Kundenrezensionen


32 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solider Thriller mit überraschendem Finish,
Morgan Freeman schlüpft nach "Denn zum Küssen sind sie da"
ein zweites Mal in die Rolle des Polizeipsychologen Alex Cross.
Wiedermal erwartet den Zuschauer ein grundsolider Thriller,
der durch geschickte Handlungsstränge dauerhaft mit Spannung
überzeugen kann.

Was wirklich neues bekommt man zwar nich geboten und auch...
Veröffentlicht am 28. Dezember 2007 von M. Schmit

versus
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen naja.....
Ich muss sagen, ich hatte mir mehr von dem Film erwartet, nachdem ich das Buch gelesen hatte. Die Handlung war meiner Meinung nach viel zu wenig an das Buch angelehnt. Eigentlich kaum, was ich sehr schade finde und auch nicht verstehe.
Für Leute, die das Buch nicht gelesen haben, mag er vielleicht spannend sein, aber für mich war er eher eine...
Am 5. März 2005 veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehenswerter Film, 22. Dezember 2008
Von 
M. Mohr "Mohrenkopf" (Saarbrücken) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Im Netz der Spinne (DVD)
Die Anmerkung "Katz und Maus-Spiel auf schwankendem Niveau" trifft die Beurteilung des Films ganz gut.
Trotzdem: absolut sehenswert, aber kein Muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen toller Film, 14. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im Netz der Spinne (DVD)
Mein Sohn hat sich diesen Film zu Weihnachten gewünscht. Er hatte den Film bereits im Fernsehen gesehen und war begeistert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mäßiger Thrill, 11. Juni 2002
Rezension bezieht sich auf: Im Netz der Spinne (DVD)
Morgan Freeman wird immer mal wieder konsultiert, die Rolle eines Detectives zu übernehmen- und immer wieder verleiht er seiner dargestellten Person Authentizität, dazu aber auch seine ganz eigene Note. Und so ist auch dieser Rolle fast schon für ihn gemacht- wie Detective Sommerset in "Sieben" oder Detective Benezet in "under suspicion" spielt er auch hier seinen Part als Detective Alex Cross souverän und glaubwürdig. Freeman ist damit fast ein Garant für guten Thrill- seine schauspielerische Leistung ist immer auf einem sehr hohen Niveau.
So auch in diesem Film, der ist meiner Meinung nach aber gerade das Gegenteil der Filme, die ich mit Freeman in der Hauptrolle kenne und sehr schätze: Während diese Anfangs fast spröde oder etwas statisch daher kommen, beginnt dieser Film noch im Vorspann mit einer Action- Szene. Davon profitiert der Film meiner Meinung nach nicht gerade, nach dieser herrscht nämlich eher Stille.
Das liegt sicher nicht an Freeman, viel mehr am Drehbuch: Beim ersten Mal sehen ist der Film sicher ein netter Thrill mit einer Überraschung- die kommt aber viel zu früh in der Mitte des Filmes- bereits beim zweiten Mal ansehen hat der Film sein Pulver verschossen: Die Story ist zu einfach, zu oberflächlich gestrickt, es gibt keine Passagen, die wirklich schockieren oder den Betrachter richtig mitreißen. Ich will den Film hier sicher nicht zerreißen, hatte mir aber mehr erwartet, kannte ich ihn doch nur aus der Kino- Werbung, die etwas mehr versprach- Einem direkten Vergleich zu anderen Produktionen dieses Genres - mit oder ohne Freeman - hält der Film absolut nicht stand. Das liegt einerseits am schlechten Drehbuch, aber auch die Kamera führt einen nicht gerade in neue Gefilde - sie nimmt einfach nur auf, was das Drehbuch hergibt: keine neuen Einfälle- die rasante Szene zu Beginn des Filmes stellt den Höhepunkt da- und die kommt aus der Dose, durch green Screen...
Zur DVD: Gerade die Vertonung des Filmes findet nur selten einen eindringlichen Weg zum Betrachter- der Soundtrack ist etwas lapidar ausgefallen, was vielleicht erst beim zweiten Mal ansehen so richtig auffällt- dann hat man aber auch genug Zeit, auf solche Details zu achten. Erfreulich an der DVD ist das recht scharfe Bild, das dem Betrachter im anamorphen 16:9- Format geboten wird. Die Vertonung ist auch o.k., auf geringem Rauschgrund und mit gute Abstimmung. Der Soundtrack ist sehr bescheiden ausgefallen- aber genau genommen macht die Vertonung doch erst richtig Spaß, wenn entweder das Geschehen auch vom Sound her eindrucksvoll in Szene gesetzt wurde oder der Soundtrack eine Klasse für sich ist- keines von Beidem sollte man erwarten.
Mein Fazit: Freeman scheint immer in Höchstform zu sein- leider ist es der Film nicht. Das Netz wurde viel zu lose gespannt, um einen echt zu fesseln- schade, hatte mich darauf gefreut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Solider Thriller, 18. Januar 2002
Von 
Rezension bezieht sich auf: Im Netz der Spinne (DVD)
ist im Netz der Spinne sicherlich. Dennoch bedient er das klassische Thriller-Klischee -- Mann und hübsche Frau, die zu Beginn etwas abseits der Handlung zu stehen scheint, lösen einen Entführungsfall.
Dieser wird wie immer von einem "genialen" und bis ins letzte vorbereiteten (mit den besten Latexmasken z.B.) Täter ausgeführt. Wahrscheinlich ist es das, was mich auf Dauer etwas langweilt. Alle Täter haben m.E. nach immer mehr geniale Züge, sind mit allem Hightech ausgestattet oder haben zumindest ein immenses Wissen.
Zur Ehrenrettung dieses Thrillers, da muss ich mich meinen Vorrednern anschließen, nimmt er zum Ende hin wirklich eine drastische Wendung, die man als Zuschauer nicht erwartet bzw. nicht einmal erahnt, sodass der Spannungsbogen noch einmal gespannt wird und einen in der Tat noch einmal in den Bann zu ziehen weiß.
Den Film habe ich auf DVD gesehen, vermutlich ist ein Scheuen im Kino bei weitem spannender, da man dabei weniger Ablenkung erfährt, das Bild größer und aktionreicher ist und der Ton doch etwas brachialer, was bei den rasanten Verfolgungsjagden sicherlich gut rüberkommt.
Insgesamt, wie gesagt, sicherlich gut gemacht, Morgan Freeman spielt auch sehr gut, für meinen Geschmack aber dennoch sehr durchschnittlich, was die Handlung betrifft -- mittlerweile gefallen mir eher realistischere Krimis besser, z.B. hat mich "die falsche Fährte" sowohl fotografisch, als auch inhaltlich sehr angesprochen. Ein Film, den ich per Zufall abends auf ARTE sah "Insomnia" gehört sicherlich auch dazu, aber das ist ja bekanntlich alles Geschmackssache, aber so sehe ich das erstmal.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ordentlicher Krimi, 26. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im Netz der Spinne (DVD)
schon bessere Krimi's gesehen, auch schon schlechtere
ein netter Film für einen Abend daheim, an dem man sonst nichts Besseres vorhatte
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Im Netz der Spinne, 23. Mai 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im Netz der Spinne (DVD)
Ich bin ein "Morgan-Freeman-Fan". Von daher hatte ich einen guten Film erwartet und bin mit dem Erwerb dieses Filmes in keiner Weise enttäuscht worden. Spannung pur von Anfang bis Ende und ein Schluss, den ich mir so nicht vorgestellt hatte. Das machte den Film für mich noch interessanter .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Superfilm, 16. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im Netz der Spinne (DVD)
Für Kenner der Bücher/ Hörbücher von Alex Cross ein unbedingtes Muß. Toller Film mit herausragenden Darstellern, den es sich auch mehr als einmal zu schauen lohnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schwach!, 4. März 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Im Netz der Spinne (DVD)
So vielversprechend die Story auch klingt, „Im Netz der Spinne" ist ein Thriller der typischen Machart, der bis auf die gute Darstellung von Morgan Freeman gründlichst daneben ging. Die Story ist über den ganzen Film her schwach, uninspiriert und absolut voraussehbar. Unnötige Handlungsstränge lenken vom Hauptthema ab, und zeugen von einem schlechten Drehbuch. Hin und wieder kommt Spannung auf, jedoch hätte man von so einen Streifen frischen Wind erwartet - Daumen runter!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Die 8,99 � nicht wert!!, 17. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Im Netz der Spinne (DVD)
Dieser Film ist die wohl schlechteste Buchverfilmung die es jemals gegeben hat! Die Schauspieler sind zwar wirklich gut, aber den Rest kann man vergessen. Die Auflösung des ganzen Rätsels ist überhaupt nicht gut durchdacht und lässt darauf schließen das man den Film einfach schnell zuende bringen wollte oder keine Ideen mehr hatte! Ich denke man sollte das Buch "Morgen Kinder, wirds was geben" von James Patterson lesen und auf diesen Film verzichten! Ich war wirklich enttäuscht als ich den Film sah!
Meine Bewertung: sehr schlecht
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Im Netz der Spinne-Ein tolles BUCH, ein mieser FILM, 8. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Im Netz der Spinne (DVD)
Der Thriller, uebrigens der Beste, den ich je gelesen habe, hat den deutschen Titel "MORGEN KINDER WIRD'S WAS GEBEN" und hat mit dem Film soviel zu tun, wie ein Eisbaer mit der Wueste. Wie kann man ein so spannendes Buch so verhunzen. Wie kann man das alles weglassen: den Partner von Alex Cross. seine Kinder, sein Verhaeltnis mit der FBI-Agentin, die Entfuehrung zweier Kinder??? Ich verstehe den Autor James Patterson nicht, dass er es zugelassen hat. Am Geld kann es ja wohl nicht gelegen haben, davon hat er wohl genug, da er inzwischen über 25 Millionen Bücher verkauft hat. Man kann nur jedem empfehlen, statt den Film anzusehen, sich ein paar Stunden Zeit zu nehmen, um das Buch zu lesen, denn Sie werden es bis zum Schluss kaum aus der Hand legen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Im Netz der Spinne
Im Netz der Spinne von Lee Tamahori (DVD - 2005)
EUR 4,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen