Kundenrezensionen


15 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Elbenfest für die Ohren
Elben gelten als betörende Sänger, Zwerge und Hobbits lieben es, Lieder zu schreiben und darzubieten, auch die Menschen der Dunedain haben ihre Lieder - und Sänger. Manche Rezensenten scheinen der Vorstellung verhaftet zu sein, schöner Gesang sei unvereinbar mit gut ausgebildeten, klassischen Stimmen. Tolkien orientierte sich stark an mittelalterlichen...
Veröffentlicht am 29. Juli 2002 von R. Lüth

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Geschmackssache!
Zweifelsohne war hier ein professionelles Orchester und ebenso professionelle Sänger am Werk, doch das Ergebnis ist Geschmackssache. Die gesammten Lieder sind für meinen Geschmack zu opernhaft, zu tragend und melancholisch. Bei einigen Stücken passt diese Stimmung, beispielsweise bei den klangvollen Tenören der Zwerge in ihren steinernen Hallen. Doch...
Veröffentlicht am 13. Juli 2005 von Judith Dahmen


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Elbenfest für die Ohren, 29. Juli 2002
Rezension bezieht sich auf: The Lord of the Rings / An Evening in Rivendell / A Night in Rivendell (Audio CD)
Elben gelten als betörende Sänger, Zwerge und Hobbits lieben es, Lieder zu schreiben und darzubieten, auch die Menschen der Dunedain haben ihre Lieder - und Sänger. Manche Rezensenten scheinen der Vorstellung verhaftet zu sein, schöner Gesang sei unvereinbar mit gut ausgebildeten, klassischen Stimmen. Tolkien orientierte sich stark an mittelalterlichen Themen und Heldenbeschreibungen. Der Gesang der vorliegenden Doppel-CD trägt dem kongenial Rechnung. Warum sollte ein Aragorn oder gar ein Legolas klingen wie ein Badezmmer-Caruso? Oder wäre ein Gestöhne a la Backstreet-Boys gefälliger? Sicher, für unsere Ohren mag das Material des Tolkien-Ensembles gewöhnungsbedürftig sein. Aber hört Euch mal Minne - oder Mönchsgesang an - der Effekt dürfte ähnlich sein!
Hervorhebenswert ist das intime, sphärische und lebendige Klangbild. Die Instrumentierung ist nahezu spartanisch, aber wirkungsvoll. Lediglich bei CD 2 hätte ich mir ein Weniger an Chor-Liedern gewünscht, aber das ist eine Frage des Geschmacks, nicht der Qualität.
Der Abend und die Nacht in Bruchtal sind eine Zeit der Besinnung, kurzweilig wie ein Elbenfest. Mittelerde-Liebhaber dürfen sich freuen auf betörende Elbengesänge, lustige Hobbitlieder und traurige Balladen aus fernen Zeitaltern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbare Atmosphäre!, 17. Februar 2002
Rezension bezieht sich auf: The Lord of the Rings / An Evening in Rivendell / A Night in Rivendell (Audio CD)
Habe eben zum ersten Mal die CD's gehört und bin total begeistert. Mit etwas gemischten Gefühlen habe ich mir die CD's gekauft und bin durchweg positiv überrascht. So vielvältig die Geschichte des Herrn der Ringe und ganz Mittelerde sind, so vielfältig ist diese CD. Jede Stimmung wird eingefangen, jedes Volk hat seinen einen Stil und man wird förmlich in die Geschichte gesogen, sieht die Szenen am inneren Auge herziehen. Besonders schön sind die Booklets gemacht, die von Königin Margrethe II. von Dänemark illustriert sind und in denen die Texte der Lieder samt stimmungsvoller Einbettung in den sie im "Herrn der Ringe" umgebenden Text wiedergegeben sind. Die Sänger sind erstklassig und -wenn ich auch erst Gewöhnungsprobleme hatte (schließlich haben die Personen jetzt für mich drei verschiedene Stimmen, die aus dem Hörspiel, die aus dem Film und jetzt noch die Singstimmen...)-hauchen ihren Charakteren echtes Leben und Stimmungen ein, wie man sie aus dem Buch kennt. Einfach nur klasse und für jeden Fan der Lieder Tolkiens ein Muss!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schlicht genial!, 27. November 2002
Rezension bezieht sich auf: The Lord of the Rings / An Evening in Rivendell / A Night in Rivendell (Audio CD)
Für alle, die im Film (so gut er auch sein mag!) die Gedichte und Lieder so bitter vermisst haben wie ich, ist das hier definitiv die Doppel-Cd der Wahl! Von sehr opernhaften Stücken (meist die, die im Buch von Elben vorgetragen werden) bis zu irish-folk-artigen Krachern (die Hobbits, natürlich) reicht die Spanne an Musikstilen, das mag manchem zu viel sein oder seltsam anmuten, ich finde es aber sehr passend.
Kaspar Reiff und Peter Hall sind in Dänemark sehr bekannt Komponisten moderner Musik und ihr Tolkien-Projekt- es gibt mittlerweile auch eine dritte Cd- hat dort ausserordentlich gute Resonanz auf Kritikerseite bekommen.
Erwähnenswert finde ich auch das schöne Booklet, in dem alle Texte im Zusammenhang des Buches nochmal abgedruckt sind. Dazu kommen meiner Meinung nach wunderschöne Illustrationen, die von der dänischen Königin, Margarethe II. stammen.
Ich finde die Cds rundum gelungen und kann den Kauf nur wärmstens weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herrliche Vertonung der Tolkiengedichte, 21. März 2002
Rezension bezieht sich auf: The Lord of the Rings / An Evening in Rivendell / A Night in Rivendell (Audio CD)
Als ich diese CDs das erste Mal gesehen habe, war ich ziemlich kritisch. Aber nach dem ersten Hören dachte ich "Wow!". Alles, was mir im Film gefehlt hat, wurde nun auf anregende, einfühlsame und zugleich entspannende Art und Weise dargestellt. Jeder, der sich bisher nichts unter den Gedichten Tolkiens aus dem "Herrn der Ringe" vorstellen konnte, findet hier die gelungene Mischung aus brillianter Umsetzung von Tolkiens Versen und musikalischer Perfektion. Ein Muss für jeden Tolkien-Fan!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Lieder im Film vermisst? Dies ist das Gegenmittel, 30. Januar 2002
Rezension bezieht sich auf: The Lord of the Rings / An Evening in Rivendell / A Night in Rivendell (Audio CD)
Ich kann der Meinung von borisleidner nur anschließen. Diese zwei CD's erfüllen mir den Traum den Liedern aus unserem Lieblingsbuch endlich in bester Audio-Qualität zu lauschen. Die Stimmungen schwanken von den eher lustigen Hobbit und Bombadillo Songs zu den Gänsehaut-verursachenden Schlüsselszenen. Die CD's laufen unter den Titel: "AN EVENING IN RIVENDELL" und "A NIGHT IN RIVENDELL", treffender hätte man die Titel nicht wählen können. Frodos Trauernachruf an Gandalf auf der zweiten CD verursachte bei mir Gefühlsausbrüche die von Lachen in Tränen wechselten. Der Text kann nur aus der Feder von Menschen stammen die sich mit der Literatur auseinandergesetzt haben. So viele Einzelheiten die einen bekräftigen den Liedern Aufmerksamkeit zu schenken. Für die Personen die mit dem Film das erstemal mit Tolkien in Berührung gekommen sind kann ich diese CD auch absolut empfehlen da ihr Stil Zeitlos zu sein scheint und so eine bombastische Atmosphäre aufbaut. Dies war ein Kauf mit Vorbehalt da ich Angst hatte wieder ein Kommerz-Produkt zu erwerben, doch nach dem Einlegen der ersten CD konnte ich es nicht erwarten endlich die Zweite einzulegen. Danke an das Tolkien-Ensemble für diese akustische Bereicherung eines toten Audio-Marktes!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Herrliche Vertonung von Tolkiens Gedichten, 21. März 2002
Rezension bezieht sich auf: The Lord of the Rings / An Evening in Rivendell / A Night in Rivendell (Audio CD)
Also, wo ich diese CDs das erste Mal sah, war ich ziemlich skeptisch. Aber nach dem ich sie mir angehört hatte, war ich vollkommen davon verzaubert. Diese Sammlung von vertonten Gedichten aus dem "Herrn der Ringe" ist wirklich brilliant. Es ist eine Mischung von zugleich anregenden, entspannenden und sehr gefühlvoll inszenierten Liedern, die das ausdrücken, was sich jeder "Herr der Ringe"-Leser bisher nur düster vorstellen konnte. Ein Muss für jeden Tolkien-Fan!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow! Mittelerde lebt!, 18. Februar 2002
