Kundenrezensionen


22 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weniger Speed, mehr Melodie, ganz und gar Rock'n Roll
Hat sich Lemmy im Cover des Vorgängeralbums "We are Motörhead" noch entschuldigt: "As you get older, you get slower- I do apologize", hat er nun gerade diese Langsamkeit bis zur Perfektion(er wars ja eh schon) kultiviert. Man merkt beim hören dieses Albums, daß die Jungs um Lemmy sehr im Blues verwurzelt sind. Wie gesagt, wird hier die Geschwindigkeit...
Veröffentlicht am 9. April 2002 von Fabian Nepple

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bisschen müde geraten...
Mich reißt "Hammered" nicht vom Hocker. Ich empfinde das Songwriting weitgehend als konstruiert, gewollt, mittelmäßig und uninspiriert. "Walk a crooked Mile" ist da zwar die Ausnahme, aber mit seinem Kanongesang kein guter Opener und außerdem viel zu lang. "Brave New World" knüppelt wenigstens ordentlich und hat einen beißend bösen...
Veröffentlicht am 19. April 2011 von Alexander Gärtner


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eintopf, 11. Mai 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Hammered (Limited Edition) (Audio CD)
Leider ist das neue Werk von Motörhead nur ein einziger musikalischer "Brei" und kommt aufgrund fehlender Highlights
niemals an die großen Alben ( Bastards und Orgasmatron) heran.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schwach, 7. August 2002
Rezension bezieht sich auf: Hammered (Limited Edition) (Audio CD)
Was ist nur aus all den guten Bands aus meiner Jugendzeit (die 80er) geworden. Nach den Katastrophen-Alben von Manowar, Judas Priest und Maiden sind jetzt auch Lemmy und seine Mannen mit dem "Mir-fällt-zwar-nix-mehr-ein-aber-ich-brauch-dringend-Kohle" Virus infiziert.
Nun gut, sie schlagen sich mit ihrem altbewährten Stil immer noch besser als die oben genannten, aber ich kann doch wohl verlangen, dass man sich ein paar mehr Gedanken über ein neues Album macht als dies hier der Fall war. Auch sollte man dem Gittaristen mal eine kleine Pause gönnen, damit er seine inzwischen wohl versteiften Finger (immer nur ein Griff) wieder etwas lockern kann. Gut, schon früher waren die Leistungen an den Instrumenten bei Motörhead erschreckend schwach und wurden international eigentlich nur noch durch die Dilettanten von Mötley Crüe unterboten (Mick Mars konnte die Klmpfe ja kaum gerade halten), aber gerade hier wäre doch Raum für Verbesserung gewesen.
Egal, sei's drum, trotzdem noch 3 Punkte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Hammered
Hammered von Motörhead (Audio CD - 2002)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen