Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein ( zu kurzer ) Debney zum Träumen, 29. Dezember 2013
Von 
Dennis Seifert (Kerpen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Im Zeichen der Libelle (Dragonfly) (Audio CD)
John Debney ist spätestens seit seiner Arbeit zu " Der Passion Christi " und der Oscar Nominierung sehr vielen Hörern bekannt. Seit vielen jahren vertont er unterschiedliche Arten von Filmen und im Jahr 2002 war der Mystery Film " Im Zeichen der Libelle " an der Reihe. Hat die Handlung Paralelen zu dem sehr erfolgreichen " The Sixth Sense " so ist auch die Musik in diesem Umfeld angesiedelt. Debney baut auf Orchester und die klassischen Elemente wie Streicher, Klavier und ein Chor um dem Film Leben einzuhauchen.

" Main Titles " ist ein treibendes Stück und bei weitem die schnellste Track auf diesem Album. Dezente Elektronik unterlegt das Hauptthema was mit Chor und Streichern vorgestellt wird und den Kern der Filmmusik bietet. Ein tolles Thema was sowohl dramatisch als auch einfühlsam daher kommt und toll die Emotionen transportiert. Die Musik im ist durch die ganze länge sehr emotional und gefühlsbetont gehalten, nur im Track " Donor Body Awakens " sind die Töne dunkler und nur auf Spannung bezogen. Das Klavier nimmt einen großen Teil in der Partitur ein und wird mit dem Track " Joe and Emely Flashback " mit einem zweiten Thema eingeführt.

" Emilis Grave " ist ein wunderschönes Stück was das Hauptthema voll entfaltet und Debneys ganzes handwerkliches Können in einem Track zur geltung bringt. Wunderschöne Streicher und tolle Melodien sowie Flöten und ein Cello betonen jede Facette in der Musik. Der letzte Track beginnt dunkel ehe am Ende viele Elemente aus den Stücken davor zum tragen kommen und einen tollen Abschluss bilden.

Ein Nachteil ist jedoch die sehr kurze Länge. 7 Tracks und so um die 30 Minuten sind einfach zu kurz um 5 Sterne zu geben, eine Empfehlung kann ich für diesen tollen Soundtrack aber doch abgeben. Debney schafft hier eine Filmmusik zum träumen und bringt sehr viele Emotionen rüber. Ein feiner kleiner Score dem man auf jeden Fall eine Chance geben sollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Beziehungsmusik, 12. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im Zeichen der Libelle (Dragonfly) (Audio CD)
Die Musik zu diesem Soundtrack ist sehr gut. Wenn die Leute solche Filme gesehen haben,kaufen sie auch den Soundtrack.

Mit Freundlichen Grüssen
Roberto Cavallaro
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einmalig, 26. Juli 2002
Rezension bezieht sich auf: Im Zeichen der Libelle (Dragonfly) (Audio CD)
Auch wenn dieser einmalige Soundtrack nur 31 Minuten
umfaßt, lohnt sich die Anschaffung absolut! Umso unver-
ständlicher ist es, daß man die DVD des dazugehörigen
Films nirgendwo vorbestellen kann, obwohl Filme, die
im gleichen Zeitraum oder noch später ins Kino kamen, wie
zum Beispiel "Panic Room", längst vorbestellbar sind.
Wer hat einen Tip??
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einmalig, 26. Juli 2002
Rezension bezieht sich auf: Im Zeichen der Libelle (Dragonfly) (Audio CD)
Auch wenn dieser einmalige Soundtrack nur 31 Minuten
umfaßt, lohnt sich die Anschaffung absolut! Umso unver-
ständlicher ist es, daß man die DVD des dazugehörigen
Films nirgendwo vorbestellen kann, obwohl Filme, die
im gleichen Zeitraum oder noch später ins Kino kamen, wie
zum Beispiel "Panic Room", längst vorbestellbar sind.
Wer hat einen Tip??
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einmalig, 26. Juli 2002
Rezension bezieht sich auf: Im Zeichen der Libelle (Dragonfly) (Audio CD)
Auch wenn dieser einmalige Soundtrack nur 31 Minuten
umfaßt, lohnt sich die Anschaffung absolut! Umso unver-
ständlicher ist es, daß man die DVD des dazugehörigen
Films nirgendwo vorbestellen kann, obwohl Filme, die
im gleichen Zeitraum oder noch später ins Kino kamen, wie
zum Beispiel "Panic Room", längst vorbestellbar sind.
Wer hat einen Tip??
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen