Kundenrezensionen


31 Rezensionen
5 Sterne:
 (19)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Clan findet zurück zu alter Stärke
Was war die Aufregung nach ihrem Comeback-Album "The W" groß. Aus allen Rohren wurde auf RZA geschossen, der laut Meinung der Kritiker auf zu viel Reggae und Kommerz Rap bei den Produktionen setzte. Das Wu-Tang Mastermind nahm sich das zu Herzen, was man schon an seinem zweiten Solo Album "Digital Bullet" zu hören bekam. Nebenbei standen auch noch die vierte...
Veröffentlicht am 27. August 2007 von JazzMatazz

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ...
Kommt nicht an frühere alben ran.
Kein track kann wirklich überzeugen...und somit ist die platte nur durchschnittlich.selbst für nen fan nicht wirklich zu empfehlen. ..
Vor 6 Monaten von tepz veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Clan findet zurück zu alter Stärke, 27. August 2007
Von 
JazzMatazz (Würzburg, Dirty South) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Iron Flag (Audio CD)
Was war die Aufregung nach ihrem Comeback-Album "The W" groß. Aus allen Rohren wurde auf RZA geschossen, der laut Meinung der Kritiker auf zu viel Reggae und Kommerz Rap bei den Produktionen setzte. Das Wu-Tang Mastermind nahm sich das zu Herzen, was man schon an seinem zweiten Solo Album "Digital Bullet" zu hören bekam. Nebenbei standen auch noch die vierte Scheibe vom Clan ins Haus. Auch hier besann man sich wieder auf alte Tugenden und ruderte vom Chart-Rap wieder zurück in die Underground Gefilde. Es entstand eine gute Mischung aus schnellen und harten Tracks, Balladen und etwas düstereren Songs. Der Opener "In The Hood" geht schon gleich richtig nach vorne. RZA's durch Feuerwehrsirenen unterlegter, harter Beat ist ein echtes Brett und auch die performenden RZA, Masta Killa, Inspectah Deck und Street Life geben ihr Bestes am Mic. Etwas gediegener ist "Rules", bei dem M4TH3M4T1C5 an den Reglern stand. Der Beat ist nichts Besonderes, doch man hört ihn sich echt gerne an, da er sehr melodisch ist und auch hier beweisen die MCs um Method Man, Ghostface Killah, Masta Killa, Inspectah Deck, Street Life und Raekwon, dass sie ihren Legenden-Status mehr als verdient haben. Richtig fett ist "Chrome Wheels". Das Instrumental ist echt krass, sodass man gar nicht mehr aufhören kann mit dem Kopf im Takt zu nicken. Auch sind die Performances, vor Allem der Hook von Madame D, wieder oberste Klasse. Die erste Singleauskopplung "Uzi (Pinky Ring)" sollte eigentlich jeder kennen. RZA's Beat, der durch die Trompeten im Hintergrund einiges an Schärfe gewinnt, ist ein Hammer, die Rhymes, insbesondere von U-God und Inspectah Deck, sowieso. "Y'all Been Warned" ist der mit Abstand geilste Track dieser Platte. Einen so derben Beat, wie der von True Master, habe ich selten auf einem Wu-Album gehört und natürlich stimmen auch die Raps wieder, wobei mein Lieblings-Wu-Member Inspectah Deck am besten performt, aber auch die vierte Strophe, in der sich Raekwon und Masta Killa ständig abwechseln, kommt richtig geil. Dass man sich für "Iron Flag" wieder etwas an "Enter The Wu-Tang: 36 Chambers" orientiert hat, bekommt man auf "Back In The Game" zu spüren. Dieser Song beginnt mit den legendären Worten "It's true: the Shaolin and the Wu-Tang could be dangerous...", auch das düstere Instrumental und die Raps, erinnern an vergangene Tage. Das hohe Niveau dieses Albums wird bis zum Ende gehalten, denn auch die letzten drei, der leider nur 13 Tracks, haben es echt in sich. Da wäre zunächst "Iron Flag", das einen richtig geilen dramatisch und betrückend klingenden Beat hat, noch dazu die Rhymes des Clans. Eine Bombe! Auch das etwas schnellere "Dashing" und das düstere, richtig krasse "The W", von dem es schon einen kleinen Ausschnitt auf dem "The W" Album zu hören gab, überzeugen auf ganzer Linie.
Zu fünf Sternen hat es trotz dieser ganzen Banger nicht gereicht. Zwar sind die meisten richtig gut und auch der Clan rappt fast immer auf höchstem Niveau, doch es gibt mit "Soul Power" feat. Flavor Flav, "One Of These Days", "Babies" und "Radioactive (Four Assassins)" leider vier recht schwache Songs und das fällt bei einer Tracklist von 13 Liedern natürlich etwas ins Gewicht. Allerdings sollten sich Anhänger des Clans davon nicht abschrecken lassen. Ganz im Gegenteil, sie müssen sogar zuschlagen. Nicht nur, weil es das vermutlich letzte Studio-Album der gesamten Mannschaft ist, sondern auch, weil es stark an die große Wu-Tang Ära erinnert.

R.I.P. ODB
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen weit besser als "The W" aber schlechter als "36 Chambers", 17. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Iron Flag (Audio CD)
Mal wieder ein gutes und solides Wu-Tang Album. Gewohnt tighte Lyrics auf ungewohnt clubbigen Beats(coole Samples)...anfangs merkwürdig aber kann mit der zeit begeistern (Tipp: #2 Rules). Fazit: Das nach der "36 Chambers" mit Abstand (!!!) beste Clan-Album.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Clan is back!, 25. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Iron Flag (Audio CD)
Sensationell! So gut wie jeder Track ist hammer, besonders der Eröffnungssong & der letzte. ("The W", im Gegensatz zum gleichnamigen Vorgängeralbum genial!) Highlights sind auf jeden Fall die genannten, "Dashing" & "Rules". Super!
Ich bin sehr positiv überrascht, da der Clan in letzter Zeit ja bekanntlich in einer kleinen "Krise" steckte.
Diese Scheibe ist eine absolute Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ..., 23. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wu-Tang Iron Flag [Clean] (MP3-Download)
Kommt nicht an frühere alben ran.
Kein track kann wirklich überzeugen...und somit ist die platte nur durchschnittlich.selbst für nen fan nicht wirklich zu empfehlen. ..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Killabees on the swarm, 22. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Iron Flag (Audio CD)
Konnts schon gar nicht mehr erwarten! Hab mir die Platte rausgelassen! Heimgekommen,reingemacht und war,ehrlich gesagt etwas geschockt!!! Wo ist der von uns gewohnte und hochgeschätzte WU-Style? Knapp ein Jahr nach Veröffentlichung von "The W" kommt der Clan mal wieder mit einem anfangs etwas verwirrenden,doch sehr innovativem ("neuem") Sound an Start. In bewährter Tradition den Leuten neues bieten zu wollen übertreffen sich die Bees ein weiteres mal selbst! Zwar kommt das Album an die Vorgänger nicht ran ist aber trotzdem eins der besseren im Jahr 2001! Irgendwie klingt die Scheibe als wollte man uns mit etwas neuem,von keinem erwarteten provozieren. Wäre es dem so, möchte ich mir nicht vorstellen mit welchen akkustischen Meisterwerken uns die Wu-Tangs als nächstes überraschen! "Iron Flag" ist Pflicht!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Besser als The W, 25. Februar 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Iron Flag (Audio CD)
Ein klasse job vom Clan, Iron Flag kommt zwar nicht an Forever ran, ist aber auf jeden Fall besser als The W. Für alle Wutang-Clan Fans auf jeden Fall ein Pflichtkauf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert, 14. Juli 2003
Von 
Martin Oehri (Hannover) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Iron Flag (Audio CD)
Die Kryptiker des HipHops mit einem weiteren Gemeinschaftsprojekt. Aus dieser kreativen New Yorker Keimzelle sind neben den gemeinsamen auch viele Solo-Alben der einzelnen Künstler entstanden (RZA, Genius, Cappadonna, Ghostface Killah...). Und nach ihrer letzten Scheibe "The W" mit der für sie ersten großen Hitsingle "Protect Ya Neck" und den entsprechend besten Album-Verkäufen seit Bestehen des Clans war die Frage, wie sie ihre vielfältigen Solo-Projekte und den gemeinsamen Erfolg verarbeiten würden. Die Antwort: sie haben nichts von ihrer Qualität eingebüßt. Zwar ist das Album etwas kommerzieller als ihre Vorgänger ausgefallen, doch ist das beileibe kein Nachteil. Denn wenn man an ihre früheren, teilweise klaustrophobisch-verschrobenen Konzeptalben denkt (keine Abwertung), so ist die Öffnung zu abwechslungsreicherer Produktion nur zu begrüßen. Wenn es auf so hohem Standard wie dem launigen "One Of These Days", dem spartanischen "Iron Flag", der funky-schlingernden Single "Uzi (Pinky Ring)" oder dem mehrdeutigen "Ya`ll Be Warned" geschieht, ist nichts dagegen einzuwenden. Für die Fans der ersten Stunde gibt es dafür u a. "In The Hood", das an Radikalität frühen Werken in nichts nachsteht. Für die vielen Wu-Tang Fans ein Muss - und auch für den geneigten HipHop-Hörer ist der Clan mittlerweile empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Fast so gut wie The Swarm, 20. Februar 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Iron Flag (Audio CD)
Iron Flag ist nur zu empfehlen. Vor allem Lieder wie "Rules", "Ya'll been warned" oder "Chrome Wheels" sind ziemlich fett. Ich finde, dass dieses Album fast an "Killa Bees - The Swarm" reicht. Die Beats und Lyrics sind wieder erste Sahne. Man schmeisst die CD rein und bereits nach dem ersten Hören sagt einem jedes Lied zu. Bei den oben genannten Songs komm ich selbst nach 100 maligem Hören nicht aus dem Kopfnicken raus.
Iron Flag kann ich nur empfehlen. Schade nur, dass nur 12 lieder drauf sind. Trotzdem natürlich 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen WUUUUU !!!, 6. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Iron Flag (Audio CD)
Wu Tang !!! mein lieblings album... schade das es nur gold ging aber was solls ich feier es immer noch
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Einfach zuviele Ohrwürmer um nicht 5 Sterne zu geben, 31. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Iron Flag (Audio CD)
"Iron Flag" ist ein sehr solides WU Album geworden und in mancher Hinsicht durchaus Oldschool aber auch sehr neuwertig. Es sind sehr viele Lieder die einen einfach mitreißen wie z.B. "One of these Days" u.v.m.

Es ist also mal wieder ein gelungenes WU Album (wie alle anderen 3 Vorgänger auch. Ich finde man sollte die Erwartungen an ein WU Album auch nicht immer zu hoch setzen sondern den Wu Tang Künstlern auch mal die Freiheit geben auch mal etwas auszuprobieren. Besonders gut gefallen auf diesem Album hat mir U-GOD, Deck, Masta und GZA. Von RZA ist nicht so viel zu hören, aber O.K. das gleicht sich sowieso immer aus.

Ein super Album. Dennoch kommt es nicht an so manche Raekwon oder Masta Killa Veröffentlichung ran.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Iron Flag
Iron Flag von Wu-Tang Clan (Audio CD - 2001)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen