Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen das kino lebt!
minutengenau war diese inszenierung:
nachts im tv rumgezappt - aus routine mal bei 3 sat reingeschaut - ah, da beginnt ein film (ah, der 22.25uhr-film auf 3 sat - mist, batterien der fernbedienung sind leer - naja, dann eben ohne teletextinfos...)...
und schon hat er begonnen...
es beginnt ganz interessant... und plötzlich spüre ich wie ich drin...
Veröffentlicht am 21. Juli 2005 von gawanschneeweiss

versus
4 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mann liebt Frau liebt Mann
Nach Motiven von Heinrich von Kleist - aber sehr frei. Und es geht auch nicht um Sex, Drogen und Love-Parade (das macht zehn MInuten des Films aus), sondern um eine Frau (Frau!! Wieso sagen immer alle "Mädchen" zu jemand wie Lavinia Wilson??) zwischen zwei Männern und den drei Worten, die uns auf ewig binden ("Ich bin schwanger!"). Und außerdem gehen doch...
Am 19. Oktober 2002 veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen das kino lebt!, 21. Juli 2005
minutengenau war diese inszenierung:
nachts im tv rumgezappt - aus routine mal bei 3 sat reingeschaut - ah, da beginnt ein film (ah, der 22.25uhr-film auf 3 sat - mist, batterien der fernbedienung sind leer - naja, dann eben ohne teletextinfos...)...
und schon hat er begonnen...
es beginnt ganz interessant... und plötzlich spüre ich wie ich drin bin in dem film... selten geht es mir so, dass die zeit vergeht, ohne dass man auf die uhr schaut, dass die bilder voranschreiten und man wissen will wie es weitergeht - dass neue musik am werk ist, ohne dass sie nervt... dass von loveparade die bilder sind (und sogar die rede), ohne dass es langweilt... und dann sind da diese darsteller... jung, hübsch, authentisch - und v.a. niveauvoll im spiel... das macht spaß - aber es bleibt nicht beim spaß... ein spiel beginnt, das uns mitnimmt auf die reise, das schwankt zwischen idylle und tragödie... eine ahndung taucht auf: oh, das erinnert an kleist - später dann: ah: die wahlverwandtschaften - aber beides wirkt nicht aufgesetzt, ist kraftvoll und sprühend eingearbeitet... dieser film lebt - und hat seinen besonderen reiz darin, dass er andererseits fast wie slapstick daherkommt - ein touch von seifenoper, das schon - aber eine seifenoper auf verdammt hohem regie-niveau... hut ab - es gab applaus vor dem fernseher von mir - zumal das ende auch kurz vor schluss noch tragisch hätte umschlagen können, was gut gewesen wäre... dieses ende aber war mindestens genauso gut: es wirkt real und realistisch - und das bei soviel unwahrscheinlichkeiten im handlungsablauf... eine echte leistung!
weiter so... ich jedenfalls bin nun schon gespannt auf den nächsten christoph-stark-film...
die nur 4 sterne erklären sich so: es gibt schließlich noch tarkowskij oder angelopoulos, ein bisserl luft muss schon noch sein :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen volltreffer, 17. März 2002
gleich einmal vornweg: der film ist sicher geschmackssache.ich bin ohne jegliche vorahnung in den film gegangen und war fasziniert.die story beginnt auf der love parade, auf welcher julietta u.ihre freunde feiern.sie und ihr freund jiri,ein medizinstudent aus berlin, verlieren sich jedoch später aus den augen u. julietta wird bewusstlos.max, ein dj, findet sie und schläft mit ihr.ein paar wochen später, kurz vor dem abi, bemerkt julietta ihre schwangerschaft.fest davon überzeugt,dass sie von jiri ein kind erwartet,fährt sie nach berlin.max und jiri sind mittlerweile freunde geworden und das gefühlsCHAOS beginnt. es ist faszinierend, wie die vergewaltigung zwischen den vielen szenen zum schmunzeln und max' charme in den hintergrund rückt, so dass man ihm die ganze sache kaum noch übelnimmt, obwohl es ja ein verbrechen ist.die spannung wird bis zum ende des filmes erhalten; man weiß nie, wie julietta als nächstes entscheiden wird.
ein cooler streifen mit super schauspielern !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mann liebt Frau liebt Mann, 19. Oktober 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Julietta - Es ist nicht wie du denkst (DVD)
Nach Motiven von Heinrich von Kleist - aber sehr frei. Und es geht auch nicht um Sex, Drogen und Love-Parade (das macht zehn MInuten des Films aus), sondern um eine Frau (Frau!! Wieso sagen immer alle "Mädchen" zu jemand wie Lavinia Wilson??) zwischen zwei Männern und den drei Worten, die uns auf ewig binden ("Ich bin schwanger!"). Und außerdem gehen doch alle fremd, irgendwie...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Oberflächlich und vorhersehbar!, 31. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Julietta - Es ist nicht wie du denkst (DVD)
Habe mir diesen Film angeschaut, da ich die Hauptdarstellerin Lavinia Wilson aus dem Film "Allein" kannte. Das ist auch das einzig positive an diesem Film. Lavinia spielt sehr gut. Allerdings ist dieser Film nicht zu vergleichen mit Allein. Ein total langweiliger, vorhersehbarer Streifen, der auf einem Teenieniveau gedreht wurde. Habe mich absolut gelangweilt und wollte mehrmals abschalten. Die Story und der ganze Film sieht aus, nach dem Motto "Brauche Geld, mache einen Film". Nicht zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Julietta, 23. November 2002
Von 
U. Hermann (Seesen, Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Julietta - Es ist nicht wie du denkst (DVD)
Ein sehr ergreifender Film. Ich habe ihn erst vor kurzem gesehen und kann auch das Buch empfehlen. :-) Der Film handelt von einem Mädchen (Julietta), die mit sich mit einer Freundin und ihrem Freund einen schönen Tag auf der Loveparade machen will. Doch es kommt nicht so wie man denkt. Sie verliebt sich in einen anderen... Es ist nicht so wie du denkst :-))
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen oberflächlicher geht's kaum, 3. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Julietta - Es ist nicht wie du denkst (DVD)
Der Film hat durchaus eine faszinierende Wirkung. Besonders die schauspielerische Güte von Lavinia Wilson hab ich sehr bewundert. Aber dem Film fehlt jeglicher Tiefgang: Als Gelegenheitsschönling Max die "Vergewaltigung" gestanden hat, dachte ich wegen Julietta's Cholikerfreunds Jiri jetzt ist die Hölle los. Denkste, wer nach dieser Szene umschaltet und 20 Minuten später wieder zuzappt sieht die beiden (Julietta und Max) fast küssend durch Berlin schlendern. Etwas mehr Anlehnung an die harte Realität hätte nicht geschadet, dennoch ist der Film letztendlich doch empfehlenswert, die drei Jungdarsteller (Matthias Koeberlin, Barnaby Metschurat und die bildschöne Lavinia Wilson haben's einfach drauf).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Julietta - Es ist nicht wie du denkst
Julietta - Es ist nicht wie du denkst von Heinrich Kleist (DVD - 2002)
Gebraucht & neu ab: EUR 8,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen