MSS_ss16 Hier klicken Jetzt informieren muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Amazon Weinblog designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen3
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:21,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. April 2002
Ich warte auf diesen Score schon seit Jahren! Als ich das Amazon-Paket in den Händen hielt, konnte ich es gar nicht erwarten es zu öffnen.
Jeder, der Glass mag oder auf düster-romantisch angehaute Musik steht, sollte sich diese CD nicht entgehen lassen. Da ich nicht gerade ein großer Fan von Internetbestellungen bin, habe ich vorerst versucht, sie in einen "normalen Geschäft" zu erwerben.
Fehlanzeige! Wer sich für diese CD interessiert, sollte sie über Amazon beziehen. Selbst ein Soundtrackfachversand aus Hamburg konnte mir diesen Score nicht besorgen. Ein dickes Dankeschön an Amazon dafür, das diese Musikperle ins Programm genommen worden ist. Für mich die beste Glass-Filmmusik aller Zeiten!
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2002
Selten hörte ich einen dermaßen stimmungsvollen und abgerundeten (aber dennoch abwechselungsreichen) Score. Hier hat man wirklich den Eindruck, Glass selbst erzählt uns eine "Geschichte in Musik", die durchaus unabhängig vom Film gehört und "empfunden" und als eigenständiges Werk betrachtet werden kann. Jeder, der "Koyaanisqatsi" oder die ausdrucksstarken Filmmusiken eines Danny Elfman schätzt, wird hier voll auf seine Kosten kommen. Ich selbst z.B. spielte "The Music of Candyman" am Liefertag beinahe 11 Stunden nonstop, so sehr hat sie mich in ihren Bann gezogen.
Abschließend sei noch darauf hingewiesen, daß es sich hier wirklich um die Original-Einspielungen handelt, nicht um Neuinterpretationen resp. Cover.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2002
Lange mußte man auf diesen Soundtrack warten. Die Frage die sich stellte, nämlich ob die Musik wirklich erwähnenswert im Schaffen von Glass ist, ist leicht beantwortet. Sie ist es voll und ganz. Wer die Vocal-geprägten Stücke auf Koyaanisquatsi schätzte, wird hier definitiv fündig werden. Der eindeutige Höhepunkt ist die "Candyman Suite". Sehr düster, sehr stimmungsvoll. Durchaus empfehlenswert!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden