Kundenrezensionen


37 Rezensionen
5 Sterne:
 (30)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen back to the roots
Straffer, straighter, besser, so präsentieren sich Bad Religion zurück auf `Epitaph` und wiedervereint mit Brett Gurewitz anno 2002. Von vielen schon abgeschrieben aufgrund ihrer letzten beiden Alben, kehren Sie wieder zu ihren Wurzeln zurück und das ist gut so. Schnelle Punkrocknummern, schöne Melodien und eine unverwechselbare Stimme zeichnen dieses...
Veröffentlicht am 23. Januar 2002 von T. Nowak

versus
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Akzeptabel
Bad Religion -- ich habe sie geliebt Anfang der 90er, sie dann etwas vernachlässigt und mir jetzt dieses Album gekauft.
Nun ja auch nach der jahrelangen Abstinenz muss ich sagen, sie haben sich kaum verändert, da kommt der melodiös "jodelnde Gesang" daher mit schrammeligen Melodien. "Sorrow" gefiel mir speziell auf diesem Album am besten.
Die...
Veröffentlicht am 13. November 2002 von Arni72


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen back to the roots, 23. Januar 2002
Von 
Rezension bezieht sich auf: The Process of Belief (Audio CD)
Straffer, straighter, besser, so präsentieren sich Bad Religion zurück auf `Epitaph` und wiedervereint mit Brett Gurewitz anno 2002. Von vielen schon abgeschrieben aufgrund ihrer letzten beiden Alben, kehren Sie wieder zu ihren Wurzeln zurück und das ist gut so. Schnelle Punkrocknummern, schöne Melodien und eine unverwechselbare Stimme zeichnen dieses Album aus. Das alles ist typisch Bad Religion und mit ihren alten, neuen Songwriter Brett ist alles wieder gut. Diese Scheibe hätte auch nach Generator kommen können. Ich werde das Gefühl nicht los, als wenn die Band es allen ihren Kritikern noch mal zeigen wollte, so haben sie schon lange nicht mehr gerockt.
Fazit: eines der besten Bad Religion Alben
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungenes Comeback von Bad Religion, 18. Februar 2002
Rezension bezieht sich auf: The Process of Belief (Audio CD)
Bereits nach dem ersten Anspielen der Scheibe wird deutlich, dass Bad Religion in alter Stärke zurück sind. Ein Grund für das rundum gelungene Album "Process of Belief" ist mit Sicherheit die Rückkehr von "Mr. Brett". Der Songwriter hat wieder richtig schnelle, melodische und rockige Lieder gebastelt, die sich einfach nach Bad Religion anhören. Das Album ist deutlich besser als sein Vorgänger und braucht auch den Vergleich mit früheren Werken nicht zu scheuen. Das gesamte Album enthält keine nennenswerten Schwächen und zeigt bei manchen Songs (z.B. "Broken") Mut zu akkustischen Experimenten, die hervorragend gelingen. Für Neulinge des Genres, wie auch für alte BR-Fans, bietet "Process of Belief" 14 sehr gute Songs, die ins Ohr gehen und dafür sorgen, dass das Album noch lange im CD-Player steckt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gurewitz is back, 7. Januar 2002
Rezension bezieht sich auf: The Process of Belief (Audio CD)
Nachdem der Vorgänger "The new America" doch sehr eintönig war und nur einige wenige gute Tracks vorweisen konnte, zeigen Bad Religion mit "The Process of Belief" wieder was sich draufhaben. Schnelle kurze Nummern (Track 1 bis 3, 5, 6, 7), eingängige Melodien (Broken, Sorrow, Epiphany und The Defense) und wieder eine Gitarre mehr. Brett Gurewitz hat wieder seine Hände im Spiel gehabt. Gute Arbeit!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Alten sind wieder da!, 28. März 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Process of Belief (Audio CD)
Dass Bad Religion eine der größten und besten Punkbands sind haben sie mit Alben wie "The Gray Race" ja schon eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dieser Eindruck wurde leider durch die beiden letzten Alben "No Substance" und "The new America" stark getrübt. Aber dass man sie nicht abschreiben darf beweist die neue Scheibe. Brett Gurewitz's Rückkehr in den Punk-Olymp bewirkte eine doch sehr druckvolle, schnelle und vor allem laute Platte. Das Ding rockt von vorne bis hinten wie Sau und die Single-Auskopplung Sorrow ist noch mit das poppigste Lied auf "The Process of Belief". Diese Platte ist der Beweis, dass die alten Hasen noch lange nicht zum alten Eisen gehören. Nach wie vor kritisch, nach wie vor in der Lage, ihre alten Platten um Längen zu übertreffen. Die beste Bad Religion-Platte aller Zeiten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Eltern des Punks, 9. Februar 2002
Rezension bezieht sich auf: The Process of Belief (Audio CD)
Hm, was ist nicht viel geredet worden über das neue Album von der band, die den melody core erfunden hat? Mr Brett ist wieder zurück an bord; und man hört den unterschied zu den letzten alben ohne ihn! allein schon beim songwriting, lieder wie 100 memories von dem new america album gehören endlich der vegangenheit an. meiner meinung ist alles drin, was man von BR kennt. das spektrum reicht von hardcore bis zu unglaublichen melodien, wie sie nur von den Göttern des Punks kommen könnnen! Supersonic, Broken, Destined for nothing, Epiphany, The defense und Bored and extremely dangerous sind für mich die besten songs. es ist alles vereint, von no control mäßigem auf dem weg über generator zu recipe for hate und stranger than fiction findet man hier alles, was an bad religion so liebt. keine band schafft es meiner meinung nach ein solch sagenhaftes songwriting mit überzeugender muik zu verbinden. Jeder, der die australische version oder die japanische hat, kann sich glücklich schätzen, mit shattered faith erlebt man wiederum einen musikalischen sowie lyrischen erguss! Bad Religion ist eben Bad religon und deswegen schwer zu vergleichen mit anderen bands. und vergesst nicht, bad religion hat diesen musikstil erst eingeführt und somit sollte man sich kommentare verkneifen, bad religon sei main stream oder klingen wie blink oder sonst wer. solche bands sind es, die wie Bad Religion klingen wollten und nicht andersrum. Wer Bad religion nicht kennt, sollte sich dieses album besorgen und er weiß viel über ihr Potential!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Bad Religion seit "The Gray Race"..., 25. Januar 2002
Rezension bezieht sich auf: The Process of Belief (Audio CD)
Nach dem für sich genommen zwar guten, für Bad Religion-Verhältnisse aber enttäuschenden Album "The New America" kann man mit "The Process of Belief" nun wieder an die Qualität der vorhergehenden Scheiben anknüpfen. Mir ist klar, daß man als beinharter Bad Religion-Fan alles ab "Stranger than Fiction" hassen soll... aber was soll ich machen, ich fand "The Gray Race" und "No Substance" einfach großartig (soll ich mich selbst anlügen, oder was ?). Das neue Album ist in etwa auf dem gleichen Niveau anzusiedeln. An die frühen Scheiben kommt es natürlich zu keiner Zeit ran, was aber zu erwarten war. Trotzdem, feine Sache, das...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitzenplatte! Da rockt's mehr denn je!, 22. Januar 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Process of Belief (Audio CD)
Bad Religion sind wieder da und pfeifen mit dem gespannten Hörer mit ihrer neuen Platte "Process Of Belief" ordentlich den Wind um die Ohren. Seitdem Brett Gurewitz als Epitaph-Boss wieder in der Band ist und Bad Religion auch gleich wieder als Flagschiff in seine Plattenfirma zurückholte geht es weiter voran. Gitarrist Gurewitz und Sänger Graffin zeigen eindrucksvoll alte Stärken als Songwriterteam. Die neue Platte rockt richtig, die 14 Songs sind kraftvoll, gehen ins Ohr und sind überhaupt nicht langweilig. Besonders Supersonic (als erster Track), die Single Sorrow und Epiphany sowie Broken sind geile Lieder!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meiner Meinung nach ihre beste CD, 30. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: The Process of Belief (Audio CD)
Brett Gurewitz is back und das lässt sich auch ganz klar hören auf diesem Meilenstein der Musikgeschichte. Nachdem sich die Band mit The New America, welche zwar nicht die absoluten Spitzenkritiken einheimste aber trotzdem unter meinen Top 5 Bad Religion Alben ist, schon sehr gut auf die Situation ohne Brett eingespielt hatte, ist der Gitarren- und Philisophiegott nun wieder in der Band. Und dass lässt sich auch ganz klar heraushören: die zahllosen Gitarrenriffs und -soli sind mal wieder einfach atemberaubend und die Texte sind beinahe lyrisch.
Wer sich mit diesem Album allerdings ein Gemetzel musikalischer Art erwartet, ist hier falsch; Bad Religion ist nach wie vor extrem melodischer und textlastiger Punkrock.
Alles in allem perfekt!! Meine absolute Lieblings-Bad Religion-CD.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig! Bad Religion sind wieder da.Und wie!, 28. Januar 2002
Rezension bezieht sich auf: The Process of Belief (Audio CD)
Bad Religion schaffen erneut,wovon viele Punkpopper ihr Musikerleben nur träumen können:Lieder,der Texte dem Hörer schon mal den einen oder anderen Gedanken abverlangen und Melodien,auf die man gewartet hat.Neben klassischen Bad Religion Tracks wie "Supersonic","Kyoto Now" und "Materialist" verdienen besonders "Brocken","Epiphany" und "The Defense" Erwähnung.Das rockt tüchig.Natürlich gilt auch hier wieder:"No Bad Religion song will make yor life complete", aber es bereichert es um eine Erfahrung, die man machen sollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bad Religion können es noch, 26. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: The Process of Belief (Audio CD)
2001/02 hat sich eine Menge bei Bad Religion getan. Zurück zu der alten Plattenfirma, Brett Gurewitz wieder da und ab jetzt mit 3!Gitarristen und einem neuen Drummer findet die Gruppe wieder zu alter Stärke zurück.

Die Alben ohne Mr. Brett waren eher durchwachsen, zumindestens gilt dies für "No Substance" und "New America". Kaum ist er jedoch wieder an Bord, startet die Gruppe voll durch. Direkt die beiden ersten Songs `Supersonic` und `Prove it` haben alles was ein BR-Song haben muß und sind zudem unter 2 Minuten lang. Auch Greg Graffin läuft zur Hochform auf. Dass jetzt 3 Mann an den Gitarren sind hört man auf einer Studio-Platte natürlich nicht. Es spricht aber für die Gruppe, dass Brian Baker nicht entlassen wurde. `Broken` und `Kyoto now!` sind weitere highlights.

Zum Ende hin verliert das Album etwas an Fahrt. Trotzdem sind (knappe) 5 Sterne für "Process Of Belief" zu vertreten. Die Gruppe macht hier weiter, wo sie nach "Stanger Than Fiction" bzw. "The Gray Race" aufgehört hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Process of Belief
The Process of Belief von Bad Religion (Audio CD - 2003)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen