wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen20
4,1 von 5 Sternen
Format: DVDÄndern
Preis:10,69 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Mai 2012
Ich weiß, man sollte sich nicht durch wässrige Erinnerungen vergangener Fernsehtage blenden lassen ... und dennoch habe ich es gern getan. Da die BBC-Serie (leider) nicht mehr wiederholt wird, sich aber im Gegensatz zum Kinofilm wirklich an die Vorlage der Bücher hielt, habe ich mir dann doch erlaubt, Athur Dent und Ford Prefect ein Chance zu geben um erneut auf meinem Fernseher ihr Unwesen zu treiben.

Hier muss ich eingestehen, dass die ersten drei Episoden besser waren als die Episoden aus 'Das Restaurant am Ende des Universums', doch welcher Fan macht schon halbe Sachen?

Um es klar auszudrücken: Dies hier ist nichts was man als Popcornkino bezeichnen würde - für heutige Verhältnisse ist es eher Trash oder ein B-B-Movie. - Wer (noch) weiß worauf er sich einlässt, der wird nicht wirklich enttäuscht. Dem Rest sei gesagt: Weiter gehen, hier gibt es nichts zu sehen ;)
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2002
Überraschend nahe am Buch. Wer eben jenes gelesen hat wird seinen Spaß beim Anschauen haben und manches mal amüsiert sein über die phantasievolle Umsetzung. Nichtkennern des Reiseführers würde ich raten vorher das Buch zu lesen da Qualitativ (Kulissen, Maske, etc.) doch sehr die frühen 80er Jahre zum Vorschein kommen was "unbelesenen" den Spaß (meiner Meinung nach) doch arg trüben würde.
0Kommentar11 von 12 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2012
Es handelt sich um den zweiten Teil der alten BBC-Serie, die seinerzeit auch einmal bei uns im Fernsehen ausgestrahlt wurde.
Die Daten der Veröffentlichung und sonstige Fakten stehen ja auf der Angebotsseite.

Auf die Handlung möchte ich auch nicht näher eingehen, sie sollte, zumindest den Fans von Douglas Adams, hinreichend bekannt sein und ist sicherlich, spätestens bei Wikipedia nachzulesen.

Die DVD erstand ich zusammen mit Per Anhalter durch die Galaxis in einer netten Box, die dem Buch, auf das sich in der Handlung immer wieder bezogen wird, nachempfunden ist, nun ja, so in Etwa....

Die Qualität des Filmes entspricht dem Entstehungsjahr und ist etwas besserer VHS-Standard. Die Menüs einfach aber nett und die Verpackung - die übliche DVD-Kunststoffbox mit Einleger.

Die Tricks des Films sind einfach aber, und vielleicht genau deshalb, so passend. Wenn sich schon das Buch nicht ernst nimmt, warum sollte es der Film tun?

Soweit ich das Buch noch im Kopf habe, folgt die Handlung in etwa dem, was Douglas Adams damals zu Papier brachte und das heute unzählige Fans hat. Nicht immer chronologisch, aber doch soweit ...

Etwas bedauerlich ist der Schluß, der viel zu plötzlich an die Handlung "angepappt" wird (für Nichteingeweihte fällt das weniger auf) und dann doch einiges an Geschichte übersprungen wird und daher fehlt. Aber der Film kann ja nicht endlos sein und die Addaption dieses Stoffes ist nicht wirklich einfach.

Also, für "normale" Menschen: geht so, muuuußßßßßß man nicht unbedingt gesehen haben, sagen wir 2 bis 3 Sterne.

Für alle Fans und die, die es noch werden wollen: ein Muß - ihr werdet Euch schlapp lachen - einfach den Unendlichkeitsantrieb einschalten und einen Pangalaktischen Donnergurgler zischen - los geht's.

LG
Oliver

P.S.: Die Neuverfilmung ist zwar technisch um Längen besser, mehr Action etc, die Handlung des Filmes ist aber weiter von der Vorlage entfernt, als die Serie und meiner Meinung nach nicht wirklich besser. Ich besitzte ihn natürlich (!) auch, schon der Vollständigkeit wegen ;-))

P.P.S.: Ein Rezept zum "Pangalaktischen Donnergurgler" habe ich auch gefunden, einfach mal googlen.

P.P.P.S.: Ich weiß, daß man "P.S." nicht mehr verwendet, aber irgendwie sieht "K.W." blöd aus. In diesem Sinne...
0Kommentar7 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2010
Ein echter Klassiker.
Sein Geld wert.
OK, man sieht hier und da das alter des Films (Objekte die schweben sollen an Drähten, usw)
Aber trotzdem lohnenswert.
0Kommentar7 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2011
diese dvd ist eine gelungene verfilmung der bücher von douglas adams, kein vergeich mit der neuverfilmung von 2000-schlagmichtod. Die einzelnen Teile (3Stk. die teile: 3-6) sind mega-kultig, und die schauspieler absolut eine geniale besetzung. Einziger nachteil, man benötigt die erste dvd (per anhalter durch die galaxis. beinhaltet die teile 1-3) um das ganze zu verstehen!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2013
Wie sehr ich mich gefreut habe, endlich diese DVD in den Händen zu halten. Natürlich habe ich mir als alter Fan von Douglas Adams vorher die erste DVD „Per Anhalter durch die Galaxis“ gekauft.

Wer Weltraum-Action und brillante Showeffekte erwartet, der wird hier natürlich enttäuscht werden. Wer allerdings britischen Humor liebt, der kommt bei diesen frühen BBC-Folgen voll auf seine Kosten. Dabei lebt diese Verfilmung natürlich von der herrlichen Distanz zwischen (pseudo)wissenschaftlicher, sprachlich brillanter Darstellung und inhaltlichem Nonsens. Diesen dramaturgischen Kunstgriff hat leider der Produzent der Neuverfilmung überhaupt nicht kapiert, denn als reine Komödie ist „Per Anhalter“ wohl nicht zu begreifen. Im Gegenteil, der Inhalt und vor allem das Ende des Films sind eher traurig, bekräftigen sie doch die immerwährende Ignoranz und Dummheit der Menschheit.

Mein Fazit: Gerade der englische Sprachwitz ist der Schlüssel zu diesem Meisterwerk, weshalb ich die Folgen immer in Originalsprache mit deutschen Untertiteln ansehe. Am besten ist es zudem, vorher die Bücher gelesen zu haben. Einen Punkt Abzug gebe ich, weil die Menüführung auf der DVD meiner Meinung nach ziemlich seltsam strukturiert wurde.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2010
Die DvD ist so einmalig brilliantes SciFi wie es unmöglich nochmal gibt!

Absolut logischer Irrsinn, wie man es nicht anders erwartet!
Einleuchtend und verwirrend und widersprüchlicher als ein Weibsbild^^

... und das alles ist es was diese Reihe so liebenswert für mich macht.

Ein Kauf muss für jeden der Fan.
Nur leider viel zu kurz ;)
0Kommentar5 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2013
Es ist wirklich schwer zu sagen, ob diese alte Kurz-Serie wirklich "gut" ist. Ich selber finde sie klasse, gerade weil sie so trashig ist. Aber ich kann auch jeden verstehen, der sie schlecht findet.
Auf jeden Fall ist sie liebevoll gemacht und setzt die verdrehte Phantasie von Duglas Adams bestens filmisch um.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2013
Hier geht es weiter bis zum zweiten Buch.

Genauso komisch und irrwitzig wie bei Teil eins.
Douglas Adams hat übrigens bei allem seine Finger schon bis zum Anschlag mit im Spiel gehabt, sogar beim Film, obwohl et da schon tot war.

Definitiv ein Muss!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2015
Was soll groß gesagt werden, klar ist aufgrund des Alters es schon ein wenig in die Jahre gekommen,
aber Story und Ideenreichtum übertrifft die aktuellen Serien um Längen!!! kurzum wer wissen will was sich hinter der 42 verbirgt sollte es besitzen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden