wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen20
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
17
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CDÄndern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Dezember 2002
Dieses Live-Album dokumentiert den fetten Sound Ozzy's damaliger Band. Auch wenn man meint schon alle Songs zu kennen, darf man dieses Album nicht überhört haben! Die Stücke, teils Osbournes Solo-Stücke, teils alte Black Sabbath Nummern, profitieren von Randy Rhoads (Gitarre) exzellenter Live-Performance. In fast unglaublicher Perfektion gelingt es ihm, sämtliche Gitarren-Spuren virtuos aufzugreifen und in seine Rhythmusarbeit einzubauen. Oftmals sind die Songs im Detail anders gespielt(z.B. Crazy Train) als auf den Studio-Alben, wodurch eine Weiterentwicklung Randy Rhoads deutlich hörbar wird. Auch die Black Sabbath-Stücke bekommen hier ein völlig neues Gesicht.
Wer wissen möcht was ein Gitarrensolo ist, der muss sich nur Mr. Crowley anhören - unantastbar!
Die anderen Musiker darf man natürlich nicht übersehen, aber an den späteren Aufnahmen (ohne R.R.) erkennt man deutlich, wie einzigartig Randy Rhoads war. Und dieses ist hier bestens dokumentiert!
Fazit: Eines der besten Live-Alben!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2007
wer immer wissen wollte, warum randy einer der besten gitarristen aller
zeiten war, der sollte sich dieses livealbum zulegen. damals als 1987
dieses album erschien, waren es 2 LP`s die man in der hand hatte.
dieses album enthält aufnahmen von ca. ende `81, anfang `82.
randy starb am 19. märz 1982 bei einem flugzeugabsturz.
die geschichte ging so: es war der 19. märz `82 und die crew ,ozzy, randy,
rudy sarzo, don airey und die managerin und ein paar andere, waren mit dem tourbus unterwegs. der busfahrer machte unterwegs einen zwischenstop um seine
ex-frau aus dem bus zu lassen, die gerade nach hause wollte. kurz darauf lud
der fahrer die crew zu einem flugzeug-rundflug ein. der fahrer nahm sich
auf illegale art u. weise ein kleines passagierflugzeug (er hatte einen
flugschein, der war aber ungültig und er verheimlichte es).
als erstes durften don airey (keyboards) und rudy sarzo (bass) mitfliegen.
beide hatten den flug heil überstanden. danach waren randy und die stylistin an der reihe. wärend des fluges flogen sie immer tiefer, bis
sie auf ein haus prallten. das flugzeug explodierte und alle insassen waren sofort tot. don airey beobachtete das ganze. nebenher wurden alle
im bus von einem lauten knall erweckt. warum dies passierte ist bis heute
nicht klar. entweder wollte der busfahrer seine ex-frau töten, die im haus
wohnte oder es war ein unglück.
für mich ist dieses album eines der besten konzertalben, die ich je gehört
habe. hier sind ein paar songs aus der black sabbath zeit und natürlich
die von den ersten beiden ozzy alben "blizzard of ozz" und "diary of a madman" enthalten. man könnte hier fast sagen, dass randy im vorder- und
ozzy im hintergrund steht. habe mir kürzlich das quiet riot album
"the randy rhoads years" geholt und ich muss sagen, das er darauf nicht
so zeigen konnte was er drauf hatte , nur auf einem enthaltenm live-song.
ich kann nur sagen, wer wirklich wissen will, was randy drauf hatte, der
MUSS sich dieses album zulegen. mein anspieltipp hierdrauf ist "suicide
solution", dass ein großartiger sologitarren-part enthält. hier durfte
sich randy richtig ausleben, mit seiner gitarre ! R.I.P
0Kommentar4 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2007
Das ist definitiv eine der besten Live-Platten die es gibt! Ein Ozzy in Höchstform präsentiert einen Set aus unsterblichen Klassikern, der durch einen genial aufspielenden Randy Rhoads veredelt wird. Besser gehts nicht, Pflichtkauf!
0Kommentar3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2001
Ich muss sagen so ein gutes Live Album hab ich noch nie gehört.sei es von Iron Maiden oder Metalica was immer.Ozzy singt spitze was man zb bei live&loud nicht so sagen kann.Die band ist wirklich gut drauf.Besonders natürlich der Mann dem das Album gewidmet ist:Randy Rhoads.Die besten Gitarren die ich je Live hehört habe und auch bei den Studio Alben ist das so.Schade das das Gespann Osbourne und Rhoads nicht weiter zusammen spielen könnte, aber der tragische Flugzeugabsturz von rhoads hat das verhindert.Auch wen man alle Ozzy-Scheiben gut sind aber die besten die machte er mit Rhoads.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2000
Ja, genau darauf haben alle (alten) Ozzy Fans lange gewartet, die beste Ära von dem Madmann noch einmal Live zu hören. Denn die ersten beiden CD, waren einfach die besten. Was diese CD so einzigartig macht, ist, daß der viel zu früh verstorbene Ausnahme Guitarist Randy Roads hier jeden Nachwuchs-Guitarristen and die Wand spielt. Was für schier geniale Leadguitarren! Kurz um: Das beste Live Album von Ozzy mit dem besten Line-up eingespielt, macht fast süchtig, die Erinnerung an diese gute alte Zeit.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2004
Randy Rhoads, dem sicherlich einflußreichsten musikalischen Wegbegleiter Ozzy Osbournes , wird hier musikalisch ein Tribut gezollt, der ihm auch gebührt. Alle, bis auf den Studioaouttake, gespielten Stücke sind live. Sie zeigen einmal mehr, welch ein Ausnahmegitarrist er war.
Diese Platte ist ein Meilenstein in der Geschichte der Rockmusik.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2013
Wollte ich wiederhaben.Ozzy noch mit Randy Rhoads,der viel zu früh von uns ging.Dank Misses Rhoads wurde 1987
dieser Release möglich.Also empfehlenswert für jeden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2015
Meine erste LP habe ich nun endlich auch als CD, geiles Album für einen genialen Gitarristen. Ich bin sehr begeistert
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2014
Gefällt mir sehr gut da ich ein Fan von Ozzy Osbournes Musik bin.
Die Soundqualität ist wirklich sehr gut !!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2000
Unverkennbar heult Ozzy seinen eigentümlichen Rock'n'Roll und wandert dabei klatschend über die Bühne. Hier ehrt er den viel zu früh gestorbenen Randy Rhoads, den wohl besten Heavy-Gitaristen der Metal Geschichte. Mit Stücken wie Mr. Crowley o. Paranoid zeigt der Meister der OzzSide warum er so lange im Geschäft erfolgreich war. Wie viele Livescheiben eine gut gelungene BestOf. P.S.: Play it loud
0Kommentar1 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €
7,99 €
6,99 €