Kundenrezensionen


25 Rezensionen
5 Sterne:
 (15)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartiger Eddie Murphy
Eddi Murphy spielt den ausgelassenen fröhlichen und sonnigen Cop Axel Foley, dem alles Aufgesetzte und Gekünstelte zuwider ist. Er hat keine Berührungsängste mit der Unterwelt und über kleinere Gaunereien sieht es auch schon mal gerne hinweg oder amüsiert sich sogar darüber.

Axel wird von einem guten Freund besucht, der gerade...
Vor 23 Monaten von profun veröffentlicht

versus
27 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlechte Bluray
Eine Frechheit von Paramount, den Film so auf Bluray anzubieten. Bild unscharf, schlechte Farben, fängt schon beim Vorspann an. Vom Ton ganz zu schweigen, der Deutsche Ton ist nur in Dolby Surround abgemischt. Da sollte man schon in der Lage sein aus den vier Spuren etwas anderes herauszuholen, gerade bei der Filmmusik wäre das extrem notwendig geworden...
Veröffentlicht am 24. November 2011 von Franz-josef Schlitt


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

27 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlechte Bluray, 24. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beverly Hills Cop [Blu-ray] (Blu-ray)
Eine Frechheit von Paramount, den Film so auf Bluray anzubieten. Bild unscharf, schlechte Farben, fängt schon beim Vorspann an. Vom Ton ganz zu schweigen, der Deutsche Ton ist nur in Dolby Surround abgemischt. Da sollte man schon in der Lage sein aus den vier Spuren etwas anderes herauszuholen, gerade bei der Filmmusik wäre das extrem notwendig geworden.
Aber wir lassen uns ja immer wieder von den Hollywood Großmeisterstudios veralbern. So bitte nicht weiter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fitzelchen Zitrone von Schale, 8. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Beverly Hills Cop [Blu-ray] (Blu-ray)
Über den Film braucht man, denke ich, nichts mehr zu schreiben, genialer Cult!

Ich bewerte also ausschließlich die Qualität der Blu-ray.

Diese verdient meiner Meinung nach, gemessen am Schulnotensystem, eine glatte 6 und somit nicht den Titel "Blu-ray"! Die Bildqualität einer VHS war kaum schlechter.
schnöder 2.0 Surroundsound ist auch nicht das, was man sich für eine Bluray wünscht.

Mein Tip: Wer auf eine gute Bildqualität und tollen Sound Wert legt, Finger weg.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartiger Eddie Murphy, 5. September 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Beverly Hills Cop (DVD)
Eddi Murphy spielt den ausgelassenen fröhlichen und sonnigen Cop Axel Foley, dem alles Aufgesetzte und Gekünstelte zuwider ist. Er hat keine Berührungsängste mit der Unterwelt und über kleinere Gaunereien sieht es auch schon mal gerne hinweg oder amüsiert sich sogar darüber.

Axel wird von einem guten Freund besucht, der gerade aus dem Gefängnis entlassen wurde und bei ihrem Treffen wird dieser ermordet.
Axel wird die Untersuchung des Falles untersagt und so nimmt er kurzerhand Urlaub und ermittelt auf eigene Faust.

Auf den ersten Blick wirkt Axel, als könne man ihn nicht für voll nehmen, doch der Schein trügt. Mit ungemeinem Spürsinn, stets gepaart mit hintergründigem Humor, achtet er kaum eine Konvention. Er verläßt sich neben seiner Erfahrung auf seinen ausgeprägten Spürsinn, seine Menschenkenntnis und sein großes Herz. Er nimmt die Wichtigtuer nicht sonderlich ernst, sondern verblüfft sie immer wieder durch seine direkte und unkomplizierte Art, mit der er ihrer vermeintlichen Schläue immer einen Schritt voraus ist.

Ein sehr amüsanter, unterhaltsamer Krimi. Eddie Murphy schlägt den Zuschauer vom ersten Augenblick an in seinen Bann, denn diese liebevolle heitere Art und die Art und Weise, wie er an einen Fall herangeht, ist grandios. Ein sehr gelungener Krimi jenseits des Mainstreams.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der besten Filme der 80er Jahre, 1. Dezember 2010
Von 
S. Simon "WhiteNightFalcon" (Kastell) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Beverly Hills Cop (DVD)
Wenn man sich allein den Anfang dieses Films ansieht, kann man sich heute nicht mehr vorstellen, dass das erste Drehbuch für diesen Film einst für Sylvester Stallone geschrieben wurde!!!
Wie Eddie Murphy hier mit seiner Schnoderschanuze losplappert, dass die Feuergeschwindigkeit eines Maschinenegewehr dagegen ziemlich alt aussieht ist immernoch unschlagbar lustig, unterhaltsam und unverkennbar. Was Murphy hier im Alleingang macht, daran sind manche Cops im DUO gescheitert!
Doch auch der actionreiche Auftakt des Films, wenn ein Truck hier alles platt walzt, was ihm vor den Kühler kommt, hat nichts von seinem Spaßfaktor verloren.
Spaß erschafft der Film aber auch sonst aus jeder Szene. So ist auch Axels Ankunft in Beverly Hills genial, wenn er durch die Straßen fährt, zum einen mit seinem alten Chevy hier so fehl am Platz wirkt, wie ein schwarzer Fleck auf einer weißen Weste, bis hin zum einchecken im Hotel. Für ganz viel Flair bei der Untermahlung diesen Szenen sorgt ohne Frage Harold Faltermeyers Soundtrack, der durch den ganzen Film omnipresent und Klasse ist.
Das Gute an dem Film ist aber auch, dass er trotz allem Spaß immer wieder mal ernstere Zwischentöne anschlägt, so dass er niemals zur kompletten Comedy verkommt, sondern immer bewußt bleibt, dass Axel in Beverly Hills versucht einen Mord zu klären. Doch Axels unorthodoxe Methoden sorgen auch immer dafür, dass es nie ZU ernst wird. Eddie Murphy gelingt hier wirklich bravourös der Spagat von einem Schlag auf den anderen von lustig auf ernst umzuschalten oder umgekehrt, so dass sich jeder, der den Film nicht kennt, stets überraschen lassen kann, wie er als nächstes reagiert. Dieser Balanceakt ist ihm leider später in dieser Klasse nie wieder so überzeugend gelungen, wo viele Filme von ihm zusehr auf reinen Klamauk setzten.
Das Finale des Films vereint perfekt ALLE Bestandteile des Films. Spannung, Action, Humor und tolle Musik sind hier perfekt kombiniert und runden einen Film ab, der für einer der besten 25 Filme der 80er Jahre ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Diese Zeit ist vorüber - und das ist gut so, 29. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beverly Hills Cop (DVD)
Aus heutiger Sicht war dieser Film für mich kaum noch zu ertragen. Damals im Kino fand ich ihn klasse.
Nun gut. Die Zeiten ändern sich. Eddie Murphy auch?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Frechheit, 6. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Beverly Hills Cop [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich habe mich auch gefreut endlich Beverly Hills Cop auf Blu Ray und dann das . Bild teilweise Unscharf und Pixel , dann man wieder alles Scharf .

Da erst nur der erste Teil auf Blu Ry rauskam und ich enttäuscht war habe ich abstand genommen mir die eventuelle Box mit allen 3teilen zu holen ...

Aber wer weis vielleicht hat man nun den ersten Teil nochmal überarbeitet..??
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen War das eine tolle Zeit, 16. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Beverly Hills Cop (DVD)
Hier ist Eddie Murphy top in Form und spielt so lustvoll, dass es auch für den Zuschauer eine helle Freude ist. Dabei wird er glänzend von Judge Reinhold und John Ashton unterstützt. Dazu eine mit knackiger Action gewürzte, kurzweilige und sehr witzige Story: schon entstand eine 80er Jahre Actionkomödie mit Kultpotenzial. Schade nur, dass Murphy an diese Erfolge später eigentlich nie mehr anknüpfen konnte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Blu-ray mit Ton aus dem Mittelalter!, 17. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Beverly Hills Cop [Blu-ray] (Blu-ray)
Hier bei amazon wird das deutsche Tonformat ja noch gar nicht gelistet - aus gutem Grund, möchte man meinen. Und tatsächlich wird für die Blu-ray in anderen Online-Shops lediglich 2.0 Dolby Digital als deutscher Ton angegeben. Peinlich und inakzeptabel beim heutigen Stand der Technik. Paramount: 6 - Setzen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer wieder gerne!, 22. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Beverly Hills Cop (DVD)
Das die Namen Don Simpson und Jerry Bruckheimer als Markenzeichen für gute Filme gelten, ist ja bekannt. In dieser Actionkömidie (welche Eddie Murphy weltweit endgültig zum Star machte) geht es um den Cop Axel Foley (Murphy), dessen Freund getötet wird. Da sich die Verantwortlichen offenbar in Beverly Hills (Los Angeles) befinden, nimmt sich Foley Urlaub und versucht außerhalb seines Einsatzgebietes, den Mord aufzuklären. Zu Hilfe kommen ihn zwei trottelige Cops, die Anfangs streng nach Vorschriften handeln.
Kritik:
"Beverly Hills Cop" ist ein wahrer Klassiker des Genres, in dem Eddie Murphy sein komödientisches Talent unter Beweiß stellte. Regisseur Martin Brest garnierte den Streifen mit der kultigen Musik von Harold Faltermeyer und natürlich auch mitguten Verfolgungsjagden. Ganz klar: Diesen Film muss man einfach haben.
Die Bildqualität auf der DVD ist in Ordnung, an dem Ton hätte man jedoch noch mehr basteln können, doch auch die deutsche Dolby - S. Tonspur bietet viel Räumlichkeit. An Extras hätte es klar mehr sein können, aber dafür ist das Menü sehr schön gestaltet worden. Wer die Anderen beiden Teile auch gut findet, sollte sich natürlich die gesamte Box holen.
Teil Zwei ist eine Spur schlechter (Tony Scott), dafür gibt es mehr Action. Teil Drei ist noch eine kleine Spur schlechter, ist aber dennoch ziemlich witzig.
Faszt: KUlt - Must have!!!!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Beginn einer Klasse Trilogie für die DVD-Sammlung, 20. Oktober 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Beverly Hills Cop (DVD)
Eddy Murphy ist Axel Foley, ein Cop aus Detroit. Kurz nachdem sein alter Kumpel Mikey ihn in Detroit besucht wird dieser umgebracht. Gegen den Befehl seines Bosses macht sich Foley auf den Mord zu klären. Die Spuren führen ihn nach Beverly Hills. Dort trifft er auf Lt. Bogomil, Sgt. Taggart und Det. Rosewood die er einen nach dem anderen auf seine Seite bringt. Mit vereinten Kräften und vor allem Foleys Mundwerk versuchen sie den Bösewicht Viktor Maitland (Steven Berkhoff)zu entlarven.
Ein Film mit viel Witz und Action.
Einfach SUPER!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Beverly Hills Cop
Beverly Hills Cop von Martin Brest (DVD - 2003)
EUR 8,67
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen