus "Zurück in die Zukunft")
Eine nette, amüsante Mischung aus "Zurück in die Zukunft" "E-mail für dich" und Kostümfilmen! Sehenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Vorsicht vor dieser Blu Ray, 26. April 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kate & Leopold [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich kann mich meinem Vorkritiker nur anschließen. Weder in Bild, noch Ton, ist ein erwähnenswerter Unterschied zur normalen DVD der gleichen Firma festzustellen. Wer die DVD besitzt, ist mit den kürzeren Ladezeiten besser bedient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar romantische Komödie fern von Kitsch, 3. Mai 2005
Rezension bezieht sich auf: Kate & Leopold (DVD)
Was haben wir nicht schon alles an Filmen über Zeitreisen gesehen! Natürlich sind es immer Komödien, in denen die Protagonisten natürlich aus der Zukunft stammen, meist Teenager sind, die in der Vergangenheit ein heilloses Chaos anrichten, ihre Eltern verkuppeln oder irgendwelche geschichtlichen Persönlichkeiten interviewten. Der mal mehr mal weniger irre Professor, der das Ganze ermöglicht, darf natürlich auch nicht fehlen. "Back to the future" fand ich großartig (dank Michael J. Fox und Christopher Lloyd), aber seien wir ehrlich - alles was danach in diesem Genre folgte, war, naja, nicht so der Bringer.
Wie erfrischend war dagegen "Kate und Leopold"! Aber nicht nur ist das Thema ungewöhnlich umgesetzt und an den Zuschauer herangeführt worden, sondern es stellt nur einen Teil der Hauptthematik dar und die ist so simpel wie genial: Ist es möglich, dass eine Liebe zwischen zwei Menschen aus zwei verschiedenen Epochen funktioniert? Davon natürlich abgesehen, dass es doch sehr unwahrscheinlich ist, dass sich so etwas ereignet, ist es ein durchaus reizvoller Gedanke (Ludwig van Beethoven und Jennifer Lopez?) Natürlich steht auch in diesem Film Faszination Zeitreise im Mittelpunkt, aber er kaut das Thema nicht ausgiebig durch, wie es so viele vor ihm getan haben und verzichtet weitgehend auf die bereits oben erwähnten Klischees dieses Genres.
Ich verrate jetzt nicht, wie es dazukommt, dass Leopold, der Herzog von Albany, aus seiner Zeit (nämlich 1876) herausgerissen wird und im Jahr 2001 landet, denn das würde vieles ruinieren. Und selbstredend wird hier nicht verraten, was es für ein Ende gibt. Was ich aber sagen kann, ist: Dazwischen trifft der gutaussehende, wohlerzogene, intelligente Herzog auf Workaholic Kate (Meg Ryan), die in so manchen Büroszenen auch locker als Kampflesbe durchgehen könnte: Schminken tut sie sich wenig, trägt immer strenge Outfits (Jackett, zugeknöpftes Hemd, Hose) und die Annäherungsversuche ihres zugegeben schleimigen Chefs lassen sie kalt. Aber als dann Leopold in ihr Leben tritt (oder besser sie in seins), zeigt er Kate die Liebe. Ok, dann wird's etwas klischeehaft: Sie entdeckt ihre weibliche Seite, den guten Glauben an Männer, dass sie auch mal schwach sein kann. Aber wie sie und Leopold einander zaghaft und zu Beginn widerwillig näher kommen, ist einfach nur wunderbar.
"Kate und Leopold" ist eine Hollywood-Produktion und Liebeskomödie, die gerade deshalb so Spaß macht, weil sie nicht wie eine typische Hollywood-Produktion ist. Intelligente Dialoge, die nicht so klingen, als seien sie entweder für eine bestimmte Zielgruppe oder für ein Massenpublikum geschrieben worden und eine leise Romantik, die ans Herz geht und den Zuschauer sich fragen lässt, ob wir im heutigen Zeitalter der Technik und des Stresses nicht öfter innehalten und einfach nur lieben sollten. Meg Ryan ist wie immer wunderbar, nur ihre aufgespritzten Lippen irritieren. Das restliche Ensemble ist auch perfekt besetzt, ein Mitglied soll hier besondere Erwähnung finden: Hugh Jackman als der gutaussehende, gebildete und charmante Herzog Leopold. Der Australier ist eine echte Entdeckung und dieser Film war sein endgültiger Durchbruch als gefragter Schauspieler.
Um Kate zu zitieren: Ich will mehr davon, von 1876. Wunderbar!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein liebenswerter Film mit überraschendem Tiefgang, 27. August 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Kate & Leopold (DVD)
Viele werden bevor sie diesen Film gesehen haben vielleicht denken: Ach, noch so ein Liebesfilm mit Meg Ryan. Es handelt sich jedoch in diesem Fall um einen wirklich großen Film, der sich qualitativ weit aus den üblichen Kino-Produkten heraushebt. Kate und Leopold ist ein romantischer Film, ja, aber nicht rührselig, ein witziger Film, ja, aber nicht geschmacklos, ein gleichnishaftes Märchen, ja, aber auch ein psychologisch genauer und deshalb realistischer Film. Ein Lehrstück ohne Zeigefinger. Vor allem ist es ein Film über den Sinn des Lebens, über die Frage: Was will ich wirklich in meinem Leben, was ist gewissermaßen meine wirkliche Bestimmung und wie finde ich es heraus. Die Betonung liegt hier auf "wirklich". Und dann: habe ich den Mut, dafür mit meiner ganzen Person einzustehen und notfalls alles andere dafür aufzugeben. Das sind nicht die Fragen, die sich unsere leichtlebige Spaßgesellschaft stellt. Dennoch sind es die im Leben entscheidenden. "Kate und Leopold" unternimmt es, der Gesellschaft - und jedem einzelnen mit leichter Hand den Spiegel vorzuhalten. Er stellt dem Zuschauer die beunruhigende Frage: Was würdest du tun?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Film !, 24. Juli 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Kate & Leopold (DVD)
Auch wenn schon vieles über diesen Film gesagt worden ist, möchte ich trotzdem noch meine Meinung dazu schreiben.
Hugh Jackman als Leopold und Meg Ryan als Kate, sind wieder mal einfach klasse und passen super zusammen.
Ich denke nicht, das man von diesem Film eine besonders gute Handlung erwarten sollte. Er ist einfach was zum träumen, eine romantische Geschichte die man einfach auf sich wirken lassen sollte.
Für alle Liebhaber/innen von romantischen "Märchen" ein absoluter "MUSS" :-) Denn welche Frau hat nicht schon von einem "Märchenprinzen" geträumt ? :-))
Also, auf jeden Fall ansehen !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Süß, 21. Februar 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Kate & Leopold (DVD)
Kate und Leopold sah ich zum ersten Mal mit meinem damaligen Freund, zusammengekuschelt auf dem Sofa. Die Atmosphäre war sehr schön und somit machte es auch gleich viel mehr Spaß, diesen süßen, typischen Hollywood Liebesfilm zu gucken.
Ja, er ist typisch kitschig, nach alter Hollywood Manier. Aber geeignet für einen gemütlichen Abend mit seinem Liebsten oder der besten Freundin.
Die Story ist simpel und doch neu. Der vornehme Leopold folgt einem ihm seltsam erscheinenden Mann und stürzt mit ihm von der Brooklyn Bridge: durch ein Zeitfenster. Dabei landet er promt vom vornehmen 19. Jahrundert ins stressige 21. Jahrhundert. Dort lebt er erst bei dem jungen Mann den er verfolgt hatte in einer unodentlichen Wohnung in New York City. Dieser Mann, Stuart, fand das Zeitfenster und ist stolz auf sein "Mitbringsel" Leopold, der aber mit dem Stress und dem Vortschritt des 21. Jahrhunderts erst mal gar nicht klar kommt. Als Stuart dann auch noch durch einen Unfall ins Krankenhaus muss, ist Leopold auf sich alleine gestellt. Umso besser, dass er Kate kennen lernt, eine Karrierefrau, die von Männer eigentlich die Nase voll hat. Sie ist hingerissen von Leopolds Charme und angagiert ihn für einen Werbespots ihres Produkts: und verliebt sich in ihn.
Ein süßer Film, klassisches Popcorn Kino aus Hollywood. Kitschig, lustig und einfach schön...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ich bin wiedermal der Depp...., 3. Mai 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kate & Leopold [Blu-ray] (Blu-ray)
...weil ich geglaubt habe, wenn ein Anbieter ein paar neue Filme in feiner Qualität auf blu-ray veröffentlicht hat, wird er auch bei Backkatalog Titeln diese Linie beibehalten. Also habe ich blind "Kate & Leopold" (ein prima Film) sowie auch den excelenten "Shadow of the Vampire" von Splendid gekauft. Aber leider hat offenbar auch bei Splendid die Abzocker-Mentalität Einzug gehalten. Beide Filme haben Grotten-schlechte Qualität. Einfach nur das DVD Master hochgerechnet und das war's. Das war's dann aber auch leider schon mit meinem Geld, das bekommt Splendid für solch qualitativen Mist von mir nämlich nicht mehr !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Kate & Leopold
Kate & Leopold von Meg Ryan (DVD - 2002)
EUR 7,01
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen