Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Metal Scheibe des Jahres!, 11. November 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Metus Mortis (Ltd. Ed.) (Audio CD)
Wer auf echten unverfälschten Metal steht, ist hier genau richtig. Diese Jungs sielen Old-School-Metal der Spitzenklasse! Schneidende Gitarren, gnadenlose Riffs, und ein Sänger, der sich wirklich so nennen darf. Einflüsse: Ganz klar US-Power Metal ala Vicious Rumours oder Metal Church.
Aber jetzt der Hammer: Diese geniale Band stammt aus: DEUTSCHLAND !
Anspieltips: Die komplette CD ! (ohne Ausnahme)
Kaufen, Reinhören, Wohlfühlen !
Viele Grüße
Uli
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brainstorms Referenzwerk, 1. November 2005
Rezension bezieht sich auf: Metus Mortis (Audio CD)
Mittlerweile haben Brainstorm vor allem durch Ihren neuen Output "Liquid Monster" einen bemerkenswerten Sprung auf der Erfolgsskala gemacht. Ich persoenlich halte aber "Metus Mortis" nach wie vor fuer das Beste, was die fuenf Schwaben uns bis dato vorgesetzt haben.
Allein von der Hitdichte her ist es schon ein fast sensationelles Album. Bereits das fulminante Opener Triple "Blind Suffering"/"Shadowland"/"Checkmate in Red" sollte jedem Power Metal Fan die Traenen in die Augen treiben, und stellt klar wo die Stärken dieser Band liegen: hymnische Mitgröhlrefrains, die an den klassischen US Power Metal der Marke Metal Church erinnernden Riffs, durchaus niveauvolle Lyrics und als Draufgabe einer der besten Shouter die diese Welt jemals gesehen hat.
Was Brainstorm aber tatsaechlich in die Top Liga der Szene hievt, ist der Variantenreichtum der einzelnen Songs. Auf dem hier beschriebenen Output gebührt vor allem "Weakness sows it's seed" besonderes Augenmerk. Eingeleitet von balladesken Klängen mit dezenter Keyboard-Untermalung wandelt sich der Song waehrend der Strophen in ein fett groovendes Riffmonster mit phaenomenalem Gesang um dem Hoerer beim gesprochenen (!) Refrain eine Gaensehaut sondergleichen zu verschaffen. Grosses Songwriting!
Wenn man darueberhinaus neben den bereits erwaehnten Songs noch Superhits der Marke "Under Lights" (DER Brainstorm Song schlechthin) oder "Cycles" vorweisen kann und somit auf die insgesamt 12 Songs nicht weniger als 6 - 7 astreine Hits kommen, gibts wirklich nichts mehr zu bemaengeln. Dass dabei Tracks wie "Into the Never", "Hollow Hideaway" oder "Strength of Will" die auf bei so manch anderer Band als Hits gehandelt wuerden in den Hintergrund treten spricht fuer sich.
Trotz aller Klasse des atmosphaerischeren direkten Nachfolgers "Soul Temptation" und des auch nicht zu verachtenden aktuellen Outputs "Liquid Monster" ist "Metus Mortis" das Beste was Brainstorm bis jetzt veroeffentlicht haben und schlichtweg ein Pflichtbestandteil in jeder anstaendigen Plattensammlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 10 Jahre nach "Painkiller" kommt "METUS MORTIS" !!!!, 15. November 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Metus Mortis (Audio CD)
Es ist unglaublich...aber eigentlich bin ich anfangs eher skeptisch, wenn eine Band resp. eine Platte so dermaßen abgefeiert wird wie das neue BRAINSTORM Album! ABER: diese Platte hat es nicht nur verdient sich in jedem Player eines echten Metal-Fans zu drehen....diese Scheibe MUSS sich da drin drehen!!! Produktion, Songs, Gesang, Artwork ....einfach alles ist wirklich jeden Penny an dieser Scheibe wert! Für mich ganz klar das erste reinrassigste Metal-Album seit "Painkiller". Gute 10Jahre danach beendet "Metus Mortis" eine lange Durststrecke! Unbedingt Kaufen! Pflichtalbum!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Patentrezept, 19. September 2002
Rezension bezieht sich auf: Metus Mortis (Audio CD)
Zum ersten Mal bekam ich von Brainstorm über den Song "Tear Down The Walls", der mir (ich höre neue Sachen immer laut) förmlich die Boxen sprengte!!! So was geiles, dachte ich mir, da musst Du mehr von haben. Sowas hat man aus Deutschland selten...
Nun, so ging ich also hin und erstand "Metus Mortis", die mir nach zweimaligem Hören ihre wahre Gestalt offenbarte...
Leider machen auch Brainstorm den Fehler vieler Power-Metal Combos, daß sie an einem "Patentrezept" festhalten und davon so viele Songs wie möglich produzieren. Keine Frage-- das haben sie wahrlich meisterlich hinbekommen. Die Double-Base ballert einem die Eingeweide zusammen und die Riffs lassen den Putz bröckeln. Leider scheinen Brainstorm dafür aber nur eine Tonart zu kennen, in der sie, man soll jetzt keinen ZU negativen Eindruck bekommen, durchaus nette Soli zaubern.
Der Gesang kommt auch sehr gekonnt daher.
Mein Fazit: guter Power-Metal, der für den anspruchsvollen Hörer (ok, Dream Theater sind kein Vergleich) vielleicht etwas zu eintönig klingt. Die Texte dagegen sind sehr ausgefeilt. Man könnte Brainstorm also als "Bad Religion" des Metal bezeichnen (mögen die eingefleischten Metalheadz mir diese Offenbarung meines sehr vielseitigen Musikgeschmacks verzeihen :-)

Anspieltipps: Blind Suffering, Hollow Hideaway, Cycles
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen heilix blechle, 17. November 2003
Rezension bezieht sich auf: Metus Mortis (Audio CD)
Die schwaben BRAINSTORM liefern hier ein mächtig geiles metal-brett mit tonnenweise groove ab. nix da mit kinderlied-tralala-sing-sang, sondern die volle kanne. geniale riffs, exzellenter sänger und viele geniale riffs. dieses album dürfte jede/n liebhaber/in harter klänge entzücken. die ganze scheibe wurde superfett produziert und druckvoll abgemischt. diese scheibe macht viel spass und durst, weil einfach geil. ein grosses prost ins schwabenland.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen F A N T A S T I S C H, 17. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Metus Mortis (Audio CD)
Brainstorm sind ohne Zweifel die beste deutsche Metal-Band und mit Nevermore die beste PowerMetal-Namd der Welt. Wer's nicht glaubt soll sich die "Metus Mortis" oder die "Soul temptation" oder die "Liquid Monster" anhören. Allesamt dicke 5 Sterne-Kandidaten und qualitativ das beste, was der PowerMetal zu bieten hat. Tonnenschwere Riffs, hymnenhafte Refrains, traumhaft schöne Melodien im Dutzend, fette Produktion und ein fantastischer Sänger. Hier ist alles perfekt. Wenn zeitweise sogar kräftig das Gaspedal durchgedrückt wird, erinnern Brainstorm an die goldenen Zeiten der gottgleichen Vicious Rumors. Was kann man sich noch mehr wünschen? Brainstorm sind Metal Church's legitime Nachfolger und bewegen sich sich auf einem Niveau, das MC zuletzt auf der "The dark" erreicht haben. Brainstorm sind einfach FANTASTISCH!

9,5 von 10
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Metus Mortis
Metus Mortis von Brainstorm (Audio CD - 2001)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen