Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Album das wächst!
1988 erschien dieses Meisterwerk von Marc Almond und gehört auch heute noch zu einem meiner absoluten lieblings Alben.Einfach nur wunderschöne Pop Musik mit verträumten Lyrics und der genialen Stimme von Marc Almond!Das Beste an dieser Cd ist,das man sie immer hören kann,egal in welcher Verfassung man gerade ist.Allein der Titelsong ist schon ein...
Veröffentlicht am 22. April 2008 von Christian Balzereit

versus
0 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen mit gene pittney
eigentlich ne nette cd, aber ebem nur "nett". als hintergrundmusik gut geeignet, nur insgesamt etwas eintönig. anspieltip: somethings gotten hold of my heart" mit gene pittney.
Veröffentlicht am 26. Januar 2003 von davonima


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Album das wächst!, 22. April 2008
Rezension bezieht sich auf: The Stars We Are (Audio CD)
1988 erschien dieses Meisterwerk von Marc Almond und gehört auch heute noch zu einem meiner absoluten lieblings Alben.Einfach nur wunderschöne Pop Musik mit verträumten Lyrics und der genialen Stimme von Marc Almond!Das Beste an dieser Cd ist,das man sie immer hören kann,egal in welcher Verfassung man gerade ist.Allein der Titelsong ist schon ein Meisterwerk,ebenso wie das absolut faszinierende She took my soul in Istanbul,was für ein Gänsehautstück.Natürlich muß man auch noch die beiden über-Singles und Mega Hits Tears run rings und Somethings gotten hold of my heart(ohne Gene Pitney)erwähnen aber alles in allem ein rundes Meisterwerk,das man auch heute noch genießen kann und sollte!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen EIne meiner ewigen Lieblings-CD's, 1. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: The Stars We Are (Audio CD)
Für mich gehört diese CD von Marc Almond zu seinen Besten. Ich lege sie oft in meinen CD-Player, ganz unabhängig, in welcher Stimmung ich mich gerade befinde. Bin ich eher traurig, geht es mir nach den Songs meist wieder besser und wenn ich gut "drauf" bin, unterstreicht sie meine gute Laune. Ich werde die CD auch nicht leid. Auf die Frage, was genau mir an den Songs so gut gefällt (außer der tollen Stimme von Marc Almond)kann ich noch nicht einmal konkret antworten. Es liegt für mich ein Zauber inne, den man wohl nur spüren kann, wenn man sich auf die Lieder einlässt. Für mich strahlen sie jedenfalls viel Liebe, Sehnsucht und Gefühl aus. Habe sie letze Woche jemandem geschenkt, der noch nie von M. ALmond gehört hatte und dieser Jemand spielt die CD fast täglich, auf dem Weg zur Arbeit, zu Hause ... Einfach reinhören ... lohnt sich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen King of Kitsch, 16. Oktober 2005
Von 
Gregor Hoffmann (Siegen, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: The Stars We Are (Audio CD)
Das ist schon erstaunlich, wie man sich weiterentwickeln kann. In den frühen 80er Jahren noch Teil einer der avantgardistischsten New-Wave Bands Englands hat Marc Almond nach der Auflösung von SoftCell wohl einen ausgedehnten Streifzug durch den Plattenschrank seiner Mutter unternommen und dann beschlossen, Chansonnier oder zumindest so etwas ähnliches zu werden.

Diese Platte hat absolut nichts mehr mit SoftCell zu tun. Ein bombastisches und leicht schwüles Pop-Opus, voll schwelgender Streicherharmonien und Anleihen in allen möglichen musikalischen wie thematischen Stilen. Diese Platte ist reiner und bester Pop-Kitsch, wie eines dieser leuchtend bunt schimmernden Heiligenbildchen.

Herausragend natürlich "Somethings gotten hold of my heart".

Aber Achtung Fans oder solche die es werden wollen:

Auf der LP war das Stück seinerzeit von Marc Almond allein gesungen worden. Für die Single-Auskopplung, die auch heute noch gelegentlich im Radio läuft und die wohl jeder kennt, entschied man sich aber unverständlicherweise für eine Version, auf der Marc Almond mit dem alten Gene Pitney im Duett singt. Ich finde das Geknödel grauenhaft. Wie konnte man den nur noch einmal vor ein Mikrofon lassen? Bedauerlicherweise scheint diese Version aufgrund ihres Bekanntheitsgrades dann bei späteren Pressungen mit der ursprünglichen Version ausgetauscht worden zu sein(zumindest wenn man der Reinhören-Funktion Glauben schenken darf). Dafür gibt es ganz klaren Punktabzug und daher auch nur 4 Sterne.

Fazit: wer auf kitschigen Bombast-Pop steht wird hier bestens bedient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen mit gene pittney, 26. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: The Stars We Are (Audio CD)
eigentlich ne nette cd, aber ebem nur "nett". als hintergrundmusik gut geeignet, nur insgesamt etwas eintönig. anspieltip: somethings gotten hold of my heart" mit gene pittney.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen