Kundenrezensionen


64 Rezensionen
5 Sterne:
 (49)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


40 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Toller Klassiker als gute BluRay
Da ich die BluRay von Chinatown in einem Elektronik-Markt in Köln schon mitnehmen konnte, ein kurzes Statement für alle, die überlegen, die blaue Scheibe anzuschaffen.
Die Bildqualität ist eine Wucht. Schon die Neuauflage der alten DVD sah sehr gut aus, doch die BluRay ist noch einmal um längen besser. Sehr scharf, tolle Farben, kaum...
Veröffentlicht am 1. April 2012 von Amazon Customer

versus
66 von 76 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Deutsche Blu-Ray völlig ohne Extras der US-Version!!
Während auf der US Blu-Ray (auch von Paramount) zahlreiche Extras (siehe unten) enthalten sind, sind auf der deutschen Blu-Ray überhaupt keine (!) Extras!!

Ich finde diese neue Veröffentlichungspolitik von Paramount (siehe z.B. auch "Über den Dächern von Nizza" Blu-Ray) gehört abgestraft! Eine Special Edition folgt ohnehin mit...
Veröffentlicht am 24. April 2012 von M. F. Mueller


‹ Zurück | 15 6 7 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Chinatown, 12. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Chinatown (DVD)
Der Film Chinatown entspricht ganz meinen Erwartungen. Jack Nicholsen in Bestform, spannend ,tolle Autos, tolle Bekleidung
sehr authentisch in allem.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehenswert!, 31. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Chinatown (DVD)
Dieser Film Ist und bleibt ein Klassiker, den man einfach gesehen haben muss. Im Laufe der Jahre wird er immer besser.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein melancholisches Meisterwerk, 6. Juni 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Chinatown (DVD)
Mit "Chinatown" schuf Roman Polanski 1974 ein melancholisch gestimmtes, atmosphärisch bestechendes Meisterwerk im Stile des Film Noir.

Der Film erhielt zahlreiche Oscar-Nominierungen, konnte die begehrte Auszeichnung allerdings "nur" für das beste Drehbuch für sich verbuchen; dennoch gilt dieser filmästhetische Glanzpunkt der Siebziger Jahre als ein brillantes Regiewerk, das mit schauspielerischen Höchstleistungen aufwartet und Jack Nicholsons Aufstieg zu einem der erfolgreichsten Charakterdarsteller der Welt entscheidend vorangetrieben hat.

Nachdem ich "Chinatown" das erste Mal gesehen hatte, fühlte ich mich spontan verzaubert von seiner mitreißenden, authentisch wirkenden Atmosphäre des Los Angeles der Dreißiger Jahre, in die Polanski seine tragische Detektivgeschichte über Macht und Korruption, Liebe und Schuld verlagerte.

Vor allem die gekonnte Auswahl der geeigneten Schauspieler macht diesen Film zu etwas ganz Besonderem: Neben Nicholson als "mit allen Wassern gewaschener" Privatschnüffler J. J. Gittes, brillieren Faye Dunaway in der Rolle der geheimnisumwitterten Evelyn Mulwray und ihr Vater Noah Cross, unnachahmlich dämonisch gemimt von Regielegende John Huston.

Bemerkenswert ist die zugrunde gelegte Thematik des Films: Es geht um den Zugang zu und die Verteilung von Wasser - um Los Angeles und die angrenzenden Ländereien vor einer kommerziell ruinösen Dürreperiode zu bewahren.

Der Begriff "Chinatown" steht in diesem Zusammenhang für ein Symbol, das sich über den gesamten Handlungsverlauf erstreckt und welches im Prinzip nur die Macht- und Teilnahmslosigkeit der gesellschaftlichen Unterschicht gegenüber dem Treiben der Mächtigen - insbesondere Evelyns egozentrischem Vater und denjenigen, die er mit seinem Vermögen manipuliert und für seine Ziele zu vereinnahmen sucht - zum Ausdruck bringen soll. Gittes Dilemma hingegen ist seine eigene Schuldhaftigkeit, nämlich nie mehr getan zu haben, als notwendig war. In einer der intimeren Szenen des Films kommt dann auch zur Sprache, dass er schon einmal eine Frau verloren hat, in Chinatown, und sich selbst den Vorwurf macht, nicht richtig gehandelt zu haben, um ihr Leben zu retten.

Genau diese Schuld-und-Sühne-Dimension trägt ungemein zur dichten Atmosphäre des Films bei, ebenso wie der schwelgerische Soundtrack von Jerry Goldsmith, den man so schnell nicht vergessen kann.

Alles in allem steht für mich fest, dass "Chinatown" einer der atmosphärisch und darstellerisch ausgereiftesten Filme ist, die ich jemals gesehen habe. Ich kann und will ihn an dieser Stelle jedem uneingeschränkt weiterempfehlen, der an komplexen Kriminalfilmen interessiert ist und ein Faible hat für hintergründiges und melancholisch gestimmtes Kino.

Absoluter TOP-FILM.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wo liegt Chinatown?, 12. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Chinatown (DVD)
Diesen Film habe ich bestimmt schon 5x gesehen, und immer wieder fehlen mir Teile zum wirklichen Verständnis. Trotzdem oder gerade deswegen finde ich ihn aufregend. Vor allem der Schluss: der Dauerton der Autohupe mit der erschossenen Faye Dunaway im Auto unter den Lichtern einer Straße in Chinatown (in San Francisco? in Los Angeles?). Fantastisch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Toller Klassiker, 11. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Chinatown (DVD)
Die "traditionelle Detektivgeschichte" von Eugen Polanski gibt durch gute Schauspieler, tolle Filmmusik und optimale Kameraführung interessante Einblicke in die Befindlichkeit einer Gesellschaft, die eine schwere wirtschaftliche Zeit hinter sich hat. Nette Unterhaltung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut gemachter Hollywoodstreifen, 28. Februar 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Chinatown (DVD)
toll gefilmt, gute Schauspieler, gute Filmmusik und gelungene Dramaturgie - typisch Polanski eben. Aber mir zuviel Zufälle in der Story, zuviel Brutalität, zuviel Gut und Böse. Geschmackssacche. Handwerklich allerdings, s.o., ein Topprodukt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nur für Fans, 11. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Chinatown (DVD)
Ich habe mir den Film gekauft, da ich ihn für ein Seminar benötigt habe. Privat würde ich ihn mir eher nicht ansehen, da sich die Handlung sehr in die Länge zieht (der Film geht zwei Stunden) und keine richtige Spannung aufkommt.
Der Film ist von 1794 und die Handlung spielt in 1937, was gut umgesetzt wurde, auch wenn der Film in Farbe ist. Wer ein Fan von Hard-boiled oder Noir-fiction ist, wird den Film mögen. Ebenso ist der Film mit Jack Nicholson und Faye Dunaway gut besetzt. Für einen spannenden DVD-Abend würde ich jedoch lieber auf einen anderen Film zurückgreifen und diesen Film den Fans des Genre oder der Schauspieler überlassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer!, 31. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Chinatown (DVD)
Was für ein Film…!. . . . . . . . . . . . . . . . .
Sehr fein!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genialer Film jetzt in HD!, 21. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Chinatown [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich denke zu diesem Film ist schon alles gesagt worden. Hätte es `74 nicht den Paten II gegeben, so wäre dieser Klassiker mit Oscars überhäuft worden!! Das Bild ist gut, leider wieder keine vernünftigen Extras!????
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein formalistisch starker Film, aber..., 28. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Chinatown (DVD)
Das ABER bezieht sich eindeutig auf die Handlung. Bin ja ein großer Polanski-Fan, aber bei Chinatown kommen mir ein wenig Zweifel an all dem Lob.
Wenn man davon ausgeht, daß der Film eine Hommage ans Film-Noir-Kino à la Bogart (Tote schlafen fest, Spur des Falken) sein soll, so erreicht Polanski das Klassenziel nur bedingt. Seine Meisterschaft zeigt er auf der formalistischen Seite des Film: Klasse Hauptdarsteller, tolle, lässige Dialoge (à la Boogie), sehr schöne Locations, der Film ist hervorragend fotografiert, die Farben stimmen (die DVD-Qualität übrigens auch), das Zeitkolorit ebenfalls, auch die Nebenrollen sind bestens besetzt (Hillerman, Huston etc.).
Schwachpunkt ist leider die Handlung. Da reichen "coole" Dialoge nicht aus, um das wettzumachen. Die Handlung generiert zwar einen Zwischenhöhepunkt, wenn der Zuschauer merkt, wer die Drahtzieher sind, und auch daß die Bösewichte ungeschoren davon kommen und die tragische Heldin den Tod findet (ganz Hollywood-untypisch, also Pluspunkt), das ist alles OK. Aber man fragt sich vor dem angeblichen Showdown in Chinatown, warum der Film denn nun eigentlich CHINATOWN heißt, wo das Chinesenviertel doch im ganzen Film keine sonderliche Rolle spielt. Man freut sich immerhin auf einen Showdown der klassischen (auch Film Noir-Art), doch nix dergleichen. Alle fahren nach Chinatown, seine Kollegen werden von dämlichen Bullen verhaftet, der Bösewicht darf tun und lassen, was er will, die tragische Heldin wird von der dämlichen Polizei abgeknallt; und das alles findet am Straßenrand, auf einem Bürgersteig in Chinatown statt und spielt sich in rund 5 Minuten ab. Nachdem der Abspann läuft, fragt man sich: WAR DAS ALLES??? Also, der Film fängt gut an, kommt langsam in die Gänge (wenig Tempo), und krankt am schwachen, völlig unspektakulären Ende. Nicht unbedingt ein Klassiker, sondern auf dem halben Weg dorthin steckengeblieben. Schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 15 6 7 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Chinatown
Chinatown von Jack Nicholson (DVD - 2003)
EUR 5,60
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen