Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

  • Lenny
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen35
4,0 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Oktober 2002
Ich bin zwar kein Lenny-Fan aber diese CD hat mich aus den Socken gehauen! "Believe in me" ist einfach zum dahin schmelzen!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2001
Lenny is back! Nachdem man schon dachte das nach seinem "Greatest Hits"-Album nichts bedeutendes mehr kommen würde legt er jetzt mit "Lenny" nach. Kurz und gut: 12 handgemachte Supersongs besten (Balladen-)Rocks laden zum Genießen ein. Mein Liebling: Song 7 "A Million Miles Away".
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2002
Ich finde diese CD sehr gut, da sie eine Vielfalt von Melodien beinhaltet. Ausserdem hat Lenny Kravitz eine sehr gute Stimme, die den Liedern eine grosse Ausdrucksstärke verleiht. Diese CD kann man echt in jeglichen Lebenslagen hören und ist wirklich nur weiterzuempfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2002
As Lenny Kravitz made with his album "5", it is just a marvellous work. This man is inspired and makes great songs. A mix of different styles will let you discover time after time new meanings. Just the best you could get from an Artist...A must have!!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2001
Den ersten Song, den ich je von Lenny Kravitz hörte war "Are You gonna go my way" vom gleichnamigen Album, und seit diesem Zeitpunkt liebe ich Lennys explosive Gitarrenmusik und seine Balladen, meiner Meinung "fast" auf einem Level mit Lennys Ahnen und Idole Jimi Hendrix und Led Zeppelin. Schon sein letztes Album "5" war sehr Mainstream-orientiert, gefiel aber immernoch durch seinen Abwechslungsreichtum. Doch nun sein neues Album...ich muss schon sagen, für ein Album das man nach sich selbst betitelt und eigentlich sich selber wieder wiederspiegeln soll bin ich sehr entäuscht, ich befürchte sogar dass wir den "alten" Kravitz wie er z.B. auf seiner genialsten und experimentierfreudigsten Platte "Circus" klingt, nicht mehr hören werden.
Zwei gute Lieder gibts trotzdem: "Battlefield of Love", das trotzdem der schwächste Opener neben den anderen wie "Sittin' on top of the world", "Fields of Love", "Are you gonna go my way", "Rockn' Roll is dead" und "Live" ist...mein Gott waren das Opener.!! Das zweite wirklich schöne Lied ist "You were in my heart".
Der Rest: Schmöder Mainstream, da erinnert kein Lied an die Zeit, die eigentlich als Referenz für Lenny's Musik steht, um nochmals Jimi und Led Zeppelin zu gedenken...
Lenny, ich hoffe trotzdem auf ein kommendes, besseres Album!
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2015
Kultige Musik! Immernoch die beste CD die er je gemacht hat meiner Meinung nach. Rockig aber auch mit sehr viel Gefühl
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2005
Dies ist meine erste CD von Lenny Kravitz, und sie hat mich nun dazu geführt, dass ich ihn als Musiker sehr schätze und mir auch noch weitere Alben von ihm anlegen werde!
Es ist ein geniales Album, einfach total gut zum Träumen und Nachdenken!
Meine Lieblingslieder: "Yesterday Is Gone", " A Millions Miles Away" und "God Save Us All" - einfach total klasse!!
Zum Reinhören eignen sich eigentlich alle...
Wenn ihr euch diese CD kauft - dann auf jeden Fall viel Spaß damit! Ihr werdet sie lieben, ganz bestimmt!!
Ganz liebe Grüße, Hannah
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2014
Leider kam die CD mit 2 großen Kratzern in der Hülle an…also leider nicht wie neu! Ansonsten alles in Ordnung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2001
Ich bin schon ein bisschen von der neuen Platte enttäuscht. Muss unbedingt Hochglanzpapier dem Rock'n'Roll weichen? Muss man, wenn man älter und vielleicht ein wenig weiser wird, nur noch Balladen schreiben (und hören)? Klar, es gibt auch Ausnahmen auf der Platte. Und es gibt ein paar inovative Neuheiten was die "elektronischen" Einflüsse angeht. Aber es ist keine Scheibe mehr, die man gerne von vorne bis hinten durchhören will ohne dass man manchmal das winzige Gefühl hat, bei manchen Liedern auf "Skip" drücken zu müssen. In ein paar Liedern sucht man vergebens nach der altbekannten Leidenschaft. Bei anderen Stücken überkommt einen ein Deja Vu.
Wo ist das Feuer und die Rock'n'Roll-Drecksau (die du in dem Booklet noch bist) in dir geblieben, Lenny?
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2003
"5" war etwas zu elektronisch, vor allem aber doch ein wenig zu seicht geraten, obwohl immer noch gut. Aber mit "Lenny" hat es Lenny Kravitz zumindest teilweise geschafft, die Energie des "Circus"-Albums mit einigen elektronischen Spielereien zu verbinden, was in den meisten Fällen auch sehr gut gelungen ist.
Lediglich der absolute Totalausfall "Believe in me" - monotone, fast schon Pop-mäßige Rhythmusbeats - verhunzen den ansonsten eigentlich gar nicht so schlechten Song total - was hat sich Lenny dabei nur gedacht ? Davon mal abgesehen gibt's allerdings nichts zu meckern, egal ob er es eher hart angehen lässt ("Battlefield of love", "Pay to play"), mal bluesig vor sich hinrockt ("God save us all") oder auf die Tränendrüse drückt ("Yesterday is gone", "A million miles away"), die Qualität stimmt und die paar elektronischen Sounds fallen gar nicht so auf.
Fazit: Fans von Lenny's handgemachtem Rock können bei dieser Scheibe wieder (fast) bedenkenlos zuschlagen, Fans von "5" werden vielleicht etwas enttäuscht über die weniger vorhandenen Elektronik-Elemente sein, ansonten werden aber auch sie zufrieden sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,00 €
13,49 €
5,00 €