Rezension bezieht sich auf: The Lord of the Rings / An Evening in Rivendell / A Night in Rivendell (Audio CD)
Es gibt nur ein Wort da diese CDs beschreibt: Großartig! Die Lieder fangen die Stimmung des Buches wunderbar ein. (Noch besser als dies die ebenfalls gute Filmmusik vermag)
Wenn sie immer schon wissen wollten, wie die Stimmung im Tänzelnden Pony war (oder auch die im Elfenwald Lorien) oder wie schwermütig die Ballade von Beren und Luthien (oder wie unbeschwert ein Hobbitlied) klingt, dann ist dies die perfekte CD für sie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gehört unbedingt zum Buch..., 22. April 2005
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Lord of the Rings / An Evening in Rivendell / A Night in Rivendell (Audio CD)
Dieses Doppelalbum bietet zusammen mit "At Dawn in Rivendell" die absolut professionellste und gelungenste Umsetzung von LOTR, die bislang erschienen ist. Wer klassischen Gesang nicht schätzt, wird aber vermutlich etwas weniger Vergnügen an den Stücken haben. Speziell die "Elben-Stücke" wirken durch ihre opernhafte Umsetzung sehr "elfenbeinturmartig" entrückt. Das ist beileibe kein Minus, nur macht es das Hören für Nicht-Klassiker nicht eben einfacher. Dieser Klientel wäre vielleicht eher "At Dawn..." mit Christopher Lee als Erzähler zu empfehlen, die sich leichter erschließt. Für alle, die bereit sind, sich auf Klassik einzulassen, ist dieses Doppelalbum jedoch eine absolute Fundgrube - es fällt schwer, irgendein Stück besonders zu erwähnen, weil sie eigentlich alle auf gleich hohem Level liegen. Das Tolkien-Ensemble nähert sich den Originaltexten einfühlsam und mit bester Interpretation - sehr gut auch das Booklet mit Zwischentexten und Illustrationen! Ob Hobbit-Trink- und Wanderlieder, epische Elben-Balladen: Es paßt einfach alles. Also: Das Buch nehmen, lesen und dazu die CD hören...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Geschmackssache!, 13. Juli 2005
Rezension bezieht sich auf: The Lord of the Rings / An Evening in Rivendell / A Night in Rivendell (Audio CD)
Zweifelsohne war hier ein professionelles Orchester und ebenso professionelle Sänger am Werk, doch das Ergebnis ist Geschmackssache. Die gesammten Lieder sind für meinen Geschmack zu opernhaft, zu tragend und melancholisch. Bei einigen Stücken passt diese Stimmung, beispielsweise bei den klangvollen Tenören der Zwerge in ihren steinernen Hallen. Doch fehlt mir bei den Hobbits die naive Fröhlichkeit, bei den Elben das Unbeschwerte und Verträumte! Vertonungen wie die des BBC Hörspiels oder die Lieder von "Starlit Jewel" treffen da weit eher das, was ich mir beim Lesen der Bücher vorgestellt habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar, 22. April 2006
Rezension bezieht sich auf: The Lord of the Rings / An Evening in Rivendell / A Night in Rivendell (Audio CD)
"Opernhaft" ist eine völlige Fehlbeschreibung dieser CDs. Es ist klassische Music, aber in einer vielfalt von Stilen und Instrumentationen: englische Volkslieder, klassische Balladen, schuberthafte Lieder, herrliche Chorstücke und unbeschreiblich schöne Elbenhymnen (aber keine Arien!). In Anbetracht der Tatsache, daß Tolkien das Klavier liebte, und auch die Kompositionen Donald Swanns abgesgnet hat, kann man davon ausgehen, daß er auch Peter Halls und Caspar Reiffs Kompositionen in seinem Sinne befinden würde!

Das Tolkienensemble besteht aus hochkarätigen Musikern und hervorragenden Sängern. Ein Juwel in der CD Sammlung nicht nur von Tolkienfans, sondern eines jeden Musikliebhabers.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen