Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gigantische Show & bombastischer Sound
Leider war ich eine der Unglücklichen, die es nicht geschafft haben eine Karte für die Konzerte zu ergattern. Zum Glück gibt's ja jetzt die DVD von der aktuellen Tour.
Und was für eine Show! Wahnsinn. Madonna liefert eine perfekt durchchoreographierte Reise durch ihre letzten Alben - dabei stützt sie sich zu 3/4 auf die letzten 3 Alben. Und...
Veröffentlicht am 10. Januar 2002 von Tye-J

versus
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht...
...könnte aber noch besser sein!

Ich denke einmal, wer sich heutzutage eine Musik-DVD kauft, hat vermutlich auch eine einigermaßen vernünftige Surroundanlage zu hause stehen.

Und wer sich Madonna kauft, ist vermutlich auch ein Fan von Ihr und kauft die DVD nicht aus tontechnischen Gründen, weil er eine Referenz-DVD sucht...
Veröffentlicht am 4. April 2007 von A.


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gigantische Show & bombastischer Sound, 10. Januar 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Madonna - Drowned World Tour 2001 - Live in Detroit (DVD)
Leider war ich eine der Unglücklichen, die es nicht geschafft haben eine Karte für die Konzerte zu ergattern. Zum Glück gibt's ja jetzt die DVD von der aktuellen Tour.
Und was für eine Show! Wahnsinn. Madonna liefert eine perfekt durchchoreographierte Reise durch ihre letzten Alben - dabei stützt sie sich zu 3/4 auf die letzten 3 Alben. Und die fliegende Madonna und ihre Tänzer während "Sky Fits Heaven" muß man gesehen haben: genial, wie sie das (wohl von Tiger & Dragon inspiriert) auf die Bühne bringt. Auch umzugstechnisch hat sie einiges drauf: von der Geisha bis zum Cowgirl ist alles dabei. Leider hat sie nur wenig von älteren Alben performt - aber schließlich hat sie mit den beiden letzten Alben auch zwei ihrer besten Alben herausgebracht. Mit einem bombastischen "Music" lässt sie einen zurück, und man will noch mehr sehen.
Der Sound ist der Wahnsinn, das habe ich selten erlebt. Da wackeln die Wände, wie wenn man selbst dabei ist. Nur die Extras sind sehr dürftig ausgefallen - lediglich eine automatisch ablaufende Gallerie (mit ca. 80 Aufnahmen!) und die englische Untertitelung der Show ist dabei. Aber was soll's. Das Konzert selbst zählt. Und das ist supergenial. Es lebe Madonna!!! Weiter so!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Technische Beurteilung, 13. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Madonna - Drowned World Tour 2001 - Live in Detroit (DVD)
DVD / Madonna - Drowned World Tour 2001

Für Interessierte möchte ich hier nur auf die technische Umsetzung eingehen.
(Mein Eindruck auf/mit ordentlichem AV-Equipment...)

Da es auch bei DVD...MUSIK primär um das Hörvergnügen geht, liegt der Schwerpunkt meiner Gesamtbewertung bei der tonalen Umsetzung auf das Versprochene und zeitgemäß technisch Machbare.
.

Stereo-Sound ****
Klingt eher flau und nicht erwartungsgemäß.
.

5.1-Soundmix ***(*)
Bevorzugte DD5.1-Spur mit eher verhaltenem aber vorhandenem Surround-Sound.
Am besten/deutlichsten beim Track "Frozen"!
.

Bild ***
Das Bild (auf 42"-LCD) ist je nach Kamera-Perspektive eher dauer-unscharf.
Dabei gilt besonders, je größer die Bildschirmdiagonale desto schlechter...
.

Basics:
+ Tonspuren: DD-Stereo/DD5.1/dts
* Diskanzahl: 1DVD
+ Standard DVD-KeepCase (Plastik)
- Booklet: nein
* Untertitel: eng. (dafür die Songtexte)
* Konzertspieldauer: 23Tracks 1s42m
- Diskschnellstart über AUTO-PLAY (Stereo),
aber kein Umschalten der Tonspuren möglich!
- Wahl der Tonspuren nur über das Menü "Audio"!
+ Titelmarker/Übergänge: "Skipfriendly" zum Songbeginn
* Die Trackliste ist übersichtlich aber falsch aufgeführt und nicht nummeriert.
.

Fazit:
------
Sicherlich nicht die Vorzeige-DVD,
aber spätestens beim Track "Frozen" wird auch hier klar,
warum man in eine gute Surround-Anlage investiert hat (oder dies sollte) und man diesen Hörgenuss "mindestens" so auch von anderen angebotenen Musik-DVDs einfordert!

Und genau deshalb gibt es diese "SubstanzCheck"-Rezensionen!
.

Alle Angaben ohne Gewähr ;-)
Surroundfans - aber auch die Musikindustrie - erhalten über das "SubstanzCheck"-Profil weitere wertvolle/neutrale/objektive Hinweise und Empfehlungen!
Bei anhaltendem Interesse, werde ich gern weitere Musik-DVDs derart prüfen/bewerten...
.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen the greatest star, 18. Juli 2002
Von 
Rezension bezieht sich auf: Madonna - Drowned World Tour 2001 - Live in Detroit (DVD)
Wow! Mit dieser Show hat Madonna gezeigt, dass sie der größte weibliche Pop Star der Welt ist und wohl auch bleiben wird. Eine absolut perfekte Show, die in 4 "Themen" eingeteilt ist (Punk, Japanisch, Cowboy, Spanish) und vor allem aus den Songs ihrer beiden letzten CD's "Ray of light" und "Music", aber auch einigen älteren Liedern besteht. Dies dürfte zwar einige Fans stören, aber Madonna ist nicht Barbra Streisand, die immer ihre alten Lieder singen muß! Die Tänzer sind, wie nicht anders erwartet, Spitzenklasse, und die Dekoration beim "japanischen" Teil der Show, der Manga-Comics nachempfunden wurde, einfach großartig. Ich habe das Konzert selbst in Berlin gesehen, wo ich die Dynamik noch besser fand als auf diesem Mitschnitt aus Detroit.
Ein Nachteil der DVD ist die langweilige Kameraführung, die nicht immer alle Teile der Bühne zeigt, wodurch doch einige Highlights verloren gehen (daher auch nur 4 Sterne). Schade ist, dass nur im 4:3 Format gefilmt wurde, und nicht in Widescreen.
Madonna stellt sich nicht so sehr als der Superstar heraus, sondern ist Teil eines Ganzen. Ihre Show kann man ruhig als "Kunst" bezeichnen, es ist viel mehr als nur ein Konzert, eher musikalisches Theater. Wer die Show live nicht gesehen hat, sollte sich die DVD dringend anschaffen, für alle anderen ist sie ein tolles Dokument dieses einzigartigen Erlebnisses! Für mich ist Madonna in jedem Fall unerreicht, halt "the greatest star"!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Madonna-Fans ein Genuss, 6. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Madonna - Drowned World Tour 2001 - Live in Detroit (DVD)
Nachdem ich zwei so verschiede Kundenrezensionen gelesen hatte, war ich skeptisch was mich erwarten würde. Immerhin sollte diese DVD ein Geburtstagsgeschenk für meine Freundin werden, die seit Jahren ein absoluter Madonna-Fan ist. Also erst einmal in Ruhe angeschaut, um zu erfahren ob diese DVD meine Freundin auch begeistern wird und es sei jetzt schon gesagt: "Es wird, da kann ich mir gewiss sein, sogar mehr als das". Ich habe mir die DVD über die DTS-Spur angeschaut und ich muss gestehen, ich bin selbst jetzt noch total begeistert. Der Sound ist der Hammer, Live-Atmosphäre garantiert, aber auch evtl. Ärger mit den Nachbarn, denn die Soundkulisse ist wie man es von einem Livekonzert gewohnt ist, gewaltig. Zur Bildqualität sei soviel gesagt. Das Bild ist Gott sei dank im 4:3 Format, denn wer von uns kann sich schon einen Projektor oder einen Fernseher mit einer Bilddiagonale ab 120cm leisten wenn es im 16:9 Format wiedergegeben wird. Die Bildqualität an sich ist in jedemfall besser als das ganz normale Bild aus der analogen Dose und damit auch top. Die Konzertmitschnitte sind klasse und liefern im Vergleich zum Besuch eines solchen Konzertes mehr bildliche Eindrücke. Seien wir doch mal ehrlich. Der Besucher eines Konzertes, geht zum Konzert zum einen, seines Stars willen unabhängig davon ob er was von ihm sieht oder nicht und zum anderen der Atmosphäre wegen und deswegen behaupte ich, ist diese DVD ein Kauf in jedemfall wert und wird Madonna-Fans begeistern und ihren Bann ziehen. Viel Spaß dabei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine super Show in jeder Hinsicht!, 2. August 2003
Rezension bezieht sich auf: Madonna - Drowned World Tour 2001 - Live in Detroit (DVD)
Die Konzertaufzeichnung von Madonnas "Mini-World-Tour" ist Entertainment der Spitzenklasse. Zwar hätte sie genug Songs zur Auswahl, um zweieinhalb oder drei Stunden auf der Bühne zu stehen, doch hier beschränkt sie hauptsächlich auf Lieder aus den Alben "Ray Of Light" (1998) und "Music" (2000). Dazu noch zwei Songs aus "Bedtime Stories" (1994) plus die Klassiker "La Isla Bonita" und "Holiday" - insgesamt 19 Songs (ca. 1 1/2 Stunden.)
Klar könnte das Konzert länger sein und außerdem vermisse ich "Nothing Really Matters", doch an Einfallsreichtum und Abwechslung ist diese Show nur schwer zu überbieten:
Madonna erscheint in mehreren unterschiedlichen Kostümen (Cowgirl, Geisha,...), die jeweils einem Themenbereich des Konzerts zugeordnet sind. Sie singt fast alles live, spielt manchmal Gitarre, tanzt und legt bei "Sky Fits Heaven" sogar einen Kung-Fu-Kampf hin, bei dem sie an Seilen durch die Luft schwebt.
Enttäuschend ist das Bonusmaterial der Disc: Nur eine öde Fotogalerie...
Trotzdem: Diese Scheibe ist nicht nur für hartgesottene Madonna-Fans ein echter Genuss!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht..., 4. April 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Madonna - Drowned World Tour 2001 - Live in Detroit (DVD)
...könnte aber noch besser sein!

Ich denke einmal, wer sich heutzutage eine Musik-DVD kauft, hat vermutlich auch eine einigermaßen vernünftige Surroundanlage zu hause stehen.

Und wer sich Madonna kauft, ist vermutlich auch ein Fan von Ihr und kauft die DVD nicht aus tontechnischen Gründen, weil er eine Referenz-DVD sucht.

Trotzdem möchte ich ein paar Worte zur Qualität der DVD verlieren, denn ich denke, heutzutage erwartet man einfach gutes Bild und noch besseren Ton!

Bildqualität: Im Grunde wäre dass Bild ja ganz gut (kein Rauschen, keine Artefakte), aber es ist leider sichtbar unscharf, so als hätte man den Rauschfilter zu weit aufgedreht. Wirklich störend ist der Effekt nicht, aber doch etwas auffällig, daher 1 Punkt Abzug, weil man ja auch hätte nachbearbeiten können!

Tonqualität: Es ist beinahe schon bezeichnend, in welcher Reihenfolge der Ton auszuwählen ist. Als erstes kommt die Auswahl Dolby Digital 5.1, dann Stereo und zum Schluss DTS 5.1. Und genauso verhält es sich auch mit der Qualität! Dolby Digital kommt am besten (druckvollsten) rüber, ist zwar keine Referenz, aber ausreichend gut. Stereo ist einen Tick schlechter und bei DTS fragt man sich, wo der Bass abgeblieben ist, außerdem ist der Pegel um einiges geringer?! Gerade über DTS bin ich doch etwas enttäuscht. Der Sound wirkt hier blasser als bei Dolby Digital und der Bass um wirklich einiges schwächer, auch wenn man den Ton auf dasselbe Niveau wie bei DD5.1 anhebt?! Daher nochmals 1 Punkte Abzug!

Die Show an sich ist bis aufs Letzte durchgestylt, wirkt dadurch aber auch manchmal etwa steril. Bemerkenswert ist, wie sich die Gesangsqualität von Madonna gegenüber der "Girlie Show" verbessert hat. Sieht man bei Letzterer doch deutlich, dass es Live gesungen ist und manchmal leichte Schwächen in der Stimme, gerade am Anfang von Songs auftreten (welche aber niemals als störend empfunden werden und wirklich nur in den ersten Sekunden zu bemerken sind), so ist bei der "Drowned World Tour 2001" kein einziger Patzer zu bemerken, Madonna singt perfekt! - Allerdings beinahe schon zu perfekt, wenn man weiß, dass Sie ja nicht die absolute Supersängerin ist! Evtl. wurde hier nachbearbeitet (was aber nicht störend ist, im Gegenteil), oder aber Sie hat in den 8 Jahren, welche zwischen beiden Konzerten liegen, deutlich an Ihrer Stimme gearbeitet! Zuzutrauen ist es Ihr absolut, so diszipliniert, ehrgeizig und nach Perfektion strebend Madonna ist!

Irgendeiner hat geschrieben, die Bildqualität wäre einwandfrei und man könne diese ja einstellen... Also in der DVD kann man keine Bildqualität verändern, man könnte höchstens die Schärfe am TV erhöhen...! Die DVD ansich bleibt aber etwas unscharf!

Ein Anderer schrieb "glasklarer Sound". - Naja, glaskar ist etwas anderes, der Abspann, welcher mit dem Song "Music" unterlegt ist, ist glasklar, der Rest ist recht gute Livequalität! Wer glasklaren Sound hören möchte, kauft Eagles "Hell frezzes over" oder Coors "Unplugged"!

Von daher, 3 wohlverdiente Sterne, wären Bild und DTS-Ton besser, wären es 5 Sterne geworden! Für den Preis (um 12,-- Euro) aber trotzdem eine klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein absolutes Muss!, 9. März 2002
Rezension bezieht sich auf: Madonna - Drowned World Tour 2001 - Live in Detroit (DVD)
Es mag sein, dass die Bildqualität für DVD-Feaks zu wünschen übrig lässt, aber das kann ich nicht beurteilen. Für mich stehen die Musik und Madonna als Performer im Mittelpunkt, und allen, denen das auch so geht, kann ich diese DVD uneingeschränkt empfehlen. Ich muss zugeben, ich war zu Beginn sehr skeptisch, als ich die Tracks hörte, die Madonna auf diesem Konzert bringen wollte. Doch als ich sie in Berlin sah, war ich völlig begeistert. Und das ist immer wieder so, wenn ich mir die DVD ansehe. (Wir sprechen hier von an die hundert Mal.) Ihre Stimme ist super und würde gar nicht mehr zu vielen Songs von früher passen. Bis auf "Sky fits Heaven", das ohnehin nur sehr gekürzt präsentiert wird, singt sie alles live und überzeugt vor allem bei "Drowned World", "Frozen" und "Don't Tell Me" mit wunderschöner, klarer Stimme. Die Choreografie ist einzigartig und immer überraschend. Da macht es auch nichts, dass Niki Harris bei "Holiday" ihr Tuch verliert. Einziger Schwachpunkt ist das nervige "Candy Perfume Girl", aber das kann ja übersprungen werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überzeugende Show einer Legende, 8. März 2002
Rezension bezieht sich auf: Madonna - Drowned World Tour 2001 - Live in Detroit (DVD)
Madonna - eine lebende Legende!
Mit dieser extrem aufwändig präsentierten und einfallsreichen Bühnen-Show verweist die Pop-Queen 2001 die Konkurrenz wieder auf ihre Plätze (einschliesslich Britney Spears) und schliesst damit nahtlos an ihre originelle Girlie-Show an, die ich an dieser Stelle auch empfehlen möchte.
Mit einblendbaren Songtexten, etlichen Bildern als Bonus, sowie auf meiner Anlage klarem und kräftigem Dolby Digital-Sound (die armen Nachbarn!) und einer passablen Bildqualität hat mich die DVD ihres Mammutkonzerts wirklich überzeugt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Show 5 Sterne - aber der Rest...., 10. Januar 2002
Rezension bezieht sich auf: Madonna - Drowned World Tour 2001 - Live in Detroit (DVD)
Ich bin Madonna-Fan seit Anfang an - aber an die Qualitäten ihrer Studioaufnahmen oder DVD's mit Videoclips kommt leider immer noch kein Live-Mitschnitt ran - auch dieser nicht! Aufgrund der vorangegangenen euphorischen Rezessionen meiner Vorbewerter entschloß ich mich zum Kauf der DVD. Aber meine hochgesteckten Erwartungen wurden enttäuscht: kein anamporphes 16:9 und der Sound befriedigte mich auch nicht (zB CHER - LIVE IN CONCERT oder FLEETWOOD MAC - THE DANCE oder THE MOODY BLUES - HALL OF FAME verweisen diese Platte deutlichst in Ihre Schranken; egal ob DD oder DTS Ton gewählt wird. Die Show dagegen ist sehenswert.
FAZIT: für eingefleischte Fans OK
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Sound, schlechtes Bild, 26. Dezember 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Madonna - Drowned World Tour 2001 - Live in Detroit (DVD)
Hätte mir von der DVD mehr versprochen. Der Sound geht in Ordnung, aber das Bild ist nicht besser als das eines Videomitschnittes aus dem Fernsehen. Da bieten andere DVD`S ein wesentlich besseres Bild. ( Z.B. Scorpions - Acoustica oder die unplugged DVD der Ärzte )
Die Bühnenshow ist natürlich erste Klasse. Schade, das das unscharfe Bild den Gesamtgenuss trübt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Madonna - Drowned World Tour 2001 - Live in Detroit
EUR 15,64
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen