Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen20
4,6 von 5 Sternen
Plattform: Xbox|Version: Standard|Ändern
Preis:36,35 €+ 2,99 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. April 2002
Munch's Oddysee hat mich vom ersten Augenblick fasziniert. Alleine die Filme zur Vorgeschichte von Munch und Abe, die man am Anfang des Spiels zu gesicht bekommt, sprechen schon für die top Qualität des Spiels. Die tollen Hintergrundgeschichten, die detailiert ausgeklügelten Levels und Figuren verwandeln das Spiel in ein wunderschönes Erlebnis. Wer der Meinung ist man habe schon nach dem 4. Level schon alles gesehen was Munch und Abe zu bieten haben, kann sich auf was gefasst machen! :-)
Schwarzer Humor, viele Überraschungen, schöne Graphiken, tolle Szenarios und ein irre Spielgefühl erwarten jeden, der sich in diese Oddysee mit Abe und Munch stürzen will!
... lange Nächte voller Spiel, Spass, Spannung und schwarzem Humor vorm Fernseher ganz und gar nicht ausgeschlossen! ;-)
Viel Spass wünsche ich euch!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2002
Munch's Oddysee ist ein wirklich sehr gelungenes Spiel.
Am Anfang könnten manche Leute Einstiegsschwierigkeiten haben, aber man blickt das Spiel doch recht schnell. Obwohl die Rätsel des Spiels recht einfach sind, dauert es relativ lange, bis man es durchhat. Zum Teil ist der Weg offensichtlich, dennoch ist das Geschick mit der Spieletastatur gefordert. Grafisch ist das Spiel perfekt. Die witzigen Filme und Prügeleien der Mudokons lassen das Spiel zum Teil wie ein Kinderspiel wirken und besonders brutal ist das Spiel eigentlich auch nicht. Wie gesagt, es ist ein leichtes, langes und grafisch perfektes Spiel. Einfach zum durchspielen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2002
Da haben sich die Macher wirklich ins Zeug gelegt. Dieses Spiel ist wirklich ein würdiger Nachfolger für die beiden Vorgänger.
Die Grafik ist atemberaubend und erst die DEUTSCHE Sprachausgabe. Da kommt man von einem Lacher zum nächsten. Die Steuerung ist auch so gehalten, das man nicht lange braucht, um sich zurecht zu finden und außerdem gibt es ja die Einführungslevels, die die abwechslungsreichen Fähigkeiten der beiden Hauptdarsteller erklären.
Sehr loben muss ich auch das Zusatzmaterial auf der DVD: Da wären zum ersten die Videos einiger anderer Xbox Titel und als krönende Ergänzung einige der Intro- und Zwischensequenzen der beiden Vorgänger, die die Vorgeschichte zu diesem Abenteuer erzählen.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2002
Wärend ich dieses Spiel durchspielte (woran man übrigens einige Zeit sitzen wird, auf der eizigen CD ist nämlich mehr drauf, als der Anschein erweckt), habe ich mir überlegt ob es irgendwelche Nieschen gibt, woran nicht gedacht wurde. Sogar eine meckernde Stimme meint "In den äußeren Kreis, du Dummkopf!" wenn man sich zu weit in einen Schamanenkreis stellt um eine Nachricht zu hören. Das Label "Stillgelegt" für jene Freunde Munchs/Abes die es nicht ganz geschafft haben, ist typisch für Oddworld, deren erstes Spiel schon stark zynisch war. (Nebenbei ist Munch's Oddysee das zweite, nicht das dritte Spiel in der "QUINTOLOGY". Abe's Exoddus und Hand Of Odd waren Zusatzspiele, welche einigen Leuten wahrscheinlich dazu bringt zu sagen: Zu hilf, hört das nie mehr auf?!) Grafisch ist nichts auszusetzen, der Plot ist wie üblich verquer, und selbst an den ersten screen in jedem Level wurde liebevoll gedacht, welches dem ganzen fast schon Filmqualitäten verleiht und einen manchmal positiv zum Stutzen bringt. Was statische Bilder und Texte nicht so gut über Munch sagen, erklärt das Intro ganz vortrefflich - anscheinend sind Gabbits (von denen Munch der letzte ist) am ehesten mit unseren Delphinen vergleichbar. Außer das Delphine warscheinlich ihren Gegnern kaum electrische Schocks verpassen. Alles in allem ein sehr gutes Spiel - obwohl anfangs ein wahrer Oddworld fan etwas verwirrt sein wird, weil 3D nun mal nicht Oddworld war, aber nun Oddworld ist. Ich habe mich an diese Kleinigkeit nach 3% durch das Spiel gänzlich gewöhnt, und verpasse deshalb dem Spiel 5 süße kleine Sternchen.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2002
Zuerst, ich habe den ersten Teil und Abe's Exxodus schon sehr gerne auf der PS gezockt und war dann natürlich umso enttäuschter, als ich hörte, daß die anderen (ich hoffe es werden 4) Teile ausschließlich für die X-Box erscheinen. Na gut, als Zocker und Fan der Serie --- zack, X-Box gekauft.
Und ich muß sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Anfangs recht ungewohnt, die 3-D Umgebung und die Steuerung. Später allerdings einfach genial.
Grafisch zeigt die X-Box in den späteren Leveln eindeutig, daß sie der Hardware-Arnold unter den Konsolen ist. Vor allem innerhalb von Gebäuden dreht man teilweise minutenlang die Kamera um auch ja alles gesehen zu haben.
Kurz und knapp, für die X-Box ein Kaufgrund, für Oddworld-Fans ein Muß.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 2. Dezember 2008
Das Spiel ist wie von den anderen bereits beschrieben sehr schön.
Ich wollte nur etwas im Punkt Xbox 360 anmerken.
Leider (zum Zeitpunkt dieser Bewertung) läuft das Spiel nicht 100% auf der Xbox360. Woran es hapert ist die Sprachausgabe und die Ingamevideos.

Leider flackern die Videos teilweise stark und die Sprachausgabe im Spiel ist so ultra leise, das sie fast gar nicht zu hören ist. Dies kann leider auch nicht im Menü nachgeregelt werden. Auch ein Update auf die neuste Software bietet da aktuell keine Lösung.

Also wer das Spiel auf der 360 spielen will, der sollte dies berücksichtigen.

360 Kompatibilität:
- Sprachausgabe fast nicht zu hören
- Ingame Videos flackern stark !

Stand Dez 2008

VSF
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2002
Sehnlichst habe ich auf dieses Spiel gewartet, denn der Vorgänger war knifflig und hatte so manches Geheimnis verborgen. Ich habe mehr als 3 Monate daran gespielt und für Munchs Odysse brauchte ich gerade 18 Tage. Natürlich sind die Grafiken einmalig und die Steuerung direkt und super zu handhaben aber die Schwierigkeiten und das Suchen von versteckten Zugängen fehlte mir doch sehr.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2002
Also ich muß ehrlich sagen,dieses Spiel hat mich unglaublich fasziniert.Es erzeugt einen Suchtfaktor von 100%.Einmal diesem Spielerlebnis verfallen,verbringt man Nächtelang vor der Konsole.
Hier haben die Entwickler ganze Arbeit geleistet und holen alles aus der Konsole heraus.Die Grafik hat mich echt umgehauen.Sie ist so detailiert,das man meint,man sieht sich einen Zeichentrickfilm an.
Was ich total Klasse finde ist der fein-durchdachte Spielablauf mit seinen Rätsel vor denen man teilweise zu Beginn recht ratlos davorsteht,man aber dann Schritt für Schritt der Lösung näher kommt.
Also wie gesagt,ein tolles Spiel,das man nur weiterempfehlen kann.Ich hoffe,das noch viele weitere Spiele mit Abe auf den Markt kommen...
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2003
Bei "Munch's Odysee" war ich zuerst ein wenig skeptisch, da ich mir von einem Jump 'n' Run nach "Blinx - The Time Sweeper" recht wenig erhoffte, aber ich wurde zum Glück schon nach kurzer Zeit enttäuscht. Das Spiel besticht durch die beiden abgedrehten Charaktere, Abe und Munch, durch die liebevoll gerenderten, kinoreifen Zwischensequenzen und einer gehörigen Prise Humor. Dann noch eine sehr gute Grafik und man hat sein 5 Sterne Spiel... jedenfalls fast.
Leider hat "Munch's Odysee" eine viel zu kurze Spieldauer - der (je nach Spielweise wird ein anderer gezeigt) Abspann flimmert schon nach knapp 25 Stunden über den Bildschirm. Danach kann man zwar noch den anderen Abspann freispielen, aber dadurch offenbart sich nichts wirklich neues (die ganzen Zwischenfilmchen werden leicht abgeändert).
Wenn man jedoch auf Jump 'n' Runs steht und sowieso etwas zu viel Geld in der Tasche hat ^^, ist "Oddworld: Munch's Odyssee" durchaus zu empfehlen. Ich zumindest habe meinen Kauf (noch :)) nicht bereut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2013
Naa...

..hab mir zu viel versprochen, jedoch is dieses Spiel rischtig gut gelung (:
Die Levelgestaltung is gut gewordn, die Gegner(wen man auf solch art gegner steht/mag) un allgemein das Gameplay, man merkt, dasses ein "altes" Spiel is un nich son mist wie heutzutage.
Nur schade war, dass es zu kurz geratn is, naja nich zu kurz, ging wohl..hättn jedoch mehr machn könn draus.. ändert jedoch nichts dran, dasses ein Klassiker is (:..

..was mich überraschte, ab mitte des Spiels entscheidet sich, obs weiter geht oder man neu anfang darf, fand ich örgendwo gut, hab es gern gespielt, is nur verwirrend, wie villt diese Rezension..^-^..

Allgemein Empfehlenswert, mit Abe un Munch da durchzukurven..(:
Holts euch
"Tust dus nich ist es schlecht - lässt dus sein dann erst rescht"
(=
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen