Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Cormega strikes back !, 9. Juli 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The True Meaning (Audio CD)
Cormega kommt erstaunlich schnell mit seiner neuen LP auf den Markt.
Muss man sich deshalb auf geringere Qualität einstellen?
Die Antwortet lautet klar NEIN. Die Beats sind zwar nicht mehr ganz so durchschlagend wie bei The Realness, trotzdem kann Cormega auch auf diesen musikalischen Unterlagen überzeugen..
"Verbal Graffiti" ist mein Favorit. Der einzige Wehrmutstropfen:
Die Samples sind in der HipHop Welt oft schon bekannt, über die Cormega glänzt.
Z.B. benutzt er Melodien, die auch schon vor ihm in HipHop Tracks eingebaut wurden.
Einige Namen; Xzibit auf Forty Days,Fourty Nights; Kool G. Rap auf Roots of Evil oder auch Mobb Deep und Biggie. Der markante Flow von Cormega kann diese Songs mehr als nur neues Leben einhauchen. Übrigens ist das Album geauso lang wie Nas Erstlingswerk "Illmatic" Also erwartet keine 70 Minuten. Aber wofür gibt es die Replay Taste. Ich warte gespannt auf den nächsten
Gniestreich von Cormega. Hoffentlich noch in diesem Jahr. Fünf Sterne nicht ganz, weil ich schon viele Samples kannte. See you, one love to Cormega !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Street Music !!! QB, 25. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: The True Meaning (Audio CD)
Cormega ist wohl einer der besten MC's und das nicht nur aus Queensbridge. Nicht nur die Rhymes, nein sogar die Beats auf dem Album sind von vorne bis hinten genial. Ich finde dieses Album auch weitaus besser als sein Erstes. Es besticht nicht nur wegen den unglaublich tiefen Texten, sondern auch durch die Vielzahl der Themen. „Live Ya Life" ähnelt, von den Texten her, 2Pac's „Keep Ya Head Up". Er berichtet von dem schweren Alltag der Frauen im Ghetto. Dann erzählt er in „The True Meaning" von seinem Struggle. „Love In Love Out" schildert die Entstehung des Beefs, welchen er mit Nas hat. Und so vielseitig geht es dann weiter .....sogar einen a cappella Rap bekommt man geboten. Jeder Beat auf diesem Album wurde sehr gut produziert. Das Album ist auf jeden Fall einen Kauf Wert !!!!
QB 4 ever !!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der neue Konig von Queens, 23. Juli 2002
Von 
Rezension bezieht sich auf: The True Meaning (Audio CD)
Cormega neues Album ist ne Bombe.Cormega hat nach "The Realness" einen würdigen Nachfolger geschaffen.Er rappt mit Ausnahme von einem Track alles allein.Die Produktion ist erste Sahne.Vieleicht das beste produzierte Album in diesem Jahr bis jetzt.Cormega rappt über das Leben in Queensbridge und sagt ein paar nette Worte zu Nas.Cormegas Flow ist unglaublich,er erinnert mich ein bisschen an den früheren Nas.Ich freu mich schon auf den Nachfolger dieses Hammeralbums
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Respekt to CORMEGA, 25. Juni 2002
Rezension bezieht sich auf: The True Meaning (Audio CD)
Ein klasse Rapalbum, das ist das Fazit das jeder ziehen wird der was von Rap versteht und sich dieses Album anhört! Deep Lyrics wie bei Nas und ähnliche Beats, aber eine wesentlich coolere Stimme und ein Flow bei dem selbst ein Nas einfach Blass aussieht! Verkaufszahlen hin oder her, Nelly oder Eminem haben absolut keine Chance gegen einen Cormega in Bestform! Songs wie "Live Ya Life" und "the True Meaning" sind die langsameren, aber vor allem "love In, Love ou" und "Therapy" gehören zu den besten Songs seit langem im Rap. Hört euch das Album an, trotz der wenigen Songs ist es jeden Cent wert!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lyrischer Poet 2002, 7. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: The True Meaning (Audio CD)
Da ist er wieder Mr.Realness mit seinem zweiten Album und besser denn je! Schon ein Blick auf die Producer-Liste lässt einem wahren Hip Hop Head aufhorchen. Mit The Alchemist, Buckwild, Hi-Tek, J-Waxxx, Hangmen, Large Professor, etc, hat "Mega" sich einige der momentan heissesten Produzenten für sich gewonnen. Doch auch die Lyrics überzeugen, wie z.B. auf "Built for this". Dabei geht Cormega mit einer lyrischen Tiefe zu Werke, die seines gleichen sucht. Auch der Rest des Albums ist überzeugend, so zeigt er beispielsweise in "Love in love out" den Beef mit Nas völlig objektiv auf, ohne ihn irgendwie zu dissen und auch "Soul Food" und "The come up" feat. Large Professor(übrigens das einzige Feature auf der Platte!)gehen unter die Haut. Mit "Therapy" lässt er dieses Meisterwerk schön ungewöhnlich zu Ende gehen. Definitiv eine der besten Releases im Jahr 2002. Sorry Nas, aber dieser Herr hat dich meilenweit abgehängt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geilster release 2002, 30. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: The True Meaning (Audio CD)
Es ist mit abstand der geilste release 2002 und es kommt anscheinend kein album mehr die nächste zeit dass dieses hier übertreffen könnte es sind wirklich nur hammergeile tracks enthalten wer sich dieses album nicht holt verpasst definitiv etwas!!! es sind überall hammer lyrics deren message sofort rüberkommt und die beats sind auch phat ausser vielleicht bei live ya life bei dem die lyrics allerdings alles schaffen dieser song erinnert auch ein wenig an 2pac überhaupt das ganze album erinnert an ihn. besonders hervorzuheben sind drei tracks nähmlich love in love out wo er über seinen ex homie und jetzt feind nas rappt und bei dem battle einen schlußstrich zieht, soul food der mit hammerlyrics glänzt und therapy der letzte song der wirklich einen mehr als würdigen abschluss bringt!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cormega strikes back!, 2. August 2002
Rezension bezieht sich auf: The True Meaning (Audio CD)
Nach "The Realness" folgt das zweite Album von Cormega! Und ich muss sagen, es übertrifft das erste Album!
Unterstützt wird er diesmal von den Star-Produzenten Hi-Tek, Buckwild, The Alchemist, J.Love und J. "Waxx" Garfield, die alle für ihre Beatz und Produktionen sehr bekannt sind.
Die Tracks sind sehr gut, da Cormega's fette Lyrics und Raps mit den Beatz sehr gut harmonieren! Nicht umsonst gehört Cormega zu den meist respektierten Artisten in USA. BIG UP!
Peaze Out
DJ BAR-BQ
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The True Meaning
The True Meaning von Cormega (Audio CD - 2003)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen