Kundenrezensionen


3 Rezensionen

4 Sterne
0

3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen In den Schatten gestellt, 17. Mai 2002
Rezension bezieht sich auf: The Cold White Light (Limited Edition) (Audio CD)
Sentenced hat es wieder mal geschafft. Die neue Scheibe lässt keine Wünsche offen, was den Einfallsreichtum der Finnen betrifft. Zum Glück kommt auf The Cold White Light Sänger Villes Stimme wieder besser zur Geltung als auf der doch etwas statisch wirkenden Crimson. Den Vorgänger haben die fünf Jungs mit ihren neuen Werk in den Schatten gestellt. Cross My Heart And Hope To Die ist ein guter Einstieg in das nicht Themen orientierte Album. Der Song wechselt zwischen ruhigen und Spannungs geladenen Passagen ab. Kracher sind auch Excuse Me While I Kill Myself und vor allem You Are The One, einem Ohrwurm sondersgleichen. Musikalisch hat sich bei Sentenced nicht viel geändert. Die Gitarre bestimmt immer noch den schon fast Rock n'Roll lastigen Sound der Band. Dabei vergessen die fünf Finnen aber nie die melodiösen Riffs mit romantischen Anleihen. Mit Guilt and Regret wagen sie sich an eine Ballade, deren Pianoklänge nicht besser mit Ville Laihialas Stimme harmonieren könnte. Mit zu den stärksten Songs auf dem Silberling zählt zweifelsohne The Luxury Of A Grave. Mit so einem starken neuen Album in der Tasche haben Sentenced die besten Anleihen, ihren Ruf als beste Live-Band zu verteidigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kein Firlefanz, einfach nur Sentenced, 15. Mai 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Cold White Light (Limited Edition) (Audio CD)
Wie schon auf "Frozen" und "Crimson" machen Sentenced einfach nur geilen Rockn`Roll. Großartige Neuerungen oder Veränderungen darf man natürlich nicht erwarten, aber wer will das schon?
Die Songs sind durchweg einfach klasse und die Jungs machen einfach da weiter, wo sie das letzte Mal aufgehört.
Die Texte sind wie gehabt depressiv und passen wie immer perfekt zur melancholischen Musik.
Wer Sentenced mag, wird auch diese CD lieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sentenced wie man sie schon immer wollte, 14. Mai 2002
Rezension bezieht sich auf: The Cold White Light (Limited Edition) (Audio CD)
Weiterentwicklung is das erste was mir beim ersten hören dieser Platte in den Sinn kam. Ziemlich jeder Song unterscheidet sich von den anderen, wobei auch am Sound gearbeitet wurde. Im Gegensatz zu "Frozen" is "Cold White Light" stellenweiser etwas heller und froher.
Die beiden Highlights dieser CD sind für mich Blood & Tears sowie You are the only one, die für mich auch beide zu den absoluten Lieblingsliedern von Sentenced zählen.
Den 5. Stern vergebe ich für die tolle Atmossphäre die beim Hören aufkommt sowie für das durchaus gelungene Artwork der Hülle.
Tut euch einen Gefallen und kauft euch die CD, sie lohnt sich =)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen