Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die beste Band der Welt!
Seit ich Sevendust kenne, sind alle anderen Bands (wie Korn, Rage, Chilis usw.)für mich gestorben! Es gibt nichts, was diese grossartige Musik noch toppen könnte. Ich finde keine Worte, um diese Art der Kunst, die diese Jungs produzieren, zu beschreiben. Schade, dass sie nicht so bekannt sind, aber gerade das macht Sevendust zu einem absoluten Geheimtipp! Mir...
Veröffentlicht am 9. Juni 2005 von Zupi

versus
1 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durchschnittliches Gebrülle
Hab mir heute mal das Album Animosity angehört, nachdem dieses hier so gute Bewertungen bekommen hat. Finde es ist eindeutig überbewertet. Wer Bock auf Gebrülle und Harte Gitarren hat kann es sich gerne kaufen. Allerdings sollte man dazu halt in der richtigen Stimmung sein. Hatte gehofft es wären ein paar melodischere Songs dabei aber leider...
Veröffentlicht am 21. Januar 2007 von Donni85


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die beste Band der Welt!, 9. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Animosity (Audio CD)
Seit ich Sevendust kenne, sind alle anderen Bands (wie Korn, Rage, Chilis usw.)für mich gestorben! Es gibt nichts, was diese grossartige Musik noch toppen könnte. Ich finde keine Worte, um diese Art der Kunst, die diese Jungs produzieren, zu beschreiben. Schade, dass sie nicht so bekannt sind, aber gerade das macht Sevendust zu einem absoluten Geheimtipp! Mir gehen die Songs einfach nicht aus dem Kopf und mit ihrer atemberaubenden Professionalität lassen diese Jungs alle anderen wie Schülerbands aussehen! Sie sind für mich ein Vorbild für die Art von Rockmusik, die ich schon immer machen wollte. Hab gehört, dass bald wieder ein neues Album von ihnen erscheinen wird...ausserdem ist Morgan Rose für mich der Schlagzeuggott Nr.1.
Ich glaube, dass mit Sevendust eine neue Ära der Rockmusik angebrochen ist, die auf der ganzen Welt noch ihresgleichen sucht.
Ein HOCH auf Sevendust!!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Würdiger Nachfolger, 5. April 2002
Von 
Rezension bezieht sich auf: Animosity (Audio CD)
Schon der Vorgänger Home wußte durch seine Energie und nicht zuletzt die intensive Stimme von Lajon Witherspoon zu überzeugen.
Wer die alte Scheibe mochte, wird sich darüber freuen, daß die ersten beiden Tracks, vor allem das herrausragende Praise, genau dort anschließen und einen quasi an diesem Punkt abholen. Denn schon mit Trust wird einem langsam aber sicher ein leicht anderer Stil schmackhaft gemacht, der zwar auch auf Home bereits mehr als einmal anklang, aber erst auf diesem Album Gestalt annimmt und seinen Höhepunkt in Tracks wie Live Again oder Follow, dem brillianten Duett mit Aaron Lewis von Staind, findet, welche wiederum von alt-bekanntem Material wie z.B. dem absolut energiegeladenen Shine begleitet werden.
Insgesamt also eine mehr als gelungene Mischung aus neuen Einflüssen und der alten, liebgewonnenen Power, die sich ohne Bruch oder gar Langeweile durchhören und genießen läßt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wunderschönste rock-cd der welt, 15. Februar 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Animosity (Audio CD)
animosity ist bislang das beste, was ich je gehört habe. diese atemberaubende stimme, die wunderbaren melodien ... es passt einfach alles zusammen! ist nur schade, dass in deutschland solche musik nie eine chance in den charts hat. stattdessen müssen wir uns im radio diese schrecklichen dance-lieder anhören. man sollte mal langsam anständige rockmusik etablieren!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Hammer der seinesgleichen sucht!, 24. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Animosity (Audio CD)
Sevendust! Der Name einer Band die mich seit längerer Zeit 24 Stunden lang, 7 Tage die Woche begleitet. Die Jungs wissen einfach wie sich gute Rockmusik anhören muss. Angefangen 1997 mit ihrem Self-Titled Album "Sevendust" über "Home" zu "Animosity" und "Seasons" sowie "Next" und in diesem Jahr "Alpha" bieten die Jungs von Sevendust jederzeit klasse Musik. Ganz besonders hervorheben möchte ich allerdings das Album "Animosity". Das ganze beginnt mit unglaublich viel groove und wucht (T.O.A.B) und nimmt ein ruhiges Ende (Angel's Son).

Aber um diese 5 Sternewertung ein wenig besser zu erläutern, möchte ich näher auf die einzelnen Songs des Albums eingehen.

1. T.O.A.B.- bei dem Song handelt es sich um einen aggressiv wirbelnden und groovenden Song der gleich klarstellt mit wem man es bei dem Album zu tun hat. Der härteste Song auf dem Album. Man mag vielleicht die Melodie in dem Song vermissen, aber davon bekommt man noch genug zu hören. Deswegen 5 von 5 Sternen.

2. Praise- dieser Song tritt von Anfang an heftig los, weiß aber auch mit ruhigeren Teilen zu glänzen. 5 von 5 Sternen.

3. Trust- der Song maltretiert einen gleich zu Anfang mit einem heftigen Dampfhammerriff. Nach einer halben Minute etwa, wird man von einem tiefen Bass weiterbegleitet und man kann sich wieder ein wenig entspannter zurücklegen um sich von Lajon's klarer Stimme überzeugen zu lassen.
Der Song schafft es ganz locker 5 von 5 Sternen zu erhalten.

4. Crucified- Ein Riff das förmlich dahinfließt zieht jeden Fan der modernen Rockmusik von Anfang an in einen Bann. Morgan Rose sei dank, denn er weiß sein Schlagzeug hier wirklich klasse einzusetzen. 5 von 5 Sternen.

5. Xmas Day- wie der Songname schon vermuten lässt, handelt es sich bei dem Stück um einen ruhigen Song der von akkustischen Gitarren geprägt ist. Ein Song der sehr Sevendust untypisch ist. Unglaublich ruhig. Es handelt sich schon eher um einen Pop-Song. Deswegen nimmt er an dieser Stelle einfach zuviel Tempo heraus. Deswegen nur 3 von 5 Sternen.

6. Dead set- ein Song der etwas langsameren Gangart, der trotzdem noch sehr kräftig rüberkommt. 4 von 5 Sternen.

7. Shine- dieser Song haut definitiv von den Socken und dürfte auch als einer der Höhepunkte auf dem Album angesehen werden. Die ersten Sekunden klingen nach einem sehr verspielten Riff um dann allerdings in ein groovendes und unglaublich wuchtiges Riff überzugehen, welches den ganzen Song trägt. Lajon weiß bei dem Song gesanglich wieder sehr zu überzeugen. Ganz klar 5 von 5 Sternen.

8. Follow- ein lockerer Song von den Sevendust Jungs. Sehr konstant, aber verglichen mit anderen Songs der Platte fast eine Enttäuschung. 3,5 von 5 Sternen.

9. Damaged- der Song wird von einem unglaublich roh, aber toll klingenden Bass eingeleitet. Der Song ist sehr "straight" und grooved nicht ganz so heftig wie einige andere Stücke auf der Platte. Das macht den Song aber nicht schlechter. 5 von 5 Sternen.

10.Live Again- Wow, was für ein Anfang. Man trifft auf eine Wand aus Gitarren. Und diese Stimme. Das Sahnehäubchen des Albums, wenn es um den Gesang geht. Da hält nur Angel's Son mit. Klasse. 5 von 5 Sternen.

11.Beautiful- Ein solider Song in diesem Album, der es aber nicht schafft so sehr zu fesseln wie einige andere Songs. Daher nur 4 von 5 Sternen.

12.Redefine- der Song fühlt sich wahrscheinlich so an wie ein wildgewordener Eber der einen in Rage umtrampelt. Unglaublich wuchtig reiten die Gitarren im Verse mit klasse Sprechgesang daher. Im Refrain des Liedes stellt sich ein Ohrwurm ein.
Klare 5 Sterne.

13.Angels Son- Das Album klingt damit locker aus. Das beste daran, dass er so ruhig ist? Ganz klar. Man beruhigt seine Ohren ein wenig, bevor man auf die Repeat Taste drückt und das ganze wieder von Neuem losgeht. 4 von 5 Sternen.

14.Angels Son(Live)- ist noch ein wenig besser als die Studioversion.
Allerdings nichts mehr Neues.

Abschließend bleibt nur noch zu sagen, dass dieses Album ein absolutes Muss für Freunde der modernen Rockmusik oder des Nu-Metals ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Oberhammer, 20. November 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Animosity (Audio CD)
Diese Band wird mit diesem Album ganz sicher den großen Durchbruch schaffen! Die Songs sind großartig, der Sänger ist ein Tier, die Gitarrenarbeit einzigartig und die Produktion ist fett. Kaufen ! Kaufen !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniales Album!!!, 28. Oktober 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Animosity (Audio CD)
Schon der Vorgänger HOME war DIE Definition moderner Rockmusik. Die positiven Eigenschaften wurden auf ANIMOSITY noch erweitert, so kommt jetzt bei den getrageneren Nummern ( TRUST; Xmas DAY; FOLLOW & LIVE AGAIN ) eine melodiöse Eingängigkeit dazu, die das Album zum Dauergast in so manchem CD-Player werden lassen dürfte. Auch nach dem 523-sten Durchlauf dieser und anderer Tracks von ANIMOSITY hat man noch nicht genug von diesem Album und das rechtfertigt dann auch dessen Preis mühelos. Schön, dass zeitgemäße Musik auch ohne die derzeit üblichen Elemente ( gescratche, Rap und Psycho-Gekreische ) auskommen kann, obwohl diese Musik natürlich auch Spass macht. ;) Trotzdem haben Sevendust mit ANIMOSITY natürlich eine zeitgemäß fette Produktion vorgelegt, mit der man prima neue Boxen antesten kann... FAZIT:AUF JEDEN FALL HÖREN!!! VIEL SPASS DABEI!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen HAMMER!, 8. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Animosity (Audio CD)
Feinster Rock! Diese Scheibe bringt die Boxen zum Beben und lässt das Geschirr im Schrank erzittern... Die Stimme geht unter die Haut und wirkt auch nach dem Ende der CD noch nach. Die Repeat-Funktion ist deshalb Pflicht und macht einem nach dem x-ten Hören unmissverständlich klar, das hier erstklassig produziert wurde.
Ich kann mich nur wundern warum hier in Deutschland noch keiner diese Veröffentlichungen gepusht hat. Ich bin fest davon überzeugt, es würde eine breite Masse ansprechen!

PS Kann nur davon abraten, dieses Album im Auto zu hören, denn es annimiert zum schneller werden... :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Phänomenal, 4. April 2002
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Animosity (Audio CD)
Dieses Rockalbum ist der reine Wahnsinn. Die songs sind überdimensional gut, die Hook-lines sind einfach megageil, die Gitarren sind ein Brett und der Gesang von Lajon hat sich im Vergleich zu früher nicht nur gesteigert, er ist mehr als charismatisch, Lajon gehört so zu den ganz Grossen seiner Zunft.
Die drums grooven gnadenlos, und der Sound ist wohl richtungsweisend für die gesamte moderne Rockmusik. Ich habe noch nie ein Album gehört, das so heavy und so emotional ist. Man kann keinen song hervorheben, es handelt sich bei allen tracks um Klassiker.
Genial, also kaufen!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, 15. November 2001
Rezension bezieht sich auf: Animosity (Audio CD)
Das neue Album von Sevendust, ist wieder einmal ein Geniestreich geworden. Die Songs sind kraftvoller und energiegeladener als alles, was ich bisher gehört habe. Eigentlich gibt es keinen Song auf der Scheibe, der mir nicht gefällt, aber "Damaged" und "Redefine" sind meiner Meinung nach die Sahnehäubchen auf dieser von Highlights geprägten CD. KAUFEN!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durchschnittliches Gebrülle, 21. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: Animosity (Audio CD)
Hab mir heute mal das Album Animosity angehört, nachdem dieses hier so gute Bewertungen bekommen hat. Finde es ist eindeutig überbewertet. Wer Bock auf Gebrülle und Harte Gitarren hat kann es sich gerne kaufen. Allerdings sollte man dazu halt in der richtigen Stimmung sein. Hatte gehofft es wären ein paar melodischere Songs dabei aber leider NEIN...

Naja also wie gesagt ist nicht übel aber nix Besonderes, gibt 300 andere Bands wie diese.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Animosity
Animosity von Sevendust (Audio CD - 2010)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen