Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen endlich wieder was "neues", 18. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: 1981-98 Boxed Set (Audio CD)
Vor dem Inhalt ein paar Worte zur Verpackung: ein Schneeweisses Cover, das ein wenig an einen Sitzbezug erinnert und aus festem Karton besteht, dient als Hülle für ein Buch. Der Umschlag des Buches ist in naturbelassenem Karton gefertigt und hat ein "Dead can Dance 1981-1998" eingeprägt. In dem Buch wird auf wirklich vielen, sehr dünnen Seiten die Geschichte der Band mit vielen Zitaten erzählt; geschmückt mit einer Menge Fotos, meist Landschaftsbilder und Gebäude.
Etwa in der Mitte des Buches befindet sich die 1. CD in einer Seite.
Dort sind vor allem die ersten sechs Lieder für Fans interessant: "Frontier" als Demo, wie es bei 4AD 1981 feilgeboten wurde :), "labour of love", "Carnival of Light", "Ocean", "Orion" und "Treshold" als Radio Sessions, die doch sehr anders klingen als im Original. Dann folgen einige Auszüge aus DCD, Spleen&Ideal, "Within the Realm..." und Serpent's egg, garniert mit den Stücken "Bird" (von "a passage in time") und "the protagonist", ein sehr gutes Stück vom Sampler "lonely is an eyesore". Die erste CD ist durchweg hörenswert und gut sortiert.
Nach einigen Seiten dann die 2. CD: Stücke von Serpents Egg, Aion und Into the labyrinth in ihren Albumfassungen sind hier zu finden. Dazu noch "Sloth (KCRW radio)", das mich nicht so recht überzeugen konnte und "Bylar (Live On Echoes)" , eine sehr gute Live-Inszenierung, die ich noch garnicht kannte. Das beste Stück der CD kommt gegen Ende, "the wind that shakes the barley (KRWC Radio)"; Lisa's Stimme ist hier noch besser als in der Album Version.
Die 3. CD beinhaltet die Stücke aus der späten Dead Can Dance Zeit, die mir persönlich nicht so gut gefallen. Alle guten Stücke der "Spiritchaser" ausser Stars sind hier zu finden und einige Songs aus den Solo-Projekten. Echte Leckerbissen sind hier "The Snake And The Moon (Edit)" und "The Lotus Eaters (1998 Session)".
Ich bin leider noch nicht im Besitz eines DVD Players und kann deshalb keine Aussage über die DVD mit dem Livekonzert "Toward The Within" machen. Auch weiss ich nicht, wie die auf der DVD befindlichen "additional Performances" sind: "The Carnival Is Over, The Host Of Seraphim,Yulunga (Spirit Dance),Frontier, The Protagonist".
Ich habe mir die CD vor allem des sehr schönen Designs wegen gekauft und wegen den ersten 6 Liedern der ersten CD. Für Fans mit Sicherheit ein Muss! Die amsonsten eher schlechte Anordnung der Tracks auf den CD`s ist hier sehr gut gelungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Musik für die Seele, 29. November 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: ++1981-1998 Box Set (Audio CD)
Die Box ist für Sammler und Neueinsteiger gleichermaßen geeignet und zeichnet die Metamorphose von DCD gekonnt nach. Aber das tollste ist die DVD: für mich der klarste Beweis, dass die Gruppe nichts mit Leichenfledderei und gruftigem Nihilismus zu tun hat, sondern ein Loblied auf Gott und die Welt anstimmen. Die Extra-Videos haben mich direkt in der Seele angesprochen und zeigen die Welt, wie wir sie leider nicht sehen können oder wollen: würdevoll, anmutig und leise. DCD adaptieren nicht nur fremde Klänge, sondern erweisen den uns nicht geläufigen Kulturen auch die ihnen gebührende Achtung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Da hätte man mehr draus machen können!, 4. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: ++1981-1998 Box Set (Audio CD)
Das ist leider die Wahrheit. Zunächst ist trotzdem zu sagen, daß das Boxset nach immer noch währender Albumpause von Lisa Gerrard und Brendan Perry wie gerufen kommt, um den Durst nach neuem Material zu stillen.
Doch alleine schon die Aufmachung des nicht wirklich günstigen Sets enttäuscht etwas. Das Papier wirkt billig, die CDs sind schwer herauszubekommen und das ganze wirkt schon zu "independent".
Ferner hätten viel mehr unveröffentlichte Stücke dabei sein müssen. 10 sind in meinen Augen zu wenig. Eine Box nur mit unveröffentlichtem Material wäre sicher die bessere Lösung gewesen. Und so ist auch zur Auswahl der bereits Bekannten Songs zu sagen, daß einige der großartigsten Stücke (z.B. "Xavier", "Indoctrination: a design for living" oder "A passage in Time") einfach fehlen. Andere Songs hätten wiederum ruhig rausfallen können. Allerdings ist die Soundqualität des Materials fast ungläubigmachend genial. Gerade die ganz alten Stücke profitieren vom neuen Mastering unheimlich, so daß man zum Vergleich mit den regulären CDs wohl nichts mehr sagen muß. Nun zur DVD: Der Konzertfilm "Torwart the Within" ist zunächst ein faszinierendes Dokument des Bühnenschaffens von Dead Can Dance. Man wird zwar etwas seiner Phantasien beraubt, die die dazugehörige Live- CD wegen ihres wunderschönen Sounds aufgebaut haben, dennoch ist das Konzert ob seiner doch recht schlichten Bühnengestaltung und der eigentlich nicht vorhandenen Show der Gruppe, ein magisches visuelles Werk. Leider in einer dem Medium DVD ganz und gar nicht angemessenen Bildqualität. Das Bild ist kaum besser, als das eine S-VHS Kassette. Und das ist sehr schade. Zu den beigefügten Videoclips ist da nur noch zu sagen, das sie teilweise überflüssig ("The host of Seraphim"), teilweise doch interessant ("Frontier") sind.
Auf Grund der Tatsache, daß die Box für Fans trotz aller Kritik unabdingbar ist, gibt's dennoch vier Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, 26. November 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: ++1981-1998 Box Set (Audio CD)
Diese Box ist sowohl optisch als auch musikalisch ein Muss für alle Musikliebhaber. Sie bieten einen reichhaltigen Überblick über das gesamte Werk von DCD und macht Lust auf mehr. Als einzigen Nachteil bzw. Wehrmutstropfen würde ich die begefügte DVD da es sich dabei um das bereits
bekannte 'Torward the within'- Video handelt plus fünf videos. Schöner wäre vielleicht eine weitere Musikcd gewesen auf welcher Songs der beiden DCD Mitglieder aus deren Solokarrieren sind, dennoch eine wirklich lohnenswerte Anschaffung für alle DCD- Fans.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Sammler und Musikliebhaber, 17. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 1981-98 Boxed Set (Audio CD)
Als wahrer Fan von DCD kam ich trotz des Preises nicht umhin mir dieses optisch eher schlichte Juwel der Band zu bestellen. Ich habe es nicht bereut! Das booklet ist sehr informativ und hübsch gestaltet. Die 3 CD's sind zwar etwas unglücklich dazwischen eingefügt und schwierig zu entnehmen, aber die Qualität und die Auswahl der Stücke ist wirklich fantastisch. Die extra DVD gibt Einblicke in live-Konzerte und offenbaren einem die hohe Qualität der Musiker und ihre Fähigkeit einem Musik für die Seele und fürs Herz nahe zubringen. Als weiteres Extra gibts noch ein paar schöne Video-Clips dazu. Für Sammler und für Fans ein absolutes "must-have".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wunderbare Box!, 30. August 2013
Von 
M. Weber "mw" (Bregenz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 1981-98 Boxed Set (Audio CD)
Keine Ueberraschungen, aber eine wunderbare Zusammenstellung von Songs aus vielen Jahren Zusammenarbeit zweier besonderer Menschen! Auch der Text dazu ist sehr lesenswert. EIne Biograpie, eine Reise - eine Zusammenfassung ! Sehr hoerens-und lesenswertes CD-Buch in besonderer Aufmachung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

1981-98 Boxed Set
1981-98 Boxed Set von Dead Can Dance (Audio CD - 2004)
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen