holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen35
4,4 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:57,37 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Juli 2003
Diese Box besteht aus allen 14 Fernsehfolgen inklusive der des 60sten und 70sten Geburtstags. Die Bild- und Tonqualität ist dabei unverändert geblieben, was also heutigen Standarts nicht entspricht. Aber das konnte, ja durfte auch keiner erwarten. Denn Loriots Sketche sind weder bildgewaltig noch actiongeladen, sie überwältigen einen durch intelligenten und pointenreichen Humor und eignen sich hervorragend, um die DVDs mehrfach in den Player zu schieben.
Das Geld ist also gut investiert, zudem in eine schöne Box mit übersichtlichem Inhaltsverzeichnis. Das DVD-Menü ist nett und klar strukturiert, die Sketche alle einzeln anwählbar. Und denken Sie ja nicht, Sie würden alle schon kennen, es sind garantiert unter den etwa hundert welche dabei, die Sie noch nicht gesehen haben. Und wenn doch? Dann schauen Sie sie sich einfach nochmal an, kaum einen Komiker kann man sooft wieder und wieder einschalten wie Loriot. Also verdiente 5 Sterne für einen großen Teil des Schaffenens eines der größten deutschen Komiker aller Zeiten.
0Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2004
Zunächst einmal hat die Box fast alle Erwartungen erfüllt, die ich an sie hatte. Ich ging davon aus endlich mal alle Loriot-Sketche in einer passablen Bild- und Tonqualität zu haben und wurde in dieser Erwartungshaltung beinahe bestätigt. Leider fehlen jedoch einige köstliche Sketche, wie beispielsweise die "Tagesschau"-Parodie mit köstlichen Satiren über Helmut Schmidt, Franz-Josef Strauß oder Herbert Wehner in Loriot-typischen Karikaturen. Allerdings kamen auch Sketche vor, die ich trotz langjähriger Loriot-Leidenschaft noch nie gesehen hatte.
Zur Bildqualität ist folgendes zu sagen:
Natürlich kann man hier keine Referenz-DVD in Sachen Bildbrillanz erwarten, jedoch hält sich das Bild auf jeden Fall über dem einer VHS-Kassette. Man sollte immer im Hinterkopf behalten, dass die Aufnahmen aus den späten 70ern stammen, zu einer Zeit als die Videotechnik noch nicht sehr ausgereift war. Außerdem sind sämtliche Sketche, die außen bei Tageslicht spielen auf 16mm gedreht worden, was natürlich auch nicht einem Bild entspricht, welches man bei Herr der Ringe z.B. sieht.
Ein wirkliche Enttäuschung ist allerdings die nicht nachhzuvollziehende Kürzung einiger Sketche. So fehlt beispielsweise die Hälfte von "Das ist ihr Leben", in der Ted Brown eigentlich noch zu seiner eigenen Beerdigung geschleppt wird und tatsächlich noch einen alten Freund wiedertrifft.
Genauso bei "Schau mal Opa, das schöne Klavier", dort fehlen die letzten Worte von Loriot "Das war jetzt ganz korrekt, aber wir lassen's jetzt mal so". Weiterhin scheint der Waldmops-Sketch auch gekürzt, und einige auch noch. Mir scheint, dass es sich bei den Loriot-Folgen nicht um die original gesendeten Folgen handelt, sondern um die Folgen, die 1997 erneut ausgestrahlt wurden (deutlich an dem viel älteren Loriot in manchen Couch-Ansagen zu merken). Außerdem wurde der "Deutsch für Ausländer"-Sketch zu guter Letzt auch noch zensiert, zwar nicht ganz konsequent, aber eben mit einem schwarzen Balken auf dem Oberkörper einer Frau versehen.
Aus diesem Grund gibt es leider nur 3 Punkte für diese doch so gute DVD-Box, einfach aufgrund der sinnlosen Kürzungen.
0Kommentar|79 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2004
Loriot - die einen leiben ihn, die anderen hassen ihn.
Nach dem Genuss der 100 Sketche wird sich daran wohl nicht viel ändern.
Allen die ihn lieben sei versichert, dass es sich bei der DVD Sammlung um ein umfangreiches Werk handelt. Auf vier DVDs, die in einem schönen Schuber ( ähnlich Herr Der Ringe - Extended Versions ) verpackt gibt es viel zu entdecken.
Alle großen Sketche sind dabei von der Nudel bis zur Steinlaus oder von der Skatrunde bis zum schiefhängenden Bild. Zwischen den Sketchen gibt es immer wieder Anmoderationen von Loriot oder E. Hamann.
Insgesamt erhält man 335 Minuten feinsinnigen Humor, den man immer wieder gerne sieht. Loriot ist eben besonders - Lebenserfahrung pur!
Familie Hoppenstedt wünscht gute Unterhaltung.
Zur Qualität der DVD sei folgendes gesagt:
Gewisse Sendungen müssen eine gewisse Qualität haben, wer will schon das Endspiel von 54 mit digitalem Ton und in Farbe sehen oder wer findet es nicht charmant, wenn Filme wie Drei Männer im Schnee oder Feuerzangenbowle in schwarzweiß laufen. Irgendwie macht es diese Klassiker authentisch.
Bild und Ton auf der DVD sind mindestens gut - viel schöner ist doch, dass man nicht mehr spulen muss und im DVD Index und dem beilegenden Booklet sofort findet was man sucht.
0Kommentar|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2002
Sicher, die Bildqualität ist nicht so, wie man es von DVD's allgemein kennt. Aber erwartet man dies bei Loriot unbedingt?
Ich habe einige Rezensionen gelesen und habe dann mit dem Schlimmsten gerechnet. Aber: Sieht man die DVD's fühlt man sich um Jahre zurückversetzt. Man hat den Flair der TV-Ausstrahlung damals. Dies hat auch seinen Reiz!! Ich sehe Loriot nicht wegen der tollen Bildqualität, sondern wegen der Sketche. Und die sind in jeder Qualität einfach Spitze.
Einfach alles ist dabei: die Nudel, "Das Bild hängt schief!", Herren im Bad, der Kosakenzipfel mit dem Zitronenbällchen, Weihnachten bei Hoppenstedts usw.
Jeder Sketch ein Brüller. Und dank DVD kann man sie sofort anwählen und genießen.
Meine Empfehlung: Diese DVD's sind ein Muss für jeden Loriot-Fan. Ich habe den Kauf noch keine Sekunde bereut!!!
0Kommentar|29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2002
Endlich gibt es (fast?) alle filmischen Sequenzen Loriots auf DVD und damit fürs digitale Heimkino. Lange wartete ich darauf. Ich habe mir die anderen Rezensionen sehr genau durchgelesen, bevor ich dann doch zum Kauf überging.
Tatsächlich ist die Bildqualität nicht perfekt; aber wirklich schlecht ist sie trotzdem nicht.
Artefakte und Unschärfen sehe ich, wenn ich das Bild direkt vor dem Computer-Monitor betrachte, der immerhin jedes Detail gestochen scharf auflöst. Ein paar Meter davon entfernt kann man das Bild jedoch genießen, und das gilt erst recht für den Fernseher. Der Ton ist im Dolby-Format, wenn auch mono; wohl weil die Originalaufnahmen doch schon ein paar Jahrzehnte alt sind.
Natürlich hätte man das Bild aufwendig restaurieren können, wie es beispielsweise vorbildhaft bei Winnetou I-III geschah (und Schatz im Silbersee). Da aber Bild und Ton dieser Loriot-Fassung dennoch normal betrachtbar sind, bin ich zufrieden - es ist Mittelmaß. Daß es viel schlechter geht (wobei das kein Maßstab sein darf!), zeigt so manche völlig lieblos von Video auf Dvd geklatschte Filmausgabe (z.B. die schwarz-weißen Erhardt-Streifen).
Zum Inhalt: bisher ist mir keine Loriot-Folge eingefallen, die in der Sammlung fehlt; z.B. "die Nudel" ist jedenfalls dabei). Doch ganz genau kann ich das erst mit der Zeit sagen.
Die Aufmachung ist liebevoll ausgefallen: das fängt am Schuber an, geht über die schöne Schachtel, welche vier ausklappbare Dvd-Halterungen enhält, die jeweils eine der vier Silberscheiben fassen (mit je 4 GByte). Farblich schön untermalt runden eine angenehm lesebaren herausnehmbare Inhaltsangabe das Ganze ab.
Resume: Bild und Ton könnten besser sein - hier wurde leider nichts restauriert. Aber ich denke, man kann auch mit diesem Mittelmaß zufrieden sein. Viel wichtiger ist mir, daß Loriots Werke nun in passabler Qualität digital vorliegen, damit ich nicht vom immer oberflächlicher werdenden Fernsehen abhängig bleibe.
Insgesamt empfehlenswert, und ganz besonders für Loriot-Fans. Daher fünf Sterne eines alten Loriot-Liebhabers mit Familie.
0Kommentar|34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2001
Wie lange haben wir Loriot-Fans auf diesen Tag gewartet.
Endlich gibt es so gut wie alle Sketche die Vicco von Bülow je gedreht hat einer einzigartigen DVD-Collection zusammengefasst. Auf 4 DVD's erfahren sie alles über Jodldiplom, Weihnachten bei den Hoppensteds, Frauen, Bettenkauf und über die vielen anderen kleinen und großen Problemen im Leben. Diese Sammlung sollte sich keiner entgehen lassen, auch wenn Bild-und Tonqualität nicht DVD-Standard sind. (Aber das erwartet ja auch keiner).
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2002
Loriot ist toll, keine Frage. Was haben sich die Macher dieser DVD aber dabei gedacht, die Szene mit den wilden Möpsen zu kürzen oder die Learning-English-Szene mit schwarzen Balken über dem Busen zu versehen - das ARD hat diese Szene vor 20 Jahren ohne Balken im Familienprogramm gezeigt. Leider fehlen zu viele gute Szenen, um von einem Archiv reden zu können. Das Auffinden bestimmter Stücke ist überaus umständlich - Schade.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2001
Diese einzigartige Sammlung fast aller Loriot
Sketche ist wohl das, auf was viele Loriot-Fans
gehofft hatten.
Darüber hinaus hat man sogar noch die Sendungen
zum 60. und 70. Geburtstags des Satire-Altmeisters
dazugepackt. :O)
Einzig und allein vermisst habe ich die Sendung
zum 65. Geburtstag.
Meine empfehlung an alle Loriot-Fans: Zugreifen!!
0Kommentar|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2006
Wer Loriot liebt, muss sich diese DVD-Box unbedingt anschaffen!!!
Wer kennt nicht den genialen Sketch "Der Kosakenzipfel", wo die beiden Ehepaare, die sich eben noch im eleganten Restaurant das "Du" angeboten haben, völlig zerstritten das selbe verlassen und sich "Jodelschnepfe" und "Winselstute" hinterher rufen? Wer lacht sich nicht schief, wenn Loriot einen neuen Anzug braucht und die Gattin dem Verkäufer vertrauensseelig erzählt, dass er neue Unterwäsche eigentlich viel nötiger hätte? Und wer hat nicht den Fernsehauftritt des Rentners Erwin Lindemann gesehen, dessen Tochter im Herbst mit dem Papst eine Herrenboutique in Wuppertal eröffnen will?
Diese Art von Humor ist vielleicht nicht jedermanns Geschmack, aber kein Komiker hat treffender Situationen in sämtlichen Lebensumständen auf die Schippe genommen. Dieser Mann ist eine Klasse für sich und begeistert immer wieder aufs Neue!
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2001
Die schauspielerische und humoristische Qualität ist unbestritten. Wie jedoch ist es möglich, diese Perle deutschen Humors in einer dermaßen schlechten DVD-Umsetzung zu veröffentlichen. Die Video- und Audioqualität der 4 DVD ist einfach erbärmlich. Abgesehen davon passt der gesammte Inhalt auf zwei DVD's, zumal keinerlei nennenswerte Extras mitgeliefert werden.
Die vergebenen drei Sterne gebe ich für die unzweifelhafte schauspielerische Arbeit Loriots.
0Kommentar|32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden