holidaypacklist Hier klicken BildBestseller Learn More madamet Cloud Drive Photos TomTom-Flyout HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen82
4,5 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:4,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. April 2003
Die Batman TV-Serie aus den 60ern ist wohl jedem ein Begriff. Was diesen Film von einer gewöhnlichen Episode unterscheidet ist bei weitem nicht nur die Überlänge. Zum einen tritt hier Batman und Robin die geballte Macht der vier Unterweltgrößen Joker, Catwoman, Riddler und Pinguin entgegen, was den Film noch abstruser macht, als er durch seine bunte Aufmachung eh schon ist; zum anderen kann man sich beim Ansehen fast die gesamten 100 Minuten schlapp lachen, denn eine Mischung aus knallbunten Kostümen, ungewöhnlichen Fortbewegungsmitteln (die in Wirklichkeit sogar teilweise funktionieren!), ‚schrägen' Effekten und hirnrissigen Dialogen ist einfach Unterhaltung pur ohne dass es langweilig wird. Natürlich fehlen auch die berühmten Kampfszenen nicht, für die schon die TV-Serie berüchtigt war.
Wer also eine wunderbare Gelegenheit sucht, sich im Minutentakt gegen die Stirn zu klatschen und keine Abneigung gegen Lachkrämpfe hat, bei dem ist diese DVD gut aufgehoben.
Noch ein kurzes Wort zu den Features: hier gefallen mir vor allem die Kommentare der Hauptdarsteller Adam West (Batman) und Burt Ward (Robin), die dabei ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern. Aber auch die übrigen Features tragen dazu bei, dass sich die DVD allemal lohn, da sie doch einige interessante Hintergrundinformationen enthalten.
0Kommentar|51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2005
Batman hält die Welt in Atem ist der Kinofilm zur äußerst populären TV-Serie von 1966! Er wurde nach der ersten Staffel gedreht um die Serie auch ins Ausland zu verkaufen. Alle die, die düsteren Tim Burton Filme und die Comics lieben seien aber gewarnt. Der Film nimmt sich nicht ernst, was aber auch gut so ist. Er ist zwar echter Blödsinn, aber das gewollt und mit viel Charme. Besser als BATMAN FOREVER/BATMAN & ROBIN ist er allemal. Immerhin gibt es viel aus dem Batman Universum zu sehen inkl. Catwomen, Joker, Penguin und Riddler.
Die Bildqualität ist für das Alter (fast 40 Jahre) sehr gut und kann durchaus mit Filmen die jünger sind mithalten. Beim Ton sieht es da anders aus. Zwar auch hier eigentlich kein Grund zur Klage, kommt aber logischerweise nicht an neuere Produktionen heran, da er nur in 2.0 Mono HYBRID vorliegt. Dafür sind die Extras gut. Zwar das meiste Interviews aber ausnahmsweise sind diese mal echt informativ. Alles in allem eine gelungen Umsetzung eines mittlerweile alten aber immer noch unterhaltsamen Filmes. Und das ist das was er in erster Linie will.
0Kommentar|34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2009
Die Blu-ray Umsetzung für diesen doch schon recht betagten Film (1966) ist recht gut gelungen. Das Bild besticht durch satte Farben und der Ton liegt sogar im 5.1 DTS vor. Schön finde ich auch das man endlich den Tonfehler von der DVD Version behoben hat (deutsche Tonspur wechselte mitten im Film in die englische Spur). Wer des englischen mächtig ist kann sogar den Film im HD Master Audio genießen. Von der technischen Umsetzung her also TOP.
Das Zusatzmaterial ist auch sehr reichahaltig.
Was den Film ansich angeht da kann man geteilter Meinung sein. Dieser Batman hat natürlich nichts mit den düsteren neueren Verfilmungen zu tun. Es ist eher als eine Art bunte Comicadaption zu sehen. Stellenweise ist es so albern das man sich ein Grinsen nicht verkneifen kann. Aber genau das macht diesen Batman ja aus. Für alle die die Serie aus den 60er genau so geliebt haben wie ich, kann ich diesen Streifen, bzw. die Blu-Ray nur weiter empfehlen.
44 Kommentare|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2011
Es gibt eine Sache die ich nicht leiden kann und das sind Menschen die Filme bewerten obwohl sie sie noch niemals gesehen haben.
Besonders fällt mir das auf, wenn ich mir die Kritiken zu "The Dark Knight" lese indem immer dieser Film mit Adam West verglichen wird und ich kann doch wohl sagen, das ist doch nicht euer ernst oder.

Erstens ist der Klassiker mit Adam West der sich wirklich 100 % tig an die Comics hält nicht vergleichbar, denn dieser ist älter als 40 Jahre. Er ist ganz im Zeitgeist der 60er Jahre gedreht wurden und zeichnet sich aus durch Action, Spannung und jede Menge kultige Kostüme und Gags von Robin und Co. Da kann auch der Film "The Dark Knight" nicht mithalten, nurmal so zur Info manchmal ist weniger mehr!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2012
WAS GIBT ES ZUM FILM GENERELL ZU SAGEN?
Es sei erwähnt das entgegen aller Gerüchte der Film keinesfalls aus Stücken der Serie zusammengesetzt worden ist. Es handelt sich tatsächlich um einen eigenständigen Film. Man sollte auf jeden Fall die BluRay-Variante wählen, wenn man die Möglichkeit zum Abspielen hat. Die Qualität ist deutlich besser.

An dieser Stelle möchte ich nicht unerwähnt lassen, dass einige heute sehr viel negative Kritik an dem Film und der dazugehörigen Serie abgeben. Warum ist das so? Nun wenn man die Serie oder den Film mit dem heutigen Batmanfilmen mit z.B. Christian Bale vergleicht, wirkt die Serie/der damalige Film im ersten Moment "lächerlich". Das das Absicht ist, ist allerdings den wenigsten bewusst. Wer die Serie und den Film nicht mag, der versteht sie nur nicht. Die Serie damals wurde anfangs mit einem sehr spärlichen Budget gedreht und sollte sich direkt an die Comics anlehnen. Daher z.B. auch die Einblendungen Pow, Zing usw. bei Schlägereien. Man hat aber dann gemerkt, dass die Serie damals trotzdem sehr erfolgreich war und im TV zu den Top 10 gehörte. Also hat man es bei dem Stil belassen und keine großen Veränderungen vorgenommen. Nach dem Film jedoch kamen einige kleine Änderungen. Das liegt daran, dass im Film neue Fahrzeuge wie der Batcopter oder das Batcycle auftauchten, die dann nachher in der Serie weitere Verwendung fanden. Der Film hatte natürlich ein weitaus höheres Budget als die Serie, somit sind diese neuen Fahrzeuge dort entstanden.

Unter Berücksichtigung all dieser Punkte kann man nur sagen, dass diese Serie und der Film sehr humoristisch veranlagt sind. Das ist ein klarer Vorteil und daher steht der Film und die Serie außer Konkurrenz zu allen anderen Batman-Filmen. Dazu kommt noch etwas, was ich persönlich sehr wichtig finde. Sowohl der Film als auch die Serie vermitteln Pflichtbewusstsein gegenüber der Gesellschaft (im positiven Sinne für ein besseres Zusammenleben) und Anstand was den meisten heute in meinem Alter leider völlig fehlt. Wie Police Commissioner Gordon bereits am Ende einer Folge sagte "So mutig, so verlässlich die beiden und so bescheiden. So etwas trifft man heut zu tage selten, ich schwöre es, sehr selten."

DER INHALT DES FILMS
Im Batstreifen geht es darum, dass sich die vier Supergauner Catwoman, der Joker, der Riddler und der Pinguin zusammengeschlossen haben zur Verenigten Unterwelt und den Supercoup überhaupt planen. Sie wollen mit Hilfe eines Dehydrierungsstrahls und eines U-Bootes die Weltherrschaft an sich reißen. Dazu dehydrieren und entführen sie die Mitglieder des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen. Batman und Robin müssen nun alles daran setzen die Mitglieder wieder zu rehydrieren, um die Welt zu retten. Ob ihnen das gelingt? Am Ende gibt es noch eine kleine "Überraschung". ;)

WEITERE INHALTE DER BLU-RAY
Außer dem Film sind auf der BluRay noch diverse weitere Sachen vorhanden. Neben den üblichen Kommentaren von Regisseur und Schauspieler ebenfalls SEHR interessant eine interaktive Übersicht über das damalige Batmobil. Einfach klasse!

RESUME
Zusammenfassend kann man sagen, dass sowohl die Serie als auch der Film sehr gelungen sind. Wer Adam West mag oder die alte Serie, sollte sich dieses "batastische" Meisterwerk zulegen. Lacher gibt es gratis mit dabei =)
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2008
Oh Mann ist der Film kultig!Ich meine nur billige Kostüme,Kulissen,haarstreubende Dialoge und doch ist dieser Film trashig kultig.Wenn Batman am Pier mit einer riesigen Bombe samt immer kürzer werdender Zündschnur herumrennt,und das blöde Ding nirgends los wird ohne Menschen oder (Holz!)Enten zu gefährden,kann ich mich vor lachen kaum halten!Auch die schon mal erwähnte Anti-Hai Spray Szene ist zum brüllen komisch,sowie Rätselknackers Rätsel!Ich hab den Film damals im ZDF gesehen und seit dem ihn immer mal haben wollen,da mir damals schon als Kind all dies aufgefallen war.

Auch ich will hier kurz noch auf die Specials eingehen:Fotogalerie,Trailer und die lustigen interview mit Adam West und Co sind sehr unterhaltsam!

Fans trashiger Superheldenfilme sollten zugreifen!
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2005
Also, viel gibts eigentlich nicht zu sagen zu diesem Film. Die Handlung ist recht seicht... Joker, Pinguin, der "Rätselknacker" und das "Katzenweib" streben die Weltherrschaft an, Batman und sein Mündel Robin wollen das eben verhindern. Die Übersetzung der beiden Letzteren Schurken ist etwas arm geraten. Aber wer die Serie mochte, wird den Film ebenso mögen. Vor allem solche genialen Szenen, in denen Batman von einem Schaumstoff-Hai attackiert wird (der definitiv als solcher zu erkennen ist) und das berühmte "Anti-Hai-Bat-Spray", welches ihm der Nylonstrumpf-bestückte Robin reicht, und das den smarten Batman vor diesem explodierenden Ungeheuer rettet. Gleichermaßen amüsant sind auch die recht absurden Rätsel-Interpretationen, die entstehen, wenn der Riddler wiedermal seine Finger im Spiel hat.
Kurz gesagt ist der Film ein Muß für die Leute, die auch die Serie gut fanden. Zwar nicht zu vergleichen mit Tim Burtons "ernsthaften" Batmanfilmen, weil diese eben den Massnegeschmack trafen, aber wer kräftig lachen will, der sollte zugreifen.
4 Sterne, weil der Film in der Mitte etwa 30 Sekunden auf Englisch ist und weil die Übersetzung der Schurkennamen dürftig ist, ansonsten top ;)
11 Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2003
Batman ist der Held, der Nachts durch Gotham City streift und mit seiner Fledermausmaske und seinen trainierten Fäusten Angst und Schrecken unter den Schurken verbreitet... Doch so ist es nicht immer gewesen. In den 60er Jahren gab es einen Batman, der mit einem Bierbauchansatz tagsüber mit seinem Sidekick Robin in Strumpfhosen durch Gotham streifte und sich von einer handvoll sonderbar anmutenden Schurken in Schach halten ließ.
Der Film ist einfach nicht ernstzunehmen. Kitsch, bunte Farben und lustige Charaktere, gepaart mit einer lächerlichen Handlung, dummen Sprüchen und talentlosen Schauspielern.
Das alles klingt jetzt sehr negativ - wäre es auch, wenn da nicht das Wort mit den vier Buchstaben wäre: K-U-L-T. Batman hält die Welt in Atem ist absolut kultig. Wo sonst kriegt man zu sehen, wie man einen Hai vom Bein abkriegt mit einem Sprüher Anti-Hai-Bat-Spray...
Der Film unterhält nicht durch Spannung oder Action sondern durch reines Lachvergnügen.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2014
Die ganzen The Dark Knight-Teenager Fans werden jetzt den Kopf schütteln, auf Grund von Plastik-Hai und ähnlichen "Special-Effects". Aber, liebe Kinder, genau das macht den Charme dieses Films aus. Einfach zurücklehnen und ablachen. Ein genialer Film, und einfach nur der Beste aller Batman-Verfilmungen. Hinzu kommt ein Top-HD-Bild. Der zwar angeblich vorhandene 5.1Sound ist zwar nur als 2.0 zu erkennen, das macht das Filmvergnügen aber nicht schmaler.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2010
Zeng, Pow Pow!!!!! Heilige Verbrechenswelle..... diese absolut sinnfreien aussprüche kennt wohl jeder.

Eine Serie und einen Film, die es, gottlob, bisher nicht wieder gegeben hat, und das zurecht, weil beides abslout einzigartig ist, und in ihrer damaligen Zeit absolut passend gewesen sind.

Wer sich gerne an seine kindheit mit diesem "BATMAN" zurückerinnert, sollte hier unebdingt zugreifen. ich habe es getan, weil es eben jender film war, der mich zu einem bekenneden bat-fan hat werden lassen.

Er ist so herrlich schräg, dass er schon wieder gut ist. Das Anti-Haifisch-Batspray, die absolute härte. Aber diese elemente, dass batman eben auf alles und jeden vorbereitet war, macht die serie und den film zu dem was es heute ist: Kult!!!!!!!!

Der Gerätegürtel war ein absolutes Now-How, mit dem hätte Batman selbst den Präsidenten aus dem gürtel ziehen können. Einfach klasse.

ZUgreifen!!!!!!!!!!!!!!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

13,94 €
15,25 